Anzeige Anzeige
gromotec.de  
Seite 8 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 139

Thema: Flugmodell und Aviator fusionieren

  1. #106
    User
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    69
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    4
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielleicht kann man ja wirklich in meinem Beitrag etwas Arroganz hinein interpretieren, aber es ist einfach nach zig Jahren lesen dieser Zeitschriften einfach meine Meinung.
    Klar lässt sich über alles streiten, und auch die doppelten Berichte über Events kann sogar ich nachvollziehen. Trotzdem ists eben im MEINEM Falle (der eben beide Hefte bekommt)... blöd, ich aber auch sicherlich ja nicht den typischen Käufer abdecke. Auch klar, dass die beiden Verlage sich nicht absprechen werden, wer von welchem Event berichtet... Aber für MICH eben...ungünstig. Auch wenn ich relativ alleine damit stehe, so ist das BEI MIR nachvollziehbarer Fakt und meine Meinung. Und weil 2 ähnliche Hefte von daher wenig Sinn macht, fällt eben auch mind ein Heft jetzt weg, aber wohl eher alle. Aber das war ja nur ein kleiner Unterpunkt und eben extra unten zuletzt angebracht, weil eben nicht so relevant wie eben andere Themen.
    Arrogant finde ich aber wahrlich eher, dem anderen seine Meinung absprechen zu wollen . Sogar das Thema "Lambo" schein ja nicht verstanden

    Ach kommt, Modellhefte werdens nie allen recht machen können, und ich schreib ja nur meine Meinung, im übrigen negativ wie auch positiv! Wenn ihrs anders seht dann ist das doch prima!
    Like it!

  2. #107
    User
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    97
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ist doch alles hier...

    Wofür den eine FlugModell???

    Testberichte mit Video gibte es doch auch hier:

    http://www.rc-network.de/forum/conte...ex-Innovations
    http://www.rc-network.de/forum/conte...der-Jeti-DS-12

    Oder auch sehr geil: http://www.rc-network.de/forum/content.php/1093

    Das muss m.M nach sich nicht hinter einer Fachzeitschrift und schon gar nicht hinter FlugModell verstecken. Vielleicht ist das sogar die Zukunft...

    Ich glaube, dass sich in Zukunft das meiste im Netz abspielt. Dazu eine FMT, weil man was zum Anfassen und Mitnehmen braucht und ein Aufwind, weil es dessen Berichte so nicht im Netz gibt. Der Rest geht im Verbandsmagazin auf.
    Gruß, Moritz
    Like it!

  3. #108
    User Avatar von hholgi
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    bei Gütersloh
    Beiträge
    2.204
    Daumen erhalten
    117
    Daumen vergeben
    137
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Gerade gelesen: Der "Bravo" gehts auch schlecht
    Gibt's jetzt auch nur noch einmal im Monat …..
    ** Elektrisch is mir zu hektisch ** deshalb fliegt holgi: Stratos, Rasant, Rasant Speed, Curare 60, Curare 40, Toledo, SuperAir, IDEAL-V, Cappuccino und TAO mit mc16/mx16 hott im: www.moewe-delbrueck.de; Und Radsport im rsv-guetersloh.de
    Like it!

  4. #109
    User
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Bad Deutsch Altenburg
    Beiträge
    1.440
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    326
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Für alle die nun der Ansicht sind, warum es noch Modellflug Magazine geben soll, wenn man sowieso alles im Net findet.
    Ich, persönlich, lese lieber in einem Heft als in einem E-Book. Ich blättere lieber um als das ich scrolle. Ich tue mir auch schwer in einem Online Katalog etwas zu finden, von dem ich die genaue Bezeichnung nicht weiss. Daher vermisse ich auch die Kataloge von Schweighofer und Lindinger sehr.
    Das ist jetzt bitte, alleine meine persönliche Ansicht und die muss niemand mit mir teilen!

    Franz
    Like it!

  5. #110
    User
    Registriert seit
    07.08.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    1.083
    Daumen erhalten
    59
    Daumen vergeben
    3
    2 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Sichtweise

    Ich habe auch lieber Kataloge , da muss ich Franz beipflichten.
    liegt wahrscheinlich daran , das ich halt mit diversen Katalogen aufgewachsen und alt geworden bin.
    Die junge Generation sieht das sicher etwas anders.
    Die Zeitschriften über Flugmodellbau kauf ich , damit ich was zum LESEN habe .
    Inhaltlich lege ich da die Latte nicht so hoch sondern freue mich das es FACHAUTOREN noch gibt.
    Daher ist es mir egal , wer mit wem da fusioniert .
    mfg
    Werner
    Like it!

  6. #111
    User
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt/M
    Beiträge
    512
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    3
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es dreht sich halt alles irgendwie im Kreis, auch das Thema Flugmodellbau kann man nicht regelmässig neu erfinden. Die Anzahl der Autoren ist für dieses Thema relativ überschaubar, und wenn der eine Probleme oder "Streitigkeiten" mit dem einen Verlag hat, schreibt er halt dann für den nächsten. So bleibt alles in Bewegung, und bei der Fusion zweier Verlage ist der Autor dann doch wieder beim Leser.

    Auch muss man nicht jeden Stil mögen. Ich persönlich mochte den alten Aviator überhaupt nicht, aus diversen Gründen. Jetzt heisst das zwar FlugModell, ist aber doch der alte Aviator, ist ja auch im Verlag geblieben. Eigentlich schade, aber ich hab mein Abo jetzt gekündigt. Nach mehr als 10 Jahre muss ich feststellen, dass das nicht mehr meins ist. Früher, als die FlugModell noch Modell hiess und im Neckar-Verlag erschien, war es meines Erachtens das einzige Magazin, das keine Rechtschreib- und Kommafehler enthielt und grammatikalisch immer korrekt war. Mit dem Verkauf an den Geramond-Verlag war das von heute auf morgen verschwunden und es hatte genauso viele Fehler wie die anderen Magazine auch. Manch einem, so hab ich festgestellt, ist das vollkommen egal, aber ich möchte in einer Zeitschrift eigentlich eine fehlerfreie Sprache vorfinden. Vielleicht bin ich da altmodisch, aber mich stört der laxe Umgang mit Rechtschreibung, Kommaregeln und Grammatik. Ist scheinbar dem Zeitgeist geschuldet, denn auch Publikationen wie der Stern oder die FAZ, als Beispiel, sind nicht viel besser...

    Schöne neue Welt, fällt mir dazu lediglich ein. Wahrscheinlich werden wir bald alle nur noch im WhatsApp-Stil miteinander kommunizieren...
    Like it!

  7. #112
    User
    Registriert seit
    09.02.2017
    Ort
    -
    Beiträge
    55
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Aussie64, da bin ich völlig bei dir!! Man braucht ja nur in diesem Forum mit zu lesen, da sträuben sich meine Nackenhaare!! Noch schlechteres Deutsch gibt es nicht. Anscheinend ist das eine der zweifelhaften Segnungen unserer elektronischen Welt.

    Grüße aus dem wolkenverhangenen Süden.
    Wo die Sonne scheint
    Like it!

  8. #113
    User
    Registriert seit
    07.12.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Billy52 Beitrag anzeigen
    Die aktuelle FlugModell, 12/19, liegt auf dem Tisch. Und ist eine einzige Enttäuschung! Gerade mal drei Beiträge von Stammautoren, der große Rest wird von ehemaligen Aviator-Autoren bestritten, in deren bekanntem, oberflächlichen Stil. Und die DVD, die der letzten Ausgabe beilag, ist dermaßen amateurhaft gemacht und ohne jede Aussagekraft, dass man die nun wirklich nicht braucht. Wie soll das weitergehen? Also mir gefällt das nicht.

    Neblige Grüße aus dem Süden.
    Hallo Billy52

    In Diskussionen wie diesen bin ich ein Freund von Klarnamen. Denn erstens ist es ja zum Glück völlig legitim, offen seine Meinung zu vertreten. Wir stehen als Magazinmacher gerne und vollständig (mit unserem Namen) für und hinter unserer Arbeit. Daher wäre eine Diskussion mit offenem Visier in unserem Sinne. Und zweitens ist es für die Mitleser und Mitdiskutanten auch oft ganz erhellend zu erfahren, wer sich hinter dem einen oder anderen Nickname verbirgt. Und es erleichtert sicher die Einordnung der vorgebrachten Argumente.

    Aber nun zu deiner Blattkritik. Jeder Leser hat seine eigenen Interessen und Schwerpunkte in diesem sehr breit aufgestelltem Hobby. Uns ist klar, dass wir nicht jeden jederzeit vollumfänglich zufrieden stellen können. Andererseits wissen wir aber auch sehr genau, dass wir es vielen recht machen und der Themenmix Zuspruch findet. FlugModell ist inhaltlich in sehr vielem erhalten geblieben und Modell AVIATOR findet sich ebenfalls in vielem wieder. Beispielsweise werden die Downloadplan- oder Scale-Doku-Angebote gerne angenommen. Ein Service, der für ehemalige FlugModell-Leser neu, für Modell AVIATOR-Leser Standard ist. Weiterhin sind fast alle Stammautoren weiterhin für FlugModell tätig und geben in gewohnter Weise viele Tipps, Tricks und Knowhow aus der Praxis weiter.

    Und da möchte ich jetzt einfach mal zurückfragen: warum sind dieselben Autoren mit ihren Themen, die früher für FlugModell geschrieben haben, seit der Fusionierung offenbar nicht mehr gut, nicht mehr kompetent genug? Ich bin gespannt auf Deine Ausführungen.

    Sonnige Grüße aus dem Norden

    Mario Bicher
    Chefredakteur FlugModell
    Like it!

  9. #114
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.288
    Daumen erhalten
    363
    Daumen vergeben
    179
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Meldung reisst mich glatt vom Hocker

    Das wird noch weiter bergab gehen, es muss ganz einfach "mehr Leben" in unser Hobby.
    Jugendgruppe gleich Null, das sagt wohl alles weitere.

    Die meisten Themen sind einfach veraltet.

    Was ist mit Live Videoübertragung, Android Fernsteuerungen, GPS und Softwarelösungen im Modellflug?

    Verpennt ist verpennt ... sorry aber so sehe ich das nach 50 Jahren Modellbau
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“
    -Sokrates-
    Like it!

  10. #115
    User
    Registriert seit
    02.03.2015
    Ort
    -
    Beiträge
    64
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    Die Meldung reisst mich glatt vom Hocker

    Das wird noch weiter bergab gehen, es muss ganz einfach "mehr Leben" in unser Hobby.
    Jugendgruppe gleich Null, das sagt wohl alles weitere.

    Die meisten Themen sind einfach veraltet.

    Was ist mit Live Videoübertragung, Android Fernsteuerungen, GPS und Softwarelösungen im Modellflug?

    Verpennt ist verpennt ... sorry aber so sehe ich das nach 50 Jahren Modellbau
    Eine Jugendgruppe wird von der "Altengruppe" gefördert. Von alleine kommt nichts. Wir haben im Verein ca. 10 Jugendliche unter 15 Jahre die eine eigene Baubudde haben. Sie sind sehr aktiv. Alles wir von den Alten begutachtet und zum Teil bezahlt.

    Bez. Live Übertragung usw....frage Ich mich...vielleicht auch komplett ohne Fernsteuerung vom Sessel in der warmen Stube...wie bei der Großfliegerei wo Piloten sofort nach dem Start den Autopiloten einschalten und dann 20.000 Flugstunden (als bezahlter Passagier) aufweisen wollen. Wir reden von Modellfliegen nicht irgend ein "Computerspiel"

    Komischerweise können englische Zeitschriften noch interessant sein. Ich finde sogar Berichte über Eigenkonstruktionen für den Fesselflug interessant. Oder sind die meisten von uns blasiert?

    Gruß
    JP
    Like it!

  11. #116
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.288
    Daumen erhalten
    363
    Daumen vergeben
    179
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schon klar "Eigenkonstuktionen für den Fesselflug"
    Die Engländer sind tatsächlich etwas seltsam, die streiten sich auch gerne mal 100 Jahre über einen EU-Austritt.
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“
    -Sokrates-
    Like it!

  12. #117
    User
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    Nähe Frankfurt/M
    Beiträge
    512
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    Was ist mit Live Videoübertragung, Android Fernsteuerungen, GPS und Softwarelösungen im Modellflug?

    Verpennt ist verpennt ... sorry aber so sehe ich das nach 50 Jahren Modellbau
    So sehe ich das nicht. Es ist völlig legitim, Neuem gegenüber aufgeschlossen zu sein, aber ich möchte weiterhin auf der Wiese stehen, den Wind im Gesicht spüren, den Sender in der Hand halten, die Sonnenbrille auf der Nase haben und meine Modelle fliegen. So, wie ich das schon viele Jahre mache. Sorry, wenn ich was verpennt habe, aber das ist das, was ich möchte und was mir Spass macht. Mit dem Handy die Drohne steuern und per Videobrille beim Nachbarn vorbeischauen? Nee, da bin ich dann gerne altmodisch und verpennt...
    Like it!

  13. #118
    User Avatar von Jürgen Heilig
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Niederkassel
    Beiträge
    14.662
    Daumen erhalten
    260
    Daumen vergeben
    110
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Zitat Zitat von rubberduck Beitrag anzeigen
    ...
    Die meisten Themen sind einfach veraltet.

    Was ist mit Live Videoübertragung, Android Fernsteuerungen, GPS und Softwarelösungen im Modellflug?
    ...
    Welchen Prozentanteil an Lesern willst Du mit o.a. Themen erreichen?

    Wer sich zu speziellen Themen informieren will, greift in der Regel auf entsprechende Spezialzeitschriften/Fachbücher zurück, oder ist in den einschlägigen Foren unterwegs.
    Like it!

  14. #119
    User
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.573
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    124
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Welchen Prozentanteil an Lesern willst Du mit o.a. Themen erreichen?

    Wer sich zu speziellen Themen informieren will, greift in der Regel auf entsprechende Spezialzeitschriften/Fachbücher zurück, oder ist in den einschlägigen Foren unterwegs.
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es dafür auch eine Spezialzeitschrift, die aber ratzifatzi wieder eingestellt worden ist.
    ________________________________________________
    Viele Grüße, Rigobert
    Like it!

  15. #120
    User Avatar von rubberduck
    Registriert seit
    22.03.2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.288
    Daumen erhalten
    363
    Daumen vergeben
    179
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jürgen Heilig Beitrag anzeigen
    Welchen Prozentanteil an Lesern willst Du mit o.a. Themen erreichen?

    Wer sich zu speziellen Themen informieren will, greift in der Regel auf entsprechende Spezialzeitschriften/Fachbücher zurück, oder ist in den einschlägigen Foren unterwegs.

    O.K. ich gebe dir Recht, wenn es um das Thema Zeitschriften geht.
    Zeitschriften die sich spezialisiert haben, haben eine eigene Lesergemeinschaft.

    Mit den Themen allgemein ist das eine andere Sache, da hat jede Gruppe ihre eigene Klientel.
    Anscheinend trifft das auch auf Foren zu. Hier bei RCN haben wir überwiegend ältere Modellflieger und die klassischen Modellbauer.
    In anderen Foren FPV oder Kopter. Auch die mit einer beachtliche Anzahl an Usern.

    In Amerika scheint das anders zu sein. Da gibt es dieses "Gruppendenken" (zumindest im Internet) nicht so, siehe RC-Groups.

    Ob man sich jeweils spezialisieren muss? Vielleicht, oder auch nicht.

    Wenn man das auf die Modellflugvereine überträgt, ist es ähnlich. Unsere Vereine sind oft spezialisiert.
    Der DMFV konnte sich diese "Spezialisierung" als Verband nicht leisten. Das hätte Mitgliederzahlen gekostet.


    gruss
    jürgen

    PS:
    (Zitat: Wenn ich mich recht erinnere, gab es dafür auch eine Spezialzeitschrift, die aber ratzifatzi wieder eingestellt worden ist.)

    Wenn du das Magazin "Drones" meinst:
    Rate mal, wer das vertreibt?

    Redaktion und Verlag:
    Wellhausen & Marquardt Mediengesellschaft bR
    Hans-Henny-Jahnn-Weg 51



    DMFV digital und Verbandszeitschrift:
    Projektleitung und Redaktion:
    Wellhausen & Marquardt Mediengesellschaft bR
    Hans-Henny-Jahnn-Weg 51


    fällt uns dabei etwas auf?
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“
    -Sokrates-
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Extreme Flight und 3DHS fusionieren
    Von Leelander im Forum Kunstflug
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 19:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •