Anzeige Anzeige
aero-naut.de  
Hobbydirekt
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 29

Thema: Modellflug Festival OPPINGEN 2010

  1. #1
    User
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Modellflug Festival OPPINGEN 2010

    Hallo zusammen.

    Weiß jemand ob dieses Jahr (2010) wieder ein Modellflug Festival in OPPINGEN stattfindet?
    Gruß FliegerOli
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    26.09.2003
    Ort
    St. Sebastian
    Beiträge
    537
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    JA, schau mal unter www.multiplex-rc.de unter Termine !

    lg
    Charly
    M-Link von Multiplex - einfach problemlos !
    The difference between men and boys is the price of the toys !
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    D-74889 Sinsheim (EX-Messestadt/ Nordbaden)
    Beiträge
    1.845
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wurde hier schon angekünditgt
    >>Klicken<<

    @ Matze
    Kann es sein das du hier im falsche Beitrag bist?
    MPX hat eine gute Service-Emailadresse.
    Versuchs mal da. Dir wird sicher Antwort gegeben.

    Gruß Uli
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Schwabenland
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles klar! Vielen Dank für die Hinweise.
    Soll ja ne super Veranstaltung sein. Ich möchte da dieses Jahr mal hin.
    Gruß FliegerOli
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    D-74889 Sinsheim (EX-Messestadt/ Nordbaden)
    Beiträge
    1.845
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Oppingen 2010

    Hier sind Berichte von
    2007
    2009

    Gruß Uli
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    338
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Uuund gerade erfährt meine Vorfreude auf das Oppinger (Ex-Schaumwaffel-)Treffen einen DICKEN Dämpfer. Aus mir unerfindlichen Gründen ist das nun kein reines Schaumwaffeltreffen mehr, sondern ein ganz normales Modellflugtreffen mit MPX-Rahmenprogramm.

    Man sehe selbst, vor allem das Programm:
    http://www.fliegergruppe-gingen.de/programm.html

    Motorkunstflug mit einer Extra300S?
    Großmodell-Flugshows?
    Jetmodellflug?
    Heli – Kunstflug? (Vielleicht macht man ja nochmal eine Vorstellung des "demnächst lieferbaren" Funcopters. :] )

    WTF?
    Start erst um 14 Uhr am Samstag??

    Ganz ehrlich:
    Wenn das so wird wie ich denke, wird es mein letztes Mal dort sein. Ich habe keine Lust so weit zu fahren für ein normales Freundschaftsfliegen. Nö. Brauch ich nicht. Kann ich auch hier in der Umgebung haben.

    Oppingen war bisher genial eben WEIL es nur Schaumwaffeln dort gab und eben WEIL vom Anfänger bis zum Experten dort alles vertreten war. Die immerhin gute Stunde (!) die MPX alleine dort für Vorführungen jeden Tag in Beschlag genommen hat, machten das Fliegen vor Publikum dann auch nicht einfacher, denn so viel Zeit hat man dann auch nicht gehabt. Und die Wettbewerbe gab es ja auch noch, nicht zu vergessen die sonstige Vorführungen (Musikfliegen etc.). Und dann startet man ab 14 Uhr... das man da überhaupt noch seine Modelle vorfliegen darf ist ja sehr gnädig... Wieviel Zeit mag dafür wohl bleiben? Klasse.

    Das da dieser Vorflug mit der Extra passieren soll, bitte. Der Mann sponsort ja auch die Unzahl an Skistöcken, die zum Absperren des Geländes genutzt werden, meinetwegen. Aber der Rest? Will MPX aus der Schaumnische wieder raus?

    Neee. Falsche Richtung, völlig falsche Richtung MPX.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    338
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Start erst um 14 Uhr ist doch wieder nur der "offizielle Programmstart", das ist also unverändert, entsprechend ist etwas mehr Zeit zum Selberfliegen.

    Dennoch: Die Ändeurngen weg vom Elektrotreffen hin zu einem Allerweltsflugtreffen gefallen mir gar nicht. Schade.
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.359
    Daumen erhalten
    200
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi!

    Nach dem was ich bisher weiß wird sich das nicht mehr umkehren lassen.
    Es ist kein reines Schaumwaffeltreffen mehr, statt dessen ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

    Zum Grund, wieso, weshalb, warum...das müssten schon die Offiziellen schreiben.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Oppingen
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Keine Panik!

    Nachdem wir mehrfach um eine kurze Info in den RC-Foren gebeten worden sind, möchten wir Euch über den neusten Stand zum Modellflugfestival aufklären.

    Vorab einmal: Multiplex und vor allem FMT haben sich kurzfristig (der Wirtschaftskrise sei Dank) ziemlich aus der Unterstützung zurückgezogen.
    Wir wollen deshalb den Festival - Charakter festigen und einfach alles zeigen - fürs Publikum.
    Unsere Werbung ist auf die Region und das Publikum gemünzt, nicht auf die Modellfliegerszene… Also: mit Nichten wird das alte und bewährte Konzept über Bord geworfen. Vielmehr wollen wir das Festival mit einigen Highlights schmücken, die sicher auch für Schaumwaffelpiloten ein Hingucker sind.
    Zum Programm und den Teilnahmeinfos haben wir extra für alle Modellpiloten eine neue Sparte auf unserer Seite http://www.modellflugfestival.de online geschaltet.
    (Hoeni hat übrigens Recht: Der "offizielle" Programmstart war immer schon Sa. um 14 und So. nach der Kirche im Grünen…)

    Das bewährte Schaumwaffel-Programm bleibt wie in den Jahren vorher bestehen: Die Wettbewerbe, Vorführungen etc. wird es nach wie vor geben. Ebenso natürlich das Fliegen vor Publikum für alle, die Lust haben - und zwar in der vollen Zeit. Die neuen Programmpunkte sind Ergänzungen, die in der Zeit stattfinden, in denen früher Flugpause und Wechsel zwischen zwei Programmpunkten war.
    Das bedeutet: Unser Programm wird breiter und größer, die Lücken besser gefüllt. Weitere Programmpunkte, die das Festival für ein größeres Publikum attraktiver machen, hatten wir ja in den Vorjahren schon (Feuerwerk, Verlosungen, Ballonglühen und -Fahrt, Flugsimulatoren, Hüpfburg, Modellbaukurse.....)

    Die Sorge, dass die Schauflieger zu Kurz kommen, ist aber unbegründet!
    Ich denke, es wird wieder ein tolles Festival, auf dem es sich lohnt dabei zu sein.

    Überzeugt Euch am besten selbst davon!
    Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Modellflugfestival
    und sehen uns am 19./20. Juni in Oppingen!

    PS: Über jede Info von Pilotenseite zu Euren Modellen freuen wir uns, dann können wir die Moderation entsprechend ergänzen! Am besten per Mail an modellflugfestival(at)fliegergruppe-gingen.de

    ______________________
    Fliegergruppe Gingen/Fils e. V.
    Schriftführer Tobias Schmohl
    Waldeck 10
    73340 Amstetten

    0176-23180325
    tobias.schmohl(at)fliegergruppe-gingen.de

    http://www.modellflugfestival.de
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    338
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tobias,
    danke für die ehrliche Info und vor allen Dingen:
    Eure neue "Infoseite für die Teilnehmer" ist richtig rund, eine gute Idee und macht Mut auch für die eingefleischten (oder eingeharzten?) Schaumwaffler, das sich Oppingen weiter lohnen sollte.

    Wenn das nun ein wenig eher und vielleicht etwas konkreter (die Seite jetzt ist da sehr, sehr gut) kommuniziert worden wäre, hätte es vielleicht gar keine Brise im Wasserglas gegeben. Es scheint ja gute Gründe dafür zu geben, warum ihr das nun so macht oder machen wollt/müsst.

    So eine offensive Info von euch ist die richtige Massnahme und man weiß wenigstens, was und warum Sache ist. Hut ab, das macht nicht jeder im Vorfeld! Wenn es dann weiterhin angenommen wird: Gut so - ich drück euch die Daumen!
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    24.09.2002
    Ort
    D-74889 Sinsheim (EX-Messestadt/ Nordbaden)
    Beiträge
    1.845
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Oppingen 2010 Ein kleiner Bericht

    Am Sonntag den 20.06. bin ich sehr optimistisch nach Oppingen gestartet, die Vorhersage war gut. Dann auf der Alb angekommen. Es war kühl - ca. 12 Grad( über 500m Höhenunterschied) und zwischen durch auch nass.

    Naja sei’s drum. Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung.

    Die Grundidee des Treffens ist meiner Meinung nach ein wenig verwässert worden.
    Die letzten Male waren sehr viel mehr Piloten mit ihren Schaumwaffeln vor Ort.
    Und auch die Fachpresse war auch vor Ort.

    Und dieses Jahr.
    Wetter war durchwachsen ( nachts 5 Grad)
    Weniger Schaumwaffel -Piloten
    Keine Fachpresse
    Ein angekündigtes Flugprogramm, dass nicht eingehalten wurden ( z.B. keine Jets)
    auch der manntragende Kunstflug fiel aus.

    Dann wild zappelnde 3D-Hubis und grossmotorige Kunstflugmaschine die eigentlich nur sehr laut war.
    Das es auch anders geht, hat die große Schlepp - Jodel gezeigt.

    Spaß hat die Schaumwaffel-Flugzeit gemacht, bei der MPX ihre Produkte und die anwesenden Piloten ihre Schaumwaffeln vorgeführt haben. Zwischendurch waren halt auch ein paar Schauer dabei.

    MPX hatte ein Stand, wo ihre Produkte gezeigt und beraten wurde.
    Viele Fragen gab’s zu M-Link.
    Der Händler vor Ort war mit M-Link Produkten ausverkauft.

    Neuigkeiten gab es auch.
    Es wurde eine Cockpit Sx vorgestellt mit neuer Software, bei der 8 Telemetrie- Werte angezeigt werden können.
    Der Funcopter soll Anfang Juli ausgeliefert werden.
    Und wenn man richtig zugehört hat, konnte erfahren, dass neue Modelle getestet werden. Die, wenn es klappt, noch dieses Jahr vorgestellt werden.

    Hier ein paar Bilder vom Sonntag

    Die Flotte von Multiplex
    Name:  MPX-Total.jpg
Hits: 1235
Größe:  189,9 KB

    Hier der Funcopter
    Name:  Funcopter.jpg
Hits: 1254
Größe:  178,1 KB

    Jet - Abteilung
    Name:  Jet.jpg
Hits: 1208
Größe:  197,4 KB


    Hier die Anflüge zum Ballonstechen
    Name:  Ballon1.jpg
Hits: 1253
Größe:  176,3 KB

    Name:  Ballon2.jpg
Hits: 1208
Größe:  187,0 KB

    Und die Piloten
    Name:  Piloten.jpg
Hits: 1211
Größe:  152,4 KB

    Zuschauer gab es auch
    Name:  Zuschauer.jpg
Hits: 1155
Größe:  162,1 KB

    Hier die Jodel im Landeanflug
    Name:  Jodel.jpg
Hits: 1265
Größe:  154,2 KB

    Die hat diese 6,60 m ASH 30 geschleppt
    Name:  ASH 30 total.jpg
Hits: 1211
Größe:  181,2 KB

    Mit der dann der Pilot einen vorbildgetreuen (Kunst )-Flug vorgeführt hat
    Name:  30-Kunstflug.jpg
Hits: 1180
Größe:  156,3 KB

    Ein Twin-Jet mit Spezial Antrieb
    Name:  Twin Jet sonder.jpg
Hits: 1290
Größe:  195,9 KB

    Und die Teilnehmer nach der Siegerehrung
    Name:  Teilnehmer.jpg
Hits: 1155
Größe:  165,1 KB

    Gruß Uli

    Flugtag 05.09.2010
    www.mfsv-sinsheim.de
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.359
    Daumen erhalten
    200
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard so schlimm wars auch wieder nicht...

    Hi!

    Nun, ich finde dass es unsere Oppis doch ganz gut gemacht haben.
    Man sollte auch erwähnen dass nur wenige Kilometer entfernt ganze zweitägige Events komplett abgesagt wurden.

    Das Wetter war eben mies - dafür können nun mal beim besten Willen die Veranstalter nichts. Sogar das Feuerwerk fand statt.

    Dass unter diesen Voraussetzungen das Programm dünner wird ist nur normal.
    In dem doch sehr eingeweichten Rasen einen Jet zu stellen hätte ich als sehr mutig eingestuft, selbst die Jodel mit wesentlich größeren Rädern hatte da beim Landen einige Einnicker.
    Der manntragende Kunstflug musste (so mein Infostand) ausfallen, da man nicht aus der Hahnweide raus kam. (ist dort stationiert)
    Die wild zappelnden 3D Helis indes wurden vom Publikum positiv bemerkt.

    Mit dem Piloten der großen, lauten Extra habe ich gesprochen, diese war ursprünglich zum hinstellen dabei, längst noch nicht fertig (es fehlten noch zusätzliche Verstrebungen - sich lockernder Schalldämpfer, etc.) und daher konnte es keine Top-Show werden.

    Der 150er Stern in der Su 31 war doch aber dafür ganz nett, oder?

    Die ASH 30 war ein auch ein ganz kleines bisschen größer als 6,6m. Bin mir nicht 100% sicher, meine aber dass die deutlich über 8 Meter hat. (könnte ja Bernhard fragen)

    Ich für meinen Teil wünsche das nächste Mal dem Veranstalter ein top Wetter - dann wird man auch sehen was dort geleistet/gezeigt werden kann, so das Wetter mitspielt. So, dass auch die Showpiloten nicht hinterm Ofen zu Hause bleiben.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    338
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nabend,

    ich war "nur" am Samstag da, da zum einen eine motivierende Mail von MPX zumindest akzeptables Wetter versprach und auch die Wettervorhersage "nur" noch leichten Regen bis Mittag ankündigte und für nachmittags nur noch Bewölkung versprach.

    Bis Stuttgart war es auch recht gut, das Wetter. Bei Sonne in Hessen gestartet, in BaWü wurde es wolkig - und hinter Stuttgart fuhr man dann in eine Regenwand, die sich leider bis um 17 Uhr hielt. Danach wurde es sogar kurzzeitig sonnig, bis 21 Uhr war dann gute Flugwetter. Doch - das war leider etwas spät und praktisch vor leeren Rängen-

    Um es kurz zu fassen:
    Schön ist anders.
    Der Veranstalter hat sich wirklich reingekniet - undankbar, sowas durchzuziehen unter diesen Umständen. Eine Absage hätte sicher niemand krumm genommen - und wäre mir eigentlich lieber gewesen, denn gelohnt hat sich das nicht wirklich für meinereinen. Auch wenn ich die Lacher mit dem Wasserflieger auf meiner Seite hatte (ja, wenn es schon von oben nass wird, dann passte das wenigstens thematisch), man locker den Regen aus der Funke ausschütten musste und ich drei Regenjacken durchnässte - man hat es zumindest versucht.

    Zitat Zitat von air-uli Beitrag anzeigen
    Die Grundidee des Treffens ist meiner Meinung nach ein wenig verwässert worden.
    Das sehe ich leider genauso. Nettes Wortspiel an der Stelle.
    Zitat Zitat von air-uli Beitrag anzeigen
    Die letzten Male waren sehr viel mehr Piloten mit ihren Schaumwaffeln vor Ort.
    Ok,
    also das war bei dem Wetter aber auch erwartbar, das da keiner kommt...
    Zitat Zitat von air-uli Beitrag anzeigen
    Und auch die Fachpresse war auch vor Ort.
    FMT ist als Sponsor leider raus, das hat man deutlich gemerkt. Sehr schade - und für mich unverständlich, zu vermutlich überschaubaren Kosten konnte die FMT hier locker zwei, drei Heftseiten für die FMT und auch die Foamie auf einen Rutsch generierenund zudem das interessierte Publikum erreichen. Und auch in der einen oder anderen Zeitschrift hätte man das recyclen können bzw. Bildmaterial für Hersteller etc. bereitstellen. Aber hey...

    Zitat Zitat von air-uli Beitrag anzeigen
    Und dieses Jahr.
    Wetter war durchwachsen ( nachts 5 Grad)
    Weniger Schaumwaffel -Piloten
    Keine Fachpresse
    Ein angekündigtes Flugprogramm, dass nicht eingehalten wurden ( z.B. keine Jets)
    auch der manntragende Kunstflug fiel aus.
    Fürs Wetter kann der Veranstalter ja wirklich nichts, das kaum einer kam an Gästen und Piloten lag vermutlich überwiegend am Wetter. Bei den Umständen konnten große Teile des Programms nicht sicher durchgeführt werden (Der Jet wäre in dem schwammartig-sumpfigen Boden eingesunken, das machte keinen Sinn... nicht, das ich das nun unbedingt hätte sehen wollen auf einem Ex-Schaumwaffeltreffen ). Daher hab ich auch nachts die Segel gestrichen, bei 5C und der Nässe wäre Zelten idiotisch gewesen.

    Fehlende Fachpresse: Tja, die FMT ist halt raus, sitzt sonst in der Ecke Presse, die das featuren will? Und selbst da wird man wohl erstmal Kontakte knüpfen müssen und man muss zusehen, das das mit den anderen Sponsoren harmoniert. Soooo einfach ist das ja nicht.

    Zitat Zitat von air-uli Beitrag anzeigen
    Dann wild zappelnde 3D-Hubis und grossmotorige Kunstflugmaschine die eigentlich nur sehr laut war.
    Das es auch anders geht, hat die große Schlepp - Jodel gezeigt.
    Das waren bei mir dann die Punkte, wo ich Essen gegangen bin, das spärliche Publikum fand es aber toll. Muss man halt mal so stehen lassen - als Schaumwaffler nervt mich die Verwässerung, aber wenn kein Publikum kommt, macht die Fliegergruppe das halt gar nicht mehr und die - sind Veranstalter und haben entsprechend das Sagen. Und wenn das für die der gewollte Weg ist, dann kann man den mitgehen oder sein lassen. Ich schau da nächstes Jahr noch mal vorbei, dieses Jahr kann man das aufgrund der Umstände ja nicht gelten lassen. Ist das aber wie gedacht, werd ich mir danach die Reise eher klemmen. Lustigerweise war das auch die Reaktion von ein paar der anderen Piloten am Samstag. Wortwörtlich... Andrerseits kommen dann mit Sicherheit andere Piloten mit interessanten Modellen - es ist halt dann kein Schaumwaffeltreffen mehr. Aber das gibts ja woanders noch.

    Zitat Zitat von air-uli Beitrag anzeigen
    Spaß hat die Schaumwaffel-Flugzeit gemacht, bei der MPX ihre Produkte und die anwesenden Piloten ihre Schaumwaffeln vorgeführt haben. Zwischendurch waren halt auch ein paar Schauer dabei.
    Jau, war witzig, trotz der Umstände. Das MPX-Programm war nett, aber am Samstag leider vergebene Mühe, die armen Jungs mussten vor tw. einstelligen Publikumszahlen fliegen. Das machte mit Sicherheit nur begrenzt Spass.

    Zitat Zitat von air-uli Beitrag anzeigen
    Und wenn man richtig zugehört hat, konnte erfahren, dass neue Modelle getestet werden. Die, wenn es klappt, noch dieses Jahr vorgestellt werden.
    Oh!
    Davon hab ich nix gehört, aber solange es keine CargoII, ein Impeller-Passagierjet, ein gepimpter TwisterII oder ein EasystarII mit Queroption und BL ist, ist da mein Interesse eher... naja, geringer.

    Ne Wasserflug TS2 (oder ein Umbaukit) wär schick, aber schaun mer mal. Da ja Funjet Ultra und die Kreuzung aus MiniMag, EasyCub und Mentor in Form der FunCub doch eher evolutionär statt wirklich was Neues sind, gehe ich davon aus, das man eher gute Modellpflege macht. Wär auch bei TS2 und Easy wirklich mal an der Zeit - 2010 die immer noch mit Bürstis auszuliefern ist schon grenzwertig... :/
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.723
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    113
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Hoeni Beitrag anzeigen
    ...
    Wär auch bei TS2 und Easy wirklich mal an der Zeit - 2010 die immer noch mit Bürstis auszuliefern ist schon grenzwertig... :/
    Sehe ich etwas differenzierter. Ein EasyStar oder eine Twin-Star II müssen nicht unbedingt senkrecht steigen und bei 2 Bürstenmotoren im Parallebetrieb mit einem Regler, schaltet auch keiner der Motoren einseitig ab.

    Viele haben noch Regler für Bürstenmotoren in der "Ersatzteilschublade" und selbst neue Regler kosten kein Vermögen mehr.

    Jürgen
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    06.03.2010
    Ort
    Beckum
    Beiträge
    338
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Sehe ich etwas differenzierter. Ein EasyStar oder eine Twin-Star II müssen nicht unbedingt senkrecht steigen und bei 2 Bürstenmotoren im Parallebetrieb mit einem Regler, schaltet auch keiner der Motoren einseitig ab.

    Viele haben noch Regler für Bürstenmotoren in der "Ersatzteilschublade" und selbst neue Regler kosten kein Vermögen mehr.
    Der typische Neueinsteiger (und der kauft eben Easystar, Minimag und TS2) hat aber überwiegend keine Teile im Regal zuhause liegen sondern nimmt den Baukasten als Erstausstattung und kauft den Rest "drumrum". Und im zweiten, dritten Flieger passt heute keine Bürste oder ein solcher Regler mehr rein und das ganze Gepopel wandert dann in die Bucht. Wenn man es da überhaupt noch loswird...

    Auch doof: Mit Bürste geht dauerhaft nur nen 2S Lipo mit 7,4V sinnvoll, was im Vergleich zu 8,4V nimh deutlich schlapper ist. Mit 3S grillt der Einsteiger sich den Permax. Und heute noch mit Nimh einsteigen...? Neee. Fliegen tut das auch mit 2S, klar. Aber der gammlige Bürstenregler von Onkel Heinz - hat der auch eine Lipoabschaltung? Nicht? Na, dann schaut der Anfänger aber schnell dem lustigen Ballon beim Blähen zu.

    Senkrecht muss da ja nix gehen, aber ein kleiner BL-Motor mit einer 5x4er Schraube zieht halt maximal 12A. Und mit Halbgas beim Rumgondeln weniger als eine 400er Bürste. Damit sind dann lange Flugzeiten und ordentlich flotte Steigflüge drin, deutlich mehr als mit Bürste und Nimh. Die Einsteiger haben ja meist nicht 12 Akkus sondern eher ein oder zwei - doppelte Flugzeit pro Akku ist für die noch echt viel wert.

    Würden die Modelle also gleich mit BL kommen, dann könnten Motor/Regler/Lipo direkt mit zum nächsten Modell mitwechseln. So kauft der Einsteiger den Sums eigentlich doppelt - das können Hype (Fox), Graupner (Discus) und Parkzone (Radian) ja auch alle. Bei der TS2 mit der unterschiedlichen Reglerabschaltung hast du Recht, das wird Einsteiger überfordern. Aber bei ES und Minimag... da kann und sollte MPX mal nachlegen.

    Klar: MPX will da ein qualitativ gutes und rundes Produkt anbieten, aber die Konkurrenz bietet da mittlerweile sehr ähnliche Produkte, die deutlich mehr bieten und so gesehen zukunftssicherer sind weil der Kram in anderen Modellen nutzbar ist. Für einen Einsteiger ein nicht ganz zu vernachlässigender Punkt, den das erste oder zweite Modell ist ja oft ein "Verbrauchsflieger".

    Und nun aber zurück zum Thema Oppingen - was ich da auf jeden Fall noch positiv anmerken möchte ist die Standhaftigkeit der Organisatoren. Trotz beschissenstem Wetter (ich muss das nochmal so deutlich sagen) haben die ALLES an Programm durchgezogen, was irgendwie machbar war. Moderation, Senderzelt, Essen, Sanitäreinrichtungen... man hat sich da respektabel viel Arbeit auf hohem Niveau gemacht, was nur mangels Publikum wegen des Wetters völlig ins Wasser fiel. Das tat richtig weh, das mitansehen zu müssen. Das grenze zwar etwas an Realitätsverweigerung das alles durchzuziehen, aber: Man hat da wirklich alles gegeben. Hut ab.
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Modellflug Festival 2009
    Von Alexander H. im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 13:38
  2. Modellflug Festival 2010
    Von air-uli im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 13:31
  3. Videos Arizona Elect. Festival 2010
    Von schaumschlaeger im Forum Elektroflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 07:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •