Anzeige 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Hawker Tempest MK2 elektrisch

  1. #31
    User
    Registriert seit
    01.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Zitat Zitat von Ewald Beitrag anzeigen
    Hallo Zoran,



    Hast Du evtl. ein paar Bilder Deiner MKII - wäre interessant - vielleicht machst Du einfach einen neuen Thread auf?

    Zum Thema Verbrenner 2019 habe ich einen Extra Thread aufgemacht. link
    OK. Hab einen Thread mit meiner eröffnet http://www.rc-network.de/forum/showt...mpest-MK2-4ccm

    Zu dem Antrieb:
    Scheint doch ganz schlüssig zu sein der Antrieb.
    Werde es auch mal so testen,
    3515er motor
    und passender 6S Riegel.
    Wahrscheinlich auch erstmal in einer Thun
    Like it!

  2. #32
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.494
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von axgi Beitrag anzeigen
    Man, Du solltest echt Politiker werden. Und das muß nicht unbedingt ein Kompliment sein.

    ………

    Wenn es funktioniert, ist es ja gut. Aber den "Antriebssuchenden" so ein Kram unterzujubeln muss ja nicht sein.
    Freundlichkeiten bis zum Anschlag und du solltest niemals ein Amt als Diplomat anstreben, das wird nix.

    Ich für meinen Teil lasse mir so einen "Kram" gern "unterjubel", denn das Teil hat Qualitäten, für die ich gern mal 10€ mehr bezahle als den sonst üblichen günstigen so empfohlenen Motor. Gleiches gilt auch für die Akkus, auch da zahlt sich Qualität aus, nur ist die nicht immer auch gleich teuer nur weil sie nicht zum billigstem gehört. Wer nur immer billig mit billig kombiniert, sollte sich das mal mit dem Gesamtwirkungsgrad durch den Kopf gehen lassen, denn Eta jeder Komponente wird multipliziert.

    Da es ja schick geworden zu sein scheint bei solchen Beiträgen die Grüsse weg zu lassen, spare ich mir das dann auch mal.
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von axgi
    Registriert seit
    04.12.2008
    Ort
    Wolfenbüttel
    Beiträge
    901
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    15
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mein lieber Thomas

    Ich entschuldige mich für meine etwas flapsige Ausdrucksweise. Diese war eher humoristisch als böse gemeint. Klappt nicht immer.

    Wie viele hier habe auch ich einen gewissen beruflichen Hintergrund. Aus diesem Grund fällt es mir schwer, alles zu schlucken was geschrieben steht und prüfe automatisch die Plausibilität der Werte.

    Ich hätte mir lediglich gewüscht, dass die augenscheinlich falschen Werte im Nachgang und für die Nachwelt relativiert werden.
    Nur darum ging es mir.

    Axel
    Like it!

  4. #34
    User Avatar von Daniel Lux
    Registriert seit
    23.09.2003
    Ort
    Ahlen / NRW
    Beiträge
    8.494
    Daumen erhalten
    56
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Heute war Messe Anfang in Dortmund und auch wenn es da nicht mehr viel zu holen gibt, Aeronaut war da und hatte auch die 10x6 Cam Carbon Light da. Zu dem habe ich mir bei denen am Stand noch eine HE219 im Abverkauf geschnappt, da konnte ich einfach nicht widerstehen. Somit kann ich dann, wenn das Wetter wieder besser ist mal den Motor in der Thun testen.

    Gruß, Daniel
    Aircombat Squadron: "Flying Eels"
    smile....I'm on your six!
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von Paratwa
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    1.202
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Erster Wettbewerbseinsatz erfolgreich

    Die Tempest hat in Melle in ihrer erster scharfen Aircombat Runde gute Leistungen gezeigt. Schnell genug um mit fliegenden grünen Bockwürsten mitzuhalten und wendig genug für Kurvenkämpfe. Leider musste ich nach 2 Cuts nach einer Kollision eine Außenlandung machen. Das linke Querruder war weg, die Maschine aber noch steuerbar. Ich habe mich daher für die Sicherheit entschieden und die Maschine sicher gelandet.

    Der Schaden ist gering und schnell behebbar.

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Entwurf und werde das Muster mit Sicherheit zukünftig öfter einsetzen.

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von Paratwa
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    1.202
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Vergleichsfliegen

    Ich bin heute tatsächlich mal auf den Platz raus gekommen und habe meine reparierte Henschel und die ebenso reparierte Tempest eingeflogen. Die Henschel ist eine recht gute Zweimot die ich gerne und viel geflogen habe.

    An der Tempest habe ich ein wenig Feineinstellung an den Ruderausschlägen getrieben, jetzt sind sie perfekt (Mein Durchgang mit dem Modell in Melle war mein zweiter Flug....)

    Die MK2 ist aber eindeutig das bessere Modell: Wendiger, schneller und einfach zu fliegen. Der Flügel ist zwar etwas aufwendiger zu bauen durch seine 11 Styroporsegmente, insgesamt lohnt sich der Aufwand aber. Ich werde daher meine Henschel und die noch rumliegenden Teile "verbrauchen" und wohl doch wieder mehr Einmot fliegen. Das Konzept des elektrisch befeuerten 4ccm Modells ist voll aufgegangen.

    Mein Ziel ist es jetzt eine zweite Tempest vielleicht noch für Ginderich fertig zu bekommen. Wir werden sehen.....

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

  7. #37
    User Avatar von Paratwa
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bockhorn
    Beiträge
    1.202
    Daumen erhalten
    70
    Daumen vergeben
    29
    1 Nicht erlaubt!

    Standard Mal was zum ansehen

    Ich habe das Video vom Erstflug meiner zweiten Tempest MK2 auf Youtube hochgeladen.



    Einzige Änderung zum Prototypen: Der Propeller wurde auf APC Sport 10x6 gewechselt. Ich meine das sich das positiv auf die Geschwindigkeit auswirkt.....

    Also mir macht das Modell Spaß.

    Gruß
    Thomas
    Modellbauer aus Leidenschaft, weil Uniformität so langweilig ist......

    Squad Member "Flying Eels"
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hawker Tempest MK2
    Von matti im Forum Motorflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 09:38
  2. Hawker Tempest Mk. II
    Von Korbinian H. im Forum Aircombat
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 21:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •