Anzeige Anzeige
Rückert Modell-GFK-Technik   gruppstore.de
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 57

Thema: Twin Shark (Ceflix - M 1:3,5): Erfahrungen?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.874
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    70
    1 Nicht erlaubt!

    Frage Twin Shark (Ceflix - M 1:3,5): Erfahrungen?

    Hallo zusammen,

    ich bin auf das Modell durch die Anzeige im letzten Aufwind aufmerksam geworden. Auf der HP von Ceflix gibt es zwei schöne Videos und eine kurze Beschreibung. Leider habe ich im RCN noch keine Infos zu diesem Modell gefunden. Daher starte ich mal den Thread hier. Ich denke es werden maximale 2-3 Piloten das Modell bisher geflogen sein. Vielleicht haben wir Glück und sie posten hier ihre Erfahrungen.

    Da ich bekennender Fan dieses Maßstabes bin, weckt dieses Modell gewisse Bedürfnisse in mir (gut, dass nicht alle immer gleich erfüllt werden ).

    Gruß
    Thomas
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    17.04.2004
    Ort
    Rhein-Erft-Kreis
    Beiträge
    1.051
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    133
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Twin Shark oder lieber 304s Shark

    Hallo,
    der Maßstab 1:3 würde mir bei der Twin Shark mehr zusagen.
    Die 304s in 1:3 habe ich gehabt und warte nun über Infos von TUN-Modellbau über
    das Modell in 1:2,5 mit 7,2m Spannweite.

    Gruß
    Thomas
    Mitglied der IGG-Deutschland und der Piper-IG
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.874
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    70
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Namensvetter,

    natürlich ist größer noch besser und schöner. Fliegt bestimmt auch noch besser. Aber für mich zählen auch so Dinge wie Transport, Handling, Fliegen im Gebirge oder am Hang auch eine gewisse Rolle. Da ist der Maßstab 1:3,5 für einen Doppelsitzer nahezu ideal. Dies wurde aber in diversen Threads hinreichend diskutiert. Letztendlich gibt es eh nicht den einen Maßstab, sondern, von x bis y. Jeder hat da seine eigenen Vorlieben.

    Vielleicht schreiben ja die Jungs von Ceflix hier mal was zur Flugleistung, Handling und was so ein Modellbauer alles Wissen möchte . Ich würde mich sehr darüber freuen.

    Gruß
    Thomas
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    12.01.2005
    Ort
    Bissingen/Teck
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    wir wurden von einem Freund auf die Frage bzw. Bitte aufmerksam gemacht.

    Vielleicht kurz zu den Hintergründen warum wir diesen Flieger gebaut und konstruiert haben.

    Name:  3Seiten.jpg
Hits: 5129
Größe:  44,4 KB
    (3-Seitenansicht)

    Wir wollten einen Flieger bauen, welcher noch nicht auf dem Modellbaumarkt vorhanden ist. Da die Flächengeometrie und den Hebelverhältnissen des TwinSharks sich optimal für ein Modell eignen, haben wir diesen im Einverständnis der Fa. HPH im CAD aufgebaut. Alle Teile bzw. Formen haben wir dann auf einer Fräsmaschine gefräst.

    Name:  TwinShark.jpg
Hits: 5230
Größe:  38,4 KB

    Name:  Rumpfaufbau.jpg
Hits: 5154
Größe:  35,4 KB

    Name:  TS Detail.jpg
Hits: 5338
Größe:  41,9 KB

    Beim erstellen des CAD-Modells wurden alle Komponenten im voraus berücksichtigt.

    Durch die große Flächentiefe konnten wir einen sehr dünnen Flügel bei hoher Festigkeit realisieren. Aufgrund der großen Flügelfläche ist die Flächenbelastung trotz massiver Bauweise nicht zu hoch. Wir liegen hier zwischen 100g/dm2 Segler und 120g/dm2 Eigenstarter. Bis dato fliegt nur der Prototyp von uns, aber es sind bereits einige Maschinen bei Kunden im Aufbau.

    Unseren TwinShark haben wir in verschiedenem Gelände (Berge/ Flachland/ Hangflug / Thermik) geflogen und sind mit den Flugeigenschaften sehr zufrieden.

    Da wir diese Plattform nicht als unsere Werbung nutzen wollen, möchten wir an dieser Stelle nicht weiter darauf eingehen, beantworten jedoch gerne alle weiteren Fragen.

    Gruß
    Christian&Felix
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.874
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    70
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian&Felix,

    vielen Dank für Eure professionelle Einstellung und auch Vorstellung.

    Ich denke das von Euch konstruierte und ausgelegte Modell wird früher oder später, durch die Piloten die das Modell einsetzen, im RCN beschrieben. Daher ist Eure einstellung gut und läuft auch nicht unter Werbung. Ich bin schon sehr gespannt, was die Piloten sagen. Beobachter der Flüge an der Teck meinten, dass Euch da ein sehr guter Wurf was die Breitbandigkeit angeht, gelungen ist. Mal schauen wie sich dies in den nächsten Jahren bestätigt.
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Giengen
    Beiträge
    146
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Twin Shark

    Hallo Twin Shark Piloten.Ist es möglich nachträglich Ruder-Spaltabdeckungen aus Epoxyd/Microballons am Twin Shark Tragwerk anzubringen(Abstand des Flächenabschluss Steg lässt dies zu?)
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.874
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Spaltabdeckband

    Hi zusammen,

    über diesen Punkt bin ich bei der Besichtigung des Twins auch gestoßen. Ich finde es schon etwas komisch, dass in dieser Preisklasse ein Spaltabdeckband die erste Wahl ist. Wenn ich mich jedoch noch richtig erinnere (ist halt schon ein paar Tage her), dann ging das Spaltabdeckband in den Flügel rein. Wenn dies so ist, dann gibt es auch genügend Platz für eine ordentliche Einlauflippe.
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    48
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Beitrag Spaltabdeckband

    Hallo Thomas,

    das Spaltabdeckband läuft nicht in den Flügel rein.

    Es liegt ganz normal auf den Klappen auf. Auf den Wölbklappe ist das breitere Band (glaube es hat 22mm) und auf den Querrudern das schmale mit 20mm.

    Wenn ich mich so recht erinnern kann kann man beides wählen bei einer Bestellung. Dichtlippe oder Spaltabdeckband.

    Was ich mir vorstellen kann das durch die Dichtlippe der TwinShark ein wenig "lauter" ist als mit Spaltabdeckband.

    Auf dem Höhenruder ist bei meinem eine Dichtlippe.

    Er fliegt auf jedenfalls genial den Vogel

    Grüße

    Guido
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Weitenung
    Beiträge
    3.874
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von RC-Segelflug Beitrag anzeigen
    Was ich mir vorstellen kann das durch die Dichtlippe der TwinShark ein wenig "lauter" ist als mit Spaltabdeckband.
    Guido
    Hallo Guido,

    danke für Deine Antwort und die Richtigstellung. Das habe ich mir wohl dann falsch gemerkt .

    Kannst du mir kurz erklären, warum du dir es Vorstellen kannst, dass er mit einem Spaltabdeckband leiser ist.
    Gruß Thomas
    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Zitat :A. Einstein)
    Verkaufe meine DG800 Maßstab 1:3,5 Einzelstück! Link
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Giengen
    Beiträge
    146
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Welche Servogrösse passt in die Flügel bzw.in die Seitenflosse für HLW-Anlenkung.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    447
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Twin Shark von Ceflix

    Hallo in die Runde,

    Hätte gerne gewusst, nachdem ja mittlerweile etliche der Ceflix Twin Sharks unterwegs sind,
    Mit welchen Antrieben ihr so unterwegs seit.

    Dazu gerne das Gesamtgewicht.

    Freue mich auf Infos hierzu.

    Frohe Ostern

    Grüße Christian
    Gruesse Christian
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Giengen
    Beiträge
    146
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hacker A 50-16L V4 mit 16x10 Prop. an 10S kommt in die Rumpfspitze wenn das Modell geliefert wird... Seit ca.14Tage ist jetzt der Twin Shark von der FW-Homepage verschwunden.Hat jemand eine Information warum das schöne Modell nicht mehr angeboten wird?
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    447
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Twin Shark von Ceflix

    Hallo Terry,

    Danke dir für die Info. Nasenantrieb wäre jetzt für mich für diesen Flieger nicht so meine
    Richtung. Würde mich freuen wenn hier noch mehr TwinShark Piloten sich melden würden.

    Grüße Christian
    Gruesse Christian
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Luedinghausen
    Beiträge
    447
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    117
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Twin Shark von der FW Seite verschwunden

    Hallo Terry,

    Hintergrund warum der Twin Shark bei den FW Jungs nicht mehr auf der Seite ist, ist ganz einfach der,
    Sie haben so viel zu tun, das sonst die interessierten Modellfliegerkollegen sich auf eine viel zu lange
    Wartezeit einstellen müssten.

    Einfach an die Firma Ceflix, Felix und Christian wenden.

    Grüße Christian
    Gruesse Christian
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Giengen
    Beiträge
    146
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    O.K. Dankeschön für Deine Info.
    Like it!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DIANA 2 (Ceflix): Erfahrungen?
    Von Pauline im Forum Segelflug
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 15.10.2018, 18:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •