Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.zeller-modellbau.com
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 46

Thema: Aviojet CASA C 101 von BZ-Modellbau

  1. #16
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.455
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von komar96 Beitrag anzeigen

    @ Chris Bildquelle: selbst geschustert
    Offensichtlich Aber sehr sehr brav angegeben der Herr. gibt nen Freibier das nächste Mal
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von Tinpusher
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    Kannenbäckerland
    Beiträge
    673
    Daumen erhalten
    32
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    Da bin ich ja mal gespannt. Zwei Fragen:
    Welchen Durchmesser hat der Auslass?
    Sind die Tragflächen etwa rechteckig?

    Grüße
    Frank
    No Fan, No Fun!
    - - - - - - - - - - - -
    www.mfck-alsbach.de
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Fridingen
    Beiträge
    1.554
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So sehen die Flächen aus

    Gruss

    Bernd Zahn
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SKM_224e19102511550_0001.jpg 
Hits:	9 
Größe:	94,8 KB 
ID:	2203482  
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Tinpusher Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,

    Da bin ich ja mal gespannt. Zwei Fragen:
    Welchen Durchmesser hat der Auslass?
    Sind die Tragflächen etwa rechteckig?

    Grüße
    Frank
    Hallo Frank,
    die Frage nach den Flächen wurde von Herrn Zahn bereits beantwortet. Den Durchmesser hab ich noch nicht gemessen. Ist aber für einen 120mm Impeller ausgelegt, also ziemlich groß.

    Grüße
    Wolfgang
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  5. #20
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    791
    Daumen erhalten
    94
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...und was ist das in der Seitenflosse? Styropor als Transportsicherung oder ist der Klotz da zur Aussteifung fest drin?
    Was mich noch interessieren würde: wie sind denn Servo- und vor allem der Fahrwerkseinbau in der Fläche vorbereitet?

    LG
    Michael
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Fridingen
    Beiträge
    1.554
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Michael,

    das ist kein Klotz, sondern das ist hauchdünn geschnittenes Styropor, das zur Aussteifung mit einlaminiert wird aber wesentlich zur Gewichtsoptimierung mit beiträgt. Ist in fast allen unseren Modellen Standard.

    Die wenigsten wissen wie man Styropor so dünn schneidet

    Andere verwenden dafür Herex, ist dann allerdings auch fast 3 x schwerer.

    Gruss

    Bernd Zahn
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da schau her, jetzt hab ich auch wieder was gelernt. Hab mich selbst schon etwas gewundert, wo denn da die Styrostruktur herkommt. Es stimmt es ist wirklich hauchdünn. Die Servoschächte und Fahrwerksschächte sind flächenseitig wunderbar ausgeschnitten. Auch die Fahrwerksaufnahme der Hauptfahrwerke ist unter "Putz" eingearbeitet. Für der Bugfahrwerk darf man selbst nach eigenem Gusto tätig werden.
    Grüße
    Wolfgang
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  8. #23
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ....sogar für die Verkabelung sind entsprechende Hohlräume eingearbeitet. Sehr schön gelöst, das alles.
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  9. #24
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard BAUSTART

    noch nicht begonnen, aber die Beleuchtung ist schon da:

    Name:  20191110_112550[1].jpg
Hits: 651
Größe:  154,6 KB
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard BAUSTART II

    anfertigen der Servoabdeckungen für die Flächen:

    Name:  20191110_110732.jpg
Hits: 642
Größe:  92,5 KB Name:  20191110_111508[1].jpg
Hits: 642
Größe:  91,9 KB

    Probesitzen der Positionlichter und Strobos:

    Name:  20191110_114155[1].jpg
Hits: 640
Größe:  95,2 KB Name:  20191110_114212[1].jpg
Hits: 642
Größe:  104,8 KB

    Verschleifen der Randbögen:

    Name:  20191110_121113[1].jpg
Hits: 631
Größe:  84,4 KB Name:  20191110_121059[1].jpg
Hits: 633
Größe:  153,2 KB

    und gleich mal einen Bock geschossen!!! Sch.......

    Name:  20191110_120319[1].jpg
Hits: 630
Größe:  136,8 KB

    Das eingeleimte Füllstück muss jetzt nur noch trocknen....
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    240
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auf Wunsch nun die Fotos vom Fahrwerkseinbau. Bin mit den HFW schon um ca. 10mm weiter vorn als die originale vom Hersteller vorgegebene Position. Trotzdem sind die Fahrwerke zu weit hinter dem Schwerpunkt (max. 265mm ab Hinterkante Fläche). Der Start auf glatter Piste ist nicht das Problem. Braucht aber richtig Anlauf. Kann sein, dass es bei Turbine anders ist. Aber wenn dann ein Impeller mit zu geringer Strahlgeschwindigkeit drin ist, wird es schon recht eng. Wie gesagt, fliegen kein Problem. Leider bekommt man das Fahrwerk nicht weiter nach vorn. Oder man versetzt den Flächenholm. Aber kann ja jeder machen wie er will. Die Fahrwerksmechaniken sind die von Eflite (120er) und die Beine umgebaute von HK (Mig 15). Allerdings ist die Schwinge bei mir aus Edelstahl und der Kolben der Federung aus Titan selbst angefertigt worden. Damit kann man jetzt Flugzeugträgerlandungen durchführen. Da reißt es eher die Aufnahme aus der Fläche. Auf den Fotos sind die Klappen nicht montiert. Habe sie ausgebaut, da sich immer das ganze Gras drin verfangen hat.
    LG
    Andrea
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191116_094842_001.jpg 
Hits:	5 
Größe:	283,5 KB 
ID:	2214131   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191116_094854_001.jpg 
Hits:	5 
Größe:	315,8 KB 
ID:	2214132  
    Mein Verein: BVM Ragow
    Meine Hompage: www.klingair.de
    Suche Flächen für Viperjet 120 Black Horse
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard @ Andrea

    Hallo Andrea, meine Wahl fiel auf das SLR von Lindinger. Passt relativ gut. Ich werde mal ein paar Bilder einstellen, wenn ich wieder daheim bin.
    LG Wolfgang
    p.s. vielen Dank für deine Infos.
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    277
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich nochmal!
    Andrea das mit dem etwas kritischen Start könnte vielleicht auch an der gewählten Motorisierung bei dir liegen. Ich bin der Meinung ein 90er Impeller ist für diesen Flieger doch sehr knapp bemessen. Ich werde das Fahrwerk an seinem vorgesehenen Platz belassen und dafür aber tatsächlich einen leistungsstarken 120er Impi einsetzen.
    Was hast du denn für Landescheinwerfer verbaut? Das schaut recht gut aus auf den Bildern.

    Grüße
    Wolfgang
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  14. #29
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.455
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tu Dir selber nen Gefallen und rechne vorher durch wie sich die Flächenbelastung etc ändert. Mit nem 120er hast Du ein höheres Gesamtgewicht und die Flächenbelastung steigt. Manchmal ist nen größerer Antrieb nicht besser.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    19.04.2002
    Ort
    Fridingen
    Beiträge
    1.554
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich verstehe die Diskussion einfach nicht.

    Die Casa wurde seinerzeit für Turbine 60 - 80 N und 120er Impeller (serienmäßig leichtere Ausführung) entwickelt und damit geht sie gut.

    Das Modell von Andrea ist die einzigste CASA aus meinem Stall die mir mit einem 90 iger bekannt ist. Ich persönlich halte diese Auslegung für äußerst grenzwertig, einfach zu schwach.

    Einmal in der Luft, mag es ja gehen, aber beim Start einfach zu wenig und auf Gras erst recht

    @ Chris: da hilft auch die ganze Rechnerei nichts , 90iger bleibt einfach zu schwach (Unterschied zu Theorie und Praxis)

    siehe Video: https://www.youtube.com/watch?v=ubwiiooT-zs&t=225s

    Damals noch mit "bleischwerer Ausrüstung", aber eben mit 120iger!

    Gruss

    Bernd Zahn
    Like it!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CASA C-101 Aviojet
    Von Graham Reddin im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2017, 11:44
  2. Casa C-101 Aviojet von BZ
    Von Mark Caris im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 13:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •