Anzeige Anzeige
www.d-power-modellbau.com   HEPF-MODELLBAU
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 62

Thema: V22 Osprey

  1. #1
    User
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    Oberpullendorf
    Beiträge
    1.555
    Daumen erhalten
    129
    Daumen vergeben
    122
    0 Nicht erlaubt!

    Standard V22 Osprey

    Demnächst...

    https://www.horizonhobby.com/SearchD...jmFcK7UzuBp8h0

    Würde mir gefallen
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    12.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von frankenandi
    Registriert seit
    04.11.2009
    Ort
    Schweinfurt / Unterfranken
    Beiträge
    1.427
    Daumen erhalten
    66
    Daumen vergeben
    61
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auf die Senkrechtstarter sind komischerweise immer alles so scharf wenn die neu rauskommen..... aber wenn sie die dann haben hörst und siehst du nichts mehr von den Modellen...außer in Anzeigen neuwertig zu verkaufen
    Die von Graupner X44 zBsp. war recht hochwertig und relativ teuer .....wurde kürzlich nur noch für einen Appel und ein Ei verschleudert weil die doch keiner kaufte.
    Die E-Flite Convergence wurde fast mehr gebraucht verkauft wie neu gekauft......standen reihenweise, meist neuwertig--teils ganz neu-- zum Verkaufen in den Foren und ebay
    Das fällt mir zum Thema Juhu, wieder ein neuer Senkrechtstarter ein
    Will aber kein Spaßverderber sein, fliege meine Mini Convergence oft in der Halle ...auch ab und zu auch draußen als Fläche und find´s geil!

    Gruß
    Andi
    http://frankenandi.npage.de/RyanSTA 120 6s mit Joker 6350, Beagle B121+Saito Fa56b,Stinger90 Jet EDF6s, Hornet Jet EDF6s, Mini Convergence Vtol
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    14.07.2014
    Ort
    Oberpullendorf
    Beiträge
    1.555
    Daumen erhalten
    129
    Daumen vergeben
    122
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wobei ich auf der deutschen Seite gerade den Preis für diese Mni-Osprey gesehen habe .... das "WillHabenGefühl" hat sich gerade deutlich reduziert
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    28.07.2004
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.154
    Daumen erhalten
    28
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von frankenandi Beitrag anzeigen
    Auf die Senkrechtstarter sind komischerweise immer alles so scharf wenn die neu rauskommen..... aber wenn sie die dann haben hörst und siehst du nichts mehr von den Modellen...außer in Anzeigen neuwertig zu verkaufen
    So eine Reduzierung hat mir gerade eine CL84 ins Haus gebracht. Einen X-Vert (stark verbilligt) habe ich als Reserve auch noch gekauft.
    Oft sind die Modelle fliegerisch mit Einschränkungen behaftet. D.h. wenn sie doch halbwegs fliegen nett als Show beim Treffen, aber nicht das richtige für jedes Wochenende.
    Die Preise für die sehr kleinen Ospreys sind wirklich heftig. Wenn sie mal unter €100 kommen, denke ich darüber nach...

    RK
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Familyman67
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    zw. Landsberg und Augsburg
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Saucool - kaum ist das Teil auf dem Markt schon wird es mit "Lob" überhäuft.
    Und das bevor es überhaupt wer geflogen hat...

    Fassen wir mal zusammen:
    - JA! ist viel zu teuer (jede Menge Euro für n'bisschen Schaumstoff und ein paar Elektronikbauteile)
    - JA! fliegt sich vermutlich eher wie ein Schluck Wasser in der Kurve. (zu viele Kompromisse. Kein richtiger Copter aber auch kein guter Flächenflieger)
    - JA! die ursprüngliche Convergence war eher ne Enttäuschung. (War seinerzeit (zum Glück) nicht lieferbar als ich sie haben wollte. Als sie dann lieferbar war hatte ich sie bereits ein paar mal geflogen und wollte sie dann nicht mehr)
    - JA! jeder der sich das Teil besorgt muss per Definition ein vollpfostenmäßiger Trottel sein. (aber sind wir nicht alle die dieses Hobby betreiben ein bisschen "banana"?)
    - JA! die Osprey ist in Deutschland lieferbar und ich (Trottel) hab sie bestellt - Paket kommt lt. Tracking morgen an.

    Den Kommentaren nach werde ich aber wohl eher nicht über meine Eindrücke berichten müssen, oder?

    nen liebe Gruß
    Rüdiger
    (staatlich geprüfter Vollpfosten)
    bekennender Flugbekloppter und Team-Pilot bei den anonymen Hubi-Holikern
    DX9 BE | IISI-Telemetrie | Freewing A-10 1,7m | D-Power Streamline 270 | MPX Heron
    Prometheus | Visionaire | Logo 690 | KDS 550 | sowie massenweise Kleinzeug |
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    492
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    23
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Familyman67 Beitrag anzeigen
    Den Kommentaren nach werde ich aber wohl eher nicht über meine Eindrücke berichten müssen, oder?

    nen liebe Gruß
    Rüdiger
    (staatlich geprüfter Vollpfosten)

    DOCH ! unbedingt
    Viele Grüße Helmut
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Familyman67
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    zw. Landsberg und Augsburg
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Datterich Beitrag anzeigen
    DOCH ! unbedingt
    na gut...
    bekennender Flugbekloppter und Team-Pilot bei den anonymen Hubi-Holikern
    DX9 BE | IISI-Telemetrie | Freewing A-10 1,7m | D-Power Streamline 270 | MPX Heron
    Prometheus | Visionaire | Logo 690 | KDS 550 | sowie massenweise Kleinzeug |
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    623
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na ja, so gaaaanz neu ist das Teil nicht:
    https://www.rcgroups.com/forums/show...not-Arttech%29

    Gruß, Rene
    Mehr so der Praktiker :-))
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Familyman67
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    zw. Landsberg und Augsburg
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    nö - ist schon recht alt.
    Original: Erstflug 1989 https://de.wikipedia.org/wiki/Bell-Boeing_V-22
    Banana Hobby Modell: vor ca. 2 Jahren (wie von Dir verlinkt oder auch schon im zweiten Posting ganz oben von Jörg angemerkt)
    Dazwischen gab es immer wieder mal Eigenbauten der Osprey - ich hab auf nem Flugtag in Österreich vor ein paar Jahren mal eine wunderschöne bewundern dürfen.

    Die Version von Horizon Hobby wurde dagegen tatsächlich erst vor Kurzem angekündigt. (ich glaub letzten Donnerstag) insofern ist es wohl nicht völlig falsch hier von etwas Neuem zu berichten
    bekennender Flugbekloppter und Team-Pilot bei den anonymen Hubi-Holikern
    DX9 BE | IISI-Telemetrie | Freewing A-10 1,7m | D-Power Streamline 270 | MPX Heron
    Prometheus | Visionaire | Logo 690 | KDS 550 | sowie massenweise Kleinzeug |
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    07.12.2011
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    623
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meinst das ist was eigenes? Vom Erscheinungsbild her gleicht sie der von BH...
    Gruß Rene
    Mehr so der Praktiker :-))
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von Familyman67
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    zw. Landsberg und Augsburg
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sie sind sich beide sicher recht ähnlich.
    Bei einem Skale-Flieger ist es nicht verwunderlich, wenn die sich vom Erscheinungsbild her gleichen - schließlich wollen die ja beide aussehen wie das Original.
    Ich bin jedoch überzeugt daß dies zwei völlig eigenständige Entwicklungen sind.
    Die Banana-Hobby Version ist auch deutlich größer (rund doppelt so lang, breit und schwer)
    Hier mal der direkte Vergleich der key-specs:
    Name:  Osprey specs.JPG
Hits: 1729
Größe:  21,5 KB
    bekennender Flugbekloppter und Team-Pilot bei den anonymen Hubi-Holikern
    DX9 BE | IISI-Telemetrie | Freewing A-10 1,7m | D-Power Streamline 270 | MPX Heron
    Prometheus | Visionaire | Logo 690 | KDS 550 | sowie massenweise Kleinzeug |
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Familyman67
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    zw. Landsberg und Augsburg
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es gibt jetzt das erste Video welches nicht von HH ist:



    Der Transitionsprozess erscheint recht zügig und problemlos.
    bekennender Flugbekloppter und Team-Pilot bei den anonymen Hubi-Holikern
    DX9 BE | IISI-Telemetrie | Freewing A-10 1,7m | D-Power Streamline 270 | MPX Heron
    Prometheus | Visionaire | Logo 690 | KDS 550 | sowie massenweise Kleinzeug |
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Familyman67
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    zw. Landsberg und Augsburg
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis E-flite V22 Osprey – Unboxing / Vorbereitung

    So - heute Nachmittag ist meine Osprey angekommen - Das muss ein neuer Rekord sein. Donnerstag erst von HH vorgestellt und heute schon geflogen.

    Hier mal meine ersten Erfahrungen:

    - Alles ist sauber und durchdacht verpackt – wie man es von HH gewohnt ist.

    Name:  osprey01.JPG
Hits: 1563
Größe:  58,3 KB

    Name:  osprey02.JPG
Hits: 1559
Größe:  67,4 KB

    Name:  osprey03.JPG
Hits: 1561
Größe:  35,9 KB

    - Außer dem Flieger selbst findet man in der Verpackung: Fahrwerk, Klettstreifen, Bedienungsanleitung, Decal-bogen, zwei Ersatzpropeller

    Name:  osprey04.JPG
Hits: 1563
Größe:  65,3 KB

    - Der Zusammenbau beschränkt sich auf das Einstecken der drei Räder sowie das Einkleben des Klettstreifens in die Batteriebucht. Anschließend kann man sich mit den beiliegenden Aufklebern austoben (wenn man möchte)

    Name:  osprey09.JPG
Hits: 1550
Größe:  49,6 KB

    Name:  osprey10.JPG
Hits: 1556
Größe:  55,9 KB

    - Bei der Anbringung der Namensplakette habe ich mich bewusst für eine hintere Position entschieden, weil ich vorhabe auch größere Akkus zu fliegen, und da die Batteriebucht vor dem Schwerpunkt liegt bietet es sich an dieses Mehrgewicht der Plakette eher hinten zu platzieren.

    Name:  osprey16.JPG
Hits: 1543
Größe:  59,1 KB

    - die von vorne zugängliche Batteriebucht ist sehr großzügig bemessen, so daß auch andere Akkus bequem Platz finden – sogar ein alter 1600er MyLipo passt locker rein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019-03-27 016.jpg 
Hits:	4 
Größe:	247,2 KB 
ID:	2110408

    Name:  osprey14.JPG
Hits: 1558
Größe:  95,9 KB

    - von unten kommt man über eine recht große Klappe an die übrige Elektronik ran. Bei meiner BNF Basic Version ist hier bereits eine Art Sattelitenempfänger verbaut.

    Name:  osprey11.JPG
Hits: 1562
Größe:  67,7 KB

    Hier noch ein paar weitere Detailaufnahmen:

    Name:  osprey05.JPG
Hits: 1556
Größe:  55,8 KB

    Name:  osprey06.JPG
Hits: 1550
Größe:  63,6 KB

    Name:  osprey07.JPG
Hits: 1547
Größe:  39,2 KB

    Name:  osprey08.JPG
Hits: 1543
Größe:  62,5 KB

    Name:  osprey15.JPG
Hits: 1533
Größe:  40,5 KB

    - Der Schwerpunkt ist mit 25-30mm hinter der Tragflächenvorderkante angegeben. Das ist auf der Höhe des von unten sichtbaren Kabelkanals. Dieser Schwerpunkt lässt sich jedoch mit den 800er Akkus nicht einstellen – selbst wenn man die Batterie ganz nach vorne setzt kommt man auf ca. 35-40mm. Vielleicht war es doch nicht so smart die Adressplakette ganz hinten anzubringen aber die paar Gramm können eigentlich nicht so wahnsinnig viel ausmachen daß man den Schwerpunkt gar nicht mehr geregelt bekommt (oder?)


    - Das Einrichten meiner DX9 nach Beschreibung war mehr als einfach und das Binden lief problemlos.
    bekennender Flugbekloppter und Team-Pilot bei den anonymen Hubi-Holikern
    DX9 BE | IISI-Telemetrie | Freewing A-10 1,7m | D-Power Streamline 270 | MPX Heron
    Prometheus | Visionaire | Logo 690 | KDS 550 | sowie massenweise Kleinzeug |
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von Familyman67
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    zw. Landsberg und Augsburg
    Beiträge
    86
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    32
    0 Nicht erlaubt!

    Hinweis E-flite V22 Osprey – Erste Schwebeflüge im Wohnzimmer

    - Um einen Eindruck vom Stromverbrauch zu bekommen habe ich bei einem der ersten Schweber einen Telemetriesender mit eingebaut. Hier ist das Ergebnis:

    Name:  Osprey IISI Telemetrie.JPG
Hits: 1536
Größe:  53,8 KB

    - der Strom bewegt sich beim Schweben immer so um die 10A – in Spitzen geht er mal auf knapp 14A rauf. Der Stromverbrauch ist mit knapp 2,8mAh je Flugsekunde recht hoch, höher als ich erwartet hatte. Nach 3:56min kam die Kapazitätswarnung von meiner IISI Telemetrie und ich bin gelandet. Nachgeladen habe ich dann 619mAh, was etwa 77% der Nennkapazität entspricht. Das war natürlich ein reiner, stationärer Schwebeflug, ohne viel Vorwärtsbewegung und somit auch ohne Auftrieb durch die Tragflächen oder den TLE.

    - Spaßeshalber hab ich mal meinen 1600er Akku rein und siehe da… mit dem Akku etwa in der Mitte der Bucht ist der Schwerpunkt exakt wo er sein soll. Und das Beste ist: er schwebt mit dem dicken Akku eigentlich genauso gut wie mit dem 800er. Er braucht zwar etwas mehr Stoff bis er abhebt, aber er ist im Steigflug eigentlich nicht als träge zu bezeichnen. Ob er auch im Horizontalflug mit dem großen Akku ne gute Figur macht bleibt natürlich abzuwarten, aber mit dieser Batterie war eine Schwebezeit von stolzen 7min möglich wobei ich 1329mAh verbraten habe (83% der Nennkapazität = 3,16 mAh je Flugsekunde - keine Überraschung daß er mit dem schweren Teil mehr Strom zieht)

    - So wie es aussieht ist der 800er Akku nicht die optimale Größe für diesen Flieger. Ich denke ich werde mal nen 1200er oder nen 1400er ordern und weitere Tests machen.
    bekennender Flugbekloppter und Team-Pilot bei den anonymen Hubi-Holikern
    DX9 BE | IISI-Telemetrie | Freewing A-10 1,7m | D-Power Streamline 270 | MPX Heron
    Prometheus | Visionaire | Logo 690 | KDS 550 | sowie massenweise Kleinzeug |
    Like it!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. V22 Osprey ARF
    Von Gast_12327 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 11:00
  2. V22 Osprey Tiltrotor
    Von Hänsn im Forum Experimentalmodellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 14:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •