Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com  
Seite 10 von 61 ErsteErste 123456789101112131415161718192060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 914

Thema: Graupner Ultra Duo Plus 50

  1. #136
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Roßbach
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Verbindung zu Log View

    Hallo Leute,

    wie kann ich denn die Daten, die Der Duo plus 50 speichert in Log view aus-/einlesen??? Ich finde da irgendwie nicht hin. Oder habe ich da was falsch verstanden. Der Lader speichert die Datensätze und dann kann man sie später auslesen, oder??

    Grüße

    Rossi
    Like it!

  2. #137
    User
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Stiftland
    Beiträge
    831
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi RC-Rossi,

    der Datenlogger (z.B. LogView) am Rechner muss beim Laden des Akkus mitlaufen - nachträglich geht da meines Wissens nach nix. LogView kann während des Ladevorgangs eine Unmenge an Daten aus dem Graupnerlader abgreifen und visualisieren.

    Gruß
    gm
    Like it!

  3. #138
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Roßbach
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Daten Logger

    o.k., dann hab ich da was falsch verstanden. Aber dann müsste ich ja immer einen Laptop neben dem Lader haben?? Ist das sinnvoll?? Oder sind diese Info eher mehr ein Gimmick für technophile Freunde?

    Rossi
    Like it!

  4. #139
    User
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Stiftland
    Beiträge
    831
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi RC-Rossi,

    für die tägliche Akkuladung den PC dranhängen ist vielleicht etwas übertrieben, aber gelegentlich wenn man z.B. ein Diagramm bezüglich irgendwelchen Spannungskennlinien für eine Akkuvermessung haben möchte ist der PC-Logger schon eine feine Sache. Mein Rechner steht unmittelbar neben dem Lader und das Datenkabel ist immer angeschlossen, aber selbst da habe ich den Logger nur selten mitlaufen, da ich die Daten nicht brauche. Die wichtigsten Ladeparameter wie Balancerstatus, Kapazität, Innenwiderstand, Ladekennlinie usw. kann man ja auch alles über das schöne LC-Display des Ladegerätes abfragen.

    Gruß
    gm
    Like it!

  5. #140
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Roßbach
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi gm,

    dann liege ich ja richtig. Ich seh das auch so, zum Überprüfen des Akkuzustands ist das ganze sicher hilfreich, interessant und sinnvoll. Sollte man während der Saison auch regelmäßig machen. Aber den Rechner kontinuierlich mitlaufen zu lassen bringt keine mehrwert an Infos. Vor allem muß man sich ja auch die Zeit nehmen und die Daten auswerten. Und da gehe ich lieber bauen oder fliegen.

    Grüße

    Rossi
    Like it!

  6. #141
    User
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Roßbach
    Beiträge
    61
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Supergerät

    .... Aber nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht. Ich finde den Lader genial!!!

    Noch eine Frage:
    Wie bringe ich dem guten Stück bei, dass ich eine Akku mit 2C laden möchte?? Ich kann die Akkukapazität und Zellenzahl einstellen, aber die maximale Stromstärke???

    Rossi
    Like it!

  7. #142
    User
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    Birkenwerder
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    RC- Rossi,
    Du kannst nach Ladebeginn im angezeigten Menü den Ladestrom jederzeit verändern. Allerdings vermute ich, willst Du bereits beim Speicherplatz festlegen, ob der Akku mit 2C geladen werden kann. Diese Einstellung habe ich auch noch nicht gefunden. Weiß jemand weiter?
    Mich stört im Moment noch das 2-malige Warten von jeweils 5 Sekunden, bis er mit der Ladung beginnt. Ob das eine Sicherheitsfunktion ist oder braucht er so lange, um irgendwas zu messen?

    Jan
    Like it!

  8. #143
    User
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    Odenthal/Aachen
    Beiträge
    2.443
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    du kannst das warten mit langem drücken der Dial Taste abkürzen.

    Ansonsten schreibt bitte an Graupner wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt.
    Ich habe auch an Graupner geschrieben mit ein paar Verbesserungsvorschlägen für eine neue Firmware und ich habe die freundliche Antwort bekommen, dass sie es an ihre Softwareentwickler weiterleiten...
    Like it!

  9. #144
    User
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Stiftland
    Beiträge
    831
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi RC-Rossi,

    Zitat Zitat von piotre225
    du kannst das warten mit langem drücken der Dial Taste abkürzen.
    ja genau so geht's. Einfach in dem "Hauptmenü" zum Punkt Laden drehen und dann lange auf den Drehknopf drücken, dann kannst da jede Menge Sachen einstellen. Auch beim Entladen oder beim Zyklusladen kannst da die ganzen Parameter super einstellen. Der Lader merkt sich das natürlich für den ausgewählten Akku... Das Ding ist genial !!!

    Gruß
    gm

    PS: Leider pfeift und quietscht meiner beim Laden mit kleinen Strömen immer noch, werde zusehen, dass ich von Graupner ein Tauschgerät bekomme.
    Like it!

  10. #145
    User
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    Birkenwerder
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Piotre, danke, das mit dem langen Drücken habe ich noch gar nicht gewußt, geht schneller.
    Jan
    Like it!

  11. #146
    User
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    Odenthal/Aachen
    Beiträge
    2.443
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kein Problem...steht aber auch in der Anleitung...


    Bitte berichtet mal ob Besserung in Aussicht ist bezüglich des Piepsens bei niedrigen Ladeströmen. Würde mich doch sehr interessieren ob man das irgendwie abstellen kann bzw. ob Graupner die Geräte austauscht...


    bis dann

    Piotre225
    Like it!

  12. #147
    User
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Stiftland
    Beiträge
    831
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi piotre225,

    Zitat Zitat von Graupnersupport
    Sehr geehrter Herr xyz,

    das Geräusch kommt vermutlich vom Netzteil. Wenn dieses lauter als normal ist, dann schicken Sie das Gerät bitte mit Fehlerbeschreibung in unsere Serviceabteilung.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards
    Ähm, mal ne Frage: Was soll ein Ladegerät überhaupt für normale Geräusche von sich geben!?! Ja ja und von zu viel Yellow-Strom werden die Steckdosen gelb.
    Das Ding hat still zu sein bis es mit dem Laden fertig ist oder sonst etwas außergewöhnliches anliegt, dann darf es meinetwegen ein kurzes Signal geben.

    Werde den Lader diese Woche an Graupner senden - mal sehen was die sagen.

    Gruß
    gm
    Like it!

  13. #148
    User
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    Odenthal/Aachen
    Beiträge
    2.443
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Interessant...Dann bin ich mal gespannt was Graupner dazu sagt und ob sie das Geräusch eliminieren...

    Was mich auch mal interessieren würde ist, wann es die neue Frimware gibt. Die neuen Lader die momentan über die Theke gehen haben nämlich wohl schon Version 1.1 drauf...
    Like it!

  14. #149
    User
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    Birkenwerder
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also ich poltere noch etwas durch die Menüs, ist eben auch jede Menge an Infos und Einstellmöglichkeiten.
    Ich weiß auch noch nicht, ob ich für jeden Akku einen Speicher einrichte oder ob ich nur Typengruppen ablege. Denn eigentlich nervt mich das Speicher-Gehopse bei jedem Akku. Wie schön waren damals die Zeiten: Akku ran und los gings. Jetzt heißt es warten oder mehrfach lange drücken.

    Was würde ich mir von einem Update wünschen:
    - in jedem Falle die Möglichkeit des Balancierens (oder wenigstens das protokollieren der Einzelspannungen) an einer externen Last
    - schnelleres (einfacheres) Starten des Ladens ohne das Runterzählen der 3x5 Sekunden, bzw. wenigstens den Menüpunkt "verzögerter Start" kann man einsparen, oder wer braucht das?
    - Nett wäre auch, wenn nach dem Ausschalten/wieder Einschalten des Laders die Funktion im Display stehen bleibt, die man zuletzt gebraucht hatte (meist Laden), dann spart man sich schon mal das Anwählen dieser Funktion. Das zyklische Durchtakten der einzelnen Menüpunkte 1-9 zu Beginn ist vielleicht schön für Messen /Shows und zeigt einem immer wieder den tollen Funktionsumfang, aber bitte - das brauche ich nicht, ich habe das Gerät ja schon

    Naja und ein Netzschalter wäre sehr nett, aber das wird wohl nichts bei einem Softwareupdate ;-)) Spätestens nach der Garantie baue ich da einen ein!

    Jan
    Geändert von najan (09.07.2008 um 11:35 Uhr)
    Like it!

  15. #150
    User
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    Birkenwerder
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Rossi,
    habe gerade bemerkt, wenn man das Lademenü anwählt und dabei etwas länger auf den Drehknopf drückt, kann man den Ladestrom dauerhaft (auch nach Power off) für den gerade eingestellten Speicher verändern, so z.Bsp. auf 2C. Ich dachte erst, das ist unlogisch, weil ich wie Du vermutet hatte, das solche Einstellungen zu den Speichereinstellungen gehören. Aber Graupner hat sich das wahrscheinlich so gedacht, das bei den Speichern nur grundsätzlich der Akku beschrieben wird (Zellenzahl, Kapa, ...) und das in den einzelnen Funktionsmenüs (Laden, Entladen,...) dann zum gerade eingestellten Speicher die entsprechenden Parameter eingestellt werden sollen. Nicht schlecht, muß man nur wissen (oder wahrscheinlich Bedienungsanleitung lesen....).

    Jan
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Graupner Ultra DUO Plus 40 ??
    Von TJ-Dirk im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 18:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •