Anzeige Anzeige
pp-rc Modellbau   gruppstore.de
Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 78

Thema: DG 600 (4,2 m - Topp Rippin): Baubericht

  1. #1
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! DG 600 (4,2 m - Topp Rippin): Baubericht

    Liebe Leute,

    ich habe so oft profitiert von euren Bauberichten, ich hoffe, ich kann euch zur Genüge an meinem Baufortschritt teilhaben lassen. Drückt mir die Daumen, dass ich die Konsequenz habe, alles aufzuzeichnen ;-) ach ja,. die eine oder andere Frage werd ich auch noch in die Runde werfen müssen - so erfahren bin ich auch wieder nicht...

    Begonnen habe ich den Bausatz in ausgezeichneter Qualität mit dem Verstärken des vorderen Rumpfes mit Kohlefaserstreifen 250g. Fotos folgen morgen, da ich heute den Untersatz der Kabine zum Trocknen drauf abgelegt habe :-)

    Name:  IMG_0482.jpg
Hits: 3376
Größe:  125,7 KB
    Balsastreifen verleimt, angefeuchtet und eingespannt trockenen lassen, dann mit Gfk-Gewebe laminiert.

    Nasenspitze ist abgetragen, morgen folgt das Einharzen der Schleppkupplung.
    Eine erste Frage habe ich schon: Ich denke an die Montage eines Flitschenhakens. Wo wäre die ideale Position und gibt es Tips, was ich dazu nehme und wie ich das montiere?
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    super idee mit dem baubericht und danke im voraus. ich bin auch an diesem modell interessiert und freue mich auf den bericht. hast du die flächen mit dem fx 60/126? kenne das profil von der mpx 300er her und finde es toll lieber gruss, martin
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  IMG_0484.jpg
Hits: 3136
Größe:  114,3 KB

    --
    Name:  IMG_0485.jpg
Hits: 3177
Größe:  106,6 KB

    --
    Name:  IMG_0486.jpg
Hits: 3132
Größe:  108,1 KB

    --
    Name:  IMG_0487.jpg
Hits: 3162
Größe:  93,2 KB
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Bad Deutsch Altenburg
    Beiträge
    1.440
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    325
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Das wird ein schönes Modell wenn du dann fertig bist! Topp Rippin Bausätze werden heute ja fast nicht mehr aufgebaut, ist den meisten schon zu viel Aufwand. Mach aber so nur weiter, unser Hobby ist noch Modellbau.

    Franz
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute war das Seitenruder dran:
    Ein Bowdenzug-Rohr ist eingeklebt und die "Backen" aus Balsaholz dran, die ich dann mit einer Rundung versehe, damit sich alles in der SR-Hohlkehle schön drehen kann

    Name:  Unknown.jpeg
Hits: 2912
Größe:  110,9 KB

    Die schwarzen Teile sind Ruderhörner eines größeren Servos, die kommen dann den Teil (liegt unten), der in die Flosse eingeharzt wird.

    Name:  Unknown-1.jpeg
Hits: 2927
Größe:  159,3 KB
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Endleiste der SR-Flosse angepasst:
    Name:  IMG_0495.jpg
Hits: 2806
Größe:  92,2 KB

    SR verschliffen, Draht eingezogen und fertig, um beim nächsten Mal die Halterungen in die Endleiste einzupassen:
    Name:  IMG_0496.jpg
Hits: 2811
Größe:  105,1 KB

    Kabinenhauben-Verschluss eingeharzt:
    Name:  IMG_0497.jpg
Hits: 2763
Größe:  47,7 KB
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der eingeharzte Klotz mit dem Flitschenstift drin:
    Name:  IMG_0504.jpg
Hits: 2624
Größe:  99,1 KB

    Flitschenstift von unten zum Rausschrauben
    Name:  IMG_0505.jpg
Hits: 2624
Größe:  61,4 KB

    Das fertig abgelenkte SR, vor dem Einkleben in die Flosse (zuerst muss ich das HR bearbeiten)
    Name:  IMG_0506.jpg
Hits: 2641
Größe:  113,0 KB

    ... nur kurz eingesteckt um zusehen, ob alles passt:
    Name:  IMG_0507.jpg
Hits: 2635
Größe:  91,3 KB

    vorbereitete Teile, die von unten für die HR-Halterung eingeharzt werden:
    Name:  IMG_0508.jpg
Hits: 2652
Größe:  77,3 KB

    Gebohrte Löcher für die Halteschrauben am HR:
    Name:  IMG_0509.jpg
Hits: 2641
Größe:  125,6 KB
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das vorbereitete und mit Rahmen versehene HR-Servo
    Name:  IMG_0510.JPG
Hits: 2505
Größe:  86,0 KB

    Haltung für Servos (Seite, Schleppkupplung) eingeharzt
    Name:  IMG_0512.JPG
Hits: 2491
Größe:  111,3 KB

    Das Höhenleitwerk ist nun ausgerichtet und härtet
    Name:  IMG_0513.JPG
Hits: 2477
Größe:  101,8 KB

    Eingebaute Servos für Schleppkupplung und Seite, in Position gelegter Akku
    Name:  IMG_0514.JPG
Hits: 2469
Größe:  133,2 KB
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eine technische Frage tut sich auf:
    Mit welchen/m Hilfsmitteln/Werkzeug würdet ihr das HR von der Flosse abtrennen, um einen sauber geraden Schnitt hinzubekommen?
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    01.08.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    520
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Stahllineal (oder ähnliches) mit doppelseitigem Klebeband aufkleben und dann mit einem stabilen Cuttermesser das Furnier durchtrennen (nicht durchschneiden), Seite wechseln wiederrholen und dann den Kern durchschneiden.

    LG Robert
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    17.01.2006
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    830
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oder einem Fein multimaster mit Sägeblatt benutzen. Da
    sollte man aber auch ein Stahllineal als Anschlag benutzen.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Einbau von Stützspanten für den Akku:
    Name:  IMG_0515.jpg
Hits: 2241
Größe:  122,5 KB

    Anpassen der Kabinenhaube:
    Name:  IMG_0517.jpg
Hits: 2246
Größe:  120,6 KB

    Fertig ausgeschnittenes HR, Flosse und Ruder mit 1mm-Abachi beplankt:
    Name:  IMG_0518.JPG
Hits: 2264
Größe:  113,7 KB
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    30.09.2005
    Ort
    Bern
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    46
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    toller bericht bis anhin mit vielen, informativen fotos. bitte weiter so und kompliment zur schönen arbeit fliegergruss, martin
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    09.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    450
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nach dem Ausbohren des Lochs für den Tragflächen-Rundstahl wurden die Flächen zum ersten Mal aufgesteckt:
    Name:  IMG_0525.JPG
Hits: 2146
Größe:  233,8 KB

    Nach etwas Nachfeilen des Lochs wird alles in Position gebracht und die Messing-Öse mit 5min-Epoxi fixiert:
    Name:  IMG_0526.JPG
Hits: 2155
Größe:  117,5 KB

    Hier nochmal eine Nahaufnahme - mit Zwingen und Keilen wird die Fläche in die richtige Position zum Rumpf gebracht, damit alles richtig an Ort und Stelle ist:
    Name:  IMG_0527.JPG
Hits: 2173
Größe:  103,3 KB
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    29.08.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    279
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da bekomm ich doch glatt Lust endlich mal meine Rippin DG600 in 5,30m fertig zu stellen,... werde deinen Baubericht verfolgen. Super. Daumen hoch !!!
    Schlaue Sprüche in der Signatur sind OUT !
    Like it!

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fox 218 (Topp Rippin): Baubericht!
    Von 440satellite im Forum Segelflug
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 02.12.2016, 12:44
  2. Baubericht: ASK 18 von Topp-Rippin (Spannweite 4300 mm)
    Von surfer6616 im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 09:07
  3. Erfahrungs- und Baubericht: MDM Fox (4 m, Topp Rippin )
    Von josefritz im Forum Elektrosegelflug
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 09:35
  4. Alpha Jet 100,5 cm Topp Rippin Baubericht
    Von MaartenX im Forum Motorflug
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 07:32
  5. baubericht ultimate topp rippin.
    Von tobias1986i im Forum Kunstflug
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 11:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •