Anzeige Anzeige
www.multiplex-rc.de   www.f3x.de
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 21 von 21

Thema: Motorkabel gekürzt, was nun

  1. #16
    User
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Muggensturm
    Beiträge
    688
    Daumen erhalten
    51
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sind denn beim neuen Motor die Kabel dann kurz genug, oder stehst du dann vor dem gleichen Problem?
    Kann die Modellschmiede, bei der du jetzt deinen Motor wegen einem neuen Getriebe hast, die Kabel nicht professionell verlöten?
    Gruß Bernd
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von Wattsi
    Registriert seit
    20.01.2004
    Ort
    Am Ammersee
    Beiträge
    1.006
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bitte stelle einige Fotos vom Motor und den Anschlüssen hier rein, und wie die Leitungen weiter verlegt werden sollen damit wir das Problem besser erkennen und eine passende Lösung finden.

    Wolfgang
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von Gerhard_Hanssmann
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Göppingen
    Beiträge
    11.310
    Daumen erhalten
    202
    Daumen vergeben
    447
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1FBB5C34-EE8B-428A-9883-59FA130DA20F.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	516,6 KB 
ID:	2189437

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6A19A1CB-8CB7-47BA-B6E6-91A637DE29FD.jpeg 
Hits:	2 
Größe:	528,8 KB 
ID:	2189438

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7D19D02C-D0ED-48BE-840A-A673F3E11219.jpeg 
Hits:	1 
Größe:	515,8 KB 
ID:	2189439

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6302BCA0-6AC5-43D9-BD75-378DC7133873.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	531,1 KB 
ID:	2189440


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8DAF8B67-8C27-4550-8872-6899F29ABB83.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	522,1 KB 
ID:	2189441

    lange Phasenkabel des Motors z-förmig mit dem Regler velöten.

    Ist sehr platzsparend.Die Einheit aus Getriebe-Motor-Regler-Empfänger-Vario ist 13 cm lang, und hat in fast jedem f5j- Rumpf Platz
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.327
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Bernd, Wolfgang und Gerhard,

    vielen Dank für eure Posts. Für meinen abgeknipsten Motor konnte mir niemand konkret sagen ob das Ergebnis erfolgreich sein wird, daher habe ich die Option wegen der bald kommenden neuen Motorengeneration erstmal abgehakt. Die Kabellänge der neuen Motorengeneration ist vollkommen OK, da von der Modellschmiede alles schon lange getestet ist. Auch die Kabellänge meines abgeknipsten Motors war OK, ich wollte lediglich noch ein Quentchen weiter optimieren um noch weiter mit dem Akku vor zu kommen. Ich hätte es noch nicht einmal gemusst! Mir ging es einfach um die theoretische Möglichkeit den Akku weiter vorbringen zu können, um meine eigenen SP zu EWD Vergleiche erfliegen zu können ohne am Flugplatz großartige bauliche Maßnahmen zu ergreifen. Das ist im Prinzip das ärgerlichste an der ganzen Sache!!! Ich hätte es nicht mal gemusst.... Wie bereits mehrfach gesagt, war das Neuverlöten der Goldis am Motor aus Unwissenheit für mich Gedanklich eine 5min Aktion und der Sache wert. Ich baue und fliege nunmehr seit 26 Jahren aber Kupferlackdraht ist gänzlich an mir vorbeigegangen - warum auch immer

    Das Thema Einbau des neuen Motors ist wirklich kein Problem. Sobald ich meinen Abgeknipsten wieder zurück habe, stelle ich gerne ein Bild ein und dann können wir ja mal fachsimpeln wie es um seine weitere Zukunft bestellt ist.

    Ich danke Euch allen sehr!
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

  5. #20
    User Avatar von Siems
    Registriert seit
    11.07.2012
    Ort
    Sibbesse/OT Westfeld
    Beiträge
    141
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kupferlackdraht lötfähig machen

    Hallo,
    kenne das Problem. Habe vor einigen Jahren bei einem Leomotion Getriebemotor für meinen Elektro Cluster die Kabel am Motor kürzen müssen. Habe den Lack von der Kupferlitze zunächst mit Messer etc. entfernen wollen, das ging aber nicht wirklich gut. Habe dann uraltes Lötwasser, das schon seit Jahrzehnten bei mir nutzlos rumsteht, genommen: das hat gut gewirkt: nach dem Abreiben mit dem Lötwasser (und anschliessendem Reinigen) liessen sich die Kabelenden wieder problemlos verzinnen (das waren allerdings wenige recht dicke Einzeldrähte in dem Kabel).
    LG C.
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.327
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Siems,

    danke für deinen Post. Wir werden mal sehen was zu tun ist wenn der Motor wieder da ist.
    Liebe Grüße, David
    Staatlich anerkannter Airfish Veteran. Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Max. zulässige Drehzahl am Prop - und gekürzt?
    Von Gast_20230 im Forum F3 Speed - Speedcup
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 12:58
  2. Motorkabel löten
    Von Mefra im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2003, 17:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •