Anzeige Anzeige
  www.hoelleinshop.com
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Mikro Einziehfahrwerk Eigenbau

  1. #16
    User
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    275
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von chris-t Beitrag anzeigen
    Du hast recht, selbsthemmend ist der Antrieb. Dennoch möchte ich die axialen Kräfte auf die kleine Gewindespindel so gering wie möglich halten.
    Daher haben wir einfach das Prinzip von den großen Einziehfahrwerksmechaniken übernommen und verkleinert.

    LG Chris
    Stimmt, da hast du recht...die axiale Komponente könnte ein Problem werden.
    Hab jetzt eher im Maßstab der ganzn kleinen AS3X Modelle gedacht, da denke ich könnte die axiale Komponente vernachlässigt werden.
    Habt ihr auch vor die Teile zu vertreiben?

    mfG Christian
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von chris-t
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    91
    Daumen erhalten
    26
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Zinkl Beitrag anzeigen
    Stimmt, da hast du recht...die axiale Komponente könnte ein Problem werden.
    Hab jetzt eher im Maßstab der ganzn kleinen AS3X Modelle gedacht, da denke ich könnte die axiale Komponente vernachlässigt werden.
    Habt ihr auch vor die Teile zu vertreiben?

    mfG Christian
    Hallo Christian,

    das stimmt. bei unserem kleinen 1,5g Einziehfahrwerk hält einfach die Spindel das Landebein in position. Hat bisher wunderbar funktioniert (obwohl die Spindel die komplete Last abbekommt).

    Zunächst möchten wir gerne das neue EZFW für uns privat nutzen, einfach um es zu testen.
    Wenn es gut funktioniert würde nichts gegen einen Vertrieb sprechen.

    LG Chris
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    275
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Noch ne Frage,
    gibt es irgendwo genaue Abmessungen zu den 1.5g Liniearservos von Spektrum? Leider bin ich bei google nicht fündig geworden.
    Habe anscheinend keines mehr zuhause wies aussieht

    mfG Christian
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Thessaloniki, Griechenland / Tuttlingen BW
    Beiträge
    121
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Spektrum AS2000 7.4mm Hub, 1.5 gr, Platine LxB 15.8x16,8mm, Gesamtlänge 20.8, Höhe 7mm von Patine Unterseite

    Spektrum AS2000L 9,1mm Hub, 1.7 gr, Platine LxB 17.5x16,8mm, Gesamtlänge 22.5, Höhe 7mm von Patine Unterseite
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    275
    Daumen erhalten
    15
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von g_kandylakis Beitrag anzeigen
    Spektrum AS2000 7.4mm Hub, 1.5 gr, Platine LxB 15.8x16,8mm, Gesamtlänge 20.8, Höhe 7mm von Patine Unterseite

    Spektrum AS2000L 9,1mm Hub, 1.7 gr, Platine LxB 17.5x16,8mm, Gesamtlänge 22.5, Höhe 7mm von Patine Unterseite
    vielen Dank,
    mfG Christian
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für Mikro-Digital-Servos (5-6 gr.) für Slowflyer-Eigenbau
    Von becksbier im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 16:55
  2. Einziehfahrwerk im Eigenbau
    Von Holzfäller im Forum Experimentalmodellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 18:20
  3. Eigenbau Einziehfahrwerk
    Von DirkL im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 16:55

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •