Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.schuebeler-jets.de
Seite 17 von 67 ErsteErste ... 789101112131415161718192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 995

Thema: 90mm EPO Viperjet mit 11-blatt (!) Impeller

  1. #241
    User
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Linz
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Peter Kaminski Beitrag anzeigen
    Also wenn ich bedenke, was ich der Viper, dank unserem Rasen und aktuellem Zustand des selbigen, letzte Woche angetan habe, dann kann ich mir solche Schäden nur ggf. durch Fertigungstoleranzen oder durch einen Spätschaden bei einer Landung erklären. Ich habe echt überlegt ob das für einen Test des Modells überhaupt fair ist, die unter den Rasen-Bedingungen zu starten/landen aber siehe da alles problemlos bestanden und auch mittlerweile mehrfach. Ich kenne viele Fahrwerke, die nicht mal das Rollen bei der Piste ansatzweise überstanden hätten. Ich war da eher sehr positiv überrascht weil ich durch die Meldungen im Forum vorher schon sehr skeptisch war.

    Aber wie gesagt das ist meine Erfahrung ...

    Gruß
    Peter
    Hi Peter

    Bin ganz deiner Meinung kann nur durch einen Spätschaden etc. entstanden sein ,denn so einen schmalen Toleranz nach so einer Bohrung habe ich im Original noch nie gesehen!

    mfg heli
    Like it!

  2. #242
    User
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Absturz aber warum?

    Hallo zusammen,

    wollte meine Viper einfliegen, wie üblich vorher alles testen, Ausschlag und Richtung der Servos, Impeller, alles ok.
    Also alles auf die Startbahn gestellt, langsam Gas rein und nach ca. 30m, hob die Viper von der Hartbahn ab. Normales steigen mit etwa 40 Grad rechts weg schwenken.
    So nun dreht sie weiter rechts und fängt an über die rechte Tragfläsche zu rollen, keine Reaktionen auf gegen halten oder Höhe.
    Einschlag in etwa 300 m, beim anschließen aller Anschlüsse auf unseren Platz, um zu sehen an was es gelegen haben könnte arbeiteten alle Servos auch der Impeller lief einwandfrei.
    Es ist frustrierend wenn man keine Ahnung hat an was es gelegen haben könnte.
    Habt ihr einen Tipp an was es gelegen haben könnte.
    Fest steht das die Viper ein tolles Modell ist und wieder eine kommen wird.

    mad mike
    Like it!

  3. #243
    User
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.988
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Mike

    Die Viper war sicher nicht schuld. Aber welche Software-Version hats du auf deiner Gr. Hott.

    Sigi
    Like it!

  4. #244
    User
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Linz
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Mad Mike Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wollte meine Viper einfliegen, wie üblich vorher alles testen, Ausschlag und Richtung der Servos, Impeller, alles ok.
    Also alles auf die Startbahn gestellt, langsam Gas rein und nach ca. 30m, hob die Viper von der Hartbahn ab. Normales steigen mit etwa 40 Grad rechts weg schwenken.
    So nun dreht sie weiter rechts und fängt an über die rechte Tragfläsche zu rollen, keine Reaktionen auf gegen halten oder Höhe.
    Einschlag in etwa 300 m, beim anschließen aller Anschlüsse auf unseren Platz, um zu sehen an was es gelegen haben könnte arbeiteten alle Servos auch der Impeller lief einwandfrei.
    Es ist frustrierend wenn man keine Ahnung hat an was es gelegen haben könnte.
    Habt ihr einen Tipp an was es gelegen haben könnte.
    Fest steht das die Viper ein tolles Modell ist und wieder eine kommen wird.

    mad mike
    Hi Mike

    Bist du mit der Originalkonfiguration geflogen , wenn nicht was war verbaut?

    mfg heli
    Like it!

  5. #245
    User
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo heli,
    ja war alles orginal nichts anderes eingebaut, sah keine Veranlassung, hat alles super gefundst.
    was ich noch erwähnen sollte ist das ich nach wie vor meine 35 mhz fliege, hatte nie Probleme damit. fliege noch einen flay flay ef mit 8 s wemo und der geht einfach geil.

    mfg mike
    Like it!

  6. #246
    User
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo Sigi,
    sorry kann leider mit einer frage nichts anfangen, was bitte ist Gr. Hott?
    fliege meine 35 mhz Multi, wie immer hatte nie Probleme.

    mike
    Like it!

  7. #247
    User
    Registriert seit
    13.02.2012
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.988
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Mad Mike Beitrag anzeigen
    hallo Sigi,
    sorry kann leider mit einer frage nichts anfangen, was bitte ist Gr. Hott?
    fliege meine 35 mhz Multi, wie immer hatte nie Probleme.

    mike
    Es kann ja nur ein Fall von Failsave gewesen sein, da ja nach dem Gas geben gar kein Ruder mehr gingund da hatte Graupner vor einigen Wochen ein fehlerhaftes Update, bei dem es zum Senderausfall und damit zu Fail Save im Emfänger kommen konnte.

    Gr hat das Update offiziell gesperrt und Zurückgerufen.

    Bei 35 MHz ist natürlich eine Störung durch din Antrieb im Bereich der Möglichkeiten. Hier hat 2,4 GHz ja den entscheidenden Vorteil der Störungsfreiheit.

    Sigi
    Like it!

  8. #248
    User
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Linz
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Mad Mike Beitrag anzeigen
    hallo heli,
    ja war alles orginal nichts anderes eingebaut, sah keine Veranlassung, hat alles super gefundst.
    was ich noch erwähnen sollte ist das ich nach wie vor meine 35 mhz fliege, hatte nie Probleme damit. fliege noch einen flay flay ef mit 8 s wemo und der geht einfach geil.

    mfg mike

    Hi Mike

    Ich Fliege mit 2,4 Ghz Robbe Futaba hatte noch nie Probleme damit ,kann das sein das du einen Senderausfall hattest zwischen Sender und Empfänger. Dann aktiviert sich normalerweise das Fail Save wenn es Programmiert ist , nur wenn keine Verbindung mehr hergestellt werden kann dann wird er wohl oder Übel abstürzen . Bei 300 m kann auch eine Senderstörung bei 35-40 mhz Fernsteuerungen durch Funksignale, Handy , Fernbedienung mit gleicher Frequenz etc. erfolgen . So vermute ich warum du keine Kontrolle mehr hattest! Später am Platz hattest du es ja wieder Probiert und da hat wieder alles Funktioniert.

    mfg heli
    Like it!

  9. #249
    User
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Lahnstein
    Beiträge
    905
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Mike,

    oh Mann, ich leide mit dir. Da möchte man gerne mal die Uhr einige Sekunden zurückdrehen...

    Ursachenforschung ist aber sehr wichtig, sonst bleibt ein ständiges Gefühl der Unsicherheit.
    Ich fliege nun seit Jahren alle Modelle mit Doppelstromversorgung (und 2,4GHz) und alles schien okay.
    Letztes Jahr war es, da bin ich normal geflogen und gelandet, doch nach dem Ausrollen reagierte das Modell auf nichts mehr, die Kontrollanzeige blinkte, also Fail-safe, aber warum? Aus-Ein, alles schien wieder in Ordnung. Bin aber mit dem Modell nicht mehr geflogen, musste erst den Fehler finden.
    Die Ursache fand sich im Schalter, der beim Aufsetzen wohl für eine Millisekunde unterbrach. Ließ sich provozieren.

    Viel Erfolg bei deiner Fehlersuche,

    Gruß,
    Harald
    ( Box-Fly 40S, Piper J3, Hawk T1, Fokker EIII Semi-scale, Calmato Sports, 1/2A Hornet-E)
    Like it!

  10. #250
    User
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    99
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    hallo impellergemeinde,

    danke für eure antworten, ich werde dann woll doch meine alte 3030 auf 2,4 gig umrüsten.
    auf alle fälle gibt es eine Viper die zweite, diese wird aber ein evo bekommen.

    mad mike
    Like it!

  11. #251
    User
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    55
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Modellgewicht?

    Hallo,
    ich überleg dieses Modell zu bestellen, und hätte da einige Fragen.
    Kennt jemand das Gewicht des nackten Modells, ohne Cockpit, Fahrwerk, Impeller, Klappen usw.?
    Der Thread ist zwar schon 17 Seiten lang, ich konnte diese Info aber leider nirgendwo entdecken.
    Auch gibt es wenig Detail Fotos, mich würde zB. der Ansaugkanal sowie die Aufnahme des Impellers Interessieren?

    Danke & lg aus Wien
    harY
    Like it!

  12. #252
    User
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Linz
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von bladekiller Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich überleg dieses Modell zu bestellen, und hätte da einige Fragen.
    Kennt jemand das Gewicht des nackten Modells, ohne Cockpit, Fahrwerk, Impeller, Klappen usw.?
    Der Thread ist zwar schon 17 Seiten lang, ich konnte diese Info aber leider nirgendwo entdecken.
    Auch gibt es wenig Detail Fotos, mich würde zB. der Ansaugkanal sowie die Aufnahme des Impellers Interessieren?

    Danke & lg aus Wien
    harY
    Hi

    Im Google Viper Jet 90mm eingeben und auf Bilder klicken da hast Motormontage,Luftkanal etc. Bilder.


    mfg Heli
    Like it!

  13. #253
    User
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Linz
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Flugkollegen

    Hat schon einer Erfahrungen mit einem 5400 mah Akku gemacht hinsichtlich des Schwerpunkt? Habe meine Viper laufend verbessert (Motor 1970kv, Midi Fan Efo, Yety 120 Ampere Regler, Fahrgestell etc.) aber noch keine zeit gehabt ihn zu Fliegen.

    mfg heli
    Like it!

  14. #254
    User Avatar von ejectionseat
    Registriert seit
    03.11.2002
    Ort
    Kirchzarten
    Beiträge
    2.467
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Kollegen,
    hab meine Viper (kam von ready2fly) heute ausgepackt, aufgebaut, getestet und.............gleich wieder eingepackt.
    Grund: Zahlreiche farbliche Nachbesserungen (vor allem am Rumpf) und das Hauptfahrwerk nebst deren klappen wollte partout nicht das was es sollte.
    Gut, es ist ne Schaumwaffel, da macht man gewisse Abstriche, aber funktionieren sollte der Kram schon.
    Bin jetzt etwas angefressen
    Grüße Otto
    Es war noch nie so einfach Fragen zu stellen !
    Homebase: www.mfgbremgarten.de
    Like it!

  15. #255
    User
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe fast alle Ratschläge befolgt und auch bisher keine Probleme gehabt, auch wenn die Startleistung auf Grass schon ein wenig mehr sein könnte. Doch gestern ist sie mir bei einer Seitenwindlandung auseinander gebrochen. Als ich mir die Bruchstellen anschaute, musste ich feststellen, dass die rot eingekreisten Flächen keine Bruchstelle sondern eine Formtrennstelle ist an der zwar ein wenig Kleber vorhanden war, jedoch war dieser anscheinend schon vor dem Verkleben getrocknet. Auch das Sperrholzbrett im Rumpf hatte kaum Klebstoff oder ähnliches gesehen! Zum Glück lässt sich das Ganze mit ein wenig mehr Kleber wieder richten!!
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. HET Sniper mit 90mm Impeller
    Von Michael R. im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 16:37
  2. F18 mit 90mm Impeller
    Von pelustig im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 10:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •