Anzeige Anzeige
DMFV  
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 47

Thema: D17, die Unbekannte und eine riesige Überraschung

  1. #31
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Melde Dich mal beim Marcel (User F3B-E, Beitrag #23)
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  2. #32
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.473
    Daumen erhalten
    126
    Daumen vergeben
    92
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Suche noch einen 30 mm Spinner für Starrluftschrauben für den Avionik D17 mit
    Aufnahme für 5 mm Wellen. Kann mir da jemand einen Tipp geben?
    Gruß Walther
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von wblt Beitrag anzeigen
    Suche noch einen 30 mm Spinner für Starrluftschrauben für den Avionik D17 mit
    Aufnahme für 5 mm Wellen. Kann mir da jemand einen Tipp geben?
    Ich kenne keinen Hersteller der dies anbietet.
    Graupner hat nur für 4mm Welle .
    Ich hab mir dazumal welche selbst angefertigt ,
    jetzt sind nur noch paar da .
    Schreib mich einfach an falls du Interesse hast . Mail Adresse hast ja

    Gruss Marcel
    Angehängte Grafiken   
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Zitat: Eistein Albert
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    The D17-Sisters....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191102_17_11_51_Pro.jpg 
Hits:	9 
Größe:	198,7 KB 
ID:	2208489  
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  5. #35
    Vereinsmitglied Avatar von wblt
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    86697 Kreut
    Beiträge
    1.473
    Daumen erhalten
    126
    Daumen vergeben
    92
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Eindeutig zweieiige Zwillinge!
    Gruß Walther
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    21.12.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dieter,

    schick die beiden, wollte mir auch eine holen aber du hast alles leergekauft. Muss nun warten!

    Aber Spaß beiseite, zeig doch mal deine Anlenkungen von Quer und Wölb.
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nachdem ich viele Anfragen betreffend Baubilder bekommen habe ,
    zt. nett oder auch nicht
    Poste ich sie jetzt hier einfach mal rein .

    Aktuell hab ich nicht mehr Bilder .

    Besonderes augenmerk muss man auf das WK Gestänge legen ,nicht dass
    man die verlegten Kabel der QR beschädigt .
    Beim Servoschacht auskratzen vorsichtig bis zu diesen Kabeln
    mit einem Stumpfen Schraubenzieher das Rohacell weg kratzen . ca.2-3mm
    Danach die Kabel mit leichtem Druck etwas nach unten (Oberschale) drücken ,sofern diese nicht schon unten liegen .
    Das Gestänge der WK geht danach über die Kabel hinweg .

    Eine andere verlegung der Kabel in richtung Holm ist auf Grund des
    Servo einbau Dicke nicht möglich ,da es ganz an den Holm vor muss um
    nicht zu weit heraus zu stehen .

    Viel Spass beim bauen !!

    VG Marcel Schlage
    Angehängte Grafiken           
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Zitat: Eistein Albert
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin,
    da ich die Klappen nur zur Landung nehme, habe ich es klassisch gelöst und funzt einwandfrei.
    Aerodynamisch halt nicht so gut, fliege aber nur zur Gaudi im Hotlinerbetrieb.
    In der zweiten jetzt mit 6S, übermorgen wird hoffentlich das Wetter passen zum Einfliegen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191103_22_17_44_Pro.jpg 
Hits:	9 
Größe:	221,9 KB 
ID:	2208854   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191103_22_17_48_Pro.jpg 
Hits:	8 
Größe:	265,3 KB 
ID:	2208855   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191103_22_17_53_Pro.jpg 
Hits:	9 
Größe:	259,5 KB 
ID:	2208856   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191103_22_19_33_Pro.jpg 
Hits:	9 
Größe:	291,5 KB 
ID:	2208857   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191103_22_19_38_Pro.jpg 
Hits:	8 
Größe:	246,4 KB 
ID:	2208858  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191103_22_20_29_Pro.jpg 
Hits:	9 
Größe:	205,1 KB 
ID:	2208859   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191103_22_22_13_Pro.jpg 
Hits:	8 
Größe:	358,6 KB 
ID:	2208860   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191103_22_22_40_Pro.jpg 
Hits:	8 
Größe:	258,6 KB 
ID:	2208861  
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dieter“

    Bitte leg ein Spaltabdeckband ein !!
    Es Flattert nur einmal und ggf. ist das Ruder ab !

    Gruss
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Zitat: Eistein Albert
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hy Marcel,
    danke für den Hinweis,
    ist doch überall dran aus Tesa, darum sieht man es nicht so gut.
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von hdidineu Beitrag anzeigen
    Hy Marcel,
    danke für den Hinweis,
    ist doch überall dran aus Tesa, darum sieht man es nicht so gut.
    Dann ist ja gut , Viel spass mit den Avionik‘s !!
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Zitat: Eistein Albert
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Merci,
    hab ich ja mit der ersten schon extrem viel Spaß, noch dazu mit dem Antrieb in einer niedrigen und sorglosen Leistungsklasse.
    Und irgendwie hatte es mich dann zu der zweiten hingezogen, schon aus Wiederbeschaffungsgründen sollte mal was schief gehen.
    Und nun hab ich die auch fertig aufgebaut....eigentlich Quatsch oder Luxus oder Unvernunft....

    Habe jedenfalls bisher noch nie ein Modell geflogen, das mir soviel Spaß gemacht hat.
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    22.05.2015
    Ort
    Roding
    Beiträge
    211
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neues von der D17

    Hallo,
    war jetzt endlich Fliegen mit der zweiten, ging genauso harmlos wie bei der ersten trotz 85gr mehr, die man aber kaum spürt, eher positiv weil bisschen mehr Durchzug.
    Ansonsten genauso stabil und man kann sie eigentlich nicht zum Abriss über eine Fläche bringen.

    Mit 6S und dem kleinen Mega geht sie jetzt an einer gekürzten 16x17s ab wie Hulle, steigt auch zum Ende der Laufzeit noch mit 58-60m/s.
    Strom etwa 65A und rund 9900 1/min.
    Konnte aber wegen Hochnebel nicht weit rauf und bin mal bisschen langsamer beim Höhe absegeln geflogen, dann kommen locker 8min Flugzeit raus bei noch halbvollem Lipo.
    Die kleinen Tattuus sind echt saugut, gibt aber schon den Nachfolger mit 100C in gleicher Größe.

    Hatte alle Löcher zugeklebt bei den Aussentemperaturen, trotzdem Motor kaum über 65°C, Regler ganze 42°C.

    Hoffentlich wird es bald wieder wärmer....

    Ganz vergessen, null nachtrimmen erforderlich beim Erstflug, einfach top die Teile.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191106_10_58_48_Pro.jpg 
Hits:	5 
Größe:	243,0 KB 
ID:	2213380   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20191106_10_58_28_Pro.jpg 
Hits:	5 
Größe:	226,5 KB 
ID:	2213381  
    Grüße aus Roding
    Dieter
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von FranzD
    Registriert seit
    09.08.2016
    Ort
    Steyr
    Beiträge
    353
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    25
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo, möchte nur kurz zu den QR-Abdeckungen und Widerstand was "einwerfen".
    Ich denke, dass Dieters nicht vorhandene Gestänge-Abdeckung weniger Widerstand als die von Marcel hat. Widerstand ergibt sich aus einer Druckdifferenz auf einer Fläche, delta-p * Fläche! Wenn etwas nicht "tropfenförmig" mit sehr geringem Winkel nach hinten zusammenläuft (Daumenregel 4° für Luft), dann reisst die Strömung mehr oder weniger ab, und erzeugt Widerstand.
    Wenn also hinten etwas einfach "aufhört" - wie die QR-Abdeckung hinten - dann ist dort nur Unterdruck welcher Widerstand verursacht. Ohne Abdeckung ist der Querschnitt, wo sich das Ganze abspielt viiel geringer.
    Gemessen hab ich das allerdings nicht, ist "nur" eine Überlegung.
    Gruß,
    Franz
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    05.07.2004
    Ort
    -
    Beiträge
    380
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    5
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von FranzD Beitrag anzeigen
    Hallo, möchte nur kurz zu den QR-Abdeckungen und Widerstand was "einwerfen".
    Ich denke, dass Dieters nicht vorhandene Gestänge-Abdeckung weniger Widerstand als die von Marcel hat. Widerstand ergibt sich aus einer Druckdifferenz auf einer Fläche, delta-p * Fläche! Wenn etwas nicht "tropfenförmig" mit sehr geringem Winkel nach hinten zusammenläuft (Daumenregel 4° für Luft), dann reisst die Strömung mehr oder weniger ab, und erzeugt Widerstand.
    Wenn also hinten etwas einfach "aufhört" - wie die QR-Abdeckung hinten - dann ist dort nur Unterdruck welcher Widerstand verursacht. Ohne Abdeckung ist der Querschnitt, wo sich das Ganze abspielt viiel geringer.
    Gemessen hab ich das allerdings nicht, ist "nur" eine Überlegung.
    Gruß,
    Franz
    Viel Spass beim Lesen !

    https://www.mh-aerotools.de/airfoils/index.htm

    Gruss Marcel
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Zitat: Eistein Albert
    Like it!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2018, 22:20
  2. Riesige ASW, wer kennt die??
    Von BennyB.Good im Forum Segelflug
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 16:55
  3. Trainer Hand Holzmodelle für die Unbekannte
    Von Jens Kröger im Forum CAD & CNC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 19:45
  4. Saehan 4400 30C, die Überraschung
    Von Gerd Giese im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 14:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •