Anzeige 
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: F3K Schnupperabsicht

  1. #1
    User
    Registriert seit
    04.02.2019
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard F3K Schnupperabsicht

    Hallo,

    bin jetzt 53 Lenze und würde gerne einmal in die F3K Szene (keine Wettbewerbe) reinschnuppern.

    Die Frage ist wie viel müsste ich für ein brauchbares Modell investieren.

    Gelesen habe ich bereits einiges, die Preisspanne geht ja von 160 € bis fast 1000 €.

    Welches Modell ist denn als Neuling empfehlenswert, und man auch nicht gleich wieder den Spaß verliert.

    Gruß

    Franz
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Ungustl
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    56
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Baust Du gerne, oder eher nicht? Wenn Du gerne baust, dann kann ich Dir den LongShot IV als Einstiegsdroge empfehlen.
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    04.02.2019
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    bauen ist kein Problem.

    Gruß
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    05.03.2014
    Ort
    Münsingen
    Beiträge
    174
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Whirli

    oder einen Whirli.
    Noch so manches zu Bauen, dann
    hast du aber einen tollen DLG.
    VG
    Gerd
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Lipperlande
    Beiträge
    204
    Daumen erhalten
    29
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Whirli

    Moin Franz,
    wegen des Whirlis kannst du dich am besten an den Erbauer selbst wenden, nämlich Jan Henning.
    Schreib ihn einfach mal an, an "Jan Henning".
    Da bekommst du neben vielen hilfreichen Tipps auch einen richtig guten Flieger zum kleinen Kurs, musst halt nur noch ein wenig selbst Hand anlegen.
    Jan Henning hat zusammen mit Norbert Wigbels auch einen spitzenmässigen Youtube-Kanal, wo er in Episoden auf diverse Bau- und Reparatur-Phasen zum F3K eingeht, echt sehenswert!
    Ich wünsche dir einen tollen Start in die F3K-Szene.
    Liebe Grüße
    Felix
    Bauberichte: Flitz2 light - Flitz2 - Stream NXT: #65 - Flitzebogen: #389, #250
    Messung: Torsionsfeder-Varianten
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    04.02.2019
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    24
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank für die Informationen
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2017, 11:26
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 20:30
  3. Einladung zum SAL-Vest 2011 (F3k und F3K-mini)
    Von jorgw im Forum Hand Launch Glider
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 14:26

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •