Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Spektrum DX 8 mit AR 610

  1. #1
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spektrum DX 8 mit AR 610

    Hallo zusammen!

    Ich verstehe das alles nicht. Mein Segler hat Querruder, die, wenn sie beide nach oben ausschlagen, als Bremse wirken. Jedes Querruder hat sein eigenes digitales Flächenservo. Ich betreibe die Querruder nun mit einem Doppelstecker. Damit sind die Ausschläge links und rechts gleich und die Bremse funktioniert natürlich nicht.
    Was passiert, wenn ich am Sender 2 Servos eingebe? Sucht sich dann der Empfänger sein linkes und rechtes Servo am Ail Ausgang, ähnlich, wie bei der Modellbahn bei der ja auch mehrere Züge auf dem selben Gleis fahren können oder brauche ich für diese Konfiguration fürs zweite Servo einen seperaten Ausgang am Empfänger. Und dann taucht die Frage auf: "Welchen?"
    Im Übrigen sind die Schalter auf dem Sender für mich ein Buch mit sieben Siegeln. In der Bedienungsanleitung finde ich nichts davon, welcher Schalter, welcher Funktion zugeordnet ist oder wie ich einen bestimmten Schalter einer bestimmten Funktion zuordnen kann.
    Im Netz habe ich auch schon gesucht, jedoch sind Videos und Erklärungen in Englisch gehalten- und das kann ich auch nicht. Vielleicht hat ja jemand eine Spektrum Anlage und kann mir auf die Sprünge helfen.

    Danke, schon mal im Voraus und Viele Grüße

    Anderl
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Wenn du 2 Servos in den Flächen hast und die Querruder nach oben stell willst, geht das nicht mit einem V- Kabel.

    Du musst jedes Servo an einen Empfängerausgang anschließen.
    Und dann 2 Querruderservos eingeben.

    Gruß
    Fliegersepp
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    06.03.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    644
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Feuerfuchs Beitrag anzeigen
    Im Übrigen sind die Schalter auf dem Sender für mich ein Buch mit sieben Siegeln. In der Bedienungsanleitung finde ich nichts davon, welcher Schalter, welcher Funktion zugeordnet ist oder wie ich einen bestimmten Schalter einer bestimmten Funktion zuordnen kann.
    Im Netz habe ich auch schon gesucht, jedoch sind Videos und Erklärungen in Englisch gehalten- und das kann ich auch nicht. Vielleicht hat ja jemand eine Spektrum Anlage und kann mir auf die Sprünge helfen.
    Ich denke Du findest in der Anleitung und im Web nichts, weil es hier um ein paar absolute Grundlagen geht, die nicht zwangsläufig Teil einer Dokumentation sind. Deswegen versuche ich Dir auch was schreiben, ohne dass ich eine Spektrum nutze oder kenne.

    Die Schalter sagen dir alle nichts, weil es im Grunde Du bist, der jedem Schalter eine Funktion zuweisen muss. Eine Funktion wie zum Beispiel Fahrwerk raus und rein auf Schalter XY.
    Genauso ist es auch mit den Ausgängen. Du musst es in Deinem Sender so konfigurieren, so dass er "weiß" an diesem Ausgangskanal hängt das eine und am anderen Kanal hängt das andere Querruderservo. Über entsprechende Mischer weiß der Sender dann wie er die Signale erzeugen kann bzw. verteilen muss.
    Um diese Einstellungen zunächst einmal grob zu erreichen, gibt es in aller Regel eine Assistentenfunktion, die eine Standardbelegung und Standardmischer für Dich generiert. Dieser Assistenz beantwortest Du Fragen wie "T-Leitwerk oder V-Leitwerk?", "Getrennte oder gemeinsame Querruderservo-Ansteuerung?" usw.

    Ich empfehle Dir unbedingt persönlichen Kontakt zu einem erfahrenen Modellpiloten herzustellen. Einfach um mal aus diesen Grundlagen herauszukommen. Ich denke, dass es in diesem Stadium auch völlig eagl ist, ob der Kollege Spektrum-KnowHow hat oder nicht.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spektrum DX8 mit AR 610

    Recht schönen Dank für Eure Nachrichten. Ein wenig haben diese mich auch weitergebracht. Ursprünglich habe ich mit meinem Händler vereinbart, dass ich, wenn ich nicht mehr weiter weiß, mit meinem ganzen Zeug vorbei komme und mir alles am Objekt erklären lasse. Leider ist der Händler umgezogen und darum ist nun ein gehöriger Ausflug nötig um Anschauungsunterricht zu nehmen. Außerdem ging's wegen Corona in letzter Zeit sowieso nicht. Händler vor Ort sind in unserer Gegend rar und die wenigen Modellbau Geschäfte haben gute Verkäufer die aber leider keine Modellbauer sind. Für die grundsätzliche Beratung gibt es im näheren Umkreis einen Club mit Flugplatz und freundlichen Mitgliedern, die mir bestimmt mal weiterhelfen.
    Der Segler ist noch nicht fertig, es fehlt aber nur noch die Folie. Dann Fliege ich erst einmal ohne Bremse mit V- Kabel. Hauptsache mal fliegen!
    Noch einmal besten Dank und viele Grüße

    Anderl
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Rolf-k
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    910
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    1.017
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    https://www.youtube.com/watch?v=-y9YcKQtHoI
    wie im Video gehts auch bei der DX8.
    wobei man wissen müsste welche DX8 du hast? eine Schwarze? oder die alte Silberne?
    das ist schon wichtig.

    Gruß Rolf
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spektrum DX8 und AR 610

    Hallo Rolf!

    Meine ist schwarz und heißt DX8G2
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Rolf-k
    Registriert seit
    14.04.2002
    Ort
    Weil am Rhein
    Beiträge
    910
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    1.017
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo


    Dann kannst du bei den grundsätzlichen Einstellungen alle anleitungen der neueren Spektrum Sender anschauen.


    Gruß Rolf
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    697
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Feuerfuchs Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!

    Was passiert, wenn ich am Sender 2 Servos eingebe? Sucht sich dann der Empfänger sein linkes und rechtes Servo am Ail Ausgang, ähnlich, wie bei der Modellbahn bei der ja auch mehrere Züge auf dem selben Gleis fahren können oder brauche ich für diese Konfiguration fürs zweite Servo einen seperaten Ausgang am Empfänger. Und dann taucht die Frage auf: "Welchen?"
    Im Übrigen sind die Schalter auf dem Sender für mich ein Buch mit sieben Siegeln. In der Bedienungsanleitung finde ich nichts davon, welcher Schalter, welcher Funktion zugeordnet ist oder wie ich einen bestimmten Schalter einer bestimmten Funktion zuordnen kann.
    Im Netz habe ich auch schon gesucht, jedoch sind Videos und Erklärungen in Englisch gehalten- und das kann ich auch nicht. Vielleicht hat ja jemand eine Spektrum Anlage und kann mir auf die Sprünge helfen.

    Danke, schon mal im Voraus und Viele Grüße

    Anderl
    Hallo,

    der Sender legt bei der Verwendung von zwei Querruderservos die Empfängerausgänge selbst fest. Im Servomonitor kannst du die Belegung sehen.

    In den Menüpunkten Kanalzuordnung/Kanalquelle kannst du diese Zuordnung natürlich ändern falls gewünscht.
    Eine Schalterzuordnung zu den einzelnen Kanälen kann hier auch vorgenommen werden.

    Prinzipiell sind alle Schalter frei zuordenbar. Die Zuordnung erfolgt in den einzelnen Funktionsmenüs. Z.B: Dualrate/Expo etc.

    Grüsse Franz
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    1.128
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    die silberne Spektrum DX8G1 hat bei 2x Querruder beim Flächentyp:

    - AIL: logischerweise diesen Kanal für das eine QR verwendet (es wird dann in LAL/RAL umbenannt)
    - AUX1 (6. Kanal): wurde standardmäßig für das. 2. QR belegt (Kanal wird dann in LAL/RAL umbenannt)

    Weiß aus dem Stand nicht was links oder rechts ist.
    Bei der deutschen Firmware heißt es ggf. wieder bisserl anders.

    Bei der schwarzen DX8G2 mit der weiterentwickelten Airware (von DX18/DX9) kannste dann noch die Kanalzuordnung ändern (aber wozu sollte man AUX1 auf GEAR/5. Kanal legen wollen wenn man einen 6-Kanalempfänger hat?).


    Ein spez. Airware Menü für den QR-Spoiler (beim Seglertyp) müßte es auch geben (das funktioniert eben nur mit 2xQR).

    Bei der DX8G1 hat man zuerst in der Modelltyp Zuordnung angegeben: Motor auf Spoiler (Gasknüppel) oder Schalter.
    Wenn man den Rollerknopf 2x drückte konnte man in diesem Menü in eine Flugzustandszuordnung (ging aus der Anleitung nicht direkt hervor, wo man konfigurieren konnte dass der Motor (THR Kanal) nur bei FM0 laufen soll, aber bei FM2 nicht.
    Probier das doch mal ob das immer noch so tut.


    Und bei Schalterstellung FM2 hat man dann eben seinen QR-Spoiler über das Seglermenü eingerichtet bzw. per P(rogrammable)Mix direkt programmiert.

    Hab keine DX8 mehr hier...aber schnapp Dir mal eine DX18 oder DX9 Anleitung wegen Seglermenüs, da müßte das halbwegs beschrieben sein, falls die DX8G2 Anleitung hier nicht ergiebig ausfällt.
    Bestimmt kann Dich ein Spektrum Benutzer auch per Beispiel anleiten...aber dann braucht man halt so einen Sender am Besten vor sich wenn, wenn man das mit dem QR-Spoiler aufschreibt.


    Da führen eh mehrere Wege nach Rom:
    Bsw. über festen 3-Stufenschalter mit festen Spoiler Werten, den man als Geber im Menü entsprechend zuweist.
    Oder eben gleich stufenlos auf dem Gasknüppel (FM2).

    Aber das mag auch nicht jeder, Throttle + Spoiler je nach Flugzustand (FM0/FM2) abwechselnd auf dem Gasknüppel zu haben.

    Ich habs damals mir per Pmix mal versuchsweise so programmiert dass Gas immer nur ab Knüppelhälfe bis Vorne anlag, und ab der Mitte bis hinten nur der QR-Spoiler (unabhängig vom Flugzustand).
    Aber da verliert man m.E. etwas an Feinfühligkeit beim Spoiler.
    Hat mir beim Fliegen offengesagt so nicht ganz so viel Spaß gemacht.
    Standard Airware Menü wird es für diese alternative Lösung vermutlich nicht geben.


    ..(...)..

    Such mal nach "Sherman Knight" und "Gliders".
    Bei RCGroups.com (englischsprachig) oder auf Blogs müßtest weitergehende Informationen zu Seglern und Airware finden....vielleicht auch als Tutorial.

    > Quote: jedoch sind Videos und Erklärungen in Englisch gehalten- und das kann ich auch nicht.

    Update: Upps, das hab ich überlesen.


    Ist wie gesagt länger her...hab schon länger geswitched.

    Gruß
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...XK K110...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...P51-D Mustang...PZ Wildcat (crashed, weißen Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    1.128
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Anderl,

    Zitat Zitat von Feuerfuchs Beitrag anzeigen
    Jedes Querruder hat sein eigenes digitales Flächenservo. Ich betreibe die Querruder nun mit einem Doppelstecker. Damit sind die Ausschläge links und rechts gleich und die Bremse funktioniert natürlich nicht.
    Also rein mechanisch hab ich selbst bei EPP/EPO Seglern die Nullstellung bei den Querrudern nie so exakt hinbekommen.
    Natürlich versucht man erstmal sich da mit der Schraube von der Anlenkstange im Servohorn bestmöglichst ranzutasten; aber das wird meist nicht so genau.
    Ich persönlich nehm für das Feintuning auf den 2 AIL + AUX1/6CH Kanälen dazu die Subtrimm Funktion unter "Servo Travel Adjust".

    Das geht eben nur wenn man 2x Querruder als Flächentyp gewählt hat auf 2 getrennten Kanälen.

    Und dann die Ausschläge oben/unten pro Querruder bei Travel Adjust angleichen (Standard 2x100 Hoch/Runter).
    Der max Ausschlag ändert sich bisserl wenn Subtrimm nicht 0 ist.
    Aber da ist von 100-125% bzw. 150% noch genügend Luft.


    Zitat Zitat von Feuerfuchs Beitrag anzeigen
    Was passiert, wenn ich am Sender 2 Servos eingebe?
    Die Firmwares erstellen im Hintergrund einen Standardmischer der Deinen Querruder Knüppel korrekt auf 2 getrennte Kanäle (AIL + AUX1) abmischt.
    Der Standardmischer kehrt dabei automatisch das andere Ruder in der Wirkrichtung um.


    Zitat Zitat von Feuerfuchs Beitrag anzeigen
    In der Bedienungsanleitung finde ich nichts davon, welcher Schalter, welcher Funktion zugeordnet ist oder wie ich einen bestimmten Schalter einer bestimmten Funktion zuordnen kann.
    Beim Flächentyp 2x Querruder kannst Du auch eine Querruder Differenzierung einschalten und diese bsw. bei FM2 Landung (QR-Spoiler aktiv) komplett deaktivieren.


    Zum Glück sind eigentlich die Airware 0815 Klickibunti Menüs weitgehenst selbsterklärend.
    Nur nicht immer auf Deutsch (vergleich mal Klappensystem vs Wölbklappen in Deutsch vs in Englisch: Camber System vs Camber Preset.

    Also "so viel" geben die bei Spektrum ehrlich gesagt nicht her, wenn man das mal mit einer Graupner MX/MC Reihe und x-hundert Seiten incl. mehrerer Programmierbeispiele, Erklärungen zu Flugzuständen und Geber Auswahl vergleicht.


    Zitat Zitat von Feuerfuchs Beitrag anzeigen
    Im Netz habe ich auch schon gesucht, jedoch sind Videos und Erklärungen in Englisch gehalten- und das kann ich auch nicht.
    Tja, HorizonHobby ist zu allererst eine US Firma.

    In Anleitungen oder neuen Versionen waren zum Teil Übersetzungsfehler enthalten, gerade zur Anfangszeit.
    Jetzt dürften langsam die Airware Menü Übersetzung halbwegs korrekt sein...hoffentlich.
    Oft sind die englischen Anleitungen ausführlicher bei Texten; da ist sogar manchmal ein merklicher Unterschied ob man eine PDF Datei von spektrumrc.com vs horizonhobby.com herunterlädt :-)

    Bei Blade Produkten (z.B Helis) sind neu vermehrt auch offensichtliche Copy und Paste Fehler enthalten.
    Das könnte evtl. bei neuen E-Flite UMX Modellen auch zutreffen.

    Kann ich nicht mehr nachvollziehen wenn da DualRate / Expo Programmierung mit 100% und 0% Beispiele (unabhängig vom 3-Stufen D/R) angegeben werden, selbst bei Anfänger Helis.
    Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...XK K110...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...P51-D Mustang...PZ Wildcat (crashed, weißen Rumpf-Firewall suchend)
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    -
    Beiträge
    16
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute!

    Da sage ich nun ein dickes Dankeschön!Ihr habt mir toll geholfen und ich glaube, dass ich nun gut weiter komme. Wenns mal wieder haken sollte, melde ich mich wieder.
    Tolle, hilfsbereite Fachleute mit geballtem Wissen im Forum und keine Laberer.

    Viele Grüße

    Anderl
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •