Anzeige Anzeige
www.paf-flugmodelle.de   pp-rc Modellbau
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Hangar 9 Mustang P51 8cc mit SAFE

  1. #1
    User
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Unglücklich Hangar 9 Mustang P51 8cc mit SAFE

    Hallo habe großes oder kleines Problem!

    Horizon kann oder will nicht helfen? Im Safe und AS3X Modus reagieren die Querruder in die falsche Richtung, alles Mögliche schon versucht, finde aber keine Lösung Höhen- und Seitenruder Okay. Also beim Flug wird es unausweichlich zum Absturz
    kommen. Deshalb auch kein Flugversuch, wer hat eine Lösung?
    Grüße NOBI S200
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    165
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servo Umkehr?

    Vielleicht hast du ja im Sender im " normal" modus, die servoumkehr für quer drin ?

    Kann es sein?

    Ist mir schon mal passiert, und als das AS3x eingegriffen hat liefen die verkehrt


    Grüsse

    Cheche
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Danke habe eigentlich schon alles probiert. Aber Servoumkehr nützt nichts. Denn auf Funke laufen alle Ruder normal, nur der Empfänger AR dreht die die Signale für die Querruder um . Mit anderen Modellen ist alles normal in der Reaktion nur hier nicht , drehen des Empfängers hilft auch nicht,
    lieben gruß
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    Oberpullendorf
    Beiträge
    1.595
    Daumen erhalten
    133
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Linkes / rechtes Querruder am Empfänger vertauscht ( und dann mit Servoreverse am Sender)?

    lg
    Rudi
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    165
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    dann ist wohl das AS3x hinüber, was ich nicht hoffe

    welchen empfänger hast Du?
    Lade doch bitte mal ein Bild hoch, von deinen anschlüssen vielleicht liegt ja irgendwo der fehler
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei mir ist es der spektrum636. Der ist bereits Vorprogrammiert aufs Modell im Safemodus und AX3S. Wie gesagt alle Reaktionen sind Normal bis auf die Querruder. Am Empfänger ist ein Y-Kabel an Port 3 für die Querruder angeschlossen.
    Revers an der Funke hilft nicht die Reaktion des Empfängers bleib die Gliche also bei einer Windböe wird nicht gegengelenkt sondern verstärkt.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    Oberpullendorf
    Beiträge
    1.595
    Daumen erhalten
    133
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und hast Du die Querruder an Deinem VKabel nun schon getauscht? Linkes nach Rechts, rechtes nach Links
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kinder, denkt doch mal nach, bevor Ihr was schreibt.
    Was soll denn ein Steckertausch bei einem V-Kabel bringen?

    Aber es gibt bestimmt eine Möglichkeit die Wirkrichtung des Stabis im Empfänger für die drei Achsen einzeln zu tauschen.
    Was sagt die Bedienungsanleitung?
    Gruß

    Christian
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    Oberpullendorf
    Beiträge
    1.595
    Daumen erhalten
    133
    Daumen vergeben
    126
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Beitrag anzeigen
    Kinder, denkt doch mal nach, bevor Ihr was schreibt.
    Ja, Sorry Papa, das VKabel hab ich zwar gelesen aber nicht wirklich zu Ende gedacht
    Like it!

  10. #10
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    9.043
    Daumen erhalten
    259
    Daumen vergeben
    45
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Nobi

    Hier ging es zwar um Zündstörungen aber der Fred Over hatte auch Probleme
    mit dem Empfänger.
    Entweder mal durchlesen oder direkt eine PN schicken.

    Gruß Bernd
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    561
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kann denn keiner dem Nobi erzählen, wie man die Wirkrichtung beim AS3X für die einzelnen Achsen umdrehen kann?

    @Nobi:

    Natürlich dreht sich die Wirkrichtung vom Querruder um, wenn du den Empfänger umdrehst. Wenn du vorne und hinten austauschst und umgedreht.
    Nur tauschst du dann auch die Wirkrichtung vom Höhenruder. Hat das denn vorher gestimmt?
    Sonst kontrollier das doch nochmal.
    Gruß

    Christian
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus,
    Wenn du ein Programmierkabel hast, kannst du die Einbaulage deines Empfängers einstellen.
    Diese wird vermutlich falsch sein und so reagiert dein AS3X nicht korrekt.
    Das hatte ich bei meinem AR 9350 auch

    Gruß Philipp
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Ratschläge! Höhen- und Seitenruder arbeiten korrekt nur Querruder falsch. Einbaulage des Empfängers ändern bringt auch nichts, alles schon ausgetestet. Ich vermute es hängt mit dem Safe- Programm zusammen. Aber Horizon hat die Software noch nicht ins Netz gestellt. Ein Empfänger habe ich schon ausgetauscht bekommen anstandslos dort fuhren die Querruder in Endstellung und Schluß ohne weitere Reaktionen.
    Gruß Nobi
    Werde mich Wochenende diesem Problem wieder widmen!
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    20.06.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo habe es am Wochenende wieder mit der P51 probiert! Auch mit den Programmierkabeln für PC und Smartphone klappt es
    nicht. Komme irgendwie nicht richtig in die Software des AX 636 rein.
    Reaktionen der Querruder unverändert falsch.
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    01.02.2017
    Ort
    Burglengenfeld
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Servo reverse turnigy für Querruder

    Hall Du darfst auf keinen Fall die Laufrichtung in der Funke umkehren sonst arbeitet das AS3X falsch steck den oben genannten Reverser an und es sollte funktionieren außerdem niemals verdrillte Y-Kabel anschließen dann flattern die Ruder warum keine Ahnung ist aber so
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •