Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: BE 2e (Toni Clark/Practical Scale): Bauen oder verkaufen?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    04.11.2014
    Ort
    Krailling
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage BE 2e (Toni Clark/Practical Scale): Bauen oder verkaufen?

    Hallo,
    ich habe hier anscheinend (mit dem Kauf eines Konvoluts aus einem Nachlass) eine Seltenheit in die Hände bekommen. Da ich mich mit WWI-Motormodellen bzw. Scale-Modellen so gar nicht auskenne, frage ich mal hier im Experten-Forum.

    Im Netz habe ich nicht viel mehr als einen englische Baubericht gefunden:

    http://www.raysmodels.ca/BE-2e%20BUI...2e%20index.htm

    Ich vermute, daß es den Hersteller "Practical Scale" schon länger nicht mehr gibt.

    Der Bausatz muss so ca. 30-40 Jahre alt sein und sieht für das Alter sehr gut aus. Der Karton ist völlig unberührt und nach dem Öffnen sieht man einen oder mehrere gerollte 1:1 Baupläne, eine Baubeschreibung in englisch, Scale-Räder, viel Holz, GFK Formteile für die Rumpfabdeckung, Motorhaube, Fahrwerk, Scale-Bausätze für die Maschinengewehre.... Mehr konnte man auf den ersten Blick nicht sehen, ohne den dicht gepackten Inhalt zu "zerrupfen".

    Ich bin am überlegen, ob ich den Bausatz behalten oder verkaufen soll. Für "Behalten" spricht, daß es ein besonderes bzw. seltenes Modell ist, daß man auf den Flugplätzen nicht so oft sieht und mich der Charme des Bausatzes bzw. des Modells schon reizt. Dagegen spricht, daß ich ohne Ahnung von Scale Modellen, das Modell "verhunzen" könnte, zumal ich auch noch keine Erfahrung mit Verbrennermotoren habe und ein Elektromotor bei dem Modell wohl eher eine Sünde wäre.

    Für Verkaufen spräche, daß es für Scale-Experten sicher ein Gewinn wäre, wohl mehr wie für mich. Dazu käme es dann vielleicht auch in die "richtigen" Hände.

    Was meint Ihr? Ist sowas noch zu einem realistischen Preis zu verkaufen?

    Ich freue mich über Eure Meinungen, Hinweise, Anmerkungen.

    Viele Grüße
    Mario

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0805.jpg 
Hits:	5 
Größe:	484,2 KB 
ID:	2259109Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0802.jpg 
Hits:	4 
Größe:	319,7 KB 
ID:	2259110Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0801.jpg 
Hits:	4 
Größe:	409,3 KB 
ID:	2259120
    Geändert von Mario P. (16.02.2020 um 18:36 Uhr) Grund: Hersteller Name korrigiert
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von deti
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Bünde
    Beiträge
    2.919
    Daumen erhalten
    303
    Daumen vergeben
    374
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,,die Firma Practical Scale ist die Firma Toni Clark/Practical Scale,

    http://www.toni-clark.com/
    Gruss Detlef,
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von GJodel
    Registriert seit
    22.09.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    201
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    Frage mal bei Toni Clark nach. Das war mal sein Produkt.

    Gruß
    Samson
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    22.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    340
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Ich bin im Herbst 2019 ebenfalls zu so einer Rarität gekommen. Normalerweise überlege ich immer sehr lange, aber damals gesehen und zugeschlagen! Gerade wegen Doppeldecker wollte ich keine vier Flächen mehr bauen aber ich konnte einfach nicht wiederstehen. Im nachhinein bin ich froh diesen Baukasten gekauft zu haben. Zuerst sollte er mal gelagert werden bis alle anderen Projekte fertig sind . Mittlerweile bin ich mit dem Rohbau so ziemlich fertig, aber Fihnisch und die Scaledetails nehmen schon noch viel Zeit in Anspruch.
    Die BE2e mit ihren 2 Meter Spannweite und einem Abfluggewicht von 4,5 /5 kg lassen sehr gutmüdige Flugeigenschaften erwarten. Auch läst sich das Modell ziemlich leicht bauen, und es sollte für einigermaßen ehrfahrene Modellbauer kein Problem darstellen.
    Ich werde mein Modell Elektrisch betreiben aus dem grund, weil ich sehr leicht bauen möchte und die Vibrationen eines Verbrenners fenhalten möcht. Ist nach 40 Jahren Viertakterfliegen mein erstes Elektromodell.
    Wenn du ein tolles Modell haben möchtest das wie du schon gesagt hast nicht überall anzutreffen ist, würde ich es bauen !!

    Lg,
    Manfred,
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    02.12.2019
    Ort
    -
    Beiträge
    9
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was meint Ihr? Ist sowas noch zu einem realistischen Preis zu verkaufen?
    Als vollkommen unberührter Bausatz ist sowas heutzutage richtig Geld wert !

    viele Grüße
    Stefan
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    04.11.2014
    Ort
    Krailling
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Abend liebe Modellbau-Kollegen,
    danke schon mal für die schnellen Antworten und Eure Empfehlungen. Nach Deiner sehr ansprechenden Beschreibung, Manfred, ist es doch schwerer als ich dachte, so eine Entscheidung zu treffen, zumal mich (als Holzbauer) der Bau schon reizen würde. Eigentlich habe ich dieses und nächstes Jahr schon mehrere andere Projekte im Auge gehabt, die ich unbedingt starten möchte und nun stolpere ich über so eine "Schatzkiste". Probleme hat der Mensch

    Aber wem erzähle ich das, ich bin ja mit diesem Hobby nicht der Einzige.....
    Ich denke, ich rufe sicher auch mal bei "Toni Clark" an, vielleicht kann ich noch mehr über das Modell zu erfahren.

    Hat noch jemand eine Idee, wie man in Erfahrung bringen kann, was so ein Bausatz wert wäre, ohne ihn in die Börse zu stellen, um dann evtl. doch nicht zu verkaufen? Das fände ich eigentlich unredlich.

    Danke und viele Grüße
    Mario
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Steinhaus
    Beiträge
    250
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ein Kollege von einem Nachbarverein hat vor 3 Monaten einen für 250 verkauft,war lange drinnen.
    Hab ihn leider übersehen,sonst hätte ich ihn mir gekauft.
    Eine fertige wurde für 350 in E..... verkauft
    Wollte aber selbst bauen.
    Gruss
    Siegfried
    Like it!

  8. #8
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    EDKA
    Beiträge
    11.882
    Daumen erhalten
    282
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Anmerkung des Moderators!

    Was bedeutet bitte "E....."?
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Steinhaus
    Beiträge
    250
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo Eckhard,
    Bie Bucht...….
    Like it!

  10. #10
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    EDKA
    Beiträge
    11.882
    Daumen erhalten
    282
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Anmerkung des Moderators!

    Hab' ich dann doch richtig vermutet. Aber weshalb schreibst Du nicht "Ebay"? Es gibt doch keine Notwendigkeit, das so zu verkürzen!
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Steinhaus
    Beiträge
    250
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    interessanterweise schreiben es die meisten so...…
    aber egal,hast recht es besteht keine Notwendigkeit

    Gruss
    Siegfried
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Klabautermaennchen
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    251
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bau sie...

    Hallo Mario,

    ich als Holzwurm kann dir nur empfehlen:

    Bau die Schöne

    Ich bin gerade an einer Sopwith Pup von TC/Practical Scale. Das ist an Baukasten etwas vom Besten was ich jemals gebaut habe. Da passt und stimmt alles.
    Natürlich ist da nichts mit auspacken und fliegen, es macht aber unheimlich Freude so ein Modell entstehen zu lassen und einen Flieger zu besitzen den man eher selten sieht.

    Bei allfälligen Problemen hilft dir Herr Reinsch von Practical Scale auch am Telefon sehr gerne weiter.

    Ich hoffe habe etwas zur Entscheidungsfindung beigetragen.

    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Heinz
    Nicht Jeder der aus dem Rahmen fällt war vorher schon im Bilde
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    22.02.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    340
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Gibts schon eine Entscheidung! Hast du schon verkauft oder wirst du sie aufbauen ?

    Lg.
    Manfred,
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2002, 11:23

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •