Anzeige 
cnc-modellbau.net
Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 116

Thema: GMFC-Talkrunde (Tips, Fragen, Antworten, Anregungen)

  1. #1
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    525
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard GMFC-Talkrunde (Tips, Fragen, Antworten, Anregungen)

    Hallo Zusammen,

    Bestimmt sind einige unter euch, die mit GFMC schneiden. Ich habe diese allgemeine Überschrift gewählt, damit wir hier mal eine Diskussionsrunde rund um GFMC starten können. Hier soll alles rein: Tips, Fragen, Antworten, Anregungen. Vieleicht will auch mal der eine oder andere ein Projekt vorstellen mit Bildern, aus dem man Ideen für sich ziehen kann.

    Ich fang mal mit Fragen an:

    Scan2Dat zeigt mit unter AutoCad2008 nicht die Ausrichtung der Polylinie an. Dies soll er wohl mit einem Kreis bzw. einem Viereck. http://www.teaser.fr/~abrea/cncnet/l...scan2dat.phtml

    Wie realisiert Ihr Stege beim Schneiden von Depron damit die Teile nicht rausfallen? Ich habe GFMC PE.

    Also ich hoffe auf rege Beteiligung.

    Gruß

    Andi C.
    Fly high - fall low...
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    -Wertheim
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute !!!
    Ich finde es toll , dass hier ein Forum entstehen sollte .
    hoffentlich kann ich es ein wenig ankurbeln.

    Ich hab da nämlich auch ein problem mit GMFC.

    Die Software läuft bei mir prima , bis auf folgendes , sie schneidet mir alles viel zu klein .habe schon alles probiert , und Stunden und Tage mir um die Ohren gehauen .
    Um das Mechanische auszuschließen , ich hab metrisches Gewinde 1mm Steigung.
    Hilfe , was kann ichtun ???

    Bin um jeden Tip dankbar.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    27755 Delmenhorst
    Beiträge
    372
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie viel ist es denn zu klein?
    Think simple
    Ingo
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Bietigheim-Bissingen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich habe mittlerweile auch ziemlich viel mit GMFC Pro geschnitten und bin sehr zufrieden.

    @Aircommander
    Wegen den zu kleinen Teilen fällt mir folgendes ein:
    -Richtige Spindelsteigung im Programm eingeben.
    -Richtige Anzahl Motorschritte eingeben.
    -Was hast du für eine Motorsteuerung und Schrittmotoren? Evtl stimmen hier die Motorschritte nicht.

    @Andi
    Je nach dem wieviel du schneidest, kann ich dir GMFC Pro empfehlen. Da kannst dann einfach die passende CAD Datei mit Stegen importieren.
    Mit Scan2Dat kenne ich mich nicht aus. Falls du nicht all zu häufig schneidest, kommt eventuell auch manuelles eintippen der Koordinaten in Frage. Ich hab da mal in Excel was gemacht... Da kannst Koordinaten eingeben und Schneidegeschwindigkeit. Das Excel generiert dann den fertigen Schneidecode.

    Gruß
    Fabian
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    -Wertheim
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Fabian, hallo Igab!!

    Uiii das geht aber schnell mit den antworten

    Oje , da trefft ihr mich ganz schön , am Nerv .
    Kenn mich leider nicht so mit der materie aus , habe die Maschine von einem bekannten geliehen bekommen , möchte sie mir später mal nachbauen , und jetzt erst mal ein bissel rumschneiden , soll für ihn dann auch ein bissel was schneiden .

    So wie ich das hier sehe hat die Spindel ein metrisches Gewinde , müsste evtl richtige Motorschritte eingeben .
    was kann ich denn eingeben ?? Metrisches gewinde 1mm
    Die Steuerung ist auf jeden fall eine MM2001.

    Auf jeden fall , hab ich von meinem bekannten ein Läpftopf mitbekommen , da hab ich gedacht , liegt wohl an der alten schüssel , hab mir das Programm in Deutsch auf meinen pc geladen , aber da ist das genau das gleiche .

    Hüüüülfe !!!

    vieleicht weiß noch jemand einen Rat ???
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    -Wertheim
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ps bei mir steht für Motorschritte 48
    und Steigung 1
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    525
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Zusammen,

    Nach langer Ruhe ist ein toll, dass hier doch noch Bewegung entsteht.

    @Aircomander:

    Steigung mit 1 klingt schon gut. Aber die Motorschritte ist eventuell noch anzupassen. Welchen Schrittmotor hast Du. Eventuell kann man ein Datenblatt finden. Du mußt wissen wieviele Steps Du für ein Umdrehung brauchst.

    Zu Scan2Dat: Ein netter User hier im Forum, dessen Nikname ich leider nicht mehr weiß, hat mir die Lisp-Anwendung etwas umgeschrieben. Damit geht jetzt die Umwandlung sehr gut. Wegen eventueller Urheberrechte der Orginalanwendung will ich die Datei hier nicht rein stellen. Aber PN und dann schicke ich es sehr gerne.

    Gruß

    Andreas
    Fly high - fall low...
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    -Wertheim
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andi!!!

    Vielen Dank erstmal für deine Antwort .
    Ich hab mal im Internet geschaut , ob ich was finde , leider fehlanzeige , oder ich hab an der falschen stelle gegoogelt .
    Auf jeden fall ist es ein Unipolar 7V Mineba 17PS-C058-01Best.Nr.:52-310 246 3,95€
    gab es anscheinend mal bei Pollin . drauf steht auch noch 7V / 12 Ohm Vieleicht sagt das ja jemandem was ???
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    06.11.2004
    Ort
    Bietigheim-Bissingen
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Aircomander,
    deine Motoren haben 100 Schritte, falls die MM2001 ganze Schritte macht. Stell erstmal 100 Schritte in der Software ein. Falls das ganze immernoch zu klein ist geb 200 ein.
    Falls du mit Englisch klar kommst, kann ich dir die integrierte Anleitung in GMFC empfehlen. Hier ist alles genau beschrieben, wie man mit dem Programm umgeht.
    Gruß Fabian
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    -Wertheim
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andi !!

    Vielen Dank für deine antwort.
    Hier mal die daten für die schrittmotoren

    Typ 17 PS -CO58-01

    7V / 12 Ohm
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    -Wertheim
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Fabian !!

    Vielen Dank auch, ich werde es mal ausprobieren
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    530
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    83
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier findest du dein Datenblatt http://www.pollin.de/shop/downloads/D310246D.PDF
    Gruß Jürgen
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    -Wertheim
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo JÜrgen !!

    Vielen Dank auch
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    -Wertheim
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute !!!

    Also ich hab es jetzt soweit , dass die Maße mit dem Verfahrweg übereinstimmen , mußte aber ein bisssel rumtrixen , mit den Motorschritten ,hat vieleicht auch mit den M5 er Gewindestangen zu tun .
    Meine Englischkenntnisse sind normal ,leider nicht speziell , so denk ich , bin ich noch ein bissel auf Hilfe angewiesen.

    wollte mal fragen : bei mir fängt die Maschine nicht an der Naseleiste an zu schneiden , sondern an der Enleiste , und das mit einem riesen Vorschnitt.
    Ist das Normal ???

    Gruß Hans
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    525
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    Also erstmal zu einstellen der Verfahrwege kann ich Dir empfehlen den Draht weg zu lassen und einen Winkel an den einzelnen Portalen anzubringen, mit dem Du an einem Lineal die Wege abfährst. Lese Dir dazu wirklich mal die Online-Hilfe durch. Sie läßt eigentlich keine Fragen offen.

    GFMC schneidet von der Endleiste. Das ist normal und auch gut. Wegen des Vorschnittes: Den kannst Du unter Panel-Cut mit dem Offset X0 einstellen.

    Gruß

    Andreas
    Fly high - fall low...
    Like it!

Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •