Anzeige 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: RCXL Zündungen

  1. #1
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Gstaad, Schweiz
    Beiträge
    1.431
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard RCXL Zündungen

    Hallo

    Sind die RCXL-Zündungen (2 Zylinder-Versionen) eigentlich 2- und 4-Takt tauglich?

    Gruss & Dank, Daniel
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Hallertau
    Beiträge
    857
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Daniel,

    bei der RcExl-Zündung ist es wie bei jeder anderen Zündanlage auch: im Auslass-Takt funkt sie bei Viertaktern im o. T. einmal nutzlos. Nicht zu ändern, wenn man wie üblich den Geber samt Magneten an der Luftschraubenaufnahme dran hat, aber schadet auch nicht.

    Gruß,

    Robby
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Gstaad, Schweiz
    Beiträge
    1.431
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Robby
    Mit anderen Worten: Es funzt, oder?
    Gruss, Daniel
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Hallertau
    Beiträge
    857
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na klar!
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Sting 249
    Registriert seit
    28.08.2010
    Ort
    Nähe Ingolstadt
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus

    Sollte normal funktionieren, denn Saito verwendet seit kurzem auch Rcexl Zündungen bei den neu Ausgelieferten Motoren... Musst man nur aufpassen denn die Saito org. Zündungen haben einen anderen Zündzeitpunkt, da gibts bei Rcexl 90° und 120° und wenn du keine neuen Magneten setzen willst brauchst die 120° was ich so rausgelesen hab bei Morris Mini Motors.

    Hoffe das hilft dir weiter

    MFG

    Christian
    Motorflug macht Spaß
    Hangflug macht süchtig
    Und runter kommen sie alle. Die Frage ist bloß wie?
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Gstaad, Schweiz
    Beiträge
    1.431
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Danke Euch allen für die Hilfe!
    Werde einen Versuch starten!

    Grüsse, Daniel
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von -mhr-
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    437
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian, die Gradangaben beziehen sich doch auf den Winkel des Kerzensteckers, oder liege ich da falsch???
    Gruß Martin
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. (Kurt Tucholsky)
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Sting 249
    Registriert seit
    28.08.2010
    Ort
    Nähe Ingolstadt
    Beiträge
    309
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus

    Hmm ok könnte auch sein. Ich weis nur dass morris für die Saito Motoren immer die 120° Variante dazuempfehlen. Und ein Bekannter der umgebaut hat musste die Magneten versetzen. Der hat mir dann gesagt dass ich die 120° Variante kaufen muss, dann sollte das passen.
    Ich hab noch nicht umgebaut, aber ich hab auch die 120° da, und es steht noch ein Test aus (hab nochmal Vergaser gereinigt und Ventile nachgestellt), wenn der wieder gleich ist dann muss ich Zündung tauschen (meiner fängt ab Halbgas das Stottern an, und egal wie ich die Nadeln hindrehe immer ab ca. 3000U/min gehts los). Dann kann ich dir mehr sagen wie die Rcexl an einem Saito FG 36 funktioniert.

    MFG
    Christian
    Motorflug macht Spaß
    Hangflug macht süchtig
    Und runter kommen sie alle. Die Frage ist bloß wie?
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Techmaster
    Registriert seit
    30.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    2.013
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    21
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zündung kann man manuell auf 10° oder 12° stellen vor OT.
    Nicht 120°.
    Oder etwas früher oder später, je nachdem wie gut er anspringen soll, etwas mehr in Richtung spät.
    Gruß Alex
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    26.03.2007
    Ort
    Herford
    Beiträge
    114
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard RCEXL von Mini Motors

    Hallo zusammen,

    habe eine RCEX-Zündung von Morris Mini Motors. Die hat scheinbar keine elektronische ZZP-Verstellung. Habe dort ein Manual gefunden, wo man statisch 30° vor OT einstellt. Es kann natürlich sein, dass die Zündung dies als Referenzwert nimmt, um genug Zeit zu haben einen ZZP zu berechnen und auslösen zu können und dann dennoch elektronisch verstellt. Kann das jemand bestätigen oder widerlegen? Eine Blitzpistole könnte da hilfreich sein .

    Hier das Manual: https://www.morrisminimotors.com/med...nes_timing.pdf


    Danke und Gruß
    Simon
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    18.10.2009
    Ort
    Hallertau
    Beiträge
    857
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Simon,

    es gibt im Modellbaubereich schon lange keine Zündung mehr, die ohne Verstellung arbeiten würde.
    Die RcExl kann das natürlich auch.
    Die eigenartige Anordnung der Magnete mit diesen 30 Grad ist allerdings auch einzig bei den RcExl zu finden. Etwas verwirrend, aber man kommt klar, meine ich.
    Will man eine vorhandene Zündung mit RcExl ersetzen, kommt man halt nie drum herum, die Magnete entsprechend neu zu setzen. Die alten werden nie passen.

    Gruß,

    Robby
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Steinen
    Beiträge
    509
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard RCXEL 2 Takt / 4 Takt / Mehrzylinder-Stern

    Hallo zusammen, ich habe mir das jetzt ein wenig angeschaut.
    Es gibt das einen gewaltigen Unterschied zwischen den 3,5, 7 und 9 Zylinder Zündungen zu den "normalen" 1 und 2 Zylinder Zündungen.
    Die Radial Zündungen haben alle einen zusätzlichen Magnet. Cut-off oder Startmagnet. Diese Position ist entscheidend für die Frühzündung im Leerlauf.
    Ein 4-Takter benötigt im Vergleich zu einem 2-Takter grundsätzlich Frühzündung im Leerlauf !!!!!!

    Theoretisch kann eine "normale" 2 Takt Boxer Zündung jetzt auch auf einem 4 Takt-Boxer funktionieren. Dies bedarf aber dass man den benötigten Zündzeitpunkt im Leerlauf des Motors kennt. Wir mussten für unseren 195ccm 4 Takt Boxer Prototyp Motor eine spezielle Zündung von RCXEL programmieren lassen.

    Ein 4-Takter ist eben kein simpler 2 Takter. Die US Firma CH-ignitions war übrigens einer der ersten die in den USA mit dem Umbau der 4-Takt Glow Motoren auf CDI begonnen hat.
    Sie arbeiten nun auch schon seit langem direkt mit RCXEL zusammen.
    Seit ca. 1 1/2 Woche stehen wir direkt in Kontakt mit CH-ignitions.com. Der Inhaber Adrian und ich haben uns bei einem gemeinsamen Besuch bei UMS in Indien getroffen und ausgetauscht. Es ist durchaus möglich dass wir in Zukunft die "Conversion kits" auch hier anbieten können. Diese "coversion kits" stammen übrigens alle aus den USA . Nicht wie weit verbreitet aus einem anderen mitteleuropäischen Land.
    Geändert von Bernd Langner (08.11.2019 um 11:34 Uhr)
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    21.07.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    529
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von zweidrittel Beitrag anzeigen
    Ein 4-Takter benötigt im Vergleich zu einem 2-Takter grundsätzlich Frühzündung im Leerlauf !!!!!!
    was für ein unsinn
    Geändert von Bernd Langner (08.11.2019 um 16:03 Uhr)
    MfG
    Tobias
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Steinen
    Beiträge
    509
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Unsinn

    Moki ca.4-28Grad vor OT
    UMS ca.10-36 vor OT
    Müller je nach Motor und Mapping 4-30Grad vor OT

    BMW Boxer 6-40Grad vor OT ab 6600 rückläufig abflachend bis ca. 28 Grad
    Yamaha z.t. 10-42grad vor OT ,rückläufig abflachend ab ca. 8000
    Yamaha Fazer F1 gemapt 6-46Grad vor OT.....
    Opel Kadett C zwischen 10-15 Grad vor OT
    Usw.....
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    26.03.2007
    Ort
    Herford
    Beiträge
    114
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    das ist soweit verständlich, nur die 30° sind irgendwie willkürlich. Nunja, es muss halt einen Referenzwert geben, der der Zündung (S/W) bekannt ist, sodass sie entsprechend mit ZZP-verstellung richtung früh und spät reagieren kann (das Zündkennfeld ist ja nur drehzahlgesteuert). Den ZZP kann man nur verstellen, in dem man mechanisch dem gesamten Kennfeld einen "Offset" in Richtung früh oder spät gibt (Magnetring drehen).

    Nochmal bezüglich Sternmotor. Ich erinnere mich nur dunkel, dass mein damaliger Saito FG33R3 drei Magnete hatte, die nicht 120° versetzt saßen. Zwei waren glaube ich dicht nebeneinander. Wenn dem so ist, warum? Eine ruhende Zündung mit drei Zündspulen ist mit einem einzigen Magneten möglich, wenn dieser den OT -mechanisch an einen Zylinder gekoppelt- angibt. Die anderen beiden Zylinder könnten dann berechnet werden und es würde pro Zylinder einmal alle 360° jeweils 120° versetzt gezündet werden ("wasted spark").

    Kann da mal einer nachschauen?

    Danke und Gruß
    Simon

    PS: Beim Viertakter liegt grundsätzlich im Leerlauf die "geringste" Frühzündung an. Das ganze wird über das Drehzahlband dann Last- und drehzahlabhängig in Richtung früh gemäß des Zündkennfeldes gesteuert. Zudem ist bei einer vollelektronischen Zündung der ZZP im leerlauf nicht fix sondern zur Stabilisierung oftmals variabel geregelt.
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Becker Zündungen
    Von Tom von Richthofen im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.07.2018, 17:40
  2. Müller Zündungen
    Von goodheart2003 im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.10.2015, 13:10
  3. 3 W Zündungen
    Von HubiOlaf im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 09:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •