Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.zeller-modellbau.com
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Mini Salamander Eigenbau

  1. #1
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mini Salamander Eigenbau

    Nachdem ich die Mini Indoor jets gesehen habe, hat mich die Neugier gepackt.

    Meine Revell HE 162 Lächelt mich auch schon eine Weile an .

    Bischen größer machen , so das der HK 40mm Impeller darauf Passt.

    Bringt mich auf die Größe von 42 cm Spannweite bei 56 cm Rumpflänge.

    Hab auch schon etwas Herum Experimentiert, mit Gewichten und Technik .

    Tragfläche aus 1,5mm Depron gefaltet 11,5 gramm. Das könnte ich auch mal in Stüro Gfk Technik Versuchen.

    HLW und SLW Hab ich aus 1,5er Balsa , und mit 49er Glas Beschichtet , 9 gramm

    Etwas Unentschlossen bin ich noch bei der Herstellung des Rumpfes.

    Ein Urmodell Bauen und Rumpf in GFK , oder Balsa mt Rippe und Planke , oder Depron Beplankung 1,5mm .


    Bin für Vorschläge dankbar .





    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.116
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    schau mal hier:http://www.flyingstyrokit.com/ducted-fan

    ...die Me und He hatte ich auch fliegen beide klasse, ohne Fahrwerk aus der Hand gestartet.


    Gruß
    Markus
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klasse die kleinen von FlyingStyroKit .


    Wie groß ist der Impeller der dort verbaut ist ?
    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.04.2002
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.439
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    109
    Daumen vergeben
    218
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    50 mm.
    ==========
    WeMoTec www.wemotec.com
    Jetzt auch auf Facebook => WeMoTec
    Bitte keine Pn´s senden, sondern stattdessen Email an info@wemotec.com
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Zeitlarn
    Beiträge
    811
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Ralf,

    schau dir mal die Flieger vom Siegfried an:

    http://www.msg-stiftland.de/6.html

    Seine Mini Impeller Flieger sind der Hammer...

    Grüßle

    Stefan
    Bitte stoppt die Schauminvasion!
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Vielflieger,


    Danke !


    Dieses Baby Salamanderchen ist ja Toll . Beinahe entmutigend .

    Ein wenig größer möchte ich meine aber doch machen . Und Bunter , damit ich blindes Huhn sie sehen kann


    Auf jeden Fall hab ich schon wieder eine menge Motivation, um wieder für Tage und Nächte im Keller zu Verschwinden !


    Gruß Ralf
    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.116
    Daumen erhalten
    43
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...berichte ruhig weiter bin schon gespannt ob alles so funktioniert wie es soll, so einen Bausatz kann man ja immer mal kaufen.


    Gruß
    Markus
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vom 1,5 mm Depron , bin ich etwas Enttäuscht. Ist fast so schwer wie das 3mm !

    Der einzige Vorteil, ich kann damit dem Flügel Profil geben .
    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    221
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klasse,
    da bin ich auch sehr gespannt, was dabei rauskommt.
    Hatte mir darüber auch schon gedanken gemacht.
    Allerdings eher in richtung GFK Rumpf und kleinen Styroabachi Flächen.
    Meine wahl wäre da allerdings eher in richtung A7 Corsair gegangen.
    Da müsste man in den flügel keine Querruder einbauen und könnte alles hinten über die Tailerons steuern.
    Spart halt auch wieder Servos ein.
    Das Depron überzeugt mich irgndwie halt leider nicht.
    Würde mich freuen wenn du dich auch an einen GFK Rumpf in der Grösse ranwagen würdest.
    grüsse marco
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erstmal muss dazu ein Urmodell her .


    Leider sind mein Drucker und das gute alte Autocad defekt.

    Habe den plan von Kriz, angesehen , doch der ist zu weit von Original weg .
    Der Rumpf ist da Rund unten .


    Querruder sind doch kein Problem.

    Wenn die beiden bis an den Rumpf reichen , reicht ein Servo .

    Hab noch eine Transall in 1:72 . Spw 56 cm

    die könnte man schon Abformen .

    Aber die Salamander in 1:32 ist mir deutlich zu klein . Spw 22 cm


    Habe jetzt den Antriebsstrang angefangen .
    Auf einem Schmalen Montagebrettchen aufreihen .
    Den kann man bei Bedarf dann tauschen .

    Macht schon Spaß, und kost nicht viel, das Bischen Material das hier gebraucht wird.
    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    25.04.2006
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    221
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    hast du die Impellereinheit schonmal getestet?
    Grüsse Marco
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hab den Mini Impi immer mal im Keller zum saubermachen eingesetzt )

    Nie gemessen.

    An 2 s so Lala , an 3s aber die Höllenmaschine .

    da geht der Strom mächtig rauf und der Druck .

    Da reicht dann kein 20 a Regler mehr.


    An 2 s hat es nicht gereicht einen 150 Gramm Delta zu fliegen .

    Allerdings ohne Düse .

    Auch mit Schubrohr hab ich noch nicht geflogen und habe auch noch keine Düse für gebaut.

    Das hab ich als nächstes vor .


    Habe auch bei den ganzen HK Impis , immer das Gefühl die brauchen mehr Spannung als angegeben.


    Morgen geht es weiter .
    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gestern den Ganzen Tag an der Antriebseinheit gebastelt und getestet .

    Habe eine Kleine Einheit mit dem 40 er Impeller und einem Schubrohr gebaut .

    Testflüge mit einem Winzigen Segelmodell gemacht .

    An 2 s und mit düse keinen Erkennbaren Erfolg .

    Dann nochmals an 3 s mit Stark verbesserter Strömungsverkleidung am Gehäuse .

    Fliegt , aber es ist kaum eine Kurve möglich ohne das der kleine Herunterfällt .

    Einfach viel zu wenig Schub aus dem Röhrchen .

    Bei der Landung wurden die Rotoren zerstört , durch den Kontakt mit Grashalmen .


    Bei Messungen, mit einem Lipo Checker, während der Motor läuft, zeigt sich, das die Spannung sofort auf 3,5 bis 3,6 Volt, je Zelle, einbricht .

    Das wird also mit meinen 950er zellen nix werden. ( Nano Tech 15 - 25 c )

    Bessere Zellen müssen her , Bessere Regler, Besserer Rotor ...

    Habe noch ein Paar " Moderne Rotoren" mit Mehr Blättern , zum Testen .

    Und ich könnte auf eine Innenläufer umrüsten , der im Ansaugtrakt nicht so im Weg steht.



    Jetzt Brauche ich Erstmal Ersatz Rotoren.

    Also , der nächste Test wird ein wenig dauern.
    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch eine Frage an die Profis.

    Kann es sein das der Segler eine zu große Spannweite hat, die der wenige Schub , einfach nicht durch den Windwiederstand schieben kann ?

    Es geht um ca 70 cm Spannweite und ca 19 cm Wurzeltiefe.

    Gruß Ralf
    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    491
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Upps !

    Habe nach dem Frühstück , mal eben den Regler und den Akku gegen eine Nummer Größer getauscht

    Wie konnte ich so daneben liegen ?


    Jetzt kommt schon eher ein Grinsen aus dem Venti .


    Gruß Ralf
    Meine HP : http://www.modellbau-dortmund.de/
    Habe noch ein Paar 5mm Auswerferstifte in der Schublade ( gute Ersatzwellen für AL )
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •