Anzeige Anzeige
 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 45 von 45

Thema: Jeti R8 R6 Probleme mit Reichweite

  1. #31
    User
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    Karlsfeld
    Beiträge
    177
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine waren bei Hacker
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Peter Modelcity-CZ

    Die Empfänger sind nicht schlagartig kaputtgegangen, wurden im Laufen Season festgestellt.
    Wir wollen der Fehler feststellen!
    Bei dir scheint das eigenen Interesse Ast der Fall zum runterspiele.
    Dieses Forum ist da um die Technik zum erklären.
    Und nicht eigenen oder Sponsoren Interesse zum vertreten.

    Gruß Angelo

    @Hans
    Jeti Kontakt:
    Jeti support@jetimodel.cz
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.438
    Daumen erhalten
    265
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Nochmal - irgendwie versteht das offenbar niemend.

    Die Meldung "Signalverlust" bedeutet bei einem Jeti-System, dass der mit weniger Leistung sendende Rückkanal, also die Telemetrie-Strecke vom Empfänger zum Sender unterbrochen ist.
    Ein klares Anzeichen für einen Hinkanal-Signalverlust ist nur die Auslösung des Fail-Safe, das aber programmiert werden muss (bei den ollen R8 eben über die JetiBox bzw. die Jetibox-Emulation im Sender.

    Habt ihr denn mal einen Empfänger zerlegt und inspiziert (besonders die Antenne). Bei so einem alten Schätzchen ist das ja auch nicht Garantie-relevant.

    Gruß
    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    Karlsfeld
    Beiträge
    177
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was ist das dann ,
    ich höre beim Reichweitentest Signalverlust
    und kein Servo kann mehr gesteuert werden???????????
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Modelcity-CZ
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    Modelcity
    Beiträge
    396
    Daumen erhalten
    92
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von ada55 Beitrag anzeigen
    @Peter Modelcity-CZ

    Die Empfänger sind nicht schlagartig kaputtgegangen,
    Ich verstehe dich so: du hast am Boden einen Reichweitentest gemacht, und der schaffte nur 20m .

    und der letzte Flug davor mit dem selben Rx??? auch nur 20m oder 50 / 100m oder ganz normal?



    eigene Interessen liegen bei mir nicht vor. ich werde nicht gesponsert, kaufe mein Zeugs alles selber.

    nur deine Aussagen passen nicht so recht ins Bild.
    Angeblich generelles bekanntest Problem. (bei uns unbekannt)
    schleichender Reichweitenverlust. (wie stellt man den fest? bei jedem Flug / Test 50m weniger Reichweite?)
    LG Modelcity Team www.modelcity.eu
    Termine 2020:
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Bad Wildbad
    Beiträge
    6.438
    Daumen erhalten
    265
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    egal was da los ist, welche Optionen hast du?

    Durch gutes Zureden oider Handauflegen lässt sich der Fehler nicht beheben.
    Eine Reparatur ist bei dem Alter unmöglich.

    Einzige Lösung die Sinn macht ist die vermeintlich tauben Empfänger einzusenden und auf ein faires Angebot seitens des Herstellers / Händlers zu hoffen.

    Alles andere ist reine Zeitverschwendung. Außer der Demontage / Durchsicht kann man an dem Ding rein gar nichts mehr tun, da nicht updatefähig.
    Es sei denn ein Antennenanschluss im Empfänger ist irgendwie "abgefault".
    Aber hier hilft nur nachsehen. Einen elektrischen Anschluss kann man auch im 21. Jahrhundert nich wieder drandiskutieren :-).

    Gruß und ein schönes WE

    Onki
    Gruß aus dem Nordschwarzwald
    Rainer aka Onki
    Meine Homepage
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    133
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    welch sinnlose Diskusionen,fliege selbst Jeti,sollte ein älterer Empfänger Reichweiteprobleme zeigen wird er mit dem Hammer behandelt,alle anderen werden geflogen,für was 3 Seiten Diskusion ??
    Heinz2205
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    25.11.2005
    Ort
    Karlsfeld
    Beiträge
    177
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist doch ganz einfach ,

    Das soll heißen

    Bitte überprüft Empfänger die länger nicht benutzt wurden,
    und fliegt nicht gleich los damit wenn was anders ist als gewohnt.

    Dann ist ein 4m Segler nicht als Freiflieger unterwegs, so wie bei mir geschehen
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Aargau, Schweiz
    Beiträge
    732
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    vielleicht hast Du durchgescheuerte Antennen? Wie die hier: http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post1391982

    Gruss, Hans
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    welch eine Diskussion ...
    Dass ein Empfänger, oder was auch immer, einen Defekt aufweist kann vorkommen, ich sehe hier keine besondere Systematik bei Jeti !
    Eher dass die Häufung bei einem User vorkam deutet hin, dass hier eventuell die Ursache zu suchen wäre.
    Die aufgekratzte Isolierung - im Beitrag vorher referenziert - ist absolut unkritsch !
    Ist halt Winter da hat man Zeit zum Diskutieren ;-)
    Gruß
    Klaus
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Aargau, Schweiz
    Beiträge
    732
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus313 Beitrag anzeigen
    Die aufgekratzte Isolierung - im Beitrag vorher referenziert - ist absolut unkritsch !
    einverstanden. Und durchgescheuerte Schirmung wäre auch unkritisch? Die Frage ging eigentlich an Angelo.

    Gruss, Hans
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    BW
    Beiträge
    25
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Zitat Zitat von hul Beitrag anzeigen
    einverstanden. Und durchgescheuerte Schirmung wäre auch unkritisch? Die Frage ging eigentlich an Angelo.

    Gruss, Hans
    Hallo Hans
    Ich Glaube dass mit der DC24 und ältere Empfänge Probleme vorhanden sind.
    Daten Verarbeitung Hang-up und so in die Richtung das weist Jeti besser wi wir
    Ich kann keinen abgescheuerter Kabel sehen.
    Wenn Machen Leute überzeugt sind dass alles in Ordnung ist, und den Fehler
    bei mir liegt dann wünsche allen guten Flüge die nächste Sommer.
    Meinen älteren Empfänger wurde ausgebaut und auf die Seiten gelegt.
    Bis jetzt war nur Onki der einzige wo sachlich kommentiert hat.
    Der Fehler ist wiederholbar ohne Phantom teorie das ist für mich wichtig.

    Gruß Angelo
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    133
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    in Deutschland gibt es ein Sprichwort „Glauben heißt nicht Wissen“
    Heinz2205
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Wört
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich hatte vor 1-2 Jahren auch einen Uralt R8 in einem 4,5m Discus (ohne Antrieb)... Auch hier permanent Probleme mit der damals noch DC24...
    Habe ihn in Mühl geworfen und gegen einen R9 getauscht... Antennen exakt an die gleichen Halter montiert.
    Danach waren zumindest mit der 24er die Probleme komplett weg!
    Für mich war damals auch definitiv ein Unterschied da, aber wegen 90€ mach ich nicht rum, wenn es um mein Modell geht.
    Manchmal müssen Dinge halt getauscht werden, kann aber den Unmut trotzdem verstehen.
    Das als Info von meiner Seite.
    Modell war aber immer steuerbar, also war es doch eher der Rückkanal bei mir.

    So bin aber wieder raus aus der Diskussion, das Niveau erinnert mich zu arg an andere Diskussionen bzw. Foren.

    Beste Grüße
    Like it!

  15. #45
    User Avatar von Lownoise
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Ja
    Beiträge
    833
    Daumen erhalten
    34
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe in einem F5J auch einen alten 8 Kanal Jeti Empfänger, ich meine, dass das Piepen weil der Rückkanal abreißt, deutlich häufiger kommt als zu Beginn, als er neu war. Position sowie die innen liegenden Antennen wurden nie verändert bzw. bewegt. Ein paar mal hatte ich schon fail safe, als ich weit weg war, da musste ich den Sender hoch halten, dann konnte ich aber sofort wieder steuern. Früher bin ich das selbe Modell am selben Ort ohne dieses Verhalten höher und/oder weiter weg geflogen, Ursache unbekannt...
    i fly bleifrei...
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. reichweite probleme mit der mx-12 hott und gr-12
    Von lichtblitz im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 21:26
  2. Problem mit Jeti / Reichweite / Rückkanal
    Von Freerider im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 19:44
  3. Probleme mit Reichweite/Servozucken
    Von Ch205 im Forum Elektroflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 23:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •