Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.d-power-modellbau.com
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Problem beim Konstruieren von Flächen mittels CAD: Hilfe?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    nähe Lahr
    Beiträge
    325
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Problem beim Konstruieren von Flächen mittels CAD: Hilfe?

    Hallo Leute,

    wie der Titel schon sagt würde ich gerne Flügel im CAD Zeichnen.
    Am liebsten wäre mir ein 3D - Modell vom kompletten Flügel.

    Macht das von euch jemand und wie geht ihr vor?

    Ich habe da einige Probleme...
    In Profili habe ich mir die benötigten Rippen (Wurzel und außen) als .dxf datei erstellt.
    Dies .dxf habe ich dann in Solidworks eingefügt - und hier kommt das erste problem. Das Profil besteht jetzt aus 400 Einzelpunkten...
    Wenn ich jetzt mein Volumenkörper von der einen zur anderen Rippe auspräge entsteht ein Volumenkörper der sozusagen aus 400 kleinen oberflächen besteht, weil einfach die Einzelpunkte verbunden werden...

    hat da jemand ein Tip?

    Gruß,
    Moritz
    Erfahrung hat man immer, kurz nachdem man sie gebraucht hätte!
    Like it!

  2. #2
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    11.735
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!
    Geändert von Eckart Müller (15.11.2019 um 13:51 Uhr) Grund: Link geändert!
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    16.10.2019
    Ort
    Ortenau
    Beiträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Moriz

    Ich arbeite mit Inventor und SolidWorks.
    ich habe immer das Proflil mit einem Spline nachgezeichnet. Je nach dem wie viel Zeit du investierst wird dies sehr genau. Wichtig ist nur, dass du 2 Kurven erstellst (oben und unten).

    MfG

    de Opa
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flügelaufbau in Solidworks

    Hallo Moritz

    Schau mal mal bei http://www.luzi-2.ch/cad-konstruktion/fluegel hinein. Da wird Dir der Ansatz der Flügelkonstruktion mittels Solidworks erklärt.

    Gruss Martin
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Goldbach
    Beiträge
    517
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Solid Edge

    Hallo Moritz,

    das ist ein nettes Thema und auch nicht ganz ohne... ich habe mir das in den letzten Jahren mir Solid Edge beigebracht. Wichtig sind die Scharnierlinie... die muss nämlich eine "Gerade" sein.. .sonst bewegen sich die Ruder nicht gut und dann kann man bei dem Profilschnitten reichlich Müll importieren... das muss dann schon ein gut geglätteter Spline sein... sonst fräst die Fräse mist.
    Kannst Dich gerne per PN oder Mail melden... dann kann ich Dir einige Tipps geben.
    Als "Meisterwerk" kannst Du den Thread
    https://www.thermik-board.de/viewtopic.php?f=27&t=1092

    von Uwe ansehen... da sind viele Bilder aus meinem CAD dabei.
    Viele Grüße

    Jörg
    same nightmare, different day
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    westl. München
    Beiträge
    229
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kleiner Tip zu Solidworks. Dxf import bei Profilen ist mist.
    .dat in Excel öffnen-->Text to column. 3. Spalte mit Nullen hinzufügen.
    Insert-->curve
    Splines in Ober und Unterseite aufteilen.
    Guidance curves einfügen.
    Loft austragen
    Fertig ist der Flügel
    Aresti 108 Kunstflugsegler abzugeben--》Börse
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Goldbach
    Beiträge
    517
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard fasst

    Moin,

    ja.. das ist schon fasst die Wahrheit.. aber BITTE die Scharnierlinie nicht vergessen. Die einzelnen Profile "müssen" daran "aufgefädelt" werden... sonst wird das quasi nie eine Gerade.

    VIele Grüße

    Jörg
    same nightmare, different day
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    14.06.2002
    Ort
    Untermausbach
    Beiträge
    866
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Moritz

    Nimm einfach den Winghelper, schneller und einfacher geht es nicht (eigene Erfahrung!!!!). Da sind jede gewünschte Profilformen drin. Da musst du nicht umständlich erst in Excel Nullen auffüllen und so weiter, um zu einem Profil zu kommen...
    Mit lieben Grüßen!
    Siegi
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    nähe Lahr
    Beiträge
    325
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na das sind ja schon reichlich Tipps / Anregungen...

    Danke Jungs für die Hilfestellung,

    ihr meint ich soll keine .dxf nehmen sondern .dat ?
    woher habt ihr die .dat Datei denn? Ich arbeite mit Profili und das kann leider nur .dxf ausgeben

    Hierzu auch ne Idee? oder welche Programme nehmt ihr?




    @Holofernes

    danke auch das wäre evtl. eine Lösung. Aber ich will ja lernen wie es geht...


    Gruß, Moritz
    Erfahrung hat man immer, kurz nachdem man sie gebraucht hätte!
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    nähe Lahr
    Beiträge
    325
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,

    so, der erste Streich ist erledigt.

    Das Höhenruder habe ich erfolgreich gezeichnet. wie von euch beschrieben, einfach die Profilkoordinaten in excel... die 0`en angehängt...
    ging wunderbar.

    Danke nochmal an alle die geholfen haben.

    Gruß, Moritz
    Erfahrung hat man immer, kurz nachdem man sie gebraucht hätte!
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Endleistendicke beim Flächen konstruieren
    Von christian bechtel im Forum CAD & CNC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2015, 20:12
  2. Hilfe bei Ursachenforschung! Problem beim Trennen von Urmodell und Form
    Von Cannonball im Forum GFK, CFK, AFK & sonstige Kunststoffe
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 14:27
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 15:57
  4. Problem beim bebügeln von sehr dünnen Flächen
    Von funduz im Forum Folie, Lack, Dekor
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 18:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •