Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 110

Thema: Flugleiter verweigert FPV-Pilot das Modellfliegen

  1. #1
    User gesperrt
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.297
    Daumen erhalten
    366
    Daumen vergeben
    181
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flugleiter verweigert FPV-Pilot das Modellfliegen

    hallooo.
    ich bin in einem Nachbarforum auf etwas gestoßen das mich ebenso bewegt:

    Ein Flugleiter verweigert FPV-Pilot mit kleinem Kopter das Modellfliegen

    Der Flugleiter ist der Meinung, dass es sich bei FPV nicht um klassischen Modellflug handelt und er deswegen nicht verpflichtet ist, dem jungen FPV-Piloten als Spotter zur Verfügung zu stehen. Und das in seinem Verein das FPV-Fliegen nicht gewollt und akzeptiert wird.

    Der junge Pilot hält alle Regeln ein und ist Vereinsmitglied.

    Darf man ihn seines Hobbys wegen im Verein diskriminieren?
    Like it!

  2. #2
    Moderator
    Hangflug
    GPS-Modellfliegen
    Computer
    Avatar von Claus Eckert
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Übersee am Chiemsee
    Beiträge
    13.625
    Blog-Einträge
    10
    Daumen erhalten
    563
    Daumen vergeben
    184
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Warum ist das Diskriminierung?
    Der FL darf als Spotter gar nicht zur Verfügung stehen. Die Aufgabe des FL ist eine andere.
    Was der Verein geregelt hat oder nicht, geht doch niemanden was an.
    Nach Deiner Diskriminierungs-Logik werden bei uns im Verein Druckpropellerantriebe diskriminiert. Die sind nämlich bei uns nicht erlaubt.

    Wieder mal „Sturm im Wasserglas fürs Gummi-Entchen“?
    Viele Grüße
    Claus
    "Der Rand des Universums wird früher entdeckt werden, als die Grenzen menschlicher Dummheit."
    Like it!

  3. #3
    User gesperrt
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.297
    Daumen erhalten
    366
    Daumen vergeben
    181
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Claus Eckert Beitrag anzeigen
    Hallo

    Warum ist das Diskriminierung?
    Der FL darf als Spotter gar nicht zur Verfügung stehen. Die Aufgabe des FL ist eine andere.
    Was der Verein geregelt hat oder nicht, geht doch niemanden was an.
    Nach Deiner Diskriminierungs-Logik werden bei uns im Verein Druckpropellerantriebe diskriminiert. Die sind nämlich bei uns nicht erlaubt.

    Wieder mal „Sturm im Wasserglas“?
    Das kann ich verstehen.
    Wenn zB. ein Verein in einem Landschaftsshutzgebiet liegt kann er es seinen Mitgliedern verbieten Verbrennerantriebe zu benutzen. Das hat aber nachvollziehbare Gründe, die dem Verein schaden würden, wenn er dieses erlauben würde.

    Aber nur aus einer persönlichen Haltung heraus würde ich so etwas als Mobbing empfinden.

    Der DMFV hat gerade die Sportklasse F9U "Kopterracing " als Modellflugsport-Klasse neu aufgenommen, ebenso wie das FPV-Wing Racing.

    Sollte der DMFV nun entsprechende "Weisungen" an seine Vereine erlassen?
    Niemand wird in die Vereine hineindiktieren wollen, aber Mobbing kann einem Verband wohl kaum gefallen.

    Das gleiche hatten wir vor 20 Jahren mit dem Thema "Schaumwaffeln".



    jürgen
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von airshow
    Registriert seit
    05.08.2009
    Ort
    Karlstadt, D
    Beiträge
    134
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    hallooo.
    ich bin in einem Nachbarforum auf etwas gestoßen das mich ebenso bewegt:

    Ein Flugleiter verweigert FPV-Pilot mit kleinem Kopter das Modellfliegen

    Der Flugleiter ist der Meinung, dass es sich bei FPV nicht um klassischen Modellflug handelt und er deswegen nicht verpflichtet ist, dem jungen FPV-Piloten als Spotter zur Verfügung zu stehen. Und das in seinem Verein das FPV-Fliegen nicht gewollt und akzeptiert wird.

    Der junge Pilot hält alle Regeln ein und ist Vereinsmitglied.
    r
    Darf man ihn seines Hobbys wegen im Verein diskriminieren?
    Hallo Gummiente

    Zur 1. Zeile: Wenn Dich das so besonders bewegt, warum klärst Du es nicht dort?

    Zum 2. Satz: Der Flugleiter ist vor Ort der Vertreter des Vereins/ Vorstandschaft. Um seine Entscheidung zu kommentieren müßten wir schon etwas mehr, wie den Text in einem "Nachbarforum" kennen.

    Zum 3. Absatz:
    Woher weißt Du, das der junge Pilot alle Regel einhält, wenn Du das nur aus einem "Nachbarform" weißt? Kennst Du die Regeln des betroffenen Vereins?

    Die letzt Frage:
    Diskriminierung ist etwas anderes, wie die Forderung nach der Einhaltung von Regeln. Dies mögen sein: Aufstiegsgehmigung, Flugordnung usw.. Alles Dinge die ein Verein für den Platzerhalt so braucht.
    Ich glaube nicht, das dieses Forum der Platz für Vereinsauseinandersetzungen sein sollte!

    Nicht für ungut, aber für solche Meldungen sollten etwas mehr handfeste Informationen vorliegen.
    mit freundlichen Grüßen Walter
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.771
    Daumen erhalten
    268
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen


    Der DMFV hat gerade die Sportklasse F9U "Kopterracing " als Modellflugsport-Klasse neu aufgenommen, ebenso wie das FPV-Wing Racing.

    Sollte der DMFV nun entsprechende "Weisungen" an seine Vereine erlassen?
    ...
    Live und Life kann man ja schon 'mal verwechseln, aber DAeC und DMFV?

    Der DMFV wird seinen Vereinen in dieser Hinsicht sicher keine "Weisungen" erteilen.
    Like it!

  6. #6
    Moderator
    Hangflug
    GPS-Modellfliegen
    Computer
    Avatar von Claus Eckert
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Übersee am Chiemsee
    Beiträge
    13.625
    Blog-Einträge
    10
    Daumen erhalten
    563
    Daumen vergeben
    184
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jürgen

    Jeder Verein hat seine Regeln. Die machen die Mitglieder selbst. Wenn ein Verein auf der MGV beschließt ausschließlich Retro-Flieger auf seinem Modellfluggelände fliegen zu lassen, so ist das seine Entscheidung. Maximal könnte es mit der Gemeinnützigkeit ein Thema geben, sofern vorhanden. Aber selbst das lässt sich begründen. Z.B. Erhalt und Betrieb historischer Flugmodelle.

    Es gibt Modelleisenbahnvereine die fahren ausschließlich eine bestimmte Spur. Werden deshalb die Fans anderer Spurweiten gemobbt oder diskriminiert?
    Wenn der Verein in Deinem Beispiel den FPV-Flug nicht will, dann ist das so. Da gibt es doch gar keine Diskussion. Da sucht man sich einen anderen Verein und gut ist es.

    Edit:
    Perspektivenwechsel. Wenn sich ein FPV-Verein gründet, kann der auch klassischen Modellflug ausschließen. Und dann kommst Du mit Deinem selbstgebauten E-Segler und darfst nicht fliegen. Ist das Diskriminierung oder Mobbing? Nein, das sind Regeln.
    Viele Grüße
    Claus
    "Der Rand des Universums wird früher entdeckt werden, als die Grenzen menschlicher Dummheit."
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.168
    Daumen erhalten
    283
    Daumen vergeben
    522
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Claus, warum sind bei euch druckpropellerantriebe nicht erlaubt??
    Mfg Karl
    Like it!

  8. #8
    Moderator
    Hangflug
    GPS-Modellfliegen
    Computer
    Avatar von Claus Eckert
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Übersee am Chiemsee
    Beiträge
    13.625
    Blog-Einträge
    10
    Daumen erhalten
    563
    Daumen vergeben
    184
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zu laut. Wir sind nur ca. 450m Platzmitte von der nächsten Wohnbebauung entfernt. Wir machen nur E-Flug und Segelflug und achten grundsätzlich auf die Lautstärke. Bei den Impellern fliegen wir auch nur die mit großem Durchmesser.
    Viele Grüße
    Claus
    "Der Rand des Universums wird früher entdeckt werden, als die Grenzen menschlicher Dummheit."
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.372
    Daumen erhalten
    219
    Daumen vergeben
    256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Live und Life kann man ja schon 'mal verwechseln, aber DAeC und DMFV?

    Der DMFV wird seinen Vereinen in dieser Hinsicht sicher keine "Weisungen" erteilen.
    Richtig würde es lauten >>kann keine Weisungen erteilen.<<
    Was im Verein neben dem gesetzlich nicht ausgeschlossenen stattfindet bestimmt weder der DMFV (oder andere), noch unsere Gummiente.
    Dass das letzterem nicht klar ist wundert mich jetzt doch und da frage ich mich was er noch so alles nicht (nicht richtig) weiß...
    Like it!

  10. #10
    User gesperrt
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.297
    Daumen erhalten
    366
    Daumen vergeben
    181
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na gut, wenn ihr meint?

    Ich habe persönliche Gründe dafür.

    Ich war als Jugendlicher so mit 15-20 Jahren in der DLRG und es hat mir viel Spass gemacht.
    Nach dem Erwerb des Rettungsschwimmer-Zeugnisses durfte ich bei der örtlichen Rhein Wasserwacht teilnehmen.
    Das bestand zunächst aus monatelangem "Rettungs-Boot putzen" mit dem sich der Vorstand dann am Wochenende zum Spazierfahren aufs Wasser begeben hat. Als ich den Bootsführerschein machen wollte, wurde mir der verweigert.
    Also, hab ich kurzerhand den Bootsführerschein privat gemacht und mir mein eigenes Boot gekauft.
    Als ich den eine Zeitlang hatte, kam der DLRG-Vorstand angekrochen und meinte er brauche noch Bootsführer für die Bundesgartenschau. Darauf hab ich denen die Meinung gesagt und was gehustet.

    So kann es gehen mit dem Egoismus im Verein.

    PS: Diese Ortsgruppe gibt es heute nicht mehr (kein Wunder)
    Like it!

  11. #11
    User gesperrt
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.297
    Daumen erhalten
    366
    Daumen vergeben
    181
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Live und Life kann man ja schon 'mal verwechseln, aber DAeC und DMFV?

    Der DMFV wird seinen Vereinen in dieser Hinsicht sicher keine "Weisungen" erteilen.
    Es gibt doch einen Sportreferenten des DMFV für Copter und FPV:
    https://www.dmfv.aero/sport/sportkla...opter-und-fpv/

    ah, ok., schade
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    07.02.2004
    Ort
    -nähe Wasserkuppe
    Beiträge
    2.549
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    127
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    hallooo.

    Der Flugleiter ist der Meinung, dass es sich bei FPV nicht um klassischen Modellflug handelt und er deswegen nicht verpflichtet ist, dem jungen FPV-Piloten als Spotter zur Verfügung zu stehen
    Als aktiver Flugleiter kann und darf er nicht als Spotter zur Verfügung stehen. Er hat andere Aufgaben.
    Gruß,Herbert
    Konfuzius sagt :
    Zu wissen, was man weiß und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    3.326
    Daumen erhalten
    126
    Daumen vergeben
    142
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von airshow Beitrag anzeigen

    Zum 2. Satz: Der Flugleiter ist vor Ort der Vertreter des Vereins/ Vorstandschaft. ......
    Nein.

    Wenn der Flugleiter in einer Aufstiegsgenehmigung gefordert ist und ich wäre dieser, so bin ich nihct Vertreter des Vorstandes, sondern nehme eine AUfgabe aus einer öffentlichen Genehmigung wahr.
    Problematisch würde es nämlich, wenn ein Vorstand " nur " fliegt, während ich Flugleiter bin, er hat mir schlichtweg gar nichts zu sagen. Er kann höchstens landen und mich ablösen. Im Übrigen werden Weisungen des Flugleiters nicht diskutiert. Genauso wie Kopter. Wenn er sagt, geht nicht, anderen suchen oder im Verein klären.

    Wenn der Schiedsrichter beim Fussball der Meinung ist, die Stollen sind nicht erlaubt, dann läuft der Fussballer nicht ein. Punkt. wenn der Flugleiter der Meinung ist, das Flugmodell ist 1 Gramm zu schwer, dann fliegt der Pilot nicht. Ebenso Punkt ( OTon Flugleiterschulung DMFV damaliger Justitiar). Erst, wenn er Gewichtsnachweis bringt.
    Uli
    Milkafreund

    if ($ahnung == NULL) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    993
    Daumen erhalten
    146
    Daumen vergeben
    127
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fluchleiter

    Hallo Fliegerkollegen.

    Zitat Zitat von Voll GFK Beitrag anzeigen
    ...Problematisch würde es nämlich, wenn ein Vorstand " nur " fliegt, während ich Flugleiter bin, er hat mir schlichtweg gar nichts zu sagen. Er kann höchstens landen und mich ablösen...
    Nur wenn ich damit einverstanden bin.
    Unterschätzt die Befugnisse des Flugleiters nicht. Der ist der Chef im Ring. Da machste nix - auch nicht als Vorstand.

    Unterschätzt aber auch nicht die Verantwortung.

    Zitat Zitat von Claus Eckert Beitrag anzeigen
    ... bei uns im Verein Druckpropellerantriebe diskriminiert. Die sind nämlich bei uns nicht erlaubt...
    Endlich mal eine faktenbasierte Einschränkung. Nicht die allgemeine Verbrennerdiskriminierung.

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    ...Wenn zB. ein Verein in einem Landschaftsshutzgebiet liegt kann er es seinen Mitgliedern verbieten Verbrennerantriebe zu benutzen. Das hat aber nachvollziehbare Gründe, die dem Verein schaden würden, wenn er dieses erlauben würde...
    Sowas meine ich: Lasst euch nicht für dumm verkaufen. Landschaftsschutz hat absolut nichts mit Verbrennerverbot zu tun. Wenn überhaupt, dann wäre ein Flugverbot angebracht.

    Weiterstreiten
    Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    1.406
    Daumen erhalten
    58
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also Leute ,

    bitte wieder zurück zum eigentlichen Thema "Rettungsboot putzen"



    ich bin in einem Nachbarforum auf etwas gestoßen das mich ebenso bewegt:


    Irgendwie hört sich das an als wenn sich einer im Supermarkt "für einen Freund" nach Kondomen erkundigt
    Like it!

Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub auf dem Bauernhof UND Modellfliegen: Wo geht das?
    Von Jan Hustert im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 12:03
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 17:20
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 22:58
  4. Zugriff verweigert
    Von Ulrich Horn im Forum Computer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 01:39
  5. Das AUS für den Modellflug. Modellfliegen illegal!!
    Von Heinz-Werner Eickhoff im Forum Rechtsfragen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.12.2002, 09:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •