Anzeige Anzeige
www.ejets.at   www.zeller-modellbau.com
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: F104 XXL von Causemann

  1. #1
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln F104 XXL von Causemann

    Wer baut ,oder hat die große xxl F104 von Causemann gebaut.
    Habe noch nie mit Depron gearbeitet.Wie formt man den Rumpf,ohne das das Depron bricht.

    Würde mir den gerne bauen,da er Handstartfähig ist,habe nur zweifel an der Rumpfbeplankung

    Gruß
    Raimund
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    1.760
    Daumen erhalten
    113
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Raimund,

    hier gibt es einen Baubericht dazu.
    http://www.rc-network.de/forum/showt...-von-Causemann

    und hier ein Video.


    Gruß Friedhelm
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard f 104

    Zitat Zitat von Friedhelm Graulich Beitrag anzeigen
    Hallo Raimund,

    hier gibt es einen Baubericht dazu.
    http://www.rc-network.de/forum/showt...-von-Causemann

    und hier ein Video.


    Gruß Friedhelm
    Hallo Friedhelm
    Der Aufbau vom Rumpf ist ja nicht schwierig.
    Problem ist den Rumpf mit Depron formen,was leider nicht beschrieben ist.
    Depron zu biegen ist nicht so einfach.Habe gerade gelesen,man sollte für den Rumpf besser Silitron nehmen,da es leichter zu biegen ist.
    Wie hast du den Rumpf gebogen,ohne das das Depron bricht.

    Gruß
    Raimund
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    1.760
    Daumen erhalten
    113
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Raimund,

    hier gibt es ein Viodeo von Cauisemann dazu.

    Gruß Friedhelm
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln

    Zitat Zitat von Friedhelm Graulich Beitrag anzeigen
    Hallo Raimund,

    hier gibt es ein Viodeo von Cauisemann dazu.

    Gruß Friedhelm
    Habe mir gerade die XXL 104 bestellt.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch F 104 90 Impeller

    Hallo
    Ich habe letzte Woche mit Herrn Causemann telefoniert,es ging um den xxl 104.
    Leider ist er nur Hersteller,und hat keine Ahnung vom Aufbau.Ich sollte mich an den Friedhelm wenden,oder den Konstrukteur.Ist ja kein Problem
    Folgendes stimmt mit der Zeichnung nicht.
    Mann soll die Düse mit dem 3 mm Pet laut Zeichnung ausschneiden.Da die Düse am Rumpfende aufhört,was normal ist,geht dies nicht.Das Pet ist nur 39 cm lang.Das abnehmbare Teil 43 cm.
    Der Impeller geht aber nur ca 1 cm in das abnehmbare Teil rein.Also zu kurz.
    1 ) : Laut Zeichnung soll ich nur eine Länge von 32 cm nehmen? Wie kommt man da drauf ?
    2 ) : Der Umfang vom 90 ziger Impeller liegt bei 30cm,laut Zeichnung soll ich 22,6 cm Plus Kleberand nehmen.
    3 ) : Der Ausgang von der Düse hat einen Umfang von 21 cm,laut Zeichnung aber nur 17,6 cm.

    Auch die Flächen sind laut Zeichnung ganz andere.
    Frage: Sind das die richtigen Maße für den XXl 104 ? Ansonsten wird er ja nicht fliegen.
    Da der Ohne Landeklappen gebaut wird,muss man sich wundern,was mit der Zeichnung los ist.
    Ein Maß wie lang das Querruder sein muß,wäre das wenigste.Vieleicht sehe ich das falsch !
    An der Fläche soll man einen Keil abschneiden,damit die Tanks gerade in Flugrichtung sind.Was fehlt : ein Maß

    Was machen wir mit der Düse ?
    Gruß
    Raimund
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    16.12.2008
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    1.760
    Daumen erhalten
    113
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    ich hatte schon mal auf meinen Baubericht hingewiesen. http://www.rc-network.de/forum/showt...-von-Causemann

    Den schau dir bitte noch mal genau an.
    Die Beschreibung hatte User one-o-four angefertigt.

    Gruß Friedhelm
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard XXL 104

    Hallo
    Wenn die Zeichnung vom Causemann nicht stimmt,sollte man deine Baubeschreibung nehmen,aber mit Maße.
    Wie lang und breit ist dein Querruder ?
    Werde jetzt Herrn Causemann mal fragen,warum die falsche Baubeschreibung auf seiner Seite ist.
    Hätte ich das gewußt,niemals wäre ich auf die Idee gekommen,den Flieger zu bauen.Ich bin auch kein Profibauer,und bin deshalb auf Maße angewiesen.
    Herr Causemann hat die falschen Maße genommen,deshalb kann ich die Düse nicht bauen.Wie gesagt zu kurz.Bei dir auf dem Bild sieht die viel länger aus.
    Das sind gute Vorraussetzungen um die F 104 weiter zu empfehlen.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Niedernberg
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard f 104

    hallo Raimund.
    ich habe die Querruder 160mm lang und auf der Innenseite 90mm, außen 65mm.

    Gruß Manfred
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard f 104 XXL

    Danke für die Nachricht
    Woher hast du die Maße ?
    Schau mal bei Causemann rein,die Maße sind ganz anders.
    Hat deine Düse gepasst ?
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Niedernberg
    Beiträge
    66
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard F 1o4

    Hallo Raimund.

    Ich hatte einen der ersten Bausätze ,da war noch keine Düse dabei und keine Angabe für die Querruder.
    Ich habe die Wemotecdüse eingebaut.

    Gruß Manfred.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard f 104

    Die Maße von der Tragfläche stimmen auch nicht.

    Ich werde wohl hier nicht mehr weiter bauen können,bis die Zeichnung so hergestellt ist,das ich mich darauf verlassen kann.
    Wenn man beim Hersteller schon eine Zeichnung veröffentlicht,sollte die auch stimmen.

    Muss mir nun auch eine Düse von Wemotec bestellen,da man nicht in der Lage ist,das Material in der richtigen größe zu liefern.

    Bis jetzt hat sich die Firma Causemann noch nicht dazu geäußert.Habe Ihn gestern angeschrieben.

    Jetzt werde ich mal versuchen,den Konstrukteur zu ereichen,ob er die Maße von der XXL 104 so erstellt hat.
    Ich vermute,das die Zeichnung nicht der großen 104 entspricht.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    107
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe soeben ein Mal von Julian erhalten:

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Der freundlich ausgedrückte "rauhe Ton" gegen Julian und auch gegen meinen Mitarbeiter ist nicht notwendig.
    Causemann hat keine Ahnung, nicht in der Lager zu liefern etc. auch nicht.

    Heute iet er endlich meinem Rat gefolgt und den Richtigen gefragt, Und postwendend und sofort eine kompetente Antwort erhalten: Das ist unserer Arbeitsstil.
    Rüde Beschimpfungen sind nicht notwendig, nicht unser Stil und für unsere Hilfsbereitschaft nicht förderlich.

    Die neue Bauanleitung kann jetzt hier runtergeladen werden:
    https://shop-rc.causemann.de/90er-Starfighter-F-104-fuer-90er-Impeller

    Viele Grüße
    Jochen Causemann
    Geändert von Christian Abeln (04.12.2019 um 06:47 Uhr) Grund: FR 1.10
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen runter

    Jetzt wollen wir erst mal was klar stellen ! xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx Ich habe vorige Woche mit Herrn Causemann telefoniert,um Ihn zu fragen,ob ich den Rumpf unbedingt zum abnehmen machen muß.
    Antwort : Ich bin nur der Hersteller und bin froh,das ich den nicht bauen muß.Habe meine Leute dafür.
    Heißt für mich,er hat keine Ahnung vom Modellbau.Das sehr kurze Gespräch wurde in einem normalen Ton geführt.
    2. ) Habe ich mit dem Konstrukteur Herr Julian Path nicht telefoniert,wie Herr Causemann behauptet.Das könnte Herr Pahl bezeugen.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Gruß
    Raimund
    Geändert von Christian Abeln (04.12.2019 um 06:52 Uhr) Grund: FR 1.1
    Like it!

  15. #15
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.453
    Daumen erhalten
    139
    Daumen vergeben
    14
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    So liebe Leute. Kommt runter und klärt eure Differenzen. Aber bitte nicht hier und öffentlich, sonst ist der Thread schneller weg als ihr schauen könnt.

    Beleidigend muss man hier nicht werden. Das gilt für alle Seiten.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Starfighter F-104 XXL von Causemann
    Von Friedhelm Graulich im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 22.05.2018, 16:25
  2. Tangoo V3 von Causemann
    Von Kaltumformer im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 21:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •