Anzeige Anzeige
  Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 7 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 108

Thema: Neuer Einsteigersender von Graupner MZ-12 Pro

  1. #91
    User
    Registriert seit
    31.10.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    90
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetz konnt ich doch nicht schlafen, hab mal schnell den Sender angeschaltet.
    Also die Phasen an sich habe ich so belassen das Normal in der Mittelstellung ist, Akro oben, Landung unten. Nur habe ich dann irgendwie getrickst, dass die WK in Normal halb ausgefahren sind, in Landung ganz unten, und in Akro eingefahren. Hab nur auf die Schnelle nicht ganz verstanden wie ich das gemacht habe.
    Was ich auf die Schnelle gefunden habe:
    Ich habe einen Geber auf dem Schalter SW4/5 liegen, an Pos E6 im Gebermenu, aber ohne das Modell will ich da heut nicht mehr dran rumspielen sonst verstell ich noch was. Was ich noch nicht verstanden habe ist, wie ich dann die Ausschläge definiert habe, das guck ich mir mal die Tage an wenn ich das Modell daneben stehen habe.

    Guts Nächtle

    Loop
    Like it!

  2. #92
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.373
    Daumen erhalten
    219
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von dodo Beitrag anzeigen
    Schalter oben -> normal
    Phase 1 zuweisen -> schalter auf Mitte
    Schalter zurück auf oben (normal)
    Phase 2 zuweisen -> schalter auf Unten
    Die hervorgehobene Zeile weglassen.

    Folgende Reihenfolge:
    Schalter steht oben.
    Jetzt in die Phaseneinstellungen wechseln und zuerst Phase 3 auf Mitte und danach Phase 2 auf unten festlegen.
    Geändert von Wolfgang Fleischer (27.08.2019 um 23:24 Uhr)
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    erlangen
    Beiträge
    569
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Fleischer Beitrag anzeigen
    Die hervorgehobene Zeile weglassen.

    Folgende Reihenfolge:
    Schalter steht oben.
    Jetzt in die Phaseneinstellungen wechseln und zuerst Phase 3 auf Mitte und danach Phase 2 auf unten festlegen.
    Das war mein ursprünglicher Ansatz. Funktionierte bei mir leider nicht, da kommt dann wieder eine der "2 von 3" Variationen bei raus. Kannst du dann auch tatsächlich alle 3 Phasen aktivieren wenn du ins Phasentrimmungs menu gehst?
    Gruß,
    Dominik
    Like it!

  4. #94
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.373
    Daumen erhalten
    219
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von dodo Beitrag anzeigen
    Das war mein ursprünglicher Ansatz. Funktionierte bei mir leider nicht, da kommt dann wieder eine der "2 von 3" Variationen bei raus. Kannst du dann auch tatsächlich alle 3 Phasen aktivieren wenn du ins Phasentrimmungs menu gehst?
    Wenn es mit meiner Anlage funktioniert, sollte es eigentlich bei dir auch möglich sein.
    Klar kann ich die drei Phasen im Menü Phasentrimm aktivieren.
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    12.11.2009
    Ort
    erlangen
    Beiträge
    569
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe es eben nochmal getestet, du hast recht es funktioniert. Ich hatte Phase 2 auf mitte und Phase 3 auf unten, das geht aus irgendeinem Grund nicht. Danke nochmal!
    Gruß,
    Dominik
    Like it!

  6. #96
    User
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Herxheim
    Beiträge
    254
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Fleischer Beitrag anzeigen
    Die SW der MZ-12 Pro ist der SW der MC-19 sehr ähnlich.
    Es gibt nur 3 Flugphasen.
    Segler mit 2QR/2WK geht über den Flächenmischer, die SK dann über freie Mischer.
    Bei Butterfly gehen die QR in beide Richtungen, nach oben und unten.
    Motor über einen Schalter ist über Mischer möglich.
    Kann mir jemand weiter helfen, MZ-12 Pro und GR-16?

    Kanal
    2 und 5 QR
    6 und 7 WK
    3 HR

    Motorkanal noch offen. Dieser soll mit einem Schalter rechts auf 100% geschaltet werden. Ein zweiter Schalter links soll den Motor auf 40% schalten. Ich fliege Mode 4.

    Butterfly mit HR Korrekturwert beim Ziehen vom linken Knüppel ist das Ziel

    Danke euch.

    EDIT:
    https://www.graupner.de/media/pdf/d5...10b31ae87a.pdf
    Seite 95 ff.
    Like it!

  7. #97
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.373
    Daumen erhalten
    219
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jerry4 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand weiter helfen, MZ-12 Pro und GR-16?
    Motorkanal noch offen. Dieser soll mit einem Schalter rechts auf 100% geschaltet werden. Ein zweiter Schalter links soll den Motor auf 40% schalten. Ich fliege Mode 4.
    Angenommen der Motor liegt auf Kanal 10.
    Den linken Schalter S1 auf Kanal 11 legen und einen Mischer K11->K10 legen, den Mischer auf 40% stellen.
    Den rechten Schalter S3 auf Kanal 12 legen und einen Mischer K12->K10 legen, den Mischer auf 100% stellen.
    Gleichzeitig mit dem Schalter S3, die beiden Mischer gegenseitig verriegeln.
    Wenn Mischer K12->K10 eingeschaltet ist, muss Mischer K11->K10 ausgeschaltet sein und umgekehrt.
    Vielleicht wäre es besser, die 40 und 100% auf einen Schalter zu legen und mit dem zweiten den Motor abzuschalten.

    Die anderen Aufgabenstellungen lassen sich mit der Anleitung problemlos lösen.
    Geändert von Wolfgang Fleischer (14.09.2019 um 22:53 Uhr)
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Herxheim
    Beiträge
    254
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Fleischer Beitrag anzeigen
    Vielleicht wäre es besser, die 40 und 100% auf einen Schalter zu legen und mit dem zweiten den Motor abzuschalten.

    Die anderen Aufgabenstellungen lassen sich mit der Anleitung problemlos lösen.
    Verstehe. Das klingt praxistauglich.

    Motor liegt auf Kanal 8. S1 soll zwischen 40 und 100 Prozent wählen, S3 soll ein- und ausschalten. Kannst du mir hier weiterhelfen?

    Das Übrige ließ sich sehr gut einstellen.
    Like it!

  9. #99
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.373
    Daumen erhalten
    219
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Den Schalter S1 auf einen freien Kanal legen, bei mir Kanal12.
    Dann einen Kurven Mischer K12->K10(bei dir K8) definieren.
    Links 40% rechts 100% einstellen, bei Betätigung des S1 werden diese beiden Punkte eingenommen.
    Name:  Bild137.jpg
Hits: 317
Größe:  17,7 KB

    Jetzt kannst du schon zwischen 40 und 100% wechseln.

    Um den Motor ausschalten zu können, wird ein linearer Mischer angelegt, K10->K10(bei dir K8->K8)
    Name:  Bild138.jpg
Hits: 314
Größe:  18,7 KB

    Mit dem Schalter S3 werden die beiden Mischer gegenseitig verriegelt, einer ist an, der andere ausgeschaltet.
    Geändert von Wolfgang Fleischer (17.09.2019 um 18:13 Uhr)
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Herxheim
    Beiträge
    254
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Fleischer Beitrag anzeigen
    Den Schalter S1 auf einen freien Kanal legen, bei mir Kanal12.
    Dann einen Kurven Mischer K12->K10(bei dir K8) definieren.
    Links 40% rechts 100% einstellen, bei Betätigung des S1 werden diese beiden Punkte eingenommen.
    Name:  Bild137.jpg
Hits: 317
Größe:  17,7 KB

    Jetzt kannst du schon zwischen 40 und 100% wechseln.

    Um den Motor ausschalten zu können, wird ein linearer Mischer angelegt, K10->K10(bei dir K8->K8)
    Name:  Bild138.jpg
Hits: 314
Größe:  18,7 KB

    Mit dem Schalter S3 werden die beiden Mischer gegenseitig verriegelt, einer ist an, der andere ausgeschaltet.
    Vielen Dank für die Hilfestellung.

    Habe die Schritte nachvollzogen, wie angeleitet.

    Zum Verständnis: S1 soll zwischen 40% und 100% wählen, S3 soll den Motor ein- und ausschalten (jeweils mit der Leistung 40 / 100 - wie mit S1 vorgewählt), korrekt?

    Ergebnis bei mir (beide Schalter auf aus):
    8: 0%
    12: -100%

    nur S1 auf EIN
    8: +100%
    12: +100%

    nur S3 auf EIN
    8: -100%
    12: -100%

    S1 und S3 EIN
    8: 0%
    12:+100%

    Wo hat sich der Fehler eingeschlichen? Danke dir.


    EDIT: Hatte zwischen Punkt1 und 5 nicht differenziert.

    Jetzt kannt ich über S3 zwischen -60% und +40% bzw. 0% und +100% wählen. Das passt so, weil erst über 0% Leistung geschaltet wird?
    Like it!

  11. #101
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.373
    Daumen erhalten
    219
    Daumen vergeben
    137
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auf K8 darf es in keiner Schalterstellung 0% geben, nur -100%, 40% oder +100%.
    Hast du für den Mischer K12->K8 wirklich einen Kurvenmischer genommen ?
    Das ist z.B. der letzte Mischer im Menü.

    Zur Kontrolle den Mischer K8->K8 und zuvor den Schalter S3 in beiden Mischern löschen.
    Jetzt muss S1 am K8 zwischen 40% und 100% umschalten.
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  12. #102
    User
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Herxheim
    Beiträge
    254
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Fleischer Beitrag anzeigen
    Auf K8 darf es in keiner Schalterstellung 0% geben, nur -100%, 40% oder +100%.
    Hast du für den Mischer K12->K8 wirklich einen Kurvenmischer genommen ?
    Das ist z.B. der letzte Mischer im Menü.

    Zur Kontrolle den Mischer K8->K8 und zuvor den Schalter S3 in beiden Mischern löschen.
    Jetzt muss S1 am K8 zwischen 40% und 100% umschalten.
    Danke nochmal. Hatte S3 im K9 nicht zugeordnet. Jetzt schaltet S3 immer von -100% ausgehend auf +40% / +100%. S1 zwischen -100% und +100%.
    Like it!

  13. #103
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.373
    Daumen erhalten
    219
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mir ist gerade noch ein einfacherer Weg eingefallen.
    Den Mischer K12->K8 löschen.
    Den Schalter S1, im Gebermenü, direkt auf K8 legen, und den Weg in der linken Spalte auf -40% legen.
    Jetzt kannst du mit S1 zwischen 40 und 100% umschalten.
    Der Mischer K8->K8 bleibt mit dem Schalter S3 erhalten, damit kannst du den Motor abschalten.
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    10.09.2005
    Ort
    Herxheim
    Beiträge
    254
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Fleischer Beitrag anzeigen
    Mir ist gerade noch ein einfacherer Weg eingefallen.
    Den Mischer K12->K8 löschen.
    Den Schalter S1, im Gebermenü, direkt auf K8 legen, und den Weg in der linken Spalte auf -40% legen.
    Jetzt kannst du mit S1 zwischen 40 und 100% umschalten.
    Der Mischer K8->K8 bleibt mit dem Schalter S3 erhalten, damit kannst du den Motor abschalten.
    Danke für deine Unterstützung

    Die erste Variante klappt wunderbar. Gibt es auch die Möglichkeit eine Verzögerung auf den Gaskanal zu programmieren, sodass beim Start ~40% anliegen und nach ~1s die volle Leistung durchgeschaltet wird?
    Like it!

  15. #105
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.373
    Daumen erhalten
    219
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jerry4 Beitrag anzeigen
    Gibt es auch die Möglichkeit eine Verzögerung auf den Gaskanal zu programmieren, sodass beim Start ~40% anliegen und nach ~1s die volle Leistung durchgeschaltet wird?
    Vielleicht über die Flugphasenumschaltung, da müsste ich aber selbst erstmal drüber nachdenken.
    Geändert von Wolfgang Fleischer (21.09.2019 um 23:06 Uhr)
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •