Anzeige 
Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 110

Thema: Graupner Jolly

  1. #1
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Graupner Jolly

    Hallo liebe Retro-Fans,

    ich habe mit dem Jolly meine Modellbaukarriere 1984 begonnen. Darum habe ich mich entschlossen diesen Segler in einer ARF-Kleinserie weiterzuleben lassen, als kleines RC-Modell...........wenn jemand Interesse hat oder Gefallen daran findet.....einfach melden.

    100% Scale-Outlines, 100% Handarbeit, kein Laser, keine CNC-Frästeile.......perfekte Qualität und Verarbeitung



    viele Grüsse,

    Stefan
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    2.235
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    138
    0 Nicht erlaubt!

    Standard echt

    Zweifellos sehr schön .....
    obwohl die Jolly nur selbstgebaut so richtig echt ist finde ich.

    Meine wurde 1975 gebaut und 1976 dann "freigelassem", also von nem hohen Berg einfach wegfliegen gelassen.
    Das war so Tradition wenn man erfolgreich seinen ersten RC Flieger eingeflogen hatte.
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi: Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, SuperAir, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Und Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von uwe neesen
    Registriert seit
    20.10.2002
    Ort
    am bayrischen Himmel
    Beiträge
    3.036
    Daumen erhalten
    198
    Daumen vergeben
    102
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    einfach schön!

    Ich komme auch langsam in das Alter für solche "Oldschool" Modelle
    viele Grüße, Uwe
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jolly

    @hholgi

    ......sind alle selbstgebaut........und glaube mir, ich hab ne ganz besondere Beziehung zu dem Flieger

    ......übrigens......100 % Handarbeit "made in Germany"

    Mfg

    Stefan
    Like it!

  5. #5
    Vereinsmitglied Avatar von jannicam
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.802
    Daumen erhalten
    257
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das rührt mich irgendwie an!
    Ich hatte einen sehr frühen Jolly als geschätzt
    14-jähriger,- der flog bei uns im Garten mangels RC
    an 3 Strippen und Lenkstock ( also "Fesselflug")
    immer-im-kreis-rum--immer-im-kreis-rum...
    Wollte immer schon mal einen wiederhaben.
    Du schreibst von Fernlenk-Möglichkeit?
    Wie ist denn das Leitwerk ausgeführt?
    Gibts Detailfotos?
    Gruß Jan
    RETRO NORD
    Das Treffen von Retro-Flugmodellen, Holzwürmern, Youngtimern und allem "alten Geraffel"
    24.-28.6.2020 bei der FAG-Kaltenkirchen

    Like it!

  6. #6
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch war auch bei mir...

    Zitat Zitat von stefanausroth Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Retro-Fans,

    ich habe mit dem Jolly meine Modellbaukarriere 1984 begonnen. Darum habe ich mich entschlossen diesen Segler in einer ARF-Kleinserie weiterzuleben lassen, als kleines RC-Modell...........wenn jemand Interesse hat oder Gefallen daran findet.....einfach melden.

    100% Scale-Outlines, 100% Handarbeit, kein Laser, keine CNC-Frästeile.......perfekte Qualität und Verarbeitung



    viele Grüsse,

    Stefan
    ...eins der allerersten Modelle, wurde standesgemäß an einer Alm bei Rodeneck eingeflogen, kurbelte sich auf Höhe & verschwand promt hinten im Wald..
    begab mich trotzdem auf die Suche nach dem Teil - und fand es komplett unversehrt in einer Lichtung liegend...
    das war so vor knapp 40 Jahren - sowas vergißt man halt nicht!!

    was darf das edle Teil bei dir kosten?

    holm & rippe

    Andy
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jolly

    *********************************************

    Bitte mal auf die Nutzungsregeln achten.

    Gruß Bernd

    *********************************************

    Mfg
    Stefan
    Geändert von Bernd Langner (16.10.2013 um 06:01 Uhr)
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JOLLY's

    @jannicam
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  9. #9
    Vereinsmitglied Avatar von jannicam
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    1.802
    Daumen erhalten
    257
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zapperlot !!
    Das nenn ich sauber!
    Danke für das Extra-Fotto!
    Hast Du mal an einem "lebenden" Exemplar
    ausprobiert, ob die orrginale SR-Größe ausreicht?
    Gruß Jan
    RETRO NORD
    Das Treffen von Retro-Flugmodellen, Holzwürmern, Youngtimern und allem "alten Geraffel"
    24.-28.6.2020 bei der FAG-Kaltenkirchen

    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    01.03.2013
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mit dem kleinen Seitenruder …

    … wird das Kurve einleiten zum Problem.

    Ich habe einige Jolly Erfahrungen mit kleinem SR gesammelt. Bevor sie einkurvte kamen die „Springbäume“, und die bekamen meiner Jolly nicht so gut. Das SR sollte etwa doppelt so groß sein (kann wegen der Optik ja auch aus durchsichtigem Kunststoffmaterial sein). Mit dem nötigen Schwung fliegt sie dann aber auch eine Kurve.

    Holm und Rippenbruch

    Andreas
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    574
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin Moin,
    schicke und sauber gebaute Modelle!! An meiner Jolly war das SR ähnlich bemessen, das Fliegen klappte damit sehr gut. Anbei ein Foto von ''damals''.

    Grüsse, Kai

    http://www.vatertagsflieger.de/
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JOLLY's

    @Roter Milan

    also ich habe bereits 2 solche Modelle im Einsatz, mit der etwas reduzierten V-Form fliegt es mit dieser Seitenleitwerkskonfiguration einwandfrei. Es sind sogar einfache Kunstflugfiguren möglich......hochgezogene Steilkurven, Abschwünge, Loopings.......

    Ich habe am Seitenruder 20mm Ausschlag nach links und rechts,Höhenruder + - 8mm, selbst bei Minimalgeschwindigkeit ist die Wirkung sehr gut.


    Mfg
    Stefan
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    01.03.2013
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    31
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Reduzierte V-Form

    … meine Jolly habe ich nach dem alten Freiflieger Plan gebaut. Vielleicht liegts daran.

    Deine Modelle sind richtig schön geworden. Ich wünsche den zukünftigen Haltern und Piloten viel Freude damit.

    Viele Grüße

    Andreas
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JOLLY's

    Hallo Andreas,

    die reduzierte V-Form nimmt natürlich auch etwas von der Eigenstabilität des Fliegers. Aber dafür haben wir ja jetzt Höhen und Seitenruder.
    Danke das es Dir gefällt..........

    Mfg
    Stefan
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    12.02.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    38
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JOLLY's

    so habe ich die Kabinenhaubenbefestigung gelöst. Das Glas ist so geschnitten das es hinten unter der verschraubten Tragfläche gehalten wird.......
    vorne ist ein kleines Loch gebohrt wo das kleine GFK Teil eingreift......also ohne jedes Werkzeug zu öffen und zu schliessen
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Graupner Jolly
    Von Holzfäller im Forum Retro-Flugmodelle
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 18:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •