Anzeige 
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Kurzbauanleitung für F3K Modelle

  1. #1
    User
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    365
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    20 Nicht erlaubt!

    Standard Kurzbauanleitung für F3K Modelle

    Da ich nur alle paar Monate mal ein F3K Modell baue habe ich mir über die Zeit eine kurze Bauanleitung aus Forenbeiträgen zusammengestellt, die ich hier gern mit euch teilen möchte. Es ist natürlich nicht so, dass es den Anspruch auf absolute Richtigkeit hat, sondern eher kollektives Forenwissen. Falls ihr auch noch Tips in kurzform habt, dann schreibt gerne was dazu.

    Kurzanleitung

    • 1s Lipo ist quasi die Standardstromversorgung (keine Diskussion nötig)
    • Querruder werden mit 1.2er Draht angelenkt
    • die Flächenservos werden mit Blasa + Seku, oder Mumpe verkeilt und nicht mit der Fläche verklebt (Link)
    • die Servoruderhörner ca. 15-20° nach vorne trimmen mittles “Subtrim” (gleiche Anzahl Trimmschritte)
    • der Servohornradius beträg 4,5 mm, der Ruderhornradius 7mm (Link)
    • Höhen und Seitenruder werden mit 0.3er Schmuckdraht, Quetschhülsen und Torsionsfeder angelenkt
    • die Torsionsfeder besteht aus 0.5er Stahldraht in 50mm Länge und 90° Verdrehung (Link)
    • Lagerung der Torsionsfeder in eingeklebten 0.9er Kanülen für gute Krafteinleitung (Link)
    • alle Ruderhörner vor dem Kleben anschleifen und ggfs perforieren
    • bei den Leitwerken ist das Verhältniss Servoarm zu Ruderhorn mindestens 1:2 (Ruderhorn am Leitwerk
      mindestens zweimal größer als Servohorn) = bessere Auflösung und Stellgenauigkeit
    • Ruderhörner für Seite und Höhe zwischen 12-14 mm hoch.
    • Steckerverbinder werden z.B. mit sog. “Buchsenleisten” (2,54 Raster) gemacht (Anschlußbeispiel)
    • der Wurfstift wird mit Uhu Endfest 300 verklebt und ca 1° gedreht (Link)
    • Spaltabdeckung der Querruder erfolgt mittels Tesafilm + Microballoons (Link)


    Servoübersicht
    https://docs.google.com/spreadsheets...it?pli=1#gid=0

    Batterien
    http://www.rc-network.de/forum/showt...LiPo-s-für-F3K

    Ausführliche Bauanleitungen
    http://olgol.com/Validol/build.html
    http://www.rc-network.de/forum/showt...richt-Whirli-6
    http://www.rc-network.de/forum/showt...;-YASal/page18
    http://www.rc-network.de/forum/showt...it-Jan-Henning (Video)

    Tips
    Wurftraining (Link)
    Preset (Link)
    Turnaround Tips von Johannes (Link)
    Höhenlogger (Link)
    Ruderhornvorlagen (Link)
    Crimphülsen (Link)
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    18.12.2012
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    89
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Super !!!!

    Super Hilfe.

    Danke und Daumen hoch.

    Jörg
    Thermik Star , Libelle C,Highlight SAL , Chili Lift , Salpeter,Flitzebogen,Snipe, Topsky 4180, Wirli 6 (im Bau)
    T8FG super 2,4 GHz, T14SG, Royal SX16
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    18.04.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super Idee!

    Vor allem für jemanden der sich mit dem Gedanken trägt in die F3K Fliegerei hineinzuschnuppern.
    Vielleicht könnte man die Tipps durch solche für die Programmierung verschiedener Flugzustände ergänzen?

    Aber vielleicht gibt es das ja schon in den "Untiefen" des Forums...

    Nochmals Danke,
    Andreas
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    365
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zu den Flugphasen hatte ich nichts in meiner Sammlung, aber vielleicht helfen die folgenden Links ja weiter

    http://www.rc-network.de/forum/showt...-Problematik-)

    "Initial programming of a DLG"
    http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1441098

    "Transmitter Programs and Programming for DLGs"
    http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1901661
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    408
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So eine Übersicht ist super hilfreich. --> Noch ein Daumen!
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Schönberg (Holstein)
    Beiträge
    298
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schöne Übersicht!

    Ich finde diese Anleitung zum Anlenken der Querruder noch sehr hilfreich:

    http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2240063

    Dort wird dein Satz "die Servoruderhörner ca. 15-20° nach vorne trimmen mittles “Subtrim” (gleiche Anzahl Trimmschritte)" nochmal im Detail erklärt.
    Grüße

    André
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    18.04.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Hinweise!

    Gruß Andreas
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von penguins can fly
    Registriert seit
    24.05.2016
    Ort
    Noer, Ostsee
    Beiträge
    68
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Genau was ich jetzt gebraucht hab!

    Danke Jens!
    Hab mir gerade zum Einstieg nen gebrauchten DLG gekauft. Und ENDLICH packt mal einer die ganzen Tipps und Trick übersichtlich zusammen!!

    Genau das worauf ich gewartet habe.

    Vielen Dank!!!

    Weiter so!

    HG von der Ostsee, Sven
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    06.05.2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    408
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    17.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    260
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr geil gemacht.
    Danke und Daumen hoch
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Ungustl
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    105
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    31
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    "die Flächenservos werden mit Blasa + Seku, oder Mumpe verkeilt und nicht mit der Fläche verklebt"

    Das gilt wohl für Flächen mit Vollkern. Wie würdet Ihr das bei einer hohlen Schalenfläche lösen? Ich klebe das Servo mit Silikon an die Schale.
    Erst wenn alles scheissegal ist, macht das Leben wieder spass...
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von ROL4ND
    Registriert seit
    12.01.2014
    Ort
    Frankfurt/M
    Beiträge
    405
    Daumen erhalten
    42
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard gute Sammlung...

    fehlt noch der Knoten-bei-Seilanlenkungen Thread


    Gruß Roland
    Zur Zeit nur manchmal Flächenflug und noch weniger Heli mit DX8 ;-)
    Like it!

  13. #13
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.476
    Daumen erhalten
    126
    Daumen vergeben
    92
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja, da hast du echt mal 5 Jahre Forenberichte zusammengetragen und auf den Punkt gebracht.

    Da freut sich der Anfänger genauso, wie der Fortgeschrittene.

    Und meiner Meinung nach alles richtig.
    Gruß Walther
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Geht die Spektrum DX6i für F3K Modelle?
    Von Dieshe im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 23:55
  2. Welche Servos für "normale" F3K Modelle? HiTEC HS-35HD ok?
    Von Dieshe im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 17:59
  3. F3K Modelle, welche??
    Von Michi1986 im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 10:39
  4. P38light - Kurzbauanleitung -
    Von Jürgen Eichinger im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.08.2002, 20:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •