Anzeige 
RC-Network Hangflugführer
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 48

Thema: Um welchen Oldtimer handelt es sich hier?

  1. #31
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super! Alles her damit 😀
    ich setze dann Bilder ein von der ersten Ausstellung
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Brandstifterhausen
    Beiträge
    428
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bellamatic, etc.

    Hallo!

    Zitat Zitat von GINfly Beitrag anzeigen
    puhh was ist denn das?!
    Ich hab als Servohinweis ein rundes Loch im Brettchen mit diagonalen Schraublöchern...und eben die Stecker.
    Fotos vom Bellamatic könnten stimmen.
    Deine Bellamatic mit Lötanschlüssen ist noch vom Anfang der 60er Jahre. Später kam die Bellamatic II mit Rundstecker Anschluss - siehe Heinz's Anhang im Beitrag #25. Auch gab es eine Motomatic ähnlicher Bauart mit Lötanschlüssen.

    Und in Deinem Rumpf sind auch noch 7-polige Sockel eingebaut. Solche waren anfangs der 60er Jahre weit verbreitet - mich dünkst bei den Metz Mecatron Anlagen waren die Standard. Solche Sockel wurden in der Industrie für Miniatur Röhrengeräte - meistens Batteriebetriebene Kofferradios - verwendet. Schlecht zu sagen welchen Zweck die Sockel im Deinem Rumpf hatten - könnte Batterie und Empfänger Anschluss sein, oder auch Servo Anschlüsse. Siehe meine Anhänge zu dem 7-poligen Röhrensockel, und wie solche für Servos zweckentfremdet wurden.

    Gruss,
    Eppo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bellamatic '62.jpg 
Hits:	8 
Größe:	629,2 KB 
ID:	2134222   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Motomatic '62.JPG 
Hits:	6 
Größe:	1,08 MB 
ID:	2134223   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Miniatur Sockel Anschluss - 2.JPG 
Hits:	5 
Größe:	363,8 KB 
ID:	2134226   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Miniatur Sockel  Anschluss - 1.JPG 
Hits:	6 
Größe:	343,1 KB 
ID:	2134224  
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.783
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    356
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Einmal Metz für Eppo.

    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	metz.jpg 
Hits:	14 
Größe:	736,4 KB 
ID:	2134282  
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie schön ist heute alles! Ein 100A BEC Regler, einen fetten Brushless drangehängt, LiPo anstecken...fliegen.

    Da bekommt man ja schon Kopfschmerzen wenn man nur überlegt für was dieses seltsame Zeugs sein soll...und dann gibts da noch so viel unterschiedliches Zeugs🤔🤤😒
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Elfman
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    397
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tja, da man damals nichts besseres kannte war das vorhandene dasselbe hochmoderne Zeugs wie für uns heute die heutige Technik

    (Geschreibselt vom Ralf der heute auch lieber nen Lipo an den Regler steckt und losfliegt)
    Modellfliegerische Grüße

    Ralf
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.783
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    356
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch etwas zum schauen und staunen. Ich glaube alle damaligen Anlagen hatten Rundstecker. (Alles, auch oben, aus den Katalogen "Werken und Freizeit" von 1957 bis 1962.)

    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	eng 1.jpg 
Hits:	5 
Größe:	898,5 KB 
ID:	2134520   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	eng 2.jpg 
Hits:	7 
Größe:	954,9 KB 
ID:	2134521  
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von Langenohl
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    554
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Bilder wirken heute fast wie Illustrationen aus einem Jules Verne Buch.
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da kann man sich vorstellen wie es einem geht, wenn man online rumstöbert um was älteres zu suchen zum reparieren und wieder herzurichten. Man findet schon was schönes aus der 70gern und 80gern. Ich habe den Karton geöffnet und vor mich hingebrabbelt "oh Mann...oh Mann...oh Mann".
    Klar ist es jetzt nichts aus der "Steinzeit" aber die 50ger sind doch schon paar Tage her.
    Es dann noch (wenn auch teilweise ausgeschlachtet) im Erstaufbau Zustand zu bekommen ist schon sehr interressant. Dann kommt der Dreck der Jahre und der Verschleiß (Bespannung platzt von selbst). Ich bin fasziniert von solchen Schätzen.
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    16.983
    Blog-Einträge
    243
    Daumen erhalten
    652
    Daumen vergeben
    2.242
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank für die Bilder der alten Fernsteuerungen, vielleicht wäre es sinnvoll diese in einem eigenen Thema zusammen zufassen, damit man die bei Bedarf auch wieder findet?
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  10. #40
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Langenohl Beitrag anzeigen
    Die Bilder wirken heute fast wie Illustrationen aus einem Jules Verne Buch.
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von Alfred-B.
    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo GINfly,
    ich wuerde diesen Flieger aus vergangenen Zeiten vorsichtig restaurieren und zum fliegen bringen.
    Der Erbauer hatte den Traum vom Fliegen und Du wirst in wieder aufgreifen und fortsetzen.
    Wie ich finde, ein schoener Gedanke.
    Ein weiterer Pluspunkt ist, dass auch andere Modellflieger die Gelegenheit erhalten, diesen Schatz in der Luft bewundern zu koennen.
    Ich mache gerade ein aehnliches Restaurationsprojekt (siehe Thema: unbekanntes Motormodell aus der Zeit vor 1955) und habe im Vorfeld aehnlich mit mir gerungen, ob ich diesen Schritt gehen soll.
    Gruß
    Alfred
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.783
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    356
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier noch eine Seite aus den besagten Katalogen falls jemand die Anregung von Hänschen aufgreift.

    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	omu 3.jpg 
Hits:	6 
Größe:	908,1 KB 
ID:	2135693  
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  13. #43
    Vereinsmitglied Avatar von jannicam
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.710
    Daumen erhalten
    240
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Alfred-B.:
    ich wuerde diesen Flieger aus vergangenen Zeiten vorsichtig restaurieren und zum fliegen bringen.
    Der Erbauer hatte den Traum vom Fliegen und Du wirst in wieder aufgreifen und fortsetzen.

    Auf der Retro in Osnabrück hatte sich jemand
    diesen Traum ebenfalls verwirklicht.
    Name:  754B495A-824F-4D5C-B36C-3814E05BE855.jpeg
Hits: 441
Größe:  417,6 KB
    (wobei es sich hier möglicherweise um einen Nachbau handelt).

    Gruß Jan
    RETRO NORD
    Das Treffen von Retro-Flugmodellen, Holzwürmern, Youngtimern und allem "alten Geraffel"
    24.-28.6.2020 wieder bei der FAG-Kaltenkirchen

    Like it!

  14. #44
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von jannicam Beitrag anzeigen
    Zitat Alfred-B.:

    Auf der Retro in Osnabrück hatte sich jemand
    diesen Traum ebenfalls verwirklicht.
    Name:  754B495A-824F-4D5C-B36C-3814E05BE855.jpeg
Hits: 441
Größe:  417,6 KB
    (wobei es sich hier möglicherweise um einen Nachbau handelt).

    Gruß Jan
    tolles, uriges Design - hab´s mir grade mal ein bißchen abgekupfert...

    Andy
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    28.05.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    8
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ich kann mich noch erinnern, wie mein Vater mit mir in den 50iger-Jahren einen MU 118-Baukasten vom Bahnhof in unserem Dorf abgeholt hat. Damals wurden solche "Riesenpakete" bei uns mit der Bahnpost verschickt. Mit dem Fahrrad haben wir den Baukasten dann nach Hause transportiert. Die MU hat er später oft geflogen, zuerst im Hochstart, später bekam sie einen Motoraufsatz mit einem Taifun-Motor (1,5 ccm). Sie hatte eine Papierbespannung und wurde nur mit Seitenruder gesteuert. Die Fernsteuerung war (glaube ich) eine RIM-Boss-Anlage (?).

    In dem Video aus dem Jahre 1957 sind einige Szenen der Flüge zusammen geschnitten.
    Die Qualität ist zwar sehr schlecht (mit Super 8 aufgenommen,irgendwann auf Video überspielt und vor einigen Jahren dann auf DVD gebrannt!)-aber für mich ist das Video eine sehr schöne Erinnerung.



    In den 70iger-Jahren bekam die Mu dann eine Folienbespannung ist aber nie mehr geflogen.
    Jetzt liegt sie bei mir in meiner Hobbywekstatt und wartet auf Wiederbelebung!


    Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum!
    Like it!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen um welchen Motor es sich hier handelt
    Von bowie1304 im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 06:47
  2. Um welchen Segler handelt es sich ?
    Von Alexander H. im Forum Segelflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 11:55
  3. Um welches Flugzeug handelt es sich hier?
    Von Ger van der Hulst im Forum Antike Flugmodelle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:54
  4. Um welche Akkuweiche handelt es sich hier?
    Von tschensis im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 06:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •