Anzeige 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 39

Thema: E-Setup für 4ccm Klasse

  1. #16
    User
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    33
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rotor02 Beitrag anzeigen
    Hihi
    da frage ich mich:
    Von wo aus gesehen?

    Roman
    Moin,
    wenn du hinter dem Flieger stehst in FLUGRICHTUNG.
    Gruß
    Marcus
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.507
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    CW ist normal drehend und CCW ist gegen drehend, also für "links" drehnende Luftschrauben wie sie normal nicht üblich sind. Hab schon irgend wo mal Ersatzmitnehmer gesehen um sie auf CW umzurüsten. Mal schauen ob ich den Link noch finde.
    Gruß, Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  3. #18
    User Avatar von Paratwa
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    1.242
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe einige CCW Mitnehmer im Einsatz, funktioniert auch mit "normalen" Propellern problemlos. Man muss sich mur angewöhnen die Schraube verkehrt herum anzuziehen oder zu lösen.

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

  4. #19
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.507
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    sind wohl gerade keine CW Mitnehmer zu bekommen, nur CCW. Also habe ich mir aus alten Mitnehmern von den größeren Krauti Motoren selber welche umgebohrt, hab gut 1 Stunde für 8 Stück gebraucht, also wenn wer tauschen möchte einfach mal eine PN, ich könnte ein bis zwei CCW Mitnehmer gebrauchen.

    Gruß, Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    08.06.2010
    Ort
    Burgwedel
    Beiträge
    356
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Leute,
    die Frage war nicht so scherzhaft gemeint. Ich habe mich immer gefragt, was dieses clockwise bzw. ccw bei Brushless-Motoren soll.
    Also geht es um die Mitnehmer die entsprechende Gewinde aufweisen. Dabei wird das Gewinde selbstanziehend sein sollen.

    Roman
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.507
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ist so betrachtet sogar einfacher zu merken: CW = Rechtsgewinde; CCW = Linksgewinde

    Gruß, Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    164
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel Lux Beitrag anzeigen
    Ist so betrachtet sogar einfacher zu merken: CW = Rechtsgewinde; CCW = Linksgewinde

    Gruß, Daniel
    Hallo Daniel,

    ist das so in Flugrichtung gesehen oder wenn du von vorne auf den Prop schaust ?
    Die ganze Sache ist etwas verwirrend.
    Für meine EPA-Flieger habe ich mir schon Motoren bestellt die bei CCW, von vorne auf den Flieger geschaut, eine Mutter mit Linksgewinde hatten .

    Gruss Lutz
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    21.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    262
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    moin, welche Vorbilder eignen sich eigentlich für 4ccm? Gibt es da eine Übersicht bzw. links zu Bauplänen?

    Viele Grüsse

    Bernd
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    15.10.2006
    Ort
    Schlangen
    Beiträge
    1.520
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    53
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    eine gut dokumentierte 4ccm Kiste ist die Thun, die DXF Daten hat Daniel zur Verfügung gestellt.

    Siehe rcn Fräsdatensammlung http://www.rc-network.de/forum/showt...%C3%A4sdateien

    Direkt zur Thun http://www.verein.rc-network.de/frae...2015/THUN7.zip

    Gruß
    Ewald
    Aircombat 2019 - Auf der Jagd nach dem nächsten Streamer
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von Paratwa
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    1.242
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Vorbild muss eine Spannweite größer 12m und einen Tragflächeninhalt von mindestens 25qm haben. Das Modell muss in seinem maßstäblichen Nachbau eine Spannweite von mehr als 1m haben.
    Elektrisch angetrieben muss es ein Mindestgewicht von 1100g haben.

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

  11. #26
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.507
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    die günstigen AGM MT3515 650Kv sind ja jetzt alle aus dem deutschen Shop weg, somit bleibt für die die zu lange gezögert haben nur noch der englische Shop, da kostet er aber etwas über 20€ und das Porto liegt dann bei 18€, ist aber noch immer günstiger als jeder andere Shop und wenn man Combat fliegen will braucht man eh mehr als nur einen Antrieb, dann rechnet es sich wieder.
    https://www.ebay.de/itm/AGM-Multicop...wAAOSwZyJdX2YQ

    Regler dafür bei mir ist der Plush32 mit 40A von Hobbyking, Akku der 6s 2700mAh 45C von Gensace. Ich hoffe sie bringen den Akku auch als R-Line mit 95C, davon habe ich gerade kleinere 1300er 120C im Extrem-Test, die sind der Hammer, die sauge ich gerade in einem alten Pylon Modell in 43 Sekunden leer und sie sind nur Handwarm und haben einen so niedrigen Innenwiederstand wie ich ihn noch nie zuvor messen durfte. Als 1800er mit 95C haben sie ihn schon im Shop.

    Apropos 6s 1800er, der Emax 3510 650Kv ist da der Motor der Wahl, ich habe damit auf der letzten Wasg einen Flug machen können, dann ist mir einer durch das Modell gesemmelt, aber bis dahin war das Teil schon sehr flott unterwegs. Von der Flugzeit her ist man aber hart am Limit und mehr als 2 zusätzliche Streamer sollte man sich echt nicht als Schmuck über die Flügel hängen, Prop war mein ich ein 8x6 APC-E Style, möchte es aber nicht beschwören müssen.

    Gruß, Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    21.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    262
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    mal ne blöde Frage, kann ich die ccw Motoren nicht mit einer linkslaufenden Schraube betreiben? Was muss man dabei bei Zug und Sturz betrachten?
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von Paratwa
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    1.242
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich fliege meine Aircombat Modelle ohne Zug oder Sturz, also Null Grad.

    Ich montiere normale Luftschrauben, egal ob der Mitnehmer für links- oder rechtsdrehend ist.

    Die "normalen" Mitnehmer haben bei den Emax/AGM Motoren eine silberne Mutter.

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    400
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard AGM/EMax 3515 650kV

    Moin Jungs,

    hat schon mal einer die Welle aus diesem Motor herausgekriegt?
    Sitzt bei mir sehr fest, Glocke ist da auch noch recht filigran.
    Ich hätte gerne eine längere um den Motor hinter den Spant zu schrauben, das mit dem CCW Mitnehmer hätte sich dann auch erledigt.

    Grüsse,
    Jürgen R.
    Like it!

  15. #30
    User Avatar von Paratwa
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    1.242
    Daumen erhalten
    72
    Daumen vergeben
    36
    0 Nicht erlaubt!

    Standard AGM Motoren

    Da bin ich bei ebay drüber gestolpert und habe gleich jeweils vier Stück bestellt:

    https://www.ebay.de/itm/AGM-MT3510-6...72.m2749.l2649

    https://www.ebay.de/itm/AGM-MT3515-6...72.m2749.l2649


    Ich konnte nicht widerstehen, da zum einen der Kauf über ebay abgesichert ist, zum anderen einige der Motoren laut der Bewertung des Verkäufers im letzten Monat zu diesem Preis verkauft wurden. Billiger geht es nicht!!!!!!

    Also persönlich abwägen und eventuell zuschlagen!

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motoren und Setup an Hotlinern der Klasse F5F und ....
    Von Laddl im Forum F5B, F5F, F5G und F5J Elektro-Segelflugmodelle
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.08.2015, 23:06
  2. Resorohr für 3,5-4ccm !?
    Von Thomas Wolf im Forum Verbrennungsmotoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 10:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •