Anzeige Anzeige
  www.kuestenflieger.de
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 77

Thema: 3 Meter Brett

  1. #46
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Weggis
    Beiträge
    3.988
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Leichte Pfeilung sieht schon gut aus, trotzdem stehe ich selber nach all den Jahren doch mehr auf die leichte Vorpfeilung.
    Also lieber mehr Shinto als Quantum... und noch lieber etwas mehr Amokka

    Zitat Zitat von taeniura Beitrag anzeigen
    Oder man beauftragt den Bau bei einem (Kleinserien-)Hersteller...
    für mich eh der einzige Weg, da ich nicht selber baue.

    @Micha; Dein Angebot ist bei mir registriert ! Alu wäre sicher auch robuster für ein späteres herum senden an Selbstbauer

    Grüsse
    Christian
    Like it!

  2. #47
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.759
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von taeniura Beitrag anzeigen
    Finde ich recht gelungen, auch mit der leichten Pfeilung der Fläche.
    Jepp, auf die Pfeilung habe ich bestanden, die Idee war bessere Stabilisierung im DS, auch wenn es so ziemlich mein einziger Beitrag zum Gecko war
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.392
    Daumen erhalten
    98
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Eberhard, danke für deine infos....

    Aber mal ernsthaft, ich weiß net, mit wem du stress hast, dass du meine fragen als "Mosern" bezeichnest....
    Btw. Bei mir ist keine Mail angekommen, wüsste auch nicht woher du meine Mail-Adresse hättest, oder wann ich dich um die daten gefragt hätte....

    Fand das Projekt eigentlich echt interessant, und war kurz am überlegen ob ich mit 1-2 leuten verleih-urmodelle zusammenwerfe.... aber es läuft mir hier grade wieder ganzschön aus dem Ruder, und so langsam verlässt mich da etwas die Lust....

    Beste Grüße
    Max v.P.
    F3-Speed... schneller geht immer!!!
    Www.Speedscene.eu
    Like it!

  4. #49
    User
    Registriert seit
    31.01.2005
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.450
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    203
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von v.p. Beitrag anzeigen

    Fand das Projekt eigentlich echt interessant, und war kurz am überlegen ob ich mit 1-2 leuten verleih-urmodelle zusammenwerfe.... aber es läuft mir hier grade wieder ganzschön aus dem Ruder, und so langsam verlässt mich da etwas die Lust....

    Beste Grüße
    Max v.P.
    Hallo, dranbleiben, ist alles nicht so dramatisch! Vielleicht schaffen wir hier so ein crowdfunding Dings oder es tun sich ein paar Leute für die Urmodelle zusammen.

    Zum Design hab ich auch ein paar Ideen.

    Ich stelle mir die Frage, ob der Aussenflügel weniger zurück gepfeilt wird, um die 25 Grad Linie gerade zu bekommen. Ich denke da an Torsion. Vielleicht dreht ein solcher Flügel leichter um die Hochachse? Mein Hangbrett fliegt wunderbar Kreise ohne Seitenruder.

    Das SLW Design ist, wie Eberhard auch ursprünglich geschrieben hat, offen. Ich orientiere mich dabei gerne am Flügel. Das vorgeschlagene Leitwerksvolumen erscheint etwas auf der sicheren Seite. Kritisch anmerken möchte ich die deutliche Ausrundung des Leitwerkfusses. Das kann bei Schieben zu Ablösungen führen.

    Ich sehe das RE Zahl Problem nicht so gross und bin überrascht, wie gut die Profile bei niedrigen Ca abschneiden.

    Für eine Form spricht, dass der Flügelaufbau gut abgestuft werden kann. Das ermöglicht leichte Aussenflügel und einen leichten Flügel hinter der D-Box, siehe Schwerpunktdiskussion.
    Und natürlich die Profilgenauigkeit!

    Und damit wäre ich wieder bei der Ausgangsfrage,
    Stefan
    Like it!

  5. #50
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.759
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Stefan Siemens Beitrag anzeigen
    Kritisch anmerken möchte ich die deutliche Ausrundung des Leitwerkfusses. Das kann bei Schieben zu Ablösungen führen.
    Hallo Stefan,

    das ist keine Ausrundung, sondern eine Strake. Hier bitte nix runden, sondern besonders ab oberen Ende der Anformung eine deutliche Ecke zum Seitenleitwerk konstruieren. Das kann bei großen Schiebewinkeln zu Tütenwirbeln führen...und soll es auch

    Gruß,

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    10.01.2017
    Ort
    D/CH/F
    Beiträge
    89
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard hausnummer

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    rund 4,5k fertig gefräst 1550mm x 250mm x 30mm MfG Micha
    danke micha!
    die hausnummer ist klar angekommen und passt auch gut in meine einschätzung....
    siyu: otto
    gepflegt abheben: sommerliga.org minimal-f3j-wettbewerb für neueinsteiger, wiedereinsteiger und bergsteiger🙄
    Like it!

  7. #52
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.474
    Daumen erhalten
    229
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar Beiträge vom tecki mit Antwortsbeiträgen in einen neuen Thread verschoben: http://www.rc-network.de/forum/showt.../755348-VELOCE

    Servus
    Hans
    Like it!

  8. #53
    User
    Registriert seit
    26.01.2003
    Ort
    Kopenhagen
    Beiträge
    485
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    2
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo alle zusammen

    bin wieder zurück und werde diesen Thread ein wenig facilitieren. Konkret werde ich versuchen den amerikanischen Thread und diesen zu koppeln und jeweils das Neueste zu posten - so braucht Ihr nicht beide zu lesen.
    Der Steve Seim hat ein paar CAD Sachen gemacht und diese gratis zur Verfügung gestellt, kann man hier downloaden: http://cybermodelle.com/goodies/

    Ich werde in der nächsten Zeit auch noch einen (weiteren) Vorschlag zum SLW machen und eine Trapez Version vorstellen, so dass man das Teil auch ohne Formen nachbauen kann. Dann machen auch noch ein paar Vorschläge zum Holm und dessen Auslegung (vielen Dank an Baron) an dieser Stelle :-)

    vh Peter
    liebe Grüsse

    Peter
    Like it!

  9. #54
    User
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Bad Schallerbach
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo Peter,

    Super Idee, dass du beabsichtigst, auch eine Wipe-Variante für die jenigen anzubieten, die nicht die Möglichkeit haben, den Flügel in der Form zu bauen.

    Grüße, Michael
    Like it!

  10. #55
    User Avatar von Christian Baron
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    1.169
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter,
    ich lese hier mit und habe auch mit Eberhard Kontakt gehabt.
    Mich interessiert eigentlich der Amokka Wood oder diese 3m Version aber dann in Holzbeiweise analog zum Amokka Wood. Ich würde gerne die beiden mal im XFLR5 vergleichen. Die Daten zu der 3m Version habe ich, die Profile des Amokka Wood fehlen mir noch
    Gruß
    Christian
    Like it!

  11. #56
    User
    Registriert seit
    16.07.2003
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Christian: bei der 3m-Version in Holz bin ich dabei Dann auch mit ordentlichen Bremsklappen.
    Eine Schalenversion würde ich aber auch nicht vom Bautisch schubsen.
    Wird vermutlich nicht so flott wie Amokka 202, aber würde sich gut in meinem Hangar machen.

    Gruß
    Christoph
    Like it!

  12. #57
    User Avatar von Christian Baron
    Registriert seit
    09.05.2002
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    1.169
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Christoph,
    deine Flüge mit der Amokka 202 in Serfaus waren beeindruckend, daher habe ich im Sommer schon mal die Pläne und Fräsdateien der Amokka Wood auf den PC geladen. Könnte ich schon mal fräsen, aber die 3m Version wäre vielleicht besser weil größer und für alte Leute besser zu sehen
    Gruß
    Christian
    Like it!

  13. #58
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Weggis
    Beiträge
    3.988
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Baron Beitrag anzeigen
    ... aber die 3m Version wäre vielleicht besser weil größer und für alte Leute besser zu sehen
    Hoi Christian
    Einfach auch daran denken, dass man den Flieger auch noch starten können muss.
    Ich bin ja auch kurz vor 60 und da ist der Start eines schweren Brett-Nuris schon recht sportlich.
    Mein 3-metriger fliegt bei Bedingungen, wo am Startplatz dann oft kaum ein Lüftchen zu spüren ist, da muss die Wiese schon recht abfallend sein.
    Den leichten Thermik-Strong mit 2.5m schaffte ich ohne Wind horizontal zu werfen, ist aber auch schon wieder ein paar Jahre her...
    Und sollte es dann aber Wind haben, macht eine leichte Rippenbauweise auch ziemlich schnell keinen Sinn mehr.

    Gruss
    (auch) Christian

    PS; für die Sichtbarkeit hilft eine Neon-orangefarbene Seitenflusse enorm, manchmal das Einzige was ich noch sehe
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    26.01.2003
    Ort
    Kopenhagen
    Beiträge
    485
    Daumen erhalten
    54
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie versprochen, für diejenigen die das Teil in normaler Bauweise bauen wollen, hier eine 3-fach Trapez- und eine 4-fach Trapezform, die ebenfalls ein gutmütiges Flugzeug ergeben werden.

    Ich muss aber auch noch kurz was loswerden:
    Klar könnt ihr hingehen und die Flügelform oder - Pfeilung verändern, aber ihr solltet euch bewusst sein, dass das die aerodynamische Auslegung beeinflusst. Gerade beim Erstellen des CAD Modelles (fx das von Steven Seim) ist man oftmals geneigt den "schönen" Kurven nachzugeben. Kleine Abweichungen können aber vergleichsweise grosse Konsequenzen haben, so können 2mm weniger Flügeltiefe die Auftriebsreserve an der entsprechenden Spannweitenstelle um einen Drittel kleiner werden lassen. Ob man das eingehen will / kann ist jedem selber überlassen.

    Hier für die Roofmate´s:

    3-fach Trapez
    1. Trapez: Länge 55cm / Tiefe innen: 24,8cm / Tiefe aussen: 23cm / Profil: PW 2019 3m
    2. Trapez: Länge 65cm / Tiefe innen: 23cm / Tiefe aussen: 19,6cm / Profil: PW 2019 3m
    3. Trapez: Länge 30cm / Tiefe innen: 19,6cm / Tiefe aussen: 12cm / Profil innen PW 2019 3m auf Profil aussen PW2019 tip mod v7.dat
    Die 75% Linie ist ungepfeilt

    4-fach Trapez
    1. Trapez: Länge 55cm / Tiefe innen: 24,8cm / Tiefe aussen: 23,3cm / Profil: PW 2019 3m
    2. Trapez: Länge 45cm / Tiefe innen: 23,3cm / Tiefe aussen: 21,2cm / Profil: PW 2019 3m
    3. Trapez: Länge 30cm / Tiefe innen: 21,2cm / Tiefe aussen: 17,2cm / Profil innen: PW 2019 3m auf Profil aussen: PW2019 Strak 1 3m v3.dat
    4. Trapez: Länge 20cm / Tiefe innen: 17,2cm / Tiefe aussen: 10,5cm / Profil innen PW2019 Strak 1 3m v3.dat auf Profil aussen: PW2019 tip mod v7.dat
    Die 75% Linie ist ungepfeilt
    liebe Grüsse

    Peter
    Like it!

  15. #60
    User Avatar von Chrima
    Registriert seit
    02.08.2007
    Ort
    Weggis
    Beiträge
    3.988
    Daumen erhalten
    120
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Peter
    Wie schlimm ist es, ein Wenig Vorpfeilung zurück zu bringen ?
    Ich habe natürlich auch schon ein Wenig im Programm gespielt und wenn ich genau Deine Flügeltiefen übernehme, aber ein ganz Wenig Amokka-Look einmische sehe ich keine Nachteile.
    Die "Güte" wird sogar noch ganz leicht besser.

    Gruss
    Christian
    Like it!

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein NORCA-Nurflügel-Brett mit 2 Meter Spw. entsteht
    Von Gast_53593 im Forum Nurflügel
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 00:26
  2. brett
    Von summit im Forum Nurflügel
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 18:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •