Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: KST Servos - Qualität

  1. #1
    User
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    St. Lambrecht
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard KST Servos - Qualität

    Hallo,

    ich habe heute jeweils 2 KST Servos MS320 und MS565 bekommen. Wollte sie für Fahrwerksklappen und Störklappen einsetzen. Leider waren zumindest zwei davon defekt. Habe die anderen beiden dann nicht mehr geöffnet. Das kleine MS320 zuckt in einer Endstellung, sowohl am Servotester als auch über Sender / Empfänger. Das größere MS565 bewegt sich gar nicht, zuckt nur ganz leicht. Auch hier kein Unterschied ob am Servotester oder über Sender / Empfänger. Abgesehen davon sind die Stecker sehr groß und passen nur schwer in meinen Tester und auch in den Jeti Empfänger.

    Werde sie zurückgeben und auf eine andere Marke wechseln. Ich hatte bisher noch keine Servos von KST im Einsatz und wollte deshalb hier einmal nachfragen wie die Erfahrungen mit diesen Servos generell sind. Ich hatte eigentlich eine akzeptable Qualität erwartet.

    Danke, und schöne Grüße
    Franz
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.840
    Daumen erhalten
    301
    Daumen vergeben
    35
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Franz,

    ich habe so etwa 30-40 KST Servos im Einsatz (DS225, X10 X10min, MS320, X15 ...).
    Keines davon kam auch nur in irgendeiner Art beschädigt an.
    Alle haben perfekt funktioniert und tun es bis heute. Nur zwei musste ich tauschen wegen Defekt nach 3 Jahren.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    St. Lambrecht
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja ich habe u.a. Beiträge von dir gelesen und deshalb eine gute Qualität erwartet. Das sind die ersten Servos seit vielen Jahren, die ich zurücksenden muss. Habe immer auf Qualität geachtet und damit nie Probleme gehabt. Die meisten waren von Graupner, einige auch von Futaba, sie laufen immer noch sehr gut. Wenn ich nicht auf HV umsteigen müsste würde ich sie weiter verwenden. Zuletzt habe ich dann Jeti gekauft, die machen auch einen sehr guten Eindruck bisher.

    Welche kann man sonst noch empfehlen ?

    Schöne Grüße
    Franz
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Belgique
    Beiträge
    82
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würde mal die neuen CLI Servos von braeckman mir ankucken. Habe schon über ein Jahre 4 Stück in meiner Ulti PA und sehe nach ca. 200 Flüge keine Änderungen (Geschwindigkeit oder Rückstellgenauigkeit) zu den Anfangszeiten.
    Gruß
    Jonathan
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Flotschi81
    Registriert seit
    23.05.2011
    Ort
    Kirchschlag
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    King Max(Bleuchtungshersteller hat die im Angebot) sind glaube ich auch nicht ganz uninteressant wobei ich persönlich auch ein Fan von KST Servos bin! Hatte bis dato auch noch keine Probleme mit den Servos! Kann somit auch nur positives berichten! Ebenso denke ich kann ich für meinen Bekanntenkreis sprechen! In unseren F3B F3F Kisten sind nur mehr KST verbaut!
    Hab auch schon meine Jets bis auf einen nur mehr mit KST Servos in Betrieb...
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    St. Lambrecht
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    danke Jonathan, die schauen tatsächlich gut aus, wobei auch die KST optisch einen guten Eindruck machen. Vielleicht habe ich einfach Pech gehabt, aber wenn zwei neue Servos nicht gehen verliert man das Vertrauen in die Marke.
    Es gibt leider zu viele Marken die einen guten Eindruck machen und einem damit auch die Entscheidung schwer machen. Die Preise sind in der Regel schon ein Indikator aber sie sagen auch nicht alles.

    Ich habe jetzt 4 neue von MKS bestellt weil mein Händler die in den beiden Größen lagernd hatte und ich mit seinem Service an sich zufrieden bin. Ich hoffe dass sich damit das Thema wieder erledigt.

    Danke auf jeden Fall für eure Empfehlungen, beim nächsten mal werde ich daran denken.

    Schöne Grüße
    Franz
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    29.05.2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    705
    Daumen erhalten
    93
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dein Erlebnis mit den KST ist an sich schon merkwürdig, in dieser Häufung aber extrem erklärungsbedürftig, wenn Du die Servos mit der korrekten Spannung versorgt hattest. Vielleicht solltest Du statt der Servomarke den Händler wechseln? Sieht fast so aus, als wenn Du Kreisläufer erwischt hättest, also defekte Retouren, die immer wieder in den Verkauf gelangen.
    Like it!

  8. #8
    Moderator
    Akkus & Ladegeräte
    E-Motoren, Regler & Steller
    Slow- und Parkflyer
    RC-Sims
    Avatar von Gerd Giese
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    RZ
    Beiträge
    16.325
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    363
    Daumen vergeben
    224
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei meinen Fliegern werkeln (fast) überall die KST-Servos in den Fliegern und beiden Hubis (Henseleit, Mikado).
    Insgesamt nutze ich 36 KST und sechs Savöx. Bis heute null Ausfälle oder erhöhtes Getriebespiel. Ich schwöre
    auf die KST und den Savöx Servos.
    Gruß Gerd und alles Watt ihr Volt
    -------------------------------------------------------------
    www.elektromodellflug.de - LiPo-ABC
    Was in einem Internetforum gesagt werden darf
    Tipps zur Beitragsgestaltung
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    07.10.2003
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    1.142
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Geht mir auch so. Habe ca. 40 KST verschiedener Größe im Betrieb. Noch nie kam ein defektes an. Alle funktionieren so wie sie sollen.

    P.S. M.E. sind die KingMax-Servos baugleich zu KST
    Gruß Jochen
    Like it!

  10. #10
    Vereinsmitglied Avatar von LS8-18
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.285
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    33
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    habe auch gerade mal zusammengezählt und komme auf eine Summe von >55 KST Servos die ich seit 2013 verbaut und im Betrieb habe. Vom F3F Segler, Pylon über Impeller bis hin zu Turbinenjet.

    DS225, DS215, DS315, MS325, X10, X08, MS589, MS825, MS815 und hatte noch nie ein Problem oder Ausfall bislang. Ah nicht ganz korrekt - habe mal ein Getriebe kaputt gehabt. Das lag aber an mir, weil ich nicht rechtzeitig die Klappen eingefahren habe.

    Daher finde ich es auch ungewöhnlich, gleich zwei Servos zu erwischen, die nicht funktionieren.
    Cu @t cloudbase
    Daniel
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    bei Freiburg i. Br.
    Beiträge
    300
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kann mich da nur anschließen. Seit 4 Jahren alles auf KST umgestellt und in jeder Hinsicht vollauf zufrieden. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist noch als angemessen zu bewerten.

    So ein Ausrutscher wie vom TE dargestellt ist durch nichts zu erklären, sehr seltsam.
    Gruß Pit
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    St. Lambrecht
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja das hat mich auch überrascht - ist aber leider Tatsache. Ich habe sie mit dem Tester und über Sender/Empfänger mehrmals versucht, immer mit gleichem Ergebnis. Habe natürlich auch andere Servos angesteckt und die haben tadellos funktioniert.

    Heute habe ich die neuen bekommen und natürlich sofort ausgepackt und getestet. Sie laufen ohne Probleme. Damit hat sich meine Enttäuschung wieder gelegt. Ich werde sie am Wochenende schon einbauen können.

    Danke auf jeden Fall für eure Hilfe, und schöne Feiertage
    Franz
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    14.11.2011
    Ort
    Groß-Umstadt
    Beiträge
    39
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das MS565 ist ein Heli HECKSERVO und kann an einem normalen Empfänger so nicht verwendet werden, da es eine Mittenimpuls von 760 us hat. Somit bewegt es sich nur minimal an einem normalen Empfänger, der ein Impuls von 1000 bis 2000 us zur Verfügung stellt.

    Das MS565 benötigt ein Impulsweite von 260 bis 1260us.
    Es bewegt sich also nur also nur im Bereich von 260 us, deshalb der geringe Ausschlag (Zucken).

    Nix defekt, nix schlechte Qualität, falsch angewendet Franz.

    Das kommt leider öfter vor, da die Kunden oft nur die sehr schnellen Stellzeiten der Heckservos sehen.
    Das MS589 hätte funktioniert da es für 1000 -2000 us gemacht wurde.

    Das MS320 scheint allerdings leider defekt zu sein, was wir sehr bedauern.


    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas vom KST Team
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    St. Lambrecht
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Andreas,

    das tut mir leid, das habe ich übersehen. Das rückt natürlich mein Bild über KST Servos wieder gerade. Ich habe einfach nach HV-Servos in einer bestimmten Größe und Stärke gesucht. Habe zwar gelesen dass es sehr gut als Heckservo geeignet ist aber daraus nicht geschlossen dass es für normale Anwendungen nicht geeignet ist. Ich hatte auf Grund der guten Empfehlungen hier im Forum hohe Erwartungen in die Servos und war dann natürlich enttäuscht. Es freut mich dass damit die Ursache geklärt ist und die Servos zurecht ihren guten Ruf behalten.

    Nochmals vielen Dank für eure Hilfe
    Franz
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    14.11.2011
    Ort
    Groß-Umstadt
    Beiträge
    39
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Franz,
    Manchmal ist es besser einfach mal beim Händler oder Importeur anzurufen, dann sind solche Problemchen meist ganz schnell geklärt.

    Wünsche Frohe Ostern und bleibe gesund und munter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Servos unterschiedlicher Qualität?
    Von pro021 im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 11:30
  2. GWS Servos Qualität ???
    Von Thermik_sepp im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 18:28
  3. Qualität von GWS Servos?
    Von Ralf Ebbrecht im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2004, 19:25
  4. Qualität von Hitec Servos ??!!
    Von Andreas U. im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.05.2003, 18:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •