Anzeige Anzeige
www.ostflieger.de  
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 120

Thema: Snipe 2 EL (Mahmoudi Modellsport by Vladimir´s Model): Baubericht

  1. #31
    User
    Registriert seit
    17.10.2009
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Den YGE nehme ich auch, gestrippt, Motor löte ich direkt an.

    Du benötigst allerdings für die Telemetrie Geschichte und Einstellungen die neue Programmiereinheit, für die Bremseinstellung, BEC Spannung und Telemetrieprotokoll und am Empfänger an E1 oder 2, sonst läuft die Telemetrie nicht.

    @SAM Wenn die ProgUnit brauchst meld dich per PN.

    PS: Wie wollt ihr eigentlich 3S an dem Orginal 2280 Kv Motor fliegen? Bei den Amis stehen bei 2S und der Mickimaus Luftschraube 6x3 schon 17A an.

    Habt ihr ne andere KV? Aber den Sunnysky 1806 gibts sonst nur noch mit 2580 Kv.

    Wäre mal Interessant zu wissen was wirklich rauskommt an 2S und 3S

    Gruß Phil
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hey Phil,

    erstmal DANKE für dein Angebot - komme ich drauf zurück - dachte es gibt vielleicht was am PC zum einstellen - aber YGE scheint dann immer noch nicht soweit zu sein -> Schwabenländle klingt ja nicht weit von mir weg ... (gemeinsames Fliegen is Pflicht)...
    Abstrippen zu ich den Regler nicht 2-4g mehr oder weniger - Sinnlos - da hätte ich lieber den LIGHT SNIPE bestellen sollen.


    Was die Leistung angeht der F30 T-Motor ist für 3-4s ausgelegt.
    Ich habe die 2300KV Variante gewählt das die für 4S ausgelegt ist - ich habe 3s aber halt der großen 6" Latte.
    Denke die Telemetrie wird dann gleich zeigen was Sache ist beim Strom - und wenn er durchbrennt ich hab noch nen 2. F30 im SET bestellt.

    Jetzt hoffe ich der Regler kommt morgen aber auf meinen Haus und Hoflieferant ist normal verlass.


    https://www.youtube.com/watch?v=HYuq23tz5SM

    Min 7:50 (das ist der 2800KV)
    mit einer 5x4 an 3S knapp 27A 844g Trust - sweeeet...
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  3. #33
    User
    Registriert seit
    17.10.2009
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi, kein Problem. Ja ich habe den USB Adapter für den PC. Den benötigst auch zwingend. Mit dem Knüppel kannst nur den Grundmodus einstellen. Alle anderen Einstellungen über den PC oder nach umstellung mit Hott oder Vbar direkt über den Sender Programmierbar. Die alten Karten gehen nimmer. Sprich du kannst den Segelflugmodus Aktivieren und das wars.

    Ich glaube nicht das der Schub mit den Mickey Maus Blätter da rauskommt, da dreht sich bei der RPM die Steigung raus und cfk kriegst nichts in der Größe. Aber ist schon Ordentlich, macht meinem ex Apus Konkurrenz .

    Ich komm aus LB Kreis ;-)
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    nach einigen gefummel und ein paar Unstimmigkeiten.
    Der Snipe war Flugfertig

    Also noch ein paar Komentare:
    Der YGE 35LVT ist recht groß hat dafür alles drin.
    Das YGE und einem 40€ usb to serial adapter „Zwangsverkauft“ ist mal richtig unverschämt - sorry sowas geht gar nicht. (Meine Meinung bitte kein shit storm dazu). Da ich keine Box habe - konnte ich BEC Spannung und Telemetrie nicht anpassen.

    So weiter alles verbaut. Der Spinner und Propeller müssen extrem angepasst und ausgeschliffen werden damit die Propeller ganz aufgehen. Hier arbeitet der Herateller an einer besseren Lösung.

    Weiter zeigt sich der Aufbau des Modells ist definitiv für 2s ausgelegt.
    Weil ich bruache rund 13g Blei am Heck mit 3s 450mah von Tattu.
    Also baut leicht und super leichte Motoren, Regler, 2s , dann kein BEC - dann könnte es mit dem SP fast klappen.
    So leider nicht - aber beim fliegen ist das alles vergessen, dazu gleich mehr.

    Das Gesamtgewicht mit Akku liegt bei mir nun bei 322g.

    Der Motor wurde bei ersten Test im Keller sehr heiss da hatte ich ziemliche Bedenken und habe vorne rechts und links noch 3x 3,5mm Lüftungslöcher gebohrt. Dies hat sich im Flug dann als ausreichend erwiesen, der Motor wird Handwarm.

    Die Leistung - verpasst einem ein feeeeeeettes Grinsen. Es geht rollend senkrecht aufwärts ....
    In Sekunden wird er klein ...

    Die Rollrate ist super, HR Reaktion auch. Bremswirkung F3K typisch Bombe ... Landungen in die Hand gelingen tipptopp.....

    Start Sequenz: https://vimeo.com/317815742

    Name:  293E38C7-E421-4405-9330-C74B6882836E.jpeg
Hits: 2222
Größe:  60,8 KB

    Name:  79EE115B-6215-493E-9AC5-B178EC9F576F.jpeg
Hits: 2216
Größe:  23,2 KB

    Name:  000750B3-2E8C-4E88-BBED-25B4DCD625D8.jpeg
Hits: 2217
Größe:  22,8 KB

    Name:  AFD1A462-C17A-4730-80BF-0DB57AA78BCE.jpeg
Hits: 2223
Größe:  114,1 KB

    Name:  0BF55663-FB56-4699-91DF-D365DC414A76.jpeg
Hits: 2219
Größe:  43,2 KB
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  5. #35
    User
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank für den Bericht, über paar Fotos von dem fertigen Einbau mit Akku und allem würd ich mich noch freuen. Und vll noch ein Video in dem man auch langsames Kreisen sieht.
    Wegen dem Schwerpunkt, laut Vladimir kann man ja die Schnautze für den korrekten Schwerpunkt kürzen, war das keine Option bei Deinen Einbauten? LG Gerald
    Like it!

  6. #36
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    erstmal sorry für 1000 Rechtsschreibfehler - aber am Handy ist das immer blöde, dafür ist RCN nicht optimiert.

    DANKE für die Blumen - mach ich immer mal wieder gerne.

    Videos kommen noch ein paar .... just stay tuned

    Das kürzen der Schnauze ist nur bedingt möglich mein Empfänger schaut relativ weit raus, weil Jeti leider wohl nicht den Bedarf an Mini Empfänger sieht (Fetter + Punkt für FRSky).
    Ebenso bei den Mezon Reglern hat man das nicht erkannt ...
    Meine schnauze wurde hinten um 15mm gekürzt. Ohne das wäre es noch deutlich mehr Blei am Heck ....

    So jetzt aber raus auf die Wiese ... fliegen

    gruss
    marc
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bild von innen:
    Name:  IMG_0233.JPG
Hits: 2025
Größe:  122,9 KB

    Eingesetzte tattu 3s 450 Akkus: (etwas leichtere mylipo sind auf dem Weg)
    Name:  IMG_0232.JPG
Hits: 1998
Größe:  128,3 KB

    Aktuellste Version des Servorahmen:
    Name:  IMG_0227.JPG
Hits: 1998
Größe:  100,7 KB

    Name:  IMG_0228.JPG
Hits: 2025
Größe:  120,0 KB

    Name:  IMG_0229.JPG
Hits: 2011
Größe:  69,3 KB
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  8. #38
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    habe heute nochmal bissel gebastelt.....
    Bisher hatte ich die Kabinenhaube (wenn man das Stück Cfk so nennen kann) mit zwei Tesa fixiert.
    Dies muss man dann immerwieder wechseln weil sie dreckig werden und nich mehr halten.

    Da musste ne Lösung her ....
    Ooook. Man kann einen kleinen Kohlestab oder ein flach Cfk nehmen.
    Ich habe aber den Regler oben am Rumpf gleich an der Öffung...

    Also ist folgendes entstanden.....

    Name:  IMG_0250.JPG
Hits: 1901
Größe:  74,6 KB

    Name:  IMG_0252.JPG
Hits: 1912
Größe:  136,8 KB

    Name:  IMG_0253.JPG
Hits: 1919
Größe:  86,1 KB

    https://vimeo.com/319076749
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  9. #39
    User
    Registriert seit
    17.10.2009
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    127
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Schaut gut aus.

    Hab mir auch schon Gedanken zur Hauben Befestigung gemacht, das Tesa nervt auf Dauer.

    Gute Idee von dir, gefällt mir
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    War heute in produktiven Einsatz bei viel Wind.
    Hat alles gehalten - top.
    Gerade optimieren ich es dahin dass man es ohne messen aufkleben kann.

    Gruß
    Marc
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  11. #41
    User
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wann kommen denn die weiteren Flugvideos?
    Like it!

  12. #42
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    3 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Jeti Fans aufgepasst .....

    Hi, war heute schon wieder auf der Wiese, viel Wind aber viel Spass.
    Kamera hatte ich leider vergessen kommt demnächst.
    Heute hab ich mit nochmal Gedanken zum Empfänger gemacht.
    Da der YGE die Telemetrie über einen Servokanal abgibt reichen 5 Kanäle nicht aus. Weiter ist der JETI R5 auch nicht so dolle weil er Telemetrie und Kanal 5 hinten hat und sehr weiter nach vorne kommt.
    Ein REX6 oder R6 passt leider nicht rein die Gehäuse sind viel zu groß.
    Den R6-light gibt es leider nur für USA.

    Somit die Überlegung den Empfänger selbst zu strippen und in Schrumpfschlaucht zu packen.
    Der Freund von Empfängern in Schrumpfschlauch bin ich nicht, also die Überlegung eine möglichst enges Gehäuse für den REX6 zu konstruieren das dann unter den Serovhalter für den Snipe passt, gesagt getan ....
    Das ist dabei rausgekommen

    Name:  IMG_0264.JPG
Hits: 1766
Größe:  110,2 KB

    Name:  IMG_0265.JPG
Hits: 1740
Größe:  56,5 KB

    Name:  IMG_0266.JPG
Hits: 1753
Größe:  113,5 KB

    Name:  IMG_0267.JPG
Hits: 1765
Größe:  112,0 KB

    Name:  IMG_0269.JPG
Hits: 1752
Größe:  69,3 KB
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  13. #43
    User Avatar von heal
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    in Bayern
    Beiträge
    189
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    25
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hammer was Du hier ablieferst. Von vorne bis hinten komplett durchdacht und perfekt gefertigt.

    Gruß Alex
    Like it!

  14. #44
    User
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Zollernalbkreis
    Beiträge
    2.669
    Daumen erhalten
    23
    Daumen vergeben
    38
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Morgen,

    DANKE für die Blumen !

    Anbei noch 2 Bilder des Finalen REX6 Einbau (JETI SLIM CASE: https://www.thingiverse.com/thing:3453901) :

    Name:  IMG_0276.JPG
Hits: 1628
Größe:  100,0 KB

    Name:  IMG_0277.JPG
Hits: 1632
Größe:  99,6 KB
    Sinnlose - Regularien in Foren - nerven :D
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    03.03.2019
    Ort
    Cros du pont
    Beiträge
    2
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hello Marc
    I send you a message on Thingiverse, but I'm not sure that you can read it! That's why I allow myself to write this message here.
    Is it possible to order your "4 X08H mount plate" or to get the files for a 3D printing?

    Rémy
    PS: Congratulations for your great job.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. PlusX von Vladimir/Mahmoudi Modell
    Von Dom_P im Forum F5B, F5F, F5G und F5J Elektro-Segelflugmodelle
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.11.2019, 14:19
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.10.2019, 10:44

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •