Anzeige 
Seite 3 von 14 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 210

Thema: Fokker Dreidecker DR 1 von Pichler-Modellbau mit 1,54m SpW

  1. #31
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Rumpf

    Der Rumpfboden bekommt einen Rahmen. In diesem wird ein großer Deckel befestigt: hinten mit 2 kleinen Stegen eingehängt, in der Mitte und vorne mit Magneten gehalten.
    Aaaaber: Ich würde das genau umgedreht machen. Vorne einhängen und Magnete in der Mitte und hinten. Ich kann mir vorstellen, daß der Deckel im Flug vorne aufgeht. Das ist dann eine sehr große Bremsklappe. Ich schätze mal, daß ich zunächst Tesafilm zum Einsatz bringe. Da muß ich mir noch was überlegen.

    Name:  b29.jpg
Hits: 833
Größe:  196,3 KB

    Name:  b30.jpg
Hits: 827
Größe:  143,5 KB
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sporn

    Der Schleifsporn wird aus 3 Lagen SpH + oben und unten eine CfK-Lage hergestellt.
    Er wird gefedert aufgehängt.

    Name:  b01.jpg
Hits: 787
Größe:  133,2 KB
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fahrwerksfläche

    Der Dreidecker hatte eigentlich 4 Flächen. Eine kleine noch zwischen den Rädern.
    Mit der habe ich mal angefangen. Die "Nasenleiste" ist hier ein CfK-Rohr.
    3 Holme und eine Endleiste machen den Flügel sehr stabil.

    Name:  b01.jpg
Hits: 794
Größe:  226,2 KB


    Die Fahrwerksachse wird federnd gelagert (nach oben). Früher wurden als Federung dicke Gummistricke um die Achse gewickelt. Hier im Modell wird eine kurze Zugfeder montiert.

    Name:  b03.jpg
Hits: 784
Größe:  164,9 KB
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von BZFrank
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    Metzingen
    Beiträge
    3.522
    Daumen erhalten
    323
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schöner Thread! Tip von mir und meiner Great Planes (Mini-)Dr. 1: 3achs-Gryo reinmachen. Puristen mögen jetzt einwenden, dass der Rote Baron auch keinen hatte. Aber seit dem das Ding drin ist gibts keine Kopfstände mehr, weil der auf dem HR viel schneller reagieren kann als ich "alter Sack".
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kreisel

    Das ist mal ein überlegenswerter Vorschlag. Das hatte ich noch nicht und deshalb auch keine Erfahrungen.
    Die Großen werden ja auch "mit dem Hintern" gesteuert, während wir alles vom Boden aus machen müssen. Ich glaube nicht, daß es am Alter liegt. Schnelle Reaktionen habe ich schon noch. Doch weiß ich oft nicht, worauf ich wie reagieren soll!

    Vielleicht ist der M. v. R. deshalb abgeschossen worden, weil er keinen Kreisel hatte?
    Like it!

  6. #36
    User gesperrt
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    meran
    Beiträge
    2.118
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    71
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch tolle Aufnahme...

    ...deiner FW-Federung -- wenn aber das ganze "Gebilde" mal auf eigenen Rädern steht & du sachte eine Landung simulierst, wird wahrscheinlich je eine 2. Feder vonnöten sein, wetten?


    Andy
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Federung

    Da könntest du leider recht haben.
    Ganz geheuer ist mir das auch nicht. Das schlägt doch voll nach oben durch.
    Aber bis jetzt habe ich einfach alles mal lose zusammengeschraubt.

    Wie es dann endgültig aussieht, weiß ich jetzt noch nicht.
    (Ich lande doch sowieso wie auf rohen Eiern!)
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Radaufhängung + Sporn

    So, jetzt mal mit aufgestecktem Rad.
    Darüber hat sich die Anleitung leider nicht ausgelassen, wie das Rad auf die Achse montiert wird.
    Ich habe zwei Stücke CfK-Rohr (innen 6, außen 8) gefunden, die in den Radkern passen und auch auf die Achse.
    Dann habe ich noch 2 M6 Muttern aufgeschraubt, damit das Rad nicht hin und her wandert. Außen kommt dann eine Nylstopp-Mutter drauf. Am Schluß noch eine Radkappe.

    Name:  b04.jpg
Hits: 699
Größe:  155,4 KB


    Der Schleifsporn ist eingebaut. Der hält, glaube ich, schon eine etwas härtere Landung aus. Die Feder ist ganz schön kräftig.

    Name:  b03.jpg
Hits: 691
Größe:  110,6 KB
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Das mußte jetzt einfach sein!

    Der Rumpf mit Leitwerken.

    Name:  b37.jpg
Hits: 692
Größe:  155,9 KB
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Sitz mit Freiherr

    Den Sitz habe ich seitlich etwas abschleifen müsse. Jetzt sitzt er - der Sitz.
    Den Flächenanschluß habe ich vorne mit Balsa aufgefüttert. In der Anleitung stand darüber nichts. Aber wahrscheinlich bleiben mir am Schluß wieder ein paar Klötzchen übrig.

    Name:  b38.jpg
Hits: 618
Größe:  161,7 KB


    Und der Freiherr sitzt auch gut. Etwas mehr grimmigen Elan im Ausdruck würde ich mir wünschen.

    Name:  b39.jpg
Hits: 616
Größe:  146,0 KB
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Untere Flügel

    Die unteren Flügel in Teilen

    Name:  b01.jpg
Hits: 550
Größe:  204,7 KB


    und als fast fertiges Gerüst.

    Name:  b03.jpg
Hits: 547
Größe:  112,6 KB
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Oberer Flügel

    Zuerst habe ich den Baldachin in Angriff genommen.

    Man muß höllisch aufpassen.
    Die 2. Rippe von links ist nicht gleich mit der 2. Rippe von rechts. Das habe ich aber zum Glück noch bemerkt, bevor ich alles geklebt habe. Das kommt daher, daß die Teilenummern neben den Teilen stehen und oft nicht eindeutig zugeordnet werden können.

    Name:  b01.jpg
Hits: 498
Größe:  221,1 KB

    Fast fertig.

    Name:  b02.jpg
Hits: 498
Größe:  218,8 KB
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Oberer Flügel

    Nur der obere Flügel kriegt Querruder - ziemlich große! Auf dem Bild fehlt noch die 2. Holmleiste oben drauf.

    Name:  b04.jpg
Hits: 466
Größe:  111,5 KB
    Like it!

  14. #44
    Moderator
    E-Impeller
    RC-Drachen
    Avatar von Christian Abeln
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    4.423
    Daumen erhalten
    137
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schön geworden bisher Ich bin gespannt wies fertig ausschaut. Die Federung sieht doch ganz brauchbar aus ehrlicherweise. Im Zweifel baus so dass Du nachher noch an die Federn kommst und andere einbauen kannst...
    may the thrust be with you,
    Chris
    Jet-Connection | E-Mail me
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    1.103
    Daumen erhalten
    173
    Daumen vergeben
    13
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fahrwerksfederung

    Genau das ist mir auch schon durch den Kopf gegangen.
    Vielleicht schneide ich bei Bedarf einfach ein Feld der Bespannung auf, falls ich andere Federn einbauen muß. Das würde, evtl. von unten, nicht auffallen. (Es könnte ja eine Reparatur nach einem Luftkampf sein!)

    Ich habe schon mal draufgedrückt. Sowohl die Achse als auch der Sporn sind schön streng, meine ich.
    Aber das hat noch Zeit. Erstmal die Flügel und ...
    Es ist wie beim Haus: der Rohbau ist erst 1/3 des Ganzen.
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •