Anzeige Anzeige
gromotec.de  
Hobbydirekt
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wer kennt die Bezeichnung oder Lieferanten dieses Gummipuffer/Verbinders

  1. #1
    User
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Penzberg
    Beiträge
    163
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wer kennt die Bezeichnung oder Lieferanten dieses Gummipuffer/Verbinders

    Hallo,
    kann mir wer weiterhelfen? Ich suche diese Gummiverbinder/ Puffer mit beidseitigem Gewindeanschluss.

    Gruß
    Robert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Gummi.jpg 
Hits:	58 
Größe:	162,5 KB 
ID:	2214489  
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    2.104
    Daumen erhalten
    347
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hmm..

    kann es sein, daß dieses Teil die Funktion einer Hardy Scheibe erfüllen soll, um Fluchtfehler der Wellen auszugleichen und ungleichmäßigen Lauf zu dämpfen ?
    Würde aber nur zutreffen, wenn das eine Welle ist, die sich dreht.
    Das Teil scheint aber selbst gebastelt zu sein, in der Form habe ich es noch nicht gesehen.
    Gruß
    Hans Willi


    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    167
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Robert,

    schau mal hier: https://www.silentblock.de/

    auf dem Foto ist unten links, etwas oberhalb von dem roten Teil so etwas zu erkennen.
    Auf der Homepage bin ich allerdings nicht fündig geworden.
    Viel Glück bei Deiner Suche.

    Gruss Lutz
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.797
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Etwas in der Art ist doch hier unter
    Sonderanfertigung abgebildet

    https://www.silentblock.de/pics/OGummipuffer_mp.jpg

    Sind nur keine Buchsen dran sondern Gewindestifte

    Gruß Olli
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Penzberg
    Beiträge
    163
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Silentblock

    Hallo,
    danke für eure Antworten. Das Teil gabs mal von einem F3A X Hersteller als Tragflächensicherung. Leider weis ich den Namen nicht mehr. Der Silentblock hat beidseitig eine M3 Gewindehülse.
    Suche einfach mal weiter.

    Danke Robert
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von oldtimersegler
    Registriert seit
    16.11.2004
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.797
    Daumen erhalten
    81
    Daumen vergeben
    77
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Robert,

    ich würd einfach mal bei Lohmann anrufen,
    evtl. könnt man ja auch auf die Gewinde eine Hülse drauf drehen von der eine Rechts/Links Gewinde hat,
    dann kann man gleich die Tragflächen an den Rumpf ziehen

    Weiß allerdings nich wie groß das Teil ist?

    Gruß Olli
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Penzberg
    Beiträge
    163
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Olli,
    werde ich Morgen mal machen. In deren Stückliste steht nur mit Metall, aber nicht welches.

    Gruß
    Robert
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von mokistern
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    266
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Robert,

    das ist ein elastischer Flächenverbinder mit Schnellkupplungen an beiden Enden. Die gab´s mal bei der Fa. Lion-Air aus Scheinfeld (im Frankenland). Ob es diese Fa. noch gibt, weiß ich nicht, denke eher nicht.

    Gruß
    Stefan Thiel
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    05.04.2004
    Ort
    Penzberg
    Beiträge
    163
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Stefan,
    genau der wars. Kam einfach nicht mehr auf den Namen, Danke.
    PS: Die Kings mit deinen Zylindereinsätzen gehen wie die Hölle.

    Gruß
    Robert
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Wie ist die Bezeichnung dieses Steckers?
    Von mondrian im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2019, 21:38
  2. Und mal wieder die Frage: Wer kennt dieses Modell
    Von H.Brunke im Forum Retro-Flugmodelle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2018, 14:38
  3. Wer kennt die Daten dieses Motors ?
    Von heitzer98 im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 13:38
  4. Wer kennt den Namen oder Bezeichnung fuer dieses Werkzeug?
    Von Nicolas44 im Forum Werkstatt & Werkzeuge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 12:47
  5. Kennt jemand den Hersteller oder Lieferanten?
    Von Carthago im Forum F5D Pylonrennen mit Elektromotor
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.12.2003, 18:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •