Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 5 von 66 ErsteErste 12345678910111213141555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 984

Thema: Zeigt mal her Eure Teile!!!

  1. #61
    User
    Registriert seit
    03.11.2005
    Ort
    Gerabronn
    Beiträge
    487
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    116
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Der Bällchenwerfer ..

    Ich könnte dem Ding stundenlang zukucken ..

    Daumen hoch !!

    Ideen brauch der Mensch !
    mfg Matthias
    www.cnc-modellbau.net / www.MechaPlus.de
    74582 Gerabronn Tel: 07952 9212 797 10.00-20.00h
    Like it!

  2. #62
    User
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    NOH
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    echt geiles Teil :-) Es ist doch immer wieder schön, wenn etwas so funktioniert, wie man es geplant hatte.

    MfG
    Andreas
    Mit freundlichen Grüßen - Andreas

    Mein BLOG: www.blog.anv.de
    Like it!

  3. #63
    User
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    482
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    danke! ... Werde evtl noch eine dritte Funktion ( Kopfschwenken) einbauen ... dann isses etwas anspruchsvoller!!!


    GEnau das mt den Ideen ist greade ein Problemchen ... sie scheinen auszugehen ... habe so seit einer Woche ein echtes Iinspirationsloch - wobei ich zugeben muss, dass der Anspruch auch von Mal zu Mal steigt!!! Grüble grade an einer CNC Drehe ... was allerdings doch schon geldmäßig ziemlich zuschlägt ( alleine die Servoachse wär bei 1.3k)
    und hoffe, dass ich das Konzept noch günstiger hinkriegen kann..... sonst lohnt es ned
    Parkflyer und Pflastersteine haben eine gewisse Ähnlichkeit - beide fliegen tief, nicht allzuweit und wenn sie runterkommen geht meistens was kaputt!!
    Like it!

  4. #64
    User
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Wallhausen-Schainbach
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,
    habe wieder ein paar Teile auf meiner Fräse erstellt, und möchte diese gerne hier vorstellen. Da ich einen Leopard Panzer baue, handelt es sich hierbei um Teile, die später einmal daran bzw. darauf verbaut werden. Diesesmal handelt es sich um die sogenannten Eisgreifer, welche bei Schnee, Glatteis und Morast anstelle der Polster in gewissen Abständen in die Kette eingeschoben werden, um ein besseres Vorwärtskommen zu ermöglichen. Man könnte auch sagen, daß die Eisgreifer beim Panzer den selben Zweck erfüllen wie bei einem Auto die Schneeketten. Die Einzelteile habe ich aus 2 + 4mm starkem Aluminium ausgefräst und sie dann einem 2K Kleber verbunden und im Ofen ausgehärtet.

    Bild 1: Hier mal die Grundplatten, kurz nach dem Fräsen.


    Bild 2: Die Teile für die Krallen.


    Bild 3: Zwei fertige Eisgreifer, so wie sie später einmal auf dem Bug des Panzers montiert werden.


    Bild 3: Zum heutigen Abschluß noch ein Bild von der Wanne meiner "Raubkatze".


    Pro-Basic 10-05 von Mechaplus
    WinPC-NC Economy
    2 + 4mm Aluminium
    4mm Einschneider.

    Gruß
    Paul
    Like it!

  5. #65
    User
    Registriert seit
    03.04.2007
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    482
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schön! - hättstvielleicht bei den Radien ein Auge zudrücken können und das Ganze aus dem Block fräsen - wäre kaum Mehrarbeit gewesen denke ich !!
    Parkflyer und Pflastersteine haben eine gewisse Ähnlichkeit - beide fliegen tief, nicht allzuweit und wenn sie runterkommen geht meistens was kaputt!!
    Like it!

  6. #66
    User
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    NOH
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    von mir gibt es auch wieder etwas zu zeigen. Ich habe mir aus einer 20mm und einer 15mm Aluplatte eine Dockingstation für mein Samsung Galaxy S2 gefräst.
    Die Schrauben sind Dummy-Fräsungen. Das Kabel habe ich unten eingelassen und bis zur Aufnahme der Handyhalterung nach oben hin durchgeführt.

    Name:  HandyhalterAlu.jpg
Hits: 6144
Größe:  89,7 KB
    Mit freundlichen Grüßen - Andreas

    Mein BLOG: www.blog.anv.de
    Like it!

  7. #67
    User
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    549
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas!

    Das gefällt mir sehr, wo Du nur immer diese Ideen her hast - ich denke, Du gehst mit offenen Augen durchs Leben und alle Medien? Ich mache das auch, merke aber, dass für (fast alles) nicht nur eine Fräse notwendig wäre und verwerfe es deswegen wieder, leider ...

    Lg, Heini
    Like it!

  8. #68
    User
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    NOH
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heini,

    eigentlich hatte es mich nur geärgert, dass ich mein Handy immer auf dem Tisch liegen habe, wenn ich es am PC anschließen möchte. Also TurboCad angeworfen, Zeichnung erstellt und heute gefräst.

    Ich bin da immer sehr spontan und die Ideen kommen beim Zeichnen :-)
    Mit freundlichen Grüßen - Andreas

    Mein BLOG: www.blog.anv.de
    Like it!

  9. #69
    User
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    1.674
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    geiles teil andreas.. du solltest in serie gehen

    sowas in der art wollte ich auch noch mal für mein S2 machen!
    habe noch Frästeilesätze: ( f3speedo .21 noch am tüddeln ), 2/3, 4/5, Gixxer, Clubberer, follow me, Vollstrecker, Verwechsler, Verwechsler Mini, Rasant-EVO, www.koelleteam.de/wordpress/?p=1427-1427
    Like it!

  10. #70
    User
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Wallhausen-Schainbach
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,
    ich will Euch heute auch mal wieder etwas von meinem Schaffen der letzten Tage zeigen. Im letzten Bild meines letzten Beitrags habe ich Euch die Unterwanne meines Leopard 2A4 im Maßstab 1:8 vorgestellt. An der Kette könnt Ihr die schwarzen Kettenpolster erkennen. Und über diese möchte ich heute schreiben.
    Dafür holte ich mir aus der Bucht zwei Platten Hart PVC und schrieb mit meiner Software schnell ein kleines Programm, spannte die erste Platte flugs auf und ließ die Maschine laufen

    Heraus kamen dabei lauter solcher Plättchen:

    Wie Ihr seht, habe ich bei der ersten Platte vergessen, die Schutzfolie abzuziehen, weshalb ich nun eine Weile mit dem Abzupfen beschäftigt war. Nachdem ich bei den ersten die Stege weggefeilt hatte, konnte ich die Probe auf's Exempel machen. Und siehe da, es passt.

    Aus den ersten beiden PVC Platten bekam ich insgesamt 144 solcher Plättchen heraus. Hier seht ihr also die gesamte Ausbeute nachdem ich endlich mit dem Verputzen und Entgraten fertig war:

    "Unglücklicherweise" brauche ich für beide Ketten (inkl. Ersatzkettenglieder) meines Leoparden 330 Stück. Was nichts anderes bedeutet, daß ich mir da wohl noch ein paar Platten zulegen muß.
    Und wer's kennt, weiß, was jetzt zwangsläufig kommen muß. Nämlich der oblgatorische Spruch: "Nach dem Vergnügen kommt die Arbeit". Und nicht anders ist es bei mir oder bei anderen Besitzern einer Fräse. Nach dem Fräsgang kommt der Putzgang.

    Mittlerweile habe ich auch schon alle benötigte Polster erstellt und mit Uhu endfest verklebt und im Ofen ausgehärtet. Die Praxis wird später einmal zeigen, ob der Kleber die Polster im Fahrbetrieb auch festhalten kann, oder ob diese sich dabei verabschieden und Sang- und Klanglos im Gelände verschwinden.
    Zum Schluß noch eine kleine Frage an Hr. Matthias Pech von Mechaplus: "Wann bringen Sie die erste selbstreinigende Portalfräse auf den Markt?". Wäre bestimmt eine Marktlücke.
    In diesem Sinne denn bis zum nächsten Mal.

    Paul

    Pro Basic 10-05
    Steuerung: Economy
    Schaftfräser: 3mm Zweischneider
    Software: VCarve pro 6.0
    Like it!

  11. #71
    User
    Registriert seit
    24.10.2011
    Ort
    Stockerau
    Beiträge
    549
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Paul!

    Ich beobachte Deinen "Panzerthread" schon eine Weile und muss sagen: "Hut ab, tolle Arbeit, tolle Konstruktion!".

    Das mit dem Ausfransen habe ich gestern auch erlebt, allerdings, als ich für "Muttern" IKEA-Kasteln umgebaut habe, also beschichtete Preßspanplatten. GottseiDank ging das geschmolzene überhängende Material bei Dir leicht weg (bei mir mit der Feile).

    Eine Frage noch:
    Machst Du bei solchen Grossmengen Stege (Vakuumplatte kann ich ja keine sehen)? Oder stört das das Fräswerkzeug nicht weiter?

    Zur Reinigung: Ich überlege mir den neuen Staubsaugerschlauch mit 1,5 Metern Durchmesser zu kaufen, allerdings wären danach auch alle Spannpratzen und allerlei Werkzeug auch weg

    Lg, Heini
    Like it!

  12. #72
    User
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    NOH
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von fliegerkind Beitrag anzeigen
    Zur Reinigung: Ich überlege mir den neuen Staubsaugerschlauch mit 1,5 Metern Durchmesser zu kaufen, allerdings wären danach auch alle Spannpratzen und allerlei Werkzeug auch weg
    Einen Staubsaugerschlauch mit 1,5 Meter Durchmesser? Der saugt ja die komplette Maschine auf :-)
    Mit freundlichen Grüßen - Andreas

    Mein BLOG: www.blog.anv.de
    Like it!

  13. #73
    User
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    NOH
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Zitat Zitat von Adm_Cunningham Beitrag anzeigen
    Nachdem ich bei den ersten die Stege weggefeilt hatte, konnte ich die Probe auf's Exempel machen. Und siehe da, es passt.
    So stand es geschrieben.

    Mit freundlichen Grüßen - Andreas

    Mein BLOG: www.blog.anv.de
    Like it!

  14. #74
    User
    Registriert seit
    07.12.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    611
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Fräsmaschine einfach Kopfüber aufbauen und darunter eine Auffangwanne
    Like it!

  15. #75
    User
    Registriert seit
    09.03.2012
    Ort
    NOH
    Beiträge
    176
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hahaha Die Idee ist wirklich super!!!
    Mit freundlichen Grüßen - Andreas

    Mein BLOG: www.blog.anv.de
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Zeigt mal eure Impellermodelle
    Von pedder im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 1201
    Letzter Beitrag: 05.12.2019, 17:01
  2. Zeigt mal eure Jets her!!!!
    Von heli tom im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 12.07.2019, 12:21
  3. Zeigt mal her Eure Kolibri un P20 Jet`s
    Von welch im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 11:22
  4. Zeigt mal her eure alten Verbrenner Impellerjets
    Von jimmyy im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 16:02
  5. An alle Speed Freaks zeigt mal eure Modelle...
    Von BadBoy im Forum F5B, F5F, F5G und F5J Elektro-Segelflugmodelle
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 15:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •