Da das Thema wieder futsch ist, hier das Ergebnis meiner Reparatur:

Nach dem Absturz die Teile zusammengepuzzelt (vom Rumpf war nichts mehr da)
Name:  kata1.jpeg
Hits: 616
Größe:  124,9 KB

Der neue Rumpf
Name:  kata2.jpg
Hits: 613
Größe:  132,2 KB

Ist eben alles aus 4mm normaler Pappel gemacht und verleimt. Ich hab den Bröselhaufen mit Heißkleber halbwegs zusammengeklebt und dann abgemessen.
Die Kastenform ist gezinkt, und es ergibt sich automatisch ein rechter Winkel, sodass die leicht verzogenen Platten kein Problem sind. man braucht nur genügend Schraubzwingen.

Gewichtsmäßig ist tatsächlich nicht viel Unterschied zum Original