Anzeige Anzeige
www.zeller-modellbau.com   www.fantastic-jets.com
Seite 7 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 129

Thema: Starfighter forever - eine neue F-104 entsteht

  1. #91
    Vereinsmitglied Avatar von hps
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    3.140
    Daumen erhalten
    354
    Daumen vergeben
    217
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schön gelöst Michael, das wird gut funktionieren. Lese gespannt weiter mit !
    Jetgruß Peter
    my YouTube channel jets unlimited and facebook
    Like it!

  2. #92
    User Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.917
    Blog-Einträge
    3
    Daumen erhalten
    62
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Was ist der Michael......

    Hi Michael,

    was bist Du doch für ein Genie, weiß deine Frau das?

    Bg
    Heiko
    Like it!

  3. #93
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    750
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Frau ist bis Freitag auf Dienstreise => sturmfreie Bude und Zeit zum Bauen.

    Wieder ein paar zeitfressende Dinge, bei denen man keine Fortschritte sieht, geschafft:
    Wurzelrippen an die Flächen geharzt, Multiplex-Stecker angelötet (in die Fläche kommt ein fester Stecker, Kabel dann aus dem Rumpf) und die Tiptanks sind jetzt zusammengeklebt.

    Name:  IMG_20191016_173713.jpg
Hits: 1253
Größe:  29,6 KB Name:  IMG_20191016_173719.jpg
Hits: 1273
Größe:  31,8 KB

    Die Fahrwerksmuster sind nebst Zeichnung zu Gerhard Kenner unterwegs.
    Feierabend für heute!

    LG
    Michael
    Like it!

  4. #94
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    750
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servos sind drin und ich habe die Teile nochmal gewogen, da ja doch einiges an Spanten und Mumpe dazugekommen ist. Bin jetzt bei 3,4 kg ohne Antrieb, Fahrwerk und RC, aber mit Servos. Alles im grasgrünen Bereich.

    Name:  IMG_20191017_202708.jpg
Hits: 1173
Größe:  27,1 KB

    Der Rumpf hat erstmal Pause, bis Fahrwerk, Einlauftrichter und Schubrohr da sind. Bis dahin kann ich die Flächen komplett fertigmachen. Bin am Überlegen, ob ich Flächen und LW beglase, oder mit Folie beziehe. Tendenz geht eher zu Folie.
    Die Oracal 631 funktioniert auch auf "geporenfüllertem" Holz prima - schon ausprobiert.

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  5. #95
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.421
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich würds beglasen. Ist gewichtstechnisch ein marginaler Unterschied wenn überhaupt und es ist dauerhafter.
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  6. #96
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    750
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Chris,
    da hast Du wahrscheinlich recht, vor allem bei den kleinen Flächen. Der Schleifaufwand hält sich ja auch in Grenzen.
    LG
    Michael
    Like it!

  7. #97
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    750
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So ein völlig verregneter Samstag bringt einen weiter.
    Die Flächen und Tiptanks sind final eingemessen - wir wollen ja keine Flächenverwindung einbauen.
    ausserdem die Wurzelrippen dran und der Gewindestift für die Verriegeleung eingeharzt. D.h. Rumpf-Flächenübergänge sind fertig.

    Name:  IMG_20191019_162105.jpg
Hits: 893
Größe:  26,6 KB

    Name:  IMG_20191019_162042.jpg
Hits: 889
Größe:  33,5 KB

    Ausserdem sind die Servoabdeckungen angebracht, Ruder gängig gemacht und Kabelbäume gelötet. Die Elasticflaps mit Abrissgewebe funktionieren übrigens einwandfrei.
    Name:  IMG_20191019_183217.jpg
Hits: 887
Größe:  29,0 KB

    Ruderhörner und Anlenkungen kommen erst nach dem Finish. Bis Schubrohrmaterial und Fahrwerk kommen, kann ich jetzt nicht mehr viel machen.
    Ich werde so langsam mal mit den Vorberitungsarbeiten fürs Finish anfangen: schleifen, grundieren, spachteln etc...
    Die Lufteinlässe harze ich erst ran, wenn das Bugfahrwerk drin und angelenkt ist. Sonst komme ich nicht mehr ohne Schlangenfinger dran. Das hätte ich besser machen sollen, bevor ich die Spanten in den Rumpf geharzt habe.

    LG
    Michael
    Like it!

  8. #98
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    750
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt kommt wieder ein elender Teil - schleifen...
    Ich habe alle Teile dünn grundiert, um erstens zu sehen, wo ich nachspachteln muss (ziemlich viele Stellen ) und zweitens das Trennmittel überall runterzubekommen.
    Das dauert jetzt ein paar Tage.
    Name:  IMG_20191023_181641.jpg
Hits: 669
Größe:  35,3 KB

    Einlauftrichter und Schubrohrmaterial sind auch angekommen. Wenn ich keinen Bock aufs Schleifen habe, kann ich damit weitermachen.

    Fortsetzung folgt...
    Like it!

  9. #99
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    750
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schleifen, gucken, spachteln, schleifen... Länger als eine halbe Stunde am Abend macht das keine Freude. Muss halt sein.

    Bis auf weiteres nix Neues.
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    193
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Stimmt genau!

    Dennoch werden wir entschadigt beim geniessen des Endresultat
    Like it!

  11. #101
    User Avatar von komar96
    Registriert seit
    05.09.2012
    Ort
    Großaitingen
    Beiträge
    261
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das schaffst du schon Michael. Und so wie ich dich kenne wird das Endresultat mindestens genau schön wie die Viper. Gib alles!!
    Liebe Grüß
    Wolfgang
    Fläche, Rumpf und Leitwerk bricht, nur nicht meine Zuversicht!!
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von Michael H.
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    750
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    11
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    ...weitergeschliffen und gespachtelt. Die finale Grundierung ist drauf. Jetzt nochmal schleifen und die letzten Macken ausbessern.
    Name:  IMG_20191027_091710.jpg
Hits: 436
Größe:  41,4 KB
    Mein Fahrwerk sollte auch nächste Woche hier eintrudeln. Dann kommen die Lufteinlässe dran und der Lack drauf. Der Rumpf wird weiß / hellgrau lackiert, die Flächen mit Oracover bebügelt und alles andere mache ich mit Oracal-Plotterfolie.
    anschliessend eine Schicht 2K-Klarlack in seidenmatt.

    Als Finish hab ich mich für die neue Aggressor-Lackierung der Starfighters entschieden, da ich die schwarz-rot-goldene von der 24+19 ja schon auf der kleinen F-104 habe, und nicht zweimal dieselbe Lackierung machen will.


    Bildquelle: Screenshot / Teilausschnitt eines Berichts auf der Seite "warbirdnews.com" Das Originalbild wurde von Luigino Caliaro aufgenommen
    @ Chris: Ich hoffe, ich verletze da keine Urheberrechte? Falls doch, bitte das Bild einfach löchen

    Das Logo habe ich jedenfalls in mühevoller kleinarbeit schon schneidplottertauglich aufbereitet.
    Name:  Logo2.jpg
Hits: 432
Größe:  40,7 KB

    Fortsetzung folgt...
    Geändert von Christian Abeln (28.10.2019 um 05:27 Uhr)
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Zurueck in Hamburg :-)
    Beiträge
    580
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    119
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sehr schicke Lackierung

    Du legst vielleicht ein Tempo vor!
    Sehr schöne Lackierung hast Du da ausgesucht.

    Für meine kleine F-104 hatte ich kurz die NASA Lackierung im Sinn, aber aus Sorge bezüglich der Lageerkennung werde ich die Viking Bemalung nutzen.
    Bei Deiner Größe hat man natürlich mehr Möglichkeiten.
    Grüße aus Hamburg!
    Dirk
    www.balsastaub.de
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    06.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    549
    Daumen erhalten
    68
    Daumen vergeben
    86
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo, Michael,

    toller Baubericht und das Design gefällt mir auch sehr gut.
    So edel Heikos Carbon-Tron-Fighter auch aussieht, richtige "Kriegsbemalung" hat schon was

    Grüße
    Willi
    Like it!

  15. #105
    User Avatar von Klopfer
    Registriert seit
    22.08.2011
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    550
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da ich nicht so auf "Krigsbemahlung" stehe, was hälst du von der Viking-Bemahlung. Weiß-Blau-Rot, und nicht so kompliziert.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Eine neue Stampe entsteht
    Von Georg Funk im Forum Scalemodellbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 21:58
  2. Eine neue Seitenruderform entsteht
    Von fliegerpez im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 19:17
  3. Eine neue BASIC entsteht....
    Von Ralph Tacke im Forum Sonstige Klassen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 12:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •