Anzeige Anzeige
www.kuestenflieger.de  
Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567
Ergebnis 91 bis 102 von 102

Thema: Willie

  1. #91
    User
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Jena
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo , gestern erfolgte ein zweiter Versuch . War ein voller Erfolg . Nach erfolgtem kräftigem Handstart ( also Wurf ) , zog der Willy in einem weiten Abfangbogen nach oben . Die Ruderausschläge haben wir auf 70 % reduziert , da der Willy doch sehr direkt reagiert . Expo mindestens auf 60 % .
    Die Klappen wurden noch nicht getestet , da wir Gewitter im Anmarsch hatten . Die Querruder haben wir auf mind. 6 mm hochgestellt ( blieben auch wärend des Fluges so ) , Klappen wie erwähnt auf Null . Zum Bau kann ich folgendes sagen , die Bugpartie habe ich aus mehreren Balsaklötzen zusammengeleimt und anschliesend die untere Rumpfpartie mit 0,4 mm Sperrholz beplankt . die Landungen sind doch recht kernig ( noch ) . Aber sonst ein sehr schön zu bauendes Modell , sehr genauer und übersichtlicher Plan . Klare Kauf-Empfehlung und sehr schönes Flugbild .
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    233
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Holzwurm,

    Das freut mich für Dich. Mein Baukasten dürfte diese Woche kommen.
    Hast Du Bilder oder im besten Fall ein Video vom Willy gemacht?

    Gruß Franz-Josef
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Jena
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Colliefreund Beitrag anzeigen
    Hallo Holzwurm,

    Das freut mich für Dich. Mein Baukasten dürfte diese Woche kommen.
    Hast Du Bilder oder im besten Fall ein Video vom Willy gemacht?

    Gruß Franz-Josef
    Hallo Franz-Losef , Bilder gäbe es einige , nur habe ich noch nie welche eingestellt und weiß daher nicht , wie das geht . Das Video ist eher müll , Zu weit weg usw.

    Gruß Holzwurm03641
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Hab leider schon wieder mal ein Problem und benötige Hilfe von Euch Profis. Habe nun alle Ruder mit Tesafilm an die Tragflächen angebracht und nun löst sich das Tesaband nach einer Std. schon wieder ab !!! Habe mir verschiedene Klebebänder geholt, die Klebestellen mit Aceton entfettet aber nichts hält. Nun denke ich das auf dieser Gewebefolie ( Solartex ) nichts hält.
    Bin am Überlegen nun doch Ruderschaniere zu verwenden, wenn ich das Vorsichtig angehe, wird man davon vielleicht nicht viel sehen, wieviele Schaniere soll ich für die Querruder verwenden, genügen 4 Stk. ??? Ist wirklich ärgerlich, alles fertig und nun kann ich wieder von vorne anfangen .
    Bin für jede Hilfe Dankbar, sag schon mal Danke
    Lg Theo
    Like it!

  5. #95
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.762
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Theo,

    Tesascharniere auf Gewebefolie oder grundiertem Holz halten gut wenn man die zu beklebende Fläche / Folie ganz dünn mit UHU por einstreicht und gut trocknen lässt.
    Dann Tesa drauf und glücklich sein.


    Bei Nurflügeln bitte keine Motorflieger-Scharniere verwenden die einen Spalt in der Scharnierachse ergeben, die Luft die da durch geht wirkt sich negativ auf Trimmbarkeit und Steuerbarkeit aus, das funktioniert einfach besser wenn der Spalt dicht ist.

    Silikonscharniere sind bei Nuris auch sehr gut geeignet.

    Gruß,

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  6. #96
    User
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    233
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Man kann auch mit Silikon gute Scharniere herstellen.

    https://www.hoelleinshop.com/ELASTOS...odNr=RG4151731

    Habe aber mit Gewebefolie keine Erfahrung.

    @Holzwurm

    Du musst beim Antworten nur auf das Bildsymbol (Briefumschlag und dann das 2te Rechts davon in der Symbolleiste) dann „von Computer“ auswählen; Bilddatei anwählen und hochladen.

    Die Bilddatei sollte nicht zu groß sein.

    Gruß Franz-Josef
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Jena
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Querruder anscharnieren

    Hallo , habe meine Querruder mit Scharnierband von Simprop 3 cm angeschlagen und anschließend alles mit Folie bebügelt . Hält super . Die Klappen habe ich als Spaltklappen ausgeführt . Bilder stelle ich in den nächsten Tagen ein . VG Holzwurm03641
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Danke für die schnellen Antworten, habe mir heute mal Uhu Por geholt und gleich mal auf einen Rest von der Folie einen Test gemacht, wird morgen mal sehen ob es hält. Bis jetzt hält es jedenfalls sehr gut, ist aber eine ziemliche Patzerei wird beim auftragen alles ein wenig abkleben, den auf weiß sieht man ja alles. Wegen den Ruder Schaniere und den Spalt, es gibt ja dieses Klebeband für Spaltabdeckung, müßte ja auch gehen oder nicht ??? Wie wird den dieses Klebeband eigentlich richtig verklebt, wie macht Ihr den das, Ruder nach oben klappen und Band aufkleben und danach Ruder ganz runter und oben Band drauf , so hab ich es verstanden ???? Oder gibt es eine bessere Lösung.
    Lg Theo
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Jena
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bilder einstellen funktioniert nicht .

    Leider funktioniert das mit dem Bilder hochladen nicht . versuche es aber später noch einmal . vg Holzwurm03641
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    29.11.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neues vom Willy?

    Hallo,

    ich habe einen Bausatz übernommen. Gibt es neue Erkenntnisse....Erstflüge etc...….ein Video?
    Ich habe vor, meinen bodenstartfähig zu bauen - werde ev. 2 Räder (Tandem) oder Heckrad oder-sporn machen und den Motor höher setzen...10er- oder 11er-Prop (gibt es da beim Nuri ev. spürbare Momentenänderungen….anderer Sturz etc.?).

    VG Gerwald
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Jena
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neues vom Willy

    Zitat Zitat von gerwi Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe einen Bausatz übernommen. Gibt es neue Erkenntnisse....Erstflüge etc...….ein Video?
    Ich habe vor, meinen bodenstartfähig zu bauen - werde ev. 2 Räder (Tandem) oder Heckrad oder-sporn machen und den Motor höher setzen...10er- oder 11er-Prop (gibt es da beim Nuri ev. spürbare Momentenänderungen….anderer Sturz etc.?).

    VG Gerwald
    Hallo , nachdem ich jetzt endlich den richtigen Motor gefunden habe ( war am Anfang ein 1000er drin ) , hat es mit dem Handstart recht gut geklappt . Übrigens , der erste Regler 80 Ampere , war überlastet und zum glück am Boden abgeraucht . Deswegen Motortausch . Nach Korrekturen der Steuerung und Schwerpunkt fliegt er wirklich gut und aber von gemütlich kann leider nicht wirklich die Rede sein . Der Willy ist recht flott unterwegs und mag langsames Fliegen und enggezogene Kurven gar nicht . Soll heißen , beim letzten Flug im Anfang Oktober Strömungsabriss und Abschmieren über den Flügel . Einschlag . Flächensteckung beschädigt , Tragflächen an einigen Stellen beschädigt , Spinner im Eimer . Da jetzt erst einmal das Winterprojekt angefangen wurde , muss ich schauen , wann es an die Rep. geht . Von einer Bodenstart - Variante würde ich abraten , hatte mir auch einen Startwagen gebaut , dazu fehlt dem Willy aber der Anfangsschwung und die nötige Luft unter den Flächen um sauber abzuheben . Deshalb soll er ja auch leicht nach oben geworfen werden , damit er beim leichten Start - Durchsacken nicht zuviel Fahrt verliert . Trozdem viel Spass beim Bau , werde bestimmt auch wieder zur Rep. schreiten , habe doch immerhin auch fast ein Jahr Arbeit reingesteckt . VG Uli
    Like it!

  12. #102
    User
    Registriert seit
    29.11.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    51
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einstellungen?

    Hallo,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung. Könntest Du Deine letzten Erkenntnisse zu den Einstellungen nennen - Abfluggewicht (Lipogröße und -gewicht), Schwerpunkt, Startstellung/Normalflug QR...

    Ich habe den Fred verfolgt..gibt verschiedene Hinweise....SP nach Plan grunds. zu weit vorne, Startstellungen QR,KL..unterschiedlich.
    Ich glaube, dass sehr viel auch vom Fluggewicht abhängt (wie fast immer) - ich versuche, sehr leicht zu bauen.

    VG Gerwald
    Like it!

Seite 7 von 7 ErsteErste 1234567

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •