Anzeige Anzeige
Engel Modellbau & Technik  
Hobbydirekt
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 61

Thema: Neue, leichtere CFK-Luftschraube XOAR ?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    20.06.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Neue, leichtere CFK-Luftschraube XOAR ?

    Hallo,

    bei Grupp-Modellbau gibt es neuerdings eine neue CFK-Luftschraubengeneration, eine XOAR.
    Nach deren Angaben ist diese 37% im Gewicht reduziert. Dazu sind dese Luftschrauben innen ausgeschäumt.

    Kennt jemand diesen Hersteller?
    Ich habe gestern auf FB entdeck,t dass auch Emmerich Deutsch diese Luftschraube (ich glaube ein 30x12 auf einem Moki) schon einsetzt.

    Kann jemand berichten?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190616_091450_resized.jpg 
Hits:	38 
Größe:	1,03 MB 
ID:	2144902  
    bernd
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von bosch90
    Registriert seit
    11.05.2013
    Ort
    Heidenheim
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    34
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    die Holzpropeller von Xoar sind ja bekannt und meiner Meinung nach qualitativ echt nicht verkehrt.

    Laut Grupp-store wiegt ein 32x12 Xoar ca 230g. Mein Falcon wiegt bei gleicher Größe 90g mehr. Ich denke das werde ich auch mal ausprobieren

    danke für den Hinweis
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    20.06.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Danke, das hört sich ja gut an....
    Die werde ich dann wohl auch probieren.
    bernd
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    20.06.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wo hast Du die Gewichtsangabe her? Bei Grupp finde ich keine Angabe dazu...
    bernd
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von bosch90
    Registriert seit
    11.05.2013
    Ort
    Heidenheim
    Beiträge
    123
    Daumen erhalten
    86
    Daumen vergeben
    34
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Guten Morgen Bernd

    zumindest beim XOAR Carbon Benzin 32x12 steht in der Beschreibung die Gewichtsangabe.

    Grüße
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von 3DMatze
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Trossingen
    Beiträge
    801
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    20
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    werde demnächste eine 32x12x2 XOAR für Testzwecke erhalten und kann euch dann den Direktvergleich zur Falcon schildern.
    Gruß: Matthias Schmidt
    Model-Power:www.Model-Power.cz https://www.facebook.com/ModelPower.CZ/
    European AcroCup: http://eac.dmfv.aero/
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    13.06.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    149
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard 24x10 E

    Hallo,

    die XOAR Carbon Elektro 24x10 wurde bestellt. Ich werde ebenfalls berichten.

    Der Prop hat eine 8mm Bohrung, d. h. ich muss sie vergrößern auf 10mm.
    Hat jemand nen guten Tipp? Stufenbohrer?
    Besten Gruß
    ralf
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    im Fliegerparadies
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen,

    Ich habe bereits eine 28x10 Carbon Xoar auf meinem 3W 110 getestet. Der Propeller ist leiser als der Falcon, hat etwas mehr Leistung, und eine bessere Gasannahme.
    Die Propeller sind echt klasse (y)

    Die Drehzahl ist aber etwas geringer als beim Falcon


    Gruß Luca
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    20.06.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.148
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Hallo Luca,
    wie hoch dreht der 110er 3W mit dieser Luftschraube?
    Ich werde diesen Motor (der mit Heckvergaser und in der CS-Ausführung ) in meine 2,60 MP Extra IMAC einsetzen. 3W empfiehlt für diesen Motor eine 28x12.
    bernd
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    im Fliegerparadies
    Beiträge
    13
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von 1hummel Beitrag anzeigen
    Hallo Luca,
    wie hoch dreht der 110er 3W mit dieser Luftschraube?
    Ich werde diesen Motor (der mit Heckvergaser und in der CS-Ausführung ) in meine 2,60 MP Extra IMAC einsetzen. 3W empfiehlt für diesen Motor eine 28x12.
    Mit der Xoar 28x10 dreht der 3W 110 (der normale) 6400 Umdrehungen
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    612
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Moin...

    Erfahrungswerte für DA70 in Kombination mit 24x9 oder 24x10 Xoar CFK wären mal interessant.
    Wer sowas mal testet, bitte hier unbedingt berichten.
    Hangar mit Dx8/Dx9: Mamba 70cc, Ventique 60E, Höllein Voodoo, QQ Extra 300, Stryker F-27Q Charter NXG, Hott Venture -V2.0
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    Rheurdt
    Beiträge
    347
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    leichte Propeller hab nicht nur Vorteile... das wisst ihr schon ?
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rasterfarian Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die XOAR Carbon Elektro 24x10 wurde bestellt. Ich werde ebenfalls berichten.

    Der Prop hat eine 8mm Bohrung, d. h. ich muss sie vergrößern auf 10mm.
    Hat jemand nen guten Tipp? Stufenbohrer?
    Hallo Ralf ,

    Stufenbohrer ist genau richtig mach ich auch immer und laufen super rund

    Gruß Thomas
    Flitschen: Los zieh noch nen Meter :O)
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    10.03.2017
    Ort
    auf dem Flugplatz
    Beiträge
    4
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Zitat Zitat von Frank 300 Beitrag anzeigen
    leichte Propeller hab nicht nur Vorteile... das wisst ihr schon ?
    Kannst du uns die Nachteile nennen...
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von UweHD
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.040
    Daumen erhalten
    257
    Daumen vergeben
    215
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von sag die Wahrheit Beitrag anzeigen
    Kannst du uns die Nachteile nennen...
    Beim Verbrenner wirkt der Propeller als Schwungmasse und sorgt so für einen ruhigen Leerlauf. Jeder Verbrennungsmotor hat i.d.R. eine solche Schwungmasse verbaut, auch z.B. Autos in Form der Schwungscheibe an der Kurbelwelle.

    Wenig Schwungmasse verbessert die Drehfreudigkeit immer zu Lasten des Rundlaufs speziell bei niedrigen Drehzahlen. Spielt beim E-Motor allerdings kaum eine Rolle, da überwiegen die Vorteile der geringen Schwungmasse grundsätzlich. Beim Verbrenner hingegen muss man sich entscheiden, was einem wichtiger ist.
    Viele Grüße,
    Uwe
    Folge uns auf Facebook: MFSV St. Leon-Rot
    Like it!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •