Anzeige Anzeige
www.fantastic-jets.com   www.schuebeler-jets.de
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 345678910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 235

Thema: E-Flite Havoc Xe 80 mm EDF Sport Jet

  1. #181
    User Avatar von turbohartl
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Formel 1

    Bisschen wie Formel 1, aber nicht wegen der Geschwindigkeit, eher vom Sound.
    Gruß Leonhard
    Die schönste Sache der Welt.....der Sound einer Turbine
    Mein Verein: www.mfv-peissenberg.de meine Homepage: www.turbinen-flieger.de
    Like it!

  2. #182
    User
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    Rheurdt
    Beiträge
    347
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Like it!

  3. #183
    User Avatar von turbohartl
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum verwirrt?
    Der Vorbeiflug hört sich ja wirklich wie F1 auf der Tribüne an.
    Geschwindigkeit ist ja OK, sieht aber etwas zappelig aus.
    Meine FMS Hawk ist ja ungefähr die gleiche Preisklasse, liegt aber wesentlich satter in der Luft und auch der Sound ist mehr wie eine Turbine.
    Und noch was, auf den Gaskanal gehört eine Verzögerung von ca. 2-3Sek. Das hört sich sonst beim Gasgeben (bzw. Stromgeben) wie ein Sportwagen an und nicht wie eine Turbine.
    Gruß Leonhard
    Die schönste Sache der Welt.....der Sound einer Turbine
    Mein Verein: www.mfv-peissenberg.de meine Homepage: www.turbinen-flieger.de
    Like it!

  4. #184
    User
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    Rheurdt
    Beiträge
    347
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    aber warum denn künstlich den Inpellervorteil kaputt machen

    und unruhig fliegt unser nicht, Kreisel nur ganz leicht dazu genommen.

    Optisch nach meinem Geschmack das schönste was derzeit in Klasse
    auf dem Markt ist ...

    aber Geschmacksache halt
    Like it!

  5. #185
    User
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,
    habe meinen heute bekommen.
    Da ich ja schon einiges jetzt im Vorfeld gelesen habe, habe ich mal genauer hin geguckt.
    Als erstes die Servostecker des Zentralanschluss in der Fläche angesehen.
    Hierzu gibt es ja schon einen Warnhinweis von Horizon. Die Servostecker müssen 8,5-9,0 mm raus stehen.
    Ist leider aber nicht machbar bei mir 8,3mm ist das maximum, oder man muss den Steckplatz weiten.
    Das viel schlimmere aber ist, an einem Servostecker hat die Sicherungsschraube gefehlt!!!
    Da frage ich mich, ob die sie noch alle haben, bei Horizon!?
    Da würde man im Normalfall ja erstmal nicht hin schauen. Wenn es blöd läuft, drückt man sich den Stecker durch.
    Wäre zum Glück bei mir nur einen Landeklappe gewesen.

    Hätte jetzt aber noch ne blöde Frage zu den Servosteckern vom Höhenruder.
    Sollen die wirklich im Luftstrom (Düse) des Impeller hängen?
    In der Anleitung steht was von Tasche, wo die hin sollen. Welche meinen die damit?
    Doch nicht das kleine Loch, wo die anderen beiden Stecker raus kommen, oder?
    Denn da gehen die nur mit viel Gewalt vielleicht rein, was den Servokabeln bestimmt nicht gut tut.

    Jochen
    Like it!

  6. #186
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.532
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    112
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von turbohartl Beitrag anzeigen
    Meine FMS Hawk ist ja ungefähr die gleiche Preisklasse, liegt aber wesentlich satter in der Luft und auch der Sound ist mehr wie eine Turbine.
    Meine FMS Hawk habe ich verkauft, weil sie mir zu träge war und ins. das Problem im Rücken so stark drücken zu müssen, war lästig. Der Havoc ist flugtechnisch eine ganz andere Nummer.
    ________________________________________________
    Viele Grüße, Rigobert
    Like it!

  7. #187
    User
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie sind die Ruderausschläge richtig zu lesen?
    Z.B. Querruder. Ist damit gemeint, dass bei Hohe Duale Rate das Querruder 13mm hoch und auch 13mm runter ausschlagen soll. Oder ist damit der gesamte Bewegungsbereich gemeint (was dann ja nur halb so große Ausschläge sind).
    (siehe Anhang)
    Jochen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6A17B6BA-D3D5-4EB5-BBB8-1FAAEAADB741.png 
Hits:	8 
Größe:	406,5 KB 
ID:	2174507  
    Like it!

  8. #188
    User
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Westlich von München
    Beiträge
    14
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Klingt wie ein tollwütiger Laubsauger... aber geht echt nicht schlecht das Teil

    Like it!

  9. #189
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.532
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    112
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DarkDust Beitrag anzeigen
    Oder ist damit der gesamte Bewegungsbereich gemeint (was dann ja nur halb so große Ausschläge sind).
    Interessante Idee. Hat jemals irgendein Hersteller das so angegeben bzw. damit gemeint?
    ________________________________________________
    Viele Grüße, Rigobert
    Like it!

  10. #190
    User
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    Rheurdt
    Beiträge
    347
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    mach die Ausschläge so groß wie möglich und für den Anfang
    viel Expo rein... macht gar nix.

    die schnelle Rollrate erreicht man nur wenn Landeklappen mit als Querruder wirken...
    und dann alles was geht am Ausschlag.
    Like it!

  11. #191
    User
    Registriert seit
    20.07.2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    34
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von MD-Flyer Beitrag anzeigen
    Interessante Idee. Hat jemals irgendein Hersteller das so angegeben bzw. damit gemeint?
    Ich habe bis jetzt noch nie solche Angaben gesehen. Deshalb frage ich halt nach.
    Und bei Höhe wird es ja auch anders angegeben.
    Ist ja schön wenn es für Dich eindeutig ist!
    Like it!

  12. #192
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    6.761
    Daumen erhalten
    252
    Daumen vergeben
    454
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jochen, ein wenig Erfahrung sollte man halt haben die Angaben zum Ausschlag sind mir eigentlich immer egal.. Schwerpunkt zuerst mal Lt Anleitung den Rest erfliegen..
    Mfg Karl
    Like it!

  13. #193
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.532
    Daumen erhalten
    73
    Daumen vergeben
    112
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DarkDust Beitrag anzeigen
    Ich habe bis jetzt noch nie solche Angaben gesehen. Deshalb frage ich halt nach.
    Und bei Höhe wird es ja auch anders angegeben.
    Ist ja schön wenn es für Dich eindeutig ist!
    Ja, es ist eindeutig, dass das immer der Ausschlag nach EINER Seite ist.

    Ansonsten gebe ich Karl Recht. Und selbst da sage ich: 6S 5000 ganz nach vorne und ggf. halt nach dem Flug etwas verschieben. Macht aus dem Fliegen einer Schaumwaffel keine Wissenschaft.

    P.S. In einem anderen Thread hat jetzt einer schon gefühlt 50 Fragen zum """Erstflug""" eines Modells, Einstellungen usw. gepostet. Der hat das Modell vor Monaten von mir gebraucht gekauft (völlig unnötig umgebaut) und das Ding hat schon ca. 40 - 50 Flüge auf dem Buckel und ist vom ersten Moment an sauber geflogen. Manchmal raffe ich echt nicht, was die Leute für Probleme kreieren. Letztens bin ich meine Mü-28 geflogen. Das hatte ich den Antrieb umgebaut, bin seitdem aber nicht mehr geflogen. Da habe ich den Lipo aus Versehen ganz nach hinten (wo er früher hin musste), statt ganz nach vorne. Im Flug gemerkt, dass sie schon bissi hecklastig ist. Gelandet, umgesetzt, fertig. Andere machen zwischendrin 20 Threads auf, wo sie die halbe Welt nach dem Schwerpunkt interviewen. Und Ausschläge sind noch trivialer. Kräftig Expo drauf, damit auch bei ggf. zu großen Ausschlägen mittels Feinfühligkeit um die Mitte herum ausgeglichen werden kann und den Rest erfliegen. Ich hab´s noch nie anders gemacht (bei ca. 60 Modellen!).
    ________________________________________________
    Viele Grüße, Rigobert
    Like it!

  14. #194
    User
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    Rheurdt
    Beiträge
    347
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bravo !!!
    Like it!

  15. #195
    User Avatar von turbohartl
    Registriert seit
    03.01.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sorry

    Oh je, falscher Thred. Hier geht es gar nicht um das scale Jet-fliegen. Also vergesst meine Kommentare.
    Hier passt besser lasst krachen Jungs, gebt dem Luder Puder.
    Gruß Leonhard
    Die schönste Sache der Welt.....der Sound einer Turbine
    Mein Verein: www.mfv-peissenberg.de meine Homepage: www.turbinen-flieger.de
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. AF-Model Sport Jet 90mm EDF
    Von Arnd01 im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 12.08.2019, 16:23

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •