Anzeige Anzeige
www.cb-elektronics.de   www.unilight.at
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 76

Thema: Neue Kingtech K45G3

  1. #46
    User Avatar von freefrank
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Willich/NRW
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard K45 vs. K45G3

    Hallo in die Runde,

    ich habe eine grundsätzliche Frage zu der K45 gegenüber der K45G3.

    Mir ist als "Düsenanfänger" nicht klar was, außer geringeren Verschleiß(niedrigeres Drehzahlniveau) für die große K45 spricht.
    Abgesehen von Gewicht, Baugröße, Drehzahl, welche bauartbedingten Unterschiede habe ich im Betrieb in Bezug auf z.B. Ansprechverhalten, Sound, Lautstärke etc. bei diesen beiden Turbinen?


    Danke vorab, Gruß Frank
    Like it!

  2. #47
    User
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    Werlte
    Beiträge
    1.439
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die höhere drehzahl bedeutet nicht zwangsläufig höheren verschleiß... die dabei auftretenden belastungen, vorspannungen und temperaturen spielen mit ein. Meine eigene erfahrung in bezug auf haltbarkeit bei den kleinsten ist erstaunlich unspektakulär. Da würde ich an deiner stelle umdenken.

    Die v3 ist minimalst lauter wenn sie offen läuft ohne im rumpf zu sitzen oder schubrohr pustet. Aber kein kreischen oder andere unangenehme dinge. Hört sich an wie was größeres... nicht so hochtönig am fauchen wie viele andere kleinen. Beschleunigen beide sehr schnell. Ich mochte die vorige 45er sehr aber sehe quasi alle vorteile bei der v3
    Like it!

  3. #48
    User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    866
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von freefrank Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde,

    ich habe eine grundsätzliche Frage zu der K45 gegenüber der K45G3.

    Mir ist als "Düsenanfänger" nicht klar was, außer geringeren Verschleiß(niedrigeres Drehzahlniveau) für die große K45 spricht.
    Abgesehen von Gewicht, Baugröße, Drehzahl, welche bauartbedingten Unterschiede habe ich im Betrieb in Bezug auf z.B. Ansprechverhalten, Sound, Lautstärke etc. bei diesen beiden Turbinen?


    Danke vorab, Gruß Frank
    Evolution.... Es gibt keinen Grund, den Großen zu kaufen.
    //Henke aus Schweden Google Translate FTW :D
    *460km/h Swist F5D - Kolibri T25 power*
    Like it!

  4. #49
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.203
    Daumen erhalten
    117
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du Sparst Bauraum und Gewicht, hast neuste ECU usw. Für die große 45er würde ich mich nur entscheiden wenn ich das Triebwerk schon hätte.


    Gruß.
    Like it!

  5. #50
    User Avatar von Daniel Jacobs
    Registriert seit
    14.02.2005
    Ort
    -
    Beiträge
    4.203
    Daumen erhalten
    117
    Daumen vergeben
    70
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Du sparst mit der K45G3 immerhin 250g, 12mm weniger Durchmesser und knapp 30mm Länge. Das kann bei kleinen Modellen schon entscheidend sein ob das Triebwerk passt ( Schwerpunkt und so).

    Gruß.
    Like it!

  6. #51
    User
    Registriert seit
    16.09.2013
    Ort
    zuhause... :-)
    Beiträge
    633
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Kleiner, leichter, besser?
    Ich hab noch die "alte" in der Black Horse L39.
    Denk die neue ist genauso zuverlässig... nur leichter, kleiner, neue ECU....
    Gruss Simon
    Like it!

  7. #52
    User Avatar von freefrank
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Willich/NRW
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ok, danke soweit für die Einschätzungen.

    Wenn ich das richtig interpretiere, hat die große K45 in Zukunft wohl keine Daseinsberechtigung mehr.


    Gruß Frank
    Like it!

  8. #53
    User Avatar von Meier111
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    697
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von freefrank Beitrag anzeigen
    Ok, danke soweit für die Einschätzungen.

    Wenn ich das richtig interpretiere, hat die große K45 in Zukunft wohl keine Daseinsberechtigung mehr.


    Gruß Frank
    Richtig. Ich schmeiße meine große K45 gleich weg.
    (Scherz)
    Ich würde mir natürlich die kleinere und leichtere K45G3 kaufen.

    Die alte K45 lief bisher als wäre sie von RR.
    Außerdem verkraftet sie problemlos den (Premium-)Diesel.
    In großen Modellen, wie der Haoye F-18, macht es sich nicht wesentlich bemerkbar, ob da eine T25, K45 (alt) oder K30 drin ist...
    Oder 90er EDF.
    Nur das Geräusch ist beim EDF irgendwie komisch. Da fehlt was...

    Name:  Impi_F18.jpg
Hits: 795
Größe:  102,1 KB

    Name:  T25_F18.jpg
Hits: 799
Größe:  118,7 KB

    Name:  F18_K45_inside.jpg
Hits: 803
Größe:  64,5 KB

    Name:  F18_K30.jpg
Hits: 809
Größe:  130,8 KB
    Like it!

  9. #54
    User Avatar von freefrank
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Willich/NRW
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Was für ein Schubrohr hast Du bei der K45 im letzten Bild verbaut?

    Maße, Hersteller? Danke vorab!
    Like it!

  10. #55
    User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    866
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Testung schaut,

    15-35N 40mm
    40-50N 45mm

    Grössere lauft nur heißer und mit weniger schub
    //Henke aus Schweden Google Translate FTW :D
    *460km/h Swist F5D - Kolibri T25 power*
    Like it!

  11. #56
    User Avatar von Meier111
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    697
    Daumen erhalten
    31
    Daumen vergeben
    63
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von freefrank Beitrag anzeigen
    Was für ein Schubrohr hast Du bei der K45 im letzten Bild verbaut?

    Maße, Hersteller? Danke vorab!
    Letztes Bild = K30
    Schubrohr ist von da: https://shop.spohrs.net/de/?cat=c4_S...chubrohre.html

    Darüber: die alte K45 mit mit viel zu großem Grumania Rohr.
    Hatte trotzdem sehr guten Schub...
    Like it!

  12. #57
    User Avatar von freefrank
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Willich/NRW
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Habe vor die K45G3 mit dem kleinen Grumaniarohr(15-35N, Durchmesser 45mm, Länge ca. 300mm, doppelwandig) zu betreiben.

    Ich bin etwas verunsichert, da Grumania davon eindeutig abrät und statt dessen das nächst größere Rohr empfiehlt.
    Andererseits höhre ich hier oft, das 45er Rohr wäre kein Problem für 45N Schub.
    Like it!

  13. #58
    User
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    5
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das hier habe ich auf der JetPower gesehen.
    Name:  20190915_142748_100.jpg
Hits: 337
Größe:  123,5 KB
    Gruß
    Thomas
    Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist
    Like it!

  14. #59
    User
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    85
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein Schubrohr für die K45G3 habe ich hier bestellt Top Preis Leistung und seeehrrr leicht.
    http://www.akatec.at/Flieger/akatec-jet.htm
    Gruß
    Thomas
    Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist
    Like it!

  15. #60
    User
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    241
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie Henke schon geschrieben hat, überhaupt kein Problem. Ich betreibe auch die Wren44 mit 45mm Schubrohren.
    Gruß Rainer
    Immer eine handbreit Luft unter den Kufen... bzw. Holm- und Rippenbruch!
    www.koetting.look.in
    Like it!

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Neue KingTech K30G
    Von crowy im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 09.09.2019, 20:32
  2. Neue KingTech K160G
    Von crowy im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 15:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •