Anzeige Anzeige
modellflug-xxl.com   www.balsabar.de
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 54

Thema: Fokker E.III (M 1:4): Baubericht einer Eigenkonstruktion!

  1. #31
    User
    Registriert seit
    21.06.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    eine Variante des Pelikan-Hakens findest du im Katalog der großen Tiger Moth von Paolo (Seite 5).
    Oder ebenda Seite 7 bei der Fokker zu sehen: Karosserie-Klemmen aus dem RC-Car-Bereich.

    Viele Grüße

    M.
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    12.01.2015
    Ort
    Landkreis Starnberg
    Beiträge
    39
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Verspannung

    Hallo Andy,

    ich würde versuchen den oberen Beschlag des Spannturms mit einer Schraube höhenverstellbar zu machen. So könntest du alle Spannseile zugleich spannen und entspannen. Dafür ist gar nicht viel Hub erforderlich und es wäre evtl. auch schöner ales jede Menge Pelikane

    Viele Grüße
    Fritz
    P.S. Sehr, sehr schön gebaut deine Fokker und tolle Detaillösungen!
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von toruk makto
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Schwabhausen
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard super .....

    Hat mal wieder ein wenig gedauert bis ich antworten kann, aber ich liege schon wieder mal krank im Bett.

    @ Ulrich und Martin und Max Vielen Dank für diesen Tip, das probiere ich auf alle Fälle aus. Ich werde mir mal
    einen Pelikanhaken basteln und werde berichten wie das so läuft.

    Danke an alle die mein Projekt loben, das ist natürlich eine riesige Motivation und freut mich sehr !

    @ Fritz Die Lösung mit dem Gewinde zum Spannen habe ich erst auch schon überlegt, habe das aber verworfen
    weil es mit optisch nicht so gut gefällt, und ich hätte damit ja auch nur die obere Seite gelöst.
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    10.02.2003
    Ort
    Pulsnitz
    Beiträge
    2.108
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    74
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andy,

    hast Du Dir mal die Verspannung der Keller Fokker angeschaut ?
    Spannschlösser habe ich auch überall drin. Die habe ich nur einmal eingestellt. Dann werden nur noch oben je Seite einmal und unten je Seite zweimal eingehangen und nur unten mit zwei Spannhebeln je Seite gespannt. Das geht sehr schnell.
    Das sollte bei Dir auch gehen.
    Schöne Arbeit, was Du da machst.

    Tschüß
    Knut
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von toruk makto
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Schwabhausen
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Knut,

    hast du mal ein Foto dieser Spannhebel, von denen du schreibst ?
    Würde mir weiterhelfen.

    Danke für das Lob !

    mit freundlichem Fliegergruß

    Andy
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    10.02.2003
    Ort
    Pulsnitz
    Beiträge
    2.108
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    74
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andy,

    schicke ich Dir morgen. Ich gehe jetzt schwimmen, in meiner Eckwanne.

    Tschüß
    Knut
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    10.02.2003
    Ort
    Pulsnitz
    Beiträge
    2.108
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    74
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andy,

    hier die Bilder. Die Hebel gab es auch im Shop von Hobbykeller. Herr Keller hat aber aufgehört.
    Die Firma hobbykeller Modellsport hat den Vertrieb Ihrer Modellbausätze eingestellt.

    Als Ansprechpartner für alle Modellpiloten, die unsere Bausätze erworben und daraus wunderschöne Modellflugzeuge gebaut haben, steht Herr Axel Höpner zur Verfügung.
    Er ist erreichbar über den MFSC Dädalus e.V. in Essen.

    Tschüß
    Knut
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1060500.JPG 
Hits:	5 
Größe:	501,4 KB 
ID:	2214564   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	P1060502.JPG 
Hits:	4 
Größe:	563,5 KB 
ID:	2214565  
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von fly-bert
    Registriert seit
    02.05.2004
    Ort
    Walding
    Beiträge
    2.236
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    79
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andy,
    kommt hier eine Flächenverwindung zum Einsatz?
    Und kannst du mir dein Tragflächenprofil veraten?

    MfG
    Herbert
    Mein Verein:
    www.mfc-alkoven.at
    Like it!

  9. #39
    User Avatar von toruk makto
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Schwabhausen
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Knut

    danke für die Bilder.

    Ich mach mir mal Gedanken und versuche mal so etwas in der Art selber herzustellen.

    mit freundlichem Fliegergruß

    Andy
    Like it!

  10. #40
    User Avatar von toruk makto
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Schwabhausen
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag Rohbau

    So,

    nachdem nun alle Teile soweit fertig waren habe ich sie zum ersten mal komplett aufgebaut.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11.jpg 
Hits:	5 
Größe:	1,18 MB 
ID:	2216018

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	33.jpg 
Hits:	3 
Größe:	1,12 MB 
ID:	2216019

    Ich merke es jetzt erst, da fehlen ja die Querruder....
    Aber die gibt es.

    Die Federung sieht dann so aus

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	22.jpg 
Hits:	4 
Größe:	678,6 KB 
ID:	2216022

    Wie mann an dem Wetter sieht ist das schon ein paar Tage her


    mit freundlichem Fliegergruß

    Andy
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von toruk makto
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Schwabhausen
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fly-bert Beitrag anzeigen
    Hallo Andy,
    kommt hier eine Flächenverwindung zum Einsatz?
    Und kannst du mir dein Tragflächenprofil veraten?

    MfG
    Herbert
    Ups hab ich übersehen... sorry

    Hallo Herbert,

    Hier kommt keine Flächenverwindung zum Einsatz, das war mir dann doch zu aufwändig. Vielleicht versuche ich mich daran bei dem nächsten Modell.

    Zum Profil kann ich leider nicht viel sagen, ich habe es von einer gut fliegenden Fokker angezeichnet

    mit freundlichem Fliegergruß
    Andy
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    21.06.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tolle Arbeit Andy!
    Gibt es schon erste Hochrechnungen zum Gewicht?

    Viele Grüße

    M.
    Like it!

  13. #43
    User Avatar von toruk makto
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Schwabhausen
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Die Technik

    So nachdem der Rohbau fertig war kam noch die Technik an die Reihe.

    Ich habe mich für Servos von Graupner entschieden, 708 BB MG.

    Als Antrieb kam ein Hacker A50-16L V4 zum Einsatz, geregelt wird er von einem Hacker X-75 OPTO PRO Regler
    und als Akku habe ich mich für 6S 8000 mAH entschieden.

    Und natürlich nicht zu vergessen wollte ich unbedingt ein Soundmodul von Benedini ausprobieren.

    Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten habe ich das mit Hilfe von Herrn Benedini zum laufen gebracht.
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von toruk makto
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Schwabhausen
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zu guter Letzt fehlte jetzt noch die Bespannung.

    Oratex Antik von Oracover hatte ich noch nie verarbeitet und habe deswegen erst mal das Stück Proberumpf vom Anfang damit bespannt.

    Das ging so super einfach, das ich wohl in Zukunft nur noch damit bespannen werde

    Das Ergebnis sah dann so aus

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	41.jpg 
Hits:	3 
Größe:	548,6 KB 
ID:	2221234

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	42.jpg 
Hits:	3 
Größe:	767,6 KB 
ID:	2221235

    Wie auf den Bilder vielleicht auch schon zu erkennen ist steht die Fokker hier auf dem Flugplatz.


    Und somit war dann auch der Erstflug dran.


    Also alles noch einmal überprüfen,

    auswiegen,

    jede Menge Blei in die Motorhaube gepackt , Das Gewicht ist jetzt bei knapp 7 kg angekommen.

    und meinen Nerven-Beruhigungs-Kollegen Sepp neben mich gestellt ( danke dafür nochmal )

    und dann Gas geben.


    Ich war selber überrascht, aber sie ist so problemlos nach kurzer Strecke abgehoben und geradeaus geflogen, das es eine reine Freude war.

    Es war kaum etwas zu trimmen, und so konnte ich die ersten Runden relativ entspannt ( Sepp war noch neben mir ) drehen und mich an die Flugeigenschaften gewöhnen.

    Auch bei der Landung kam es zu keiner großen Überraschung mehr und so war der Erstflug geschafft, und ich war richtig glücklich.

    Mein Grinsen war an diesem Tag nicht mehr aus meinem Gesicht zu entfernen.
    Like it!

  15. #45
    User Avatar von toruk makto
    Registriert seit
    13.02.2017
    Ort
    Schwabhausen
    Beiträge
    45
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    54
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Stand der Dinge

    Das ist jetzt auch der aktuelle Stand der Dinge.

    Über den Winter werde ich jetzt noch so einiges ändern, bzw fertigstellen.

    Da wäre die Verspannung, hier müssen Schnellspanner rein. Ich Konstruiere gerade daran rum.

    Eine Motorattrappe wird im 3D Drucker entstehen.

    Das Cockpit wird ausgebaut und auch mit einer selbst gemachten Pilotenfigur ausgestattet.

    Und natürlich fehlt noch die Lackierung mit Kennung und allem drum und dran.

    Ich werde zwischendurch immer wieder über die Fortschritte berichten und freue mich schon auf das Frühjahr und weitere Flüge


    mit freundlichem Fliegergruß

    Andy
    Like it!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 08.05.2019, 23:06
  2. Minimoa (Eigenkonstruktion): Baubericht
    Von AlexRR im Forum Segelflug
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.08.2018, 07:20
  3. Baubericht Fokker E.III, Maßstab 1:5
    Von AkrobisThermik im Forum Motorflug
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 10:38
  4. Baubericht einer Eigenkonstruktion der Fiat G.55
    Von kaiser.th im Forum Elektroflug
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 00:24
  5. Baubericht Eigenkonstruktion
    Von x-molich im Forum Elektroflug
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 18:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •