Anzeige 
Seite 1 von 13 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 188

Thema: Lieblinge aus dem Hause Graupner

  1. #1
    User Avatar von GC
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.917
    Daumen erhalten
    306
    Daumen vergeben
    114
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Lieblinge aus dem Hause Graupner

    Es gibt einige Top Favoriten von Graupner.: Cirrus, Cumulus, Topsy, Amateur, ASW22, Mosquito, HiFly und auch über den Pepito habe ich hier einiges gelesen. Eigentlich sind es immer wieder die gleichen Modelle. Andererseits gibt es noch viele andere Modelle von Graupner,die unerwähnt bleiben. Ich habe noch Pink, SB13, LS4, B4. Und es gibt noch viele andere. Fliegt denn so was niemand? Sind das Mauerblümchen? Oder sind die Euch noch zu neu?
    Fliegergruß Gerhard
    Verkaufe: Graupner: Cumulus, ASK14, Amigo IV, Starlet900; Robbe: Calibra; Valenta Triffic; Meyer: Sperber und Super Sperber; Carrera Rümpfe: Kestrel, SB10, Nimbus; Optimus
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    247
    Daumen erhalten
    657
    Daumen vergeben
    2.260
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die sind nicht zu neu, sondern wir waren da schon zu alt..., die SB13 als Nurflügel ist nicht jedermanns Sache, diese Gattung hat erst in den letzten Jahren durch die Spezialisten gezeigt was möglich ist. Pink ist eine ASW 22 Variante, LS und B4 gibts zu dutzenden von allen möglichen Herstellern.
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    92
    Daumen vergeben
    112
    0 Nicht erlaubt!

    Standard The Big5 und Ihre bekanntesten Modelle ..

    Ciao Gerhard

    Jeder von uns hatte damals wohl seine Sichtweise .. ich kann also nur von meiner eigenen Meinung berichten ..

    Bis zu 1970, schien es mir, dass Modellbauer/ Flieger V1.0 hauptsächlich Ihre ersten Schritte mit einem GRA-Modell gemacht hat (ich selber gehöre zu V2.0).

    Danach, war es von den grossen Anbietern in DE nicht mehr nur GRA, sondern auch MPX, ROB, Simprop und irgendwann mal auch Carrera ..

    Aus einer Anfängersicht (1978) war der GRA Amigo X wohl eines der am weitesten verbreiteten Segler-Modelle. Bei den Motorfliegern war es wohl der GRA Taxi, zumindest bis der ROB Charter und etwas später der Carrera Trainer – und andere – aufgetaucht ist. Bei den Seglern hat wohl kein anderer als GRA das hingekriegt, wie GRA mit seinem Amigo ?

    Der Markt war da wohl noch übersichtlich und unter GRA, ROB, MPX. Simprop und Carrera in Europa aufgeteilt ?

    Bei den Seglern war GRA IMO nie richtig führend, da waren wohl MPX, Simprop und Carrera mit einem breiteren Angebot unterwegs. Bei den Motorfliegern ein ähnliches Bild, was bei GRA bei mir hängen geblieben ist, ist der Taxi, der Mäxi, die Caravelle, der Monsun, der Kwik-Fli und Stick (USA), der Jodel-Robin, der Terry, der Amateur und der Topsy. Herausragend bei GRA waren die einfachen Baupläne und die vorbildlichen 3D Explosionszeichnungen, ärgerlich.. die nicht endende Aufpreisliste für Zubehör (Ich gehe davon aus, dass Mercedes Marketer bei GRA die Opting-out Taktik erlernt haben *g*) ..

    Was hat GRA nach 1970 richtig gemacht ? Die Modelle und ihre Ausführung waren gut, eindeutige Baupläne, tolle Explosionsskizzen. Beim Zubehör war IMO GRA immer schwach, ein Albtraum für jeden Anfänger mit minimalem Budget ? Da waren andere Baukasten ein Traum, vieles als Zubehör beiliegend ..

    Von den Big Five haben es nur MPX und Simprop verstanden, sich in die Neuzeit zu retten. Als Beispiel MPX, diese haben es als Einzige hingekriegt, die Schaumi-Ära zu gestalten. Jeder der mal einen chinesischen Schaumi ARF-Flieger hat(te) .. und dann einen MPX-Schaumi gekauft hat, kann den Unterschied erklären .. wäre da nicht Horizon-Hobby, der Sieger in diesem Umfeld .. aber egal, Unterstützung aus Taiwan (?) und eigene innovative neuzeitliche Produkte .. und ein Konkurs von MPX ist uns zum Glück erspart geblieben .. der Niedergang von Carrera, von Robbe, von Webra und beinahe auch von GRA waren schon eindrücklich genug für uns ..

    Bei den Motormodellen vermisse ich weniger die Modelle der deutschen Big-5, sondern vorallem Pilot (Werksbrand?) und Marutaka und natürlich Kato, die es nicht in die Neuzeit geschafft haben .. die Modelle von unseren amerikanischen Kollegen, sollten auch erwähnt werden ..

    Wäre toll, ein Umfrage, z.B welche Seglermodelle und Motorflieger (RC), jeweils max. 4 Stück, verbinden Sie (spontane Aufzählung) mit GRA, ROB, MPX, Simprop und Carrera .. nimmt man noch die kleineren tollen damaligen Anbieter wie Krick etc. mit dazu, ergäbe dies ein Bild, warum heute was nachgebaut wird, oder welche Modelle auf Auktionen hohe Preise erzielen ?

    GRA: Motor: Taxi, Kwik-Fli, Topsy, Amateur .. Segler: Amigo, Mosquito, Dandy
    ROB: Motor: Charter, Puma I, Rasant, Progo .. Segler: Condor, DG303, ?
    MPX: Big-Lift, Tornado, Mini Fly .. Segler: Alpina, Filius/ Panda, Fiesta/ Flamengo
    Simprop: Motor: Speed Cobra, Kato-Modelle, Antares .. Segler: Excel, Daedalus, Optima
    Carrera: Motor: Trainer, Cessna, Citabria .. Segler : Primus, Mistral, Sagitta

    Meine Liste würde warscheinlich etwas abweichen, hätte ich alle alten Kataloge vor mir und würde darin ‘wälzen‘ ..

    Viele Grüsse an einen Retro-Afficionado
    Oliver
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.894
    Daumen erhalten
    276
    Daumen vergeben
    384
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    MPX: Big-Lift, Tornado, Mini Fly .. Segler: Alpina, Filius/ Panda, Fiesta/ Flamengo
    Bei den Seglern fehlt aber der gute alte "Alpha".

    Heinz

    (Und heißt der eine nicht "Flamingo"?)
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    247
    Daumen erhalten
    657
    Daumen vergeben
    2.260
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Graupner schwach in Zubehör? Es gab und gibt wohl keinen, der mehr hat, der Graupner Katalog ist auch 2016 damit voll mit allem was das Herz begehrt...

    Das Thema heisst: "Lieblinge von Graupner", nicht, "was hatte ich als erstes"
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Schotten
    Beiträge
    801
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    51
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von GC Beitrag anzeigen
    Ich habe noch ..., B4. Oder sind die Euch noch zu neu?
    Ist die genannte schon Retro?
    Jedenfalls am Hang ist die Kleine immer noch up to date wenn es um die Flugleistungen geht. Da sieht so manche Neukonstruktion nämlich u.U. alt aus.

    Gruß Horst
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von KaiT
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    Altenkrempe
    Beiträge
    1.240
    Daumen erhalten
    162
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tscha Gerhard, das wird schon seinen Grund haben, warum meist die erst Erwähnten so guuuut laufen. Ich würde ja noch Filou und Dandy dazu zählen. Diese Modelle hatten im Erscheinungsbild noch etwas ''unverwechselbares''. Bei den späteren Modellen war dies, find ich zumindest, nicht mehr so. Wenn ich z.B. an die Junior Sport Familie und diese ganzen ASW's denke..... Naja, ich hatte es Anfang der 90ziger zum Wiedereinstieg auch noch einmal mit einem Tramper und einem Ferrerro (wahrscheinlich auch Tramper oder Pseudo ASW 22 ) versucht. Diese beiden Modelle sind aber fix wieder verschwunden, weil ich (auch) mit den Flugeigenschaften nicht zufrieden war. Aber seit einigen Jahren sammeln sich viele ältere, auch Graupner Modelle, wieder an.

    Grüsse, Kai
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    03.09.2014
    Ort
    -
    Beiträge
    806
    Daumen erhalten
    92
    Daumen vergeben
    112
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Graupner Zubehör im Baukasten ..

    Ciao Hans

    Ich glaube, wir meinen nicht das selbe ..

    Ich spreche von der Baukastenausstattung, bei früheren GRA-Baukasten. Da waren neben dem Holz, noch die Fahrwerksdrähte und das Bespannpapier mit dabei, mehr leider nicht. Bei unserem damaligen Taschengeld hat sich für Tank, Räder, Anlenkungen doch eine merkliche Summe ergeben

    Bei anderen Anbietern war das anderst, wie hat man dann gestaunt, wenn ein Tank, Anlenkungen und Ruderhörner, manchmal sogar Motorträger etc. dem Kit beilagen. Neben Pilot und anderen, war ich vorallem bei meinem ersten Simprop-Modell angenehm überascht, was da alles zusätzich im Baukasten mit drinn war.

    Heute würden die CNC- und Laser-Teile verwöhnten Baukastenbesitzer den Kopf schütteln, würden diese, wie wir früher manchmal, gestanzte Teile erhalten, die mehr Stampf-Teile waren (stumpfes Werkzeug), als präzise Stanzteile. War trotzdem eine coole Zeit

    Viele Grüsse,
    Oliver

    P.S: Die MPX Alpha fehlt in meiner Auflistung, ich hatte diese auch und war ein toller Segler, der recht beliebt war ..
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von GC
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.917
    Daumen erhalten
    306
    Daumen vergeben
    114
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tscha Kai,

    das bestätigt meinen Eindruck, dass sich Graupner mit immer mehr und mehr Modellen und Varianten, die keinen "Charakter" hatten und auch keine Innovation boten, immer mehr verzettelt hat, was letztendlich dann gepaart mit der 2,4GHz Misere zum KO für die Traditionsfirma führte.
    Fliegergruß Gerhard
    Verkaufe: Graupner: Cumulus, ASK14, Amigo IV, Starlet900; Robbe: Calibra; Valenta Triffic; Meyer: Sperber und Super Sperber; Carrera Rümpfe: Kestrel, SB10, Nimbus; Optimus
    Like it!

  10. #10
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    mein lieber Gerhard,

    bin zwar wieder im OT - aber so kann ich das nicht stehen lassen...

    bereits Anfang/Mitte der ´90 er hatte uns Herr Graupner Senior am Pordoi-Pass wenige male aber doch in seine Karten sehen lassen - Aussagen wie "..was machet sie, wenn sich 3 dt. Händler zusammenrotten & in Asien direkt einkaufen..." oder "..sie präsentieren 40 Neuheiten & keine greift..." gaben uns am Berg oben schon zu denken - es war halt ein schleichender, langwieriger Prozess -- das Aufkommen vieler 100 kleinerer & mittlerer Anbieter & natürlich dies amerik. Ars...och, welcher die Firma mit offensichtlich schadhafter 2,4 Ghz-Technologie versorgte...
    Bei einer der 1. prowing-Ausgaben fragte ich einen der neuen Mitarbeiter, wo denn der Stefan bliebe - die Antwort war deromaßen arrogant & anmaßend, daß ich es nicht unterlassen konnte, Herrn Helbing eine mail mit der Bitte um Zurechtweisung dieses Rüpels zu senden -- mir ist scho klar, daß es den neuen Eigentümern nur um den Namen ging - vorher der Koreaner, jetzt die Chinesen - aber das bißchen Contenance der alten Garde gegenüber bitte ich mir halt aus, man kannte sich schließlich > 30 Jahre lang.
    OT wieder aus.

    A.
    --------------------------------------
    meine Lieblingstiere bei Graupner sind u.a.: CONSUL/TERRY/MOSQUITO/AMIGO II/CIRRUS/JOLLY/DANDY/FAN/SONNY/UHU/alle GUMMIMOTORMODELLE/AMATEUR/MONSUN/CHICO/ELECTRA/FOKA/HI-FLY/MIDDLE STICK....
    wenn ich nur dran denke, daß wir Brüder mit den tollen Modellen unseres Erzeugers aufwachsen durften (einige wenige sogar selbst besaßen ) aber trotz alledem KEIN EINZIGSTES überlebte wird es wohl allerhöchste Zeit, hier stark nachzuholen & endlich was baulich zu unternehmen
    Like it!

  11. #11
    Vereinsmitglied
    Seniorenbeauftragter
    Avatar von guckux
    Registriert seit
    28.09.2008
    Ort
    GG / Hessen
    Beiträge
    4.017
    Blog-Einträge
    5
    Daumen erhalten
    97
    Daumen vergeben
    102
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guckux Oliver

    Zitat Zitat von Raptor30_V1 Beitrag anzeigen
    Was hat GRA nach 1970 richtig gemacht ? Die Modelle und ihre Ausführung waren gut, eindeutige Baupläne, tolle Explosionsskizzen.
    Hm... mein erster war ein Pilot Q.B.1400, der 2te sollte einer mit tollem Rumpf werden, eine ASW22 thermik - von Graupner.
    Nun, damals dachte ich - ich war ja erst 14, den Q.B. habe ich mit etwa 12 gebaut, Graupner - das ist was...
    Die Baukastenqualität hat mich allerdings so "kirre" gemacht, daß ich bis vor wenigen Jahren dachte, ich wäre des Bauens unfähig, bis ich, reifer und besseren Wissens, mir den Rohbau von damals zu Gemüte führte und erkennen musste, daß er im Vergleich zur Bausatzqualität des Q.B. unter aller "***" ist...

    Ansonsten hatte ich noch den Terry, der war cool - den hatte ich aber auch nicht selbst gebaut...
    Bye
    Stefan
    =======
    Fotos für das Wiki werden benötigt - weisse Löcher im Wiki - Gewußt wo, mach mit!
    =======
    Bei der falschen Person kannst du nichts richtig machen. Bei der richtigen Person kannst du nichts falsch machen.
    Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und gewinnen durch Erfahrung.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    247
    Daumen erhalten
    657
    Daumen vergeben
    2.260
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was war an dem ASW 22 Bausatz schlecht?, mit dem QB ist der doch garnicht vergleichbar...ich kann dir mal "Stanzteile" vom Hegi Bergfalke zeigen...
    Ich hab noch Uhu Bausätze, von ca. 69, bis zum kleinen RC Uhu, ich finde die alle gut gemacht. Erst kürzlich hatte ich sie in den Fingern und staunte, an was man alles gedacht hat.
    Dagegen gibts Bausätze aus den 60er, da war trotz "Schnellbausatz" wirklich was zu tun: Piaggio P 149, Piper Pa 22 Tri Pacer, Bölkow Junior, dagegen meine heissgeliebte Cessna 180 wieder völlig anders...
    Bei der Piaggio u.a. war noch nichts gestanzt, nur aufgedruckt...
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.734
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    113
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    ... Pink ist eine ASW 22 Variante ...
    Und wieder eine falsche Behauptung. Elektro Pink (Graupner Neuheit 1989) war ein Elektrosegler in klassischer Holzbauweise - ein optisch aufgepeppter Silentius 86 mit Riemengetriebe und T-Leitwerk.

    Jürgen
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  14. #14
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Zitat Zitat von hänschen Beitrag anzeigen
    Was war an dem ASW 22 Bausatz schlecht?, mit dem QB ist der doch garnicht vergleichbar...ich kann dir mal "Stanzteile" vom Hegi Bergfalke zeigen...
    Bei der Piaggio u.a. war noch nichts gestanzt, nur aufgedruckt...
    dafür stand dann auf den Bauplänen ganz zuoberst & fett gedruckt, in schöner Schnörkelschrift:

    "Superschnellbau-Plan"



    Andy
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    247
    Daumen erhalten
    657
    Daumen vergeben
    2.260
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja, genau...

    ich hab schon wieder keine Daumen, wo gibts denn die in der Grosspackung?
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

Seite 1 von 13 1234567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 6S Akkus aus dem Hause Robbe
    Von Helivirus123 im Forum Rechtsfragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 20:19

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •