Anzeige 
cnc-modellbau.net
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Welche Gleitlager für meine alte Haase Cut2000 Profi?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Welche Gleitlager für meine alte Haase Cut2000 Profi?

    Moin,

    nachdem die Fräse nahe der endpunkte der X-Achse (schon ewig) klemmt und die Verfahrgeschwindigkeiten auch besser sein könnten (maximal ca. 800mm/min Positioniergeschwindigkeit) wollte ich mal die Spindelmuttern nachschneiden (das bekannte Problem mit den aufquellenden Kunststoffmuttern) und die Gleitlager ersetzen. Die Führungen haben 20mm Durchmesser, die Lager haben einen aussendurchmesser von 23mm und 20mm länge. Da gibt es ja einiges an Auswahl - nur was ist das richtige?

    Besten Dank schonmal,
    Alex
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.249
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Igus iglidur sind gut, kannst du fast nichts falsch machen.
    Grüsse
    Pierre
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    31.05.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Da gibt es ja auch einige Varianten, in einem CNC-Shop habe ich mal die "G" Variante gesehen - Soll ich die nehmen?
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    1.249
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Iglidur G ist lt. IGUS webseite:

    Der weiteste Bereich unterschiedlicher Anforderungen wird durch iglidur® G-Gleitlager abgedeckt. Deshalb wird der Werkstoff zu Recht als universell bezeichnet. Empfohlen werden Anwendungen mit mittleren bis hohen Belastungen, mittleren Gleitgeschwindigkeiten und mittleren Temperaturen. iglidur® G ist der Zehnkämpfer unter den iglidur® Materialien. In allen technischen Disziplinen außerordentlich gut und vor allem in der Summe der allgemeinen, mechanischen, thermischen und tribologischen Eigenschaften der klassische Allrounder.
    Grüsse
    Pierre
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    -
    Beiträge
    73
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    berechne mal deine Relativgeschwindigkeit liegt diese unter 2 m/s sind Buchsen basierend auf Sinterbronze und PTFE gefüllt genau das richtige.
    In diesen Fall PCM 202320 E von SKF. Sollte deine Geschwindigkeit über 2 m/s sein wird die Standzeit voraussichtlich reduziert.
    Was wichtig ist, grundsätzlich, die Gegengleitfläche anschauen. Diese muss eine gute Qualität besitzen. Keine Fressspuren und riefen. Am besten poliert.
    Auch wichtig es darf nicht geschmiert werden da sonst der Transfer des PTFE's auf die Gegengleitfläche gestört wird bzw verhindert wird das Ergebnis ist erhöhter Verschleiß.

    Gruß

    Mathias
    Mir doch egal wer unter mir Chef ist
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Meine neue CNC Fräse Haase AL1065
    Von ToniMono123 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 17:11
  2. +++ Verkaufe meine Haase CNC Fräse 2000L +++
    Von einstein-86 im Forum CAD & CNC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 12:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •