Anzeige Anzeige
Air-Avionics   pp-rc Modellbau
Seite 6 von 26 ErsteErste 12345678910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 376

Thema: FREESTYLER 5: Informationen?

  1. #76
    User
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Ganz nah am Hang
    Beiträge
    372
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ballast

    Hallo Götz,

    Modellbauer können ja zusätzlich noch ein Ballastrohr in den Freestyler basteln.
    Meine Freestyler haben das zB. grundsätzlich, damit ist das kurzfristige umballastiern dann recht einfach und schnell möglich.
    In den 5er passt max. 16x16 mm Ballast, ich kann 9 Stück mit einer Länge von 33 mm in den Rumpf einladen.
    Dazu muß dann allerdings der Hochstarthaken geopfert werden!!

    Viele Grüße
    Uli
    Like it!

  2. #77
    User
    Registriert seit
    15.09.2010
    Ort
    Bettenfeld
    Beiträge
    136
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    44
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Danke für die Infos

    Hi Thorsten,
    danke für die (wie immer) instruktive Antwort zum Thema Ballastierung -sollte beim 5er also einfach genug sein !
    Zur Frage der Ballastierempfindlichkeit hast Du dich weiter oben ja schon geäußert. Für mich bleibt da noch die Frage, ob der 5er auch mit wenig Ballast schon das Rennen anfängt ? -wäre ein m.E. nicht zu unterschätzender Vorteil, da man tendenziell immer etwas leichter fliegen kann und das Risiko im Saufen zu schwer fliegen zu müssen (Höchststrafe) deutlich kleiner wird. Außerdem beschleunigt ein leichterer Flieger besser und geht mit weniger Ca (=weniger Widerstand) schon ordentlich um die Ecke.
    Ein solches Verhalten sollte eigentlich auch ein Entwicklungsziel gewesen sein, liest man den ausführlichen Text zum 5er auf der tudm-HP !?

    Hi Uli,
    danke für den Tipp ! Damit kann man auch ohne Wolfram in Richtung Max-Gewicht kommen ! Habe ich bei meinen aktuellen Fliegern auch so gemacht, hatte auch den Trick vor, mit dem schnellen Ballast-Abwurf Vor allem, wenn man höher pokern will (+/- 500g) geht's im Rumpf etwas schneller, da für diese Menge sonst eher beide Flügel runter müssen.
    Hat mich erstaunt (als ich bei mir mal nachgemessen habe), dass du sogar 16/16mm reingebracht hast, wo der 5er Rumpf doch stark in Richtung Caldera R (der dünnste F3F-Rumpf !?) geht -Respekt ! Hättest Du vlt. ein Bild ?

    Grüße
    Götz
    Like it!

  3. #78
    User
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Dallas
    Beiträge
    1.159
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Tofo Beitrag anzeigen

    Deshalb sagen die Freestyler Piloten auch immer nur "ich fliege mit n-Stücken" ;-)
    Das ist auch hier auf der anderen Seite des Teiches so. Wenn Du einen Kyle Paulson oder Mike Lachowski fraegst wie schwer er geflogen ist, dann kriegt man die antwort in N-Stuecken Freestyler Ballast, wobei Wolfram-Stuecke dann doppelt gezaehlt werden. Das ist dank aehnlich schweren Stuecken in Verbinder und Fluegel dann auch ganz einfach in absolutes Gewicht umzurechnen.

    Viel Glueck an der WM!

    Reto
    Like it!

  4. #79
    User
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Ganz nah am Hang
    Beiträge
    372
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von G.B. Beitrag anzeigen
    Hättest Du vlt. ein Bild ?
    Hallo Götz,

    bitte:
    Name:  IMG_1467.jpg
Hits: 3845
Größe:  49,6 KBName:  IMG_1464.jpg
Hits: 3882
Größe:  68,9 KB

    Viele Grüße
    Uli
    Like it!

  5. #80
    User
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FS5

    Hallo Freestyler Fans.
    In welchen Lay Ups fliegt ihr eure 5er.
    Möchte einen für Mittelgebirgslage bestellen. Fliege keinen Wettbewerb.
    Brauche also eine Variante die aufballastiert bei ordentlich Wind noch geht. Aber auch bei mittlerem Wind oben bleibt. Brauche ein gutes Verhältnis zwischen Festigkeit und und Gewicht. Wie trägt der 5er im Verhältnis zum 4er.
    Danke vorab.
    Like it!

  6. #81
    User
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FS5

    Im Grunde wäre die Frage nach dem Abfluggewicht und ob es fast egal ist ob man nun mit 2 kg oder 2.2 kg fliegt .
    Like it!

  7. #82
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    D
    Beiträge
    2.291
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei deinem Einsatzzweck wird es egal sein ob FS4 oder FS5. Und ein Grundgewicht bis 2,5kg wäre für mich OK.
    Am Hang spielt es keine Rolle ob das geringste Sinken bei 0,35m/s oder 0,45m/s ist.
    Gruß Robert
    Like it!

  8. #83
    User
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FS 5

    Robert danke dir erst mal.
    Den 4,3 bin ich meistens ab 2.3 und 2.6kg geflogen. Sonnst habe ich den 3er genommen welchen ich noch habe .
    Nun ist ja der 5er kleiner als der 4.3 . Daher die Frage.. Aber gut danke dir.
    Like it!

  9. #84
    User
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    265
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard TOP Freestyler 5 erhalten und keine Zeit zum Bauen oder Fliegen.

    Name:  IMG_3117.jpg
Hits: 3072
Größe:  111,5 KB

    habe meinen Freestyler 5 in Doppelcarbon mit TUD LDS erhalten. Bin positiv überrascht von dem extrem guten Finish und dem geringen Gewicht. Leider werde ich aus beruflichen Gründen vor Februar 2017 keine Zeit zum Bauen haben. Daher wird es alles leider erst einmal nur rumliegen. Eventuell wollte ich den Rumpf eh verstärken, weil bei den Landungen in schwierigen Gelände immer eine große Belastung auf dem Rumpf lastet. Hat jemand von Euch Erfahrung mit zusätzlich selbst verstärkten Rumpf? Ich denke da speziell an den Bereich wo die Aufstecknase endet und die Außenkontur so ein bisschen eckig ist.
    Like it!

  10. #85
    User
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    132
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard @ Slope

    ... wie Tobi meinte!
    Freu dich, "Gesegneter" !
    😈😊😊😊😊😊
    Like it!

  11. #86
    User
    Registriert seit
    16.12.2013
    Ort
    Buochs
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Freestyler 5 F3F Weltmeister 2016

    Hallo Thorsten
    Herzliche Gratulation zum F3F Weltmeistertitel und natürlich auch Helge zum Vize-Weltmeister. Beide mit FS5 👍👍👏👏💪💪🏆🏆🎖🎖😊😊
    Viele Grüsse
    Olav
    Like it!

  12. #87
    User
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    580
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    31
    2 Nicht erlaubt!

    Standard FS 5

    War klar, dass ein FS5 Weltmeister wird. Dank einer ausgefeilten Marketingstrategie wurden ja rechtzeitig sehr viele Topp Piloten mit dem Gerät ausgestattet. Der jetzt sicherlich einsetzende Hyp ist bestimmt gaaaaanz zufällig.

    Die ersten Plätze wären von diesen Piloten sicherlich auch mit einem anderen Modell erreicht worden. Wie auch schon der deutsche Mannschaftsführer geschrieben hat sind Moral, Vorbereitung und mentale Stärke wichtiger ☺

    Trotzdem ist das Gerät sicherlich gut.

    DP
    Zuviel Wind gibt es nicht, nur zu flache Hänge!
    Like it!

  13. #88
    User
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Bad Aibling/Obb.
    Beiträge
    335
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Gratulation aller beteiligten, mit sicher toller FS5, zum Erfolg. Nun bitte.....

    eine Frage in Betreff zu den teilgenommenen Modellen, gab es auch einen Piloten, der den neuen Sonet F3F flog, zumal ich heute einen besitze, als Zweitmodell zu meinen Stinger, mit dem ich überaus zufrieden gerne unsere Kante genieße.... Wenn es möglich wäre, mir darüber zu antworten, sage ich danke im voraus...LG, Günther (f3fliebhaber)
    Like it!

  14. #89
    User
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    238
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ist ja gut, einmal reicht, wir haben die Frage verstanden
    Grüße Peter
    Like it!

  15. #90
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.729
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von f3fliebhaber Beitrag anzeigen
    eine Frage in Betreff zu den teilgenommenen Modellen, gab es auch einen Piloten, der den neuen Sonet F3F flog, zumal ich heute einen besitze, als Zweitmodell zu meinen Stinger, mit dem ich überaus zufrieden gerne unsere Kante genieße.... Wenn es möglich wäre, mir darüber zu antworten, sage ich danke im voraus...LG, Günther (f3fliebhaber)
    Diese Frage kann mit einem einfachen "NEIN" beantwortet werden!
    Gruß
    Eckart
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Informationen?: Stork 3
    Von David_G im Forum Segelflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2018, 00:18
  2. Informationen Mach3
    Von Dennis Schulte Renger im Forum CAD & CNC
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 20:14
  3. Informationen
    Von WOLVERINES1 im Forum Segelflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 14:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •