Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com  
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schnellwechsel Störklappenanschluss

  1. #1
    User
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schnellwechsel Störklappenanschluss

    Meine Störklappen an der ASW 24 werden durch ein Servo im Rumpf angesteuert.
    Ich finde es sehr umständlich jedes mal die beiden Gabelköpfe ein- und auszuhängen.
    Gibt es da ein Schnellwechselsystem oder hat jemand eine Idee wie ich das lösen kann.

    Danke für Eure Hilfe.
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    30.06.2008
    Ort
    Rietberg-Mastholte
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    eine Möglichkeit ist auf die Servohebel Kugelköpfe zu machen. Anstelle der Gabelköpfe dann die Kügelpfannen setzten, fertig.

    Hatte ich mal bei einem meiner Flieger. Ging gut.

    VG Michael
    hier und heute wird geflogen.....:-)
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    29.03.2010
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    851
    Daumen erhalten
    35
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    2 Servos ein Zentralstecker !!!

    Gruß Thomas
    Like it!

  4. #4
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    19.05.2002
    Ort
    Neuhofen a.d.Krems
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    45
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus "annimaus"

    Es gibt noch immer die sg. "Tangierungshebel". Die Verbindung ist rein formschlüssig - ich hab das u.a. bei einem Modell (MFT 400 lenticularis) seit Anbeginn vor ca. 35 Jahren im Einsatz und es funktioniert nach wie vor perfekt. Entwickelt haben wir die Teile, weil und das Aus- und Einhängen "auf den Geist ging"..

    Einfach die Flächen an den Rumpf schieben....fertig!


    http://www.rc-network.de/forum/showt...A4ngeanschluss.

    LG
    Rudi
    meine Homepage: Zugriff vorübergehend stillgelegt
    mein Verein: www.umfc-neuhofen.at

    Viele Grüße, Rudi
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    05.08.2002
    Ort
    Kreuztal
    Beiträge
    2.275
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis

    Hallo,

    ich habe auf dem Servoabtriebshebel (zentral im Rumpf) zwei 2 mm. Schrauben senkrecht nach oben eingeschraubt.

    Die Gabelköpfe habe ich entfernt und durch Kugelköpfe ersetzt.

    Nun schiebe ich die Flächen an den Rumpf und setze dann von oben die Kugelköpfe auf die, auf die auf dem Servoabtriebshebel verschraubte Schrauben, fertig.

    Das geht auch in engen Rümpfen, schnell ( auch am windigen Hang) und ohne Werkzeug .
    Beste Grüße
    and always happy landings.
    Frank
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •