Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38

Thema: Graupner 8.4V mit 9.6V Nimh

  1. #1
    User
    Registriert seit
    07.09.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Graupner 8.4V mit 9.6V Nimh

    Benutze nur Lipo Akkus bis auf einen 9.6 Nimh Akku, den ich noch habe.

    In einem alten Segler habe ich einen Graupner Speed Gear 600 BB 8.4V (2.8:1 Getriebe), den ich mit diesem 9.6V Akku gerne betreiben würde. Ich denke mal, dass das keine gute Idee ist, da der Motor auf 8.4V ausgelegt ist, wollte jedoch fragen, ob es einen kleinen Spielraum gibt.

    Gruss Oliver
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0337113F-D43E-42E4-BDEE-AD4FEF427AD7.jpg 
Hits:	4 
Größe:	243,5 KB 
ID:	2277673  
    Like it!

  2. #2
    Moderator
    Motorflug
    Turbinen Jets
    Computer
    Foto&Film
    RC-Sim
    GPS-Modellflug
    Avatar von Markus Korn
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    847
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...Voltmeter parallel dran, Regler bei 8,4 V abregeln - fertig.
    (Wobei der Motor wahrscheinlich auch mehr kann)

    Viel Spaß und Grüße
    Markus
    Grüße aus dem Taunus,

    Markus

    Meine Vereine: www.rc-network.de und www.fght.info
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    347
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    9,6 Volt, also 8 Zellen verkraftet der Motor mit Getriebe locker.
    Kommt natürlich auf die Luftschraube an
    Gruß
    Bernd
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    07.09.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier die Schraube.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7D7087AA-0DC8-40C6-BDD7-0362F44CBE6E.jpg 
Hits:	6 
Größe:	314,5 KB 
ID:	2277688  
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    784
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Oliver,

    dein Speed 600 BB 8.4V ist sogar ganz dankbar wenn Du ihn mit 8 Zellen betreibst , darunter ist die (nach heutigen Maßstäben) ohnehin schon überschaubare Leistung eher mau.
    Nur, sollte dein NiMH-Akkupack schon etwas älter sein und eines Austausches bedürfen gibt es heute natürlich leistungsfähigere Alternativen...
    Und...nein, den Regler keinesfalls(!) bei 8.4V "abregeln", dieser "Tipp" ist eine sehr zuverlässige Methode, sowohl den Motor als auch den Regler thermisch zu überlasten...

    Viele Grüße
    Axel
    Like it!

  6. #6
    Moderator etc.
    Avatar von Volker Cseke
    Registriert seit
    29.07.2002
    Ort
    RC-Network
    Beiträge
    5.505
    Daumen erhalten
    85
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Propeller

    Hallo,

    wichtig ist, einen Drehzahlmesser in die Hand zu nehmen und die Drehzahl messen. Am Boden sollte ca. 6.300 U/min nicht überschritten werden, da in der Luft die Drehzahl ca. 10% höher sein kann. Die Drehzahlgrenze bitte erst nehmen. Die Dinger fliegen einfach auseinander. Und dann zerreißt es dir den Rumpf durch die Unwucht.

    Volker
    Geändert von Volker Cseke (29.03.2020 um 13:21 Uhr)
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    07.09.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe überlegt einen Brushless einzubauen, aber der Nostalgie wegen, lasse ich ihn erstmal drin.
    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten.
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    1.094
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Oliver,

    deinen Motor kannst Du ohne bedenken mit 8Z betreiben. Mit Getriebe hat man die mit bis zu 10Z betrieben. Ich hab sogar einen Speed 500 Neodym mit 10Z NiCd und Maxon 4.4:1 an einer Aeronaut Cam Carbon 17x9 betrieben.

    Aus der elektroModell 3/98:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Speed_600.jpg 
Hits:	4 
Größe:	257,5 KB 
ID:	2277730

    Der Speed 600 BB 8.4V dreht langsamer als die Race Version. Hab mal mit den Daten vom Speed 600 BB 8.4V gerechnet,
    der Motorstrom müsste im Bereich von 13 A liegen. Ein LiFePo 3S entspricht in etwa 8Z NiMh.

    Name:  Speed_600_2.8.jpg
Hits: 213
Größe:  27,6 KB


    Gruss
    Micha
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    07.09.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super. Vielen Dank.
    Dann könnte ich ja auch einen 3s lipo anschließen. Mal schauen, ob der alte Regler Lipos vertraegt.

    Was passiert, wenn ich einen lipo an einen alten Regler anschließe, der nur für Nimh/Nicd und Bürstenmotoren vorgesehen ist. Der Speed 600 BB ist ja ne Bürste.
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    1.094
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Oliver,

    geht normalerweise ohne Probleme. Natürlich muss der Regler den Strom abkönnen, sollte bei einem 3S LiPo im Bereich von 18A - 20A liegen.
    Die Unterspannungsabschaltung ist natürlich zu niedrig, dürfte so bei 8V liegen. Der Regler wird wahrscheinlich einen 10 Zeller NiXX erkennen.

    Gruss
    Micha
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    07.09.2019
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    194
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super. Habe es gerade mit einem 3s Lipo probiert. Der Regler wird warm, aber Halbgas ist eh genug. Er ist für bis zu 10 Zellen, 25A ausgelegt.
    Jetzt muss ich ihn nur neu auswiegen oder einen schwereren Lipo einsetzen.
    Like it!

  12. #12
    Moderator
    Motorflug
    Turbinen Jets
    Computer
    Foto&Film
    RC-Sim
    GPS-Modellflug
    Avatar von Markus Korn
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    847
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ofinkelde Beitrag anzeigen
    Super. Habe es gerade mit einem 3s Lipo probiert. Der Regler wird warm, aber Halbgas ist eh genug. Er ist für bis zu 10 Zellen, 25A ausgelegt.
    Jetzt muss ich ihn nur neu auswiegen oder einen schwereren Lipo einsetzen.
    Ein Gleichstrommotor regelt über Spannung. Das ist kein Brushless Motor.
    Ich hatte bereits oben angeregt die Spannung durch Reglerweg zu begrenzen...ob 8,4 oder 9-10 V sollte ja kein Thema sein.
    ansonsten verbrennt der Motor irgendwann oder die Luftschraube fliegt weg.....

    Viel Erfolg und allzeit guten Flug,
    Markus
    Grüße aus dem Taunus,

    Markus

    Meine Vereine: www.rc-network.de und www.fght.info
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    1.094
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von markmcgrain Beitrag anzeigen
    Ein Gleichstrommotor regelt über Spannung. Das ist kein Brushless Motor.
    Hallo Markus,

    ein Bürstenmotor und ein Brushless Motor verhalten sich identisch, der eine wird über den Kollektor und den Kohlebürsten kommutiert, der BLDC über den Regler, auch Blockkommutierung genannt. Die Berechnungsformeln gelten sowohl für Bürstenmotoren wie auch für Brushless-Motoren.

    http://wiki.rc-network.de/index.php/...lektroantriebe

    PS: Die Formelsammlung ist von meinem Vater, von mir korrekturgelesen.

    Gruss
    Micha
    Like it!

  14. #14
    Moderator
    Motorflug
    Turbinen Jets
    Computer
    Foto&Film
    RC-Sim
    GPS-Modellflug
    Avatar von Markus Korn
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    847
    Daumen erhalten
    49
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich will hier keine Grundsatzdiskussion anzetteln.

    Es geht mir darum, dass ich auf einen 8,4V Motörle keinen 3S Lipo ohne Begrenzung loslassen würde.
    Das geht wohl über den Gasweg am einfachsten, oder?

    Ich muss wohl mal wieder mein Grundlagenwissen auffrischen.

    Viele Grüße
    Markus
    Grüße aus dem Taunus,

    Markus

    Meine Vereine: www.rc-network.de und www.fght.info
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    784
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Oliver,

    3s LiPo sollte passen, natürlich werden die Komponenten stärker belastet und natürlich muss man die Temperatur im Auge behalten.
    Nur noch eines: Je nach Alter und Auslegung deines Regler-BECs sowie Anzahl bzw. Stromverbrauch deiner Servos könnte genau das der “Flaschenhals” werden, also Vorsicht. Einen groben Überblick kann man sich diesbezüglich verschaffen, indem man am Boden alle Servos mit vollgeladenem Antriebsakku über mehrere Minuten betätigt und dabei die BEC-Temperatur im Auge behält, den Motor dabei ruhig aus lassen.

    Schönes Retro-Projekt!

    Viele Grüße
    Axel
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nimh akkus mit dem Turbomat 6 von Graupner laden?
    Von stadthose im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 13:35
  2. NIMH mit Turbomat 16 Plus von graupner????
    Von Toki im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2002, 09:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •