Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.zeller-modellbau.com
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 97

Thema: Starfighter forever - eine neue F-104 entsteht

  1. #31
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke übrigens auch an Bernd (BZ-Bernie) für den Tip mit den Einweg-Tortendekor-Spritzbeuteln für die Mumpe. Der Schwob het aber no ebbes güschtigeres gefunda: mir nehmet an (gebrauchten) Gefrierbeutel und schneidet nur a Eckle ab. Das geht fei genauso gut und koscht nix

    LG
    Michael
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Fridingen
    Beiträge
    1.539
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    “Schob“,
    Hauptsach ummasuscht
    Gruß
    Bernd Zahn
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So - der zweite Rumpf ist in der Form. Den ersten habe ich jetzt endgültig als "zu weich" befunden. Der wird später zersägt und für Anpassarbeiten verwendet.

    Änderungen am zweiten Rumpf:
    1. äußere Lage mit 105g ist gleich geblieben
    2. Radien mit mehr Mumpe und Rovings verstärkt (das mit der "Methode Spritzbeutel" funktioniert wirklich gut und spart Material).
    3. mehr 163g Kohle (eigentlich hätte ich auch gleich das ganze Ding in Kohle machen können...)
    4. Innenlage mit 200 statt 163g. Hatte ich noch da - verwende ich aber künftig nicht mehr. Das Gewebe ist nicht schön zu verarbeiten, verzieht sich extrem, wirft Falten und ist auf gut schwäbisch "a recht's Glomp..."

    Gewicht weiß ich erst nach dem Entformen - wahrscheinlich irgendwo um 1500g.

    Bei meinem Talent ist der Rumpf jetzt wahrscheinlich superstabil, aber zu schwer. Beim dritten wird dann wahrscheinlich passen.
    Entformt wird aber erst am Sonntag. Vorher geht's zum Treffen nach Altötting

    LG
    Michael
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...konnte mal wieder nicht warten und der zweite Rumpf ist heute schon geschlüpft:
    Name:  IMG_20190718_185512.jpg
Hits: 1550
Größe:  27,0 KB Name:  IMG_20190718_185527.jpg
Hits: 1556
Größe:  29,3 KB
    Bin mit der Steifigkeit sehr zufrieden - so wollte ich es haben.
    Gewicht 1550g. Was ich beim versäubern noch abschneide, muss ich an der Naht für kleine Nacharbeiten wieder draufpacken - also wirds bei den 1550 g bleiben.

    Etwas auf der schweren Seite, aber leichter bekomme ich's wahrscheinlich nur mit Vakuum und Sandwich.
    An ein paar Stellen hätte ich evtl. noch mehr Harz verwenden können. Aber egal - der Rumpf ist auf jeden Fall verwendbar und lackiert wird später sowieso.

    Und ein kleines bisschen schaut er aus wie der von Heiko
    Name:  IMG_20190718_185652.jpg
Hits: 1552
Größe:  26,0 KB

    Als nächstes kommt dann das Versäubern der Teile (ich habe echt keinen Bock mehr, mich dauernd an Glaskanten zu schneiden ) und Anpassen von Deckeln und Einläufen.

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.872
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Stimmt Michael sieht wirklich so aus ☺️

    Hi Michael,
    Noch ein paar mal dann kannste mit dem Voll Carbon anfangen. Du gibst ja richtig Gas und kannst genauso wenig warten, bis zum õffnen der Form, wie ich.

    BG Heiko
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von Flugdeti
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    392
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich bin beeindruckt.

    Ist das die gleiche Form wie bei BZ-Modellbau oder wird Deiner größer?

    Grüße

    Detlef
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Krumpp-F 104 ist viel größer als die von BZ.
    BZ ist ca. 1,50 lang, meine ist einen Meter länger

    @ Heiko: das Carbon 163 schiebefest verarbeitet sich deutlich schöner als Glas. Gibt's eigentlich auch Glas in Schiebefest?

    LG
    Michael
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Treffen in Schwandorf und Altötting sind (leider) schon wieder vorbei und es geht an der F-104 Baustelle langsam weiter.
    Heute habe ich angefangen, die Naht nachzuarbeiten und die Deckel anzupassen. Den ganzen Anpasskram will ich erledigt haben, wenn ich mit dem eigentlichen Bau anfange.
    Cockpit passt schon mal ganz gut, beim Wartungsdeckel habe ich noch einiges vor mir...

    Auf jeden Fall bekomme ich immer mehr Hochachtung vor den Leuten, die so einen Rumpf perfekt passend beim ersten Mal aus der Form ziehen.

    Name:  IMG_20190806_180553.jpg
Hits: 1247
Größe:  31,8 KB Name:  IMG_20190806_175910.jpg
Hits: 1243
Größe:  30,0 KB

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  9. #39
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.872
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis Ja die Deckel :-(

    Hi Michael,

    da die Form an den Öffnungen der Deckel sich nicht nicht ganz schließen lässt, passen entsprechend die Deckel nicht sooooo gut aber es geht. Das steht mir noch bevor in Verbindung mit dem Positiv. Bei meiner Aurora war es seinerzeit sehr einfach und ich habe halt direkt vom Rumpf abgeformt. Aber Du bist ja Profi wie ich sehe und machst das schon.

    BG
    Heiko
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...gespachtelt und grob verschliffen.Jetzt passen die Deckel.

    Name:  IMG_20190808_164358.jpg
Hits: 1012
Größe:  28,0 KB Name:  IMG_20190808_164350.jpg
Hits: 1010
Größe:  27,9 KB

    Was ich bräuchte, wäre mal ein völlig verregnetes Wochenende ohne jegliche Verpflichtungen. Andererseits - im Sommer muss das eigentlich nicht sein..

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Langsam und zäh gehts weiter. Die Verschlüsse / Magnete für die Deckel sind drin. Bild lohnt sich nicht. Sieht aus wie vorher.

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vigilante 2

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Hi Wilfried,

    super -gratuliere. Poste doch unbedingt mal ein paar Bilder.

    Ich hatte jetzt am WE mit meiner wieder ein paar schöne Flüge beim Treffen in Wey.

    LG
    Michael

    Hallo Michael,

    der folgende link führt zu den gewünschten (bewegten) Bildern: http://www.youtu.be/_Z-lbpKfD8s
    Du siehst, mein Konzept ist aufgegangen. Die erste Landung gleicht deiner, aber aus anderem Grund; Querwind, das Feld kam näher, scharfe Kurve, überzogen. Außer zwei leicht verbogenen Fahrwerksdrähten nichts kaputt, dem geringen Gewicht geschuldet. Die Landung am Schluss zeiget, wie es künftig sein soll. Beide Landungen im Gleitflug. Wie früher bereits gesagt, ein Akku 6S5000, reicht für 5-6 Minuten mit vorsichtigem Gaseinsatz. Aber am Start siehst du, das ein zweiter Akku kein Problem wäre. Maximaler Strom: 45 A pro Impeller.

    Gruß,
    Wilfried
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vigilante 2

    Hallo Michael,

    der link funktioniert nicht, ich muss das noch üben. Gib Vigilante EDF in Youtube ein, dann findest du es sofort.

    Gruß,
    Wilfried
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Cool - fliegt schön, die Vigi. Aber mit dem Schwerpunkt könntest du noch ein bisschen nach vorne, oder sieht das nur in den Videos noch etwas schwanzlastig aus?
    LG
    Michael
    Like it!

  15. #45
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    719
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nachdem ich gestern hochmotiviert durch zwei schöne F-104 vom Horizon AirMeet zurückgekommen bin, habe ich ein bisschen weitergemacht.
    Das AirMeet hat sich durchaus gelohnt, auch wenn das Wetter am Samstag nicht ganz optimal war.

    Eigentlich wollte ich heute den kniffeligen Teil "Höhenleitwerk einbauen" machen. Dann habe ich gemerkt, daß ich ja noch gar kein HLW habe .
    Da war doch noch was...

    Von Heiko hatte ich ein HLW dazubekommen, das ich mit viel Spachtel, Grundierung, Schleif- und Polierarbeit zum zu Urmodell geadelt habe. Kommende Woche heisst es also erstmal : Form bauen.
    Name:  IMG_20190818_150444.jpg
Hits: 466
Größe:  25,9 KB

    Parallel habe ich noch die wichtigste Verklebung am ganzen Flieger (die HLW Aufnahme) mit UHU plus endfest verklebt und am Rumpf ein passendes Loch vorbereitet.

    Name:  IMG_20190818_150456.jpg
Hits: 467
Größe:  30,5 KB Name:  IMG_20190818_150511.jpg
Hits: 466
Größe:  23,6 KB

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Eine neue Stampe entsteht
    Von Georg Funk im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 21:58
  2. Eine neue Seitenruderform entsteht
    Von fliegerpez im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 19:17
  3. Eine neue BASIC entsteht....
    Von Ralph Tacke im Forum Sonstige Klassen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 12:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •