Anzeige 
RC-Network Hangflugführer
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 51

Thema: Um welchen Oldtimer handelt es sich hier?

  1. #16
    User
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach i.T.
    Beiträge
    17.000
    Blog-Einträge
    245
    Daumen erhalten
    653
    Daumen vergeben
    2.256
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von GINfly Beitrag anzeigen
    ... Man müßte ihn in diesem Zustand akzeptieren.
    ja, genau, dass ist ein Stück Zeitgeschichte.

    Restaurierte und nachgebaute Modelle gibt es mittlerweile jede Menge, oftmals im Katalogdesign, da sieht eines aus wie das andere, ohne eigenes Gesicht.
    Frohe Ostern, Gruss Hans ... Dekorbögen Carrera ASW 17 klein, gross, ASW 19, Lift, Loft, Favorit, Trico, Passat, Optimus ... BLOG Luftraum
    Like it!

  2. #17
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    850
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    104
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Ohne Patina...

    ... ist der Flieger nur noch einen Bruchteil wert.
    Ich meine das sowohl in Euros, als auch in historischem Wert. Wir haben hier ein echtes Stück "schützenswertes Kulturgut"!
    Toprestauriert unterscheidet er sich in nichts mehr von einem neuen Nachbau. Ich würde den ganz vorsichtig flicken. Die dann offen sichtbaren Reparaturspuren werden mit Stolz getragen, wie die Narben des alten Gladiators. Nur mit den "Rückständen" der vielen Jahrzehnte ist er einzigartig und unverwechselbar. Man kann ihn natürlich ins Museum hängen, aber ich finde er gehört wieder in die Luft. Jedenfalls gelegentlich, am besten auf Flugtagen...

    Nur so meine Meinung - man kann auch eine andere haben...

    Gruß Andreas
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe ihn jetzt eine Woche und jeden Tag gegrübelt 'herrichten oder nicht und Museen anbieten'
    Ich werde ihn wohl restaurieren, Höhenruder einbauen und schlussendlich fliegen. Hab den "Dreckspatz" ins Herz geschlossen und ein hergeben würde mir schon schwer fallen.
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Oh Gott...was mach ich blos😢
    Like it!

  5. #20
    User Avatar von pylonrazor
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    850
    Daumen erhalten
    123
    Daumen vergeben
    104
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Na, jedenfalls...

    nichts überstürzen!

    Ein paar Tage wird's die Tante Mu noch aushalten...
    ... uuuuuuund rumm!
    Like it!

  6. #21
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    na ja, flicken und fliegen geht nicht wegen dem vertrocknet und bröseligem Papier...

    ...Restaurieren/aktualisieten ist eine Zerstörung von bis jetzt überlebtem Material...

    ...weggeben möchte ich das alte Mädchen nicht mehr...

    ...bleibt nur noch die Zimmerdecke, für einen ist noch Platz...

    ...mal schaun ob ich noch einen Steller Bellamatic II auftreiben kann, den baue ich dann wieder ein.
    Beim Motor wirds schwieriger, da habe ich aufgrund vom Ausschnitt wie beim Steller keinen Hinweis was da dran war...nur den Verschraubungsabstand.

    Eine Art Empfänger/Regler für die beiden noch vorhandenen Stecker müßte ich dann auch noch herausfinden. Anscheinend war ein Stecker für die SR Steuerung re. und der andere für li. weil sie miteinander verlötet sind und 2 dünne Kabel zum Stellerstecker führen.
    Eine Batterie muss auch irgendwie vorhanden gewesen sein🤔🤔🤔
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn ich ihn vervollständigt habe kommt er bei Flugtagen zur Anschauung mit. Jetzt wo ich das Infomaterial habe, stelle ich noch eine Tafel zusammen mit Informationen.

    Als ich ihn kaufte, dachte ich nicht, dass es sich so entwickeln würde. 🙄
    Like it!

  8. #23
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.830
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    375
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es könnte gut möglich sein das eine Muschner "OMU" Anlage eingebaut war. Als Motor kommt ein 1,5 - 2,5 ccm "Diesel" in Frage.

    Heinz
    Angehängte Grafiken  
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    puhh was ist denn das?!
    Ich hab als Servohinweis ein rundes Loch im Brettchen mit diagonalen Schraublöchern...und eben die Stecker.
    Fotos vom Bellamatic könnten stimmen.
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.830
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    375
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bellamatic ist nicht ganz stimmig. Alle Graupner "Rundstecker" hatten an dem inneren Stift einen Ansatz (siehe Pfeil) und das Gegenstück eine Nut damit der Stecker nicht verpolt werden konnte. Diese Nut fehlt im ersten Bild in Post # 21.

    Heinz
    Angehängte Grafiken  
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ah ok...hat man damals also auch schon das Rad mehrfach erfunden.
    Ich habe bei Kleinanzeigen ein rotes Uraltservo entdeckt...das ist dann vermutlich wieder etwas anderes.
    In blau gab es anscheinend auch welche.

    Ich will ja jetzt nicht Unsummen ausgeben nur um ihn der Optik halber wieder zu komplettieren.

    Falls hier jemand was anzubieten hätte wäre ich dankbar.
    Kann auch defekt sein. Die gute MU ist ja nur noch zum Austellen.

    Den ersten Termin hat sie hier am 1.-2. Juni an einem Flugtag, wenn der Vorstand zustimmt.

    Habe auch alle Infos schon ausgedruckt, die kommen auf eine Infotafel.

    Leider muss man die alte Dame etwas abgesperrt presentieren. Spielenden Kindern und Erwachsenen die alles anfassen wollen, schaffen sonst an einem Tag was 70 Jahre nicht geschafft haben.
    Like it!

  12. #27
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.830
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    375
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab als Servohinweis ein rundes Loch im Brettchen
    Könntest du davon noch mal ein Bild einstellen? Oder ist es die Aussparung die in #Post 7 zu sehen ist?

    Heinz
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

  13. #28
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Auf dem Bild sieht man ganz schwach, dass das Servo oben rechteckig war (Holz etwas heller) und mit 2 Schrsuben diagonal angeschraubt war. Der untere Teil war demnach Rund nach der Aussparung. Das SR-Gestänge muss im hinteren Bereich des Servo eingehängt worden sein, in dieser Gestängestellung ist das SR in -0- Stellung
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190519-165200.png 
Hits:	7 
Größe:	1,23 MB 
ID:	2134076  
    Like it!

  14. #29
    User
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    20
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es müsste dann daneben eingedteckt worden sein ind von dem schwarzen Anschluss verlaufen die Kabel zu zwei miteinander verlöteten weißen Anschlüssen wo vermutlich der Empfänger angeschlossen war.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20190519-170228.png 
Hits:	6 
Größe:	1,34 MB 
ID:	2134077  
    Like it!

  15. #30
    User Avatar von hastf1b
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Monheim am Rhein
    Beiträge
    4.830
    Daumen erhalten
    267
    Daumen vergeben
    375
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier noch ein Fundstück. Die D-Mark Preise sind evtl. für deine Dokumentation interessant. Auf dem Rumpf ist zu lesen das es die Klasse "RC 3" war/ist.

    Heinz
    Angehängte Grafiken   
    F1B ist OK
    Suche einen Baukasten vom Wakefield Modell TILKA.
    Like it!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen um welchen Motor es sich hier handelt
    Von bowie1304 im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 06:47
  2. Um welchen Segler handelt es sich ?
    Von Alexander H. im Forum Segelflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 11:55
  3. Um welches Flugzeug handelt es sich hier?
    Von Ger van der Hulst im Forum Antike Flugmodelle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 20:54
  4. Um welche Akkuweiche handelt es sich hier?
    Von tschensis im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 06:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •