Anzeige Anzeige
www.hoelleinshop.com   www.multiplex-rc.de
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Sunnysky x2216 1400Kv Motor Timing

  1. #1
    User
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sunnysky x2216 1400Kv Motor Timing

    Guten Tag

    Hat von euch einer Erfahrung mit den Sunnysky x2216 Motoren ? Mit welchen Motortiming funktioniert der Motor am besten ?
    Regler hab ich einen YGE und aktuell auf Autotiming eingetellt!


    lg Martin
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Ennstal
    Beiträge
    541
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Martin,

    welchen X2216 hast du denn? V3 (blau) oder den schwarzen?
    Ich selbst habe den x2212 v3 1250kv - der hat die gleiche Polzahl und läuft im auto-mode (YEP 35A Regler) sauber durch.
    Jeweils mit 10x6, 10x8 oder 9x7 alles kein Problem...
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo

    hab den schwarzen X2216 1400KV dann lass ich es einfach auf Autotiming

    hab denn Neuen Yge 35 mit Telemetrie usw weist du zufällig wenn man denn updatet ob man denn gasweg neu einleeren muss ?

    lg Martin
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Ennstal
    Beiträge
    541
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe das bis jetzt immer so verstanden, dass der Gasweg eher von der Funke her angelernt werden muss.
    Also wenn sich beim Sender +/- 100% am Kanal verändert, dann neu einlernen.
    Nach meinem Verständnis hat das mit dem Motor nix zu tun. Aber ich mag mich irren.

    Hast du schon probiert ob er sauber und feinfühlig anläuft und ob du auch schnell bis Vollgas durchziehen kannst?
    Wenn ja, dann wird's scho passen...
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von flymaik
    Registriert seit
    22.11.2003
    Ort
    SDH
    Beiträge
    3.212
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    152
    Daumen vergeben
    65
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von orion V3 Beitrag anzeigen
    hab denn Neuen Yge 35 mit Telemetrie usw weist du zufällig wenn man denn updatet ob man denn gasweg neu einleeren muss ?

    lg Martin
    Mein letztes Update ist schon ne Weile her , so das ich das mit Sicherheit nicht mehr genau sagen kann.
    Normalerweise weißt dich das Config Tool darauf hin, erst die Modusprogrammierung und damit das gleichzeitige Anlernen durchzuführen.
    Eine Mail an YGE würde aber auch schnell Klarheit schaffen
    bis bald Maik
    Warum eine Dummheit 2mal machen, die Auswahl ist doch groß genug.
    Mein Verein
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo

    Nach dem Update soll bzw muss man den Regler neu lernen da er in Werkseinstellung geht!

    Motor lauft schön hoch ich lass es auf Autotiming da kann ich nicht viel falsch machen !

    weis einer Wie viel Amper der Motor max ab kann so für 10sec?


    lg Martin
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Ennstal
    Beiträge
    541
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na auf der Produktseite steht 33A für 30s, max 540 W continuous :

    https://sunnyskyusa.com/collections/...nt=45677872335
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mipme_kampfkoloss Beitrag anzeigen
    Na auf der Produktseite steht 33A für 30s, max 540 W continuous :

    https://sunnyskyusa.com/collections/...nt=45677872335
    ok danke

    hab ihn mal auf max 35A begrenzt sollte sozusagen lange halten
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    907
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von orion V3 Beitrag anzeigen
    ok danke

    hab ihn mal auf max 35A begrenzt sollte sozusagen lange halten
    Hallo Martin,

    35 A ist m.E. zu viel. Ähnliche Motore wie ein Joker 2834-1500KV auch 72 g, geben 20 A als Dauerstrom an. Max 33 A für 15 sec.
    Eine alte Grundregel ist 3W/Gramm als max. Dauerleistung. Bei 72 Gramm also 216W. Bei 33 A hast Du 60 Watt Verlustleistung (I2*R) im Stator .

    Gruss
    Micha
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Ennstal
    Beiträge
    541
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hm, ich hab in meinem Rock4K einen X2212 V3 1250kv und mit einer 10x6 zieht der im Flug ca. 28-30 A bei 3S.
    Das macht ca. 330W oder 48,6W Verlustleistung. Bis jetzt hatte ich keine Probleme und bin damit die Saison durchgeflogen...

    Allerdings brauche ich auf Höhe (> 150m) kaum 10-15s damit.
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    907
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von mipme_kampfkoloss Beitrag anzeigen
    Allerdings brauche ich auf Höhe (> 150m) kaum 10-15s damit.
    Hi,

    für wenige Sekunden und entsprechenden längeren Abkühlphasen ist das ok. Ich baue gerade einen Rock_it, da kommt ein kleiner Getriebeantrieb rein.

    https://www.natterer-modellbau.de/Po...-Getriebe-44-1

    Der Motor liegt seit 2 Jahren arbeitslos herum. Mit einer ACC 15x8 zieht der Motor 13.5 A (Mittelwert) an einem Zippy 3S 1000 mAh 20C.

    Gruss
    Micha
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    18.04.2017
    Ort
    Ennstal
    Beiträge
    541
    Daumen erhalten
    52
    Daumen vergeben
    147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist halt eine andere Philosophie.
    Viel Luft langsam zu bewegen oder wenig schnell...
    Beim Rock4K ist eine Tabelle im Thread mit direktantrieben.
    Da ging es aber vorallem auch um Geschwindigkeit. )

    Ich versteh aber dass der gute Motor bewegt werden sollte...
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    907
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    sollte beim Rock_it für 8 m/s - 9 m/s Steigen bei ca. 11 A langen. Hab auch noch eine 16x10 in meiner Sammlung. Ich lege meine Antriebe immer auf Effizienz aus.

    Gruss
    Micha
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •