Anzeige 
Seite 7 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 151

Thema: Kestrel 19m (M 1:3)

  1. #91
    User Avatar von P51er
    Registriert seit
    05.05.2016
    Ort
    Esslingen
    Beiträge
    206
    Daumen erhalten
    20
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hartmut

    Es ist immer sehr interressant hier bei dir...👍

    Kannst du mir schreiben, wie du das mit den Spannten machst? CAD die Konturen quasi kopiert und dann gefräst oder hast von Hand ganz klassisch die Kontur mit z.B. Lötzinn die Form geholt auf Papier übertragen und dann die Fräsdaten erstellt?
    Gruß Rolf
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    202
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Regloh:
    Geht mir auch so. Macht jedes mal Spaß mit einer Hand in 2 Sekunden den Akku zu wechseln.

    @Rolf:
    Sehr interessantes Thema.
    Ich werde mal einen eigenen Fred dazu erstellen.

    In diesem Fall war es sehr einfach, da ich den Rumpf als CAD-Konstruktion bereits hatte.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sw 1.jpg 
Hits:	12 
Größe:	72,1 KB 
ID:	2096989

    Gruß Hartmut
    Like it!

  3. #93
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    202
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So, für heute bin ich schon beim Feierabendbier.
    Was ich gemacht habe war die Schleppkupplung mit Flitschenhaken.
    Und da ich gerade von einem Freund gesagt bekommen habe, er hätte das noch nicht so ganz erkennen können in den Bildern, hier ein paar Detailfotos.

    Die Einzelteile

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190301_180651.jpg 
Hits:	7 
Größe:	244,9 KB 
ID:	2097304

    Die Kupplung selber.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190301_180809.jpg 
Hits:	11 
Größe:	216,0 KB 
ID:	2097306

    Und dann mit dem Holzrahmen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190301_180922.jpg 
Hits:	5 
Größe:	244,2 KB 
ID:	2097307

    Gruß Hartmut
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    202
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zur Feier des Tages habe ich den Vogel heute das erste mal zusammen gesteckt.

    Flächen und Leitwerke hat mir Herr Nestler gebaut.
    Dafür nochmal vielen Dank. Sehr gute Arbeit.

    Erstmal die Totale.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190303_150435.jpg 
Hits:	14 
Größe:	217,6 KB 
ID:	2098385

    Und Jetzt noch die Details

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190303_150452.jpg 
Hits:	12 
Größe:	228,4 KB 
ID:	2098386

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190303_150555.jpg 
Hits:	10 
Größe:	215,1 KB 
ID:	2098387

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190303_150607.jpg 
Hits:	11 
Größe:	239,6 KB 
ID:	2098388

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190303_150513.jpg 
Hits:	11 
Größe:	221,0 KB 
ID:	2098389

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190303_150547.jpg 
Hits:	14 
Größe:	235,9 KB 
ID:	2098390

    Wird langsam.

    Gruß Hartmut
    Like it!

  5. #95
    User Avatar von Regloh
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    352
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kestrel

    Sieht ja hammer aus.

    Glückwunsch
    Nix kütt von Nix
    Like it!

  6. #96
    User Avatar von Griffon
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    Gwatt / CH
    Beiträge
    706
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    5
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja dem ist nichts beizufügen!!

    Schöne Grüsse
    René
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    Dornstetten
    Beiträge
    447
    Daumen erhalten
    65
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ja, wow - schon jetzt im Rohbau wunderschön.
    Mit diesen zeitlosen Formen hat sich Eugen Hänle wirklich verewigt.....
    - und du hast das toll umgesetzt, Hartmut !
    Like it!

  8. #98
    User
    Registriert seit
    04.02.2004
    Ort
    Biebertal
    Beiträge
    689
    Daumen erhalten
    27
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Tolle Arbeit, Respekt!!

    Gruß
    Frank
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    Gäuschwaben
    Beiträge
    431
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da hat`s einer echt drauf.
    Auch meinerseits Respekt und Dank für die tolle Vorstellung!
    Liebe Grüße - CompositAs
    http://www.flying-circus.de
    Like it!

  10. #100
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    202
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für das Lob.

    Gruß Hartmut
    Like it!

  11. #101
    User
    Registriert seit
    26.07.2005
    Ort
    Heuchelheim, bei Gießen
    Beiträge
    293
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    14
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Hartmut ,

    ein Traum Flieger !

    Super gemacht, ich Wünsche dir VIEL VIEL Spaß damit !

    Gruß Oli
    Like it!

  12. #102
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    202
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fahrwerksklappen anschanieren

    Erst mal markieren wo die Scharniere hin sollen.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190307_164924.jpg 
Hits:	6 
Größe:	239,4 KB 
ID:	2100947

    Ich benutze 1mm Federstahldraht.

    Die Führungsröhrchen mit den Scharnieren mit Sekundenkleber fixieren. ( Die Scharniere ausklappen und nicht ganz bis zur Kante)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190307_181717.jpg 
Hits:	3 
Größe:	208,8 KB 
ID:	2100951

    Dann die Klappen mit Krepp genau positionieren.
    Das Krepp in Längsrichtung, dann kann man jede Ecke einzeln nachjustieren.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190307_182110.jpg 
Hits:	5 
Größe:	211,9 KB 
ID:	2100952

    Dann die Scharniere ankleben und auf Gängigkeit überprüfen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190307_184405.jpg 
Hits:	8 
Größe:	199,9 KB 
ID:	2100957

    Wichtig ist das Anschrägen der Kante.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190307_183957.jpg 
Hits:	4 
Größe:	200,1 KB 
ID:	2100962


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190307_184358.jpg 
Hits:	4 
Größe:	190,9 KB 
ID:	2100967


    Zum Schließen der Klappen benutze ich einen 1mm Draht als Torsionsstab.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190308_151358.jpg 
Hits:	10 
Größe:	225,7 KB 
ID:	2100963

    Läuft wie schnuff

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190308_151500.jpg 
Hits:	5 
Größe:	173,4 KB 
ID:	2100971
    Like it!

  13. #103
    User
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Baden-Baden/Augsburg
    Beiträge
    979
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hartmut,

    klasse Ausführungen weiter so, das wird sehr gut.
    Die Lösung mit leicht auswechselbaren Servo bzw. Servos im Höhenruder verwende ich auch seit einigen Jahren in meinen Seglern/Motorsegler.
    Ebenso eine einseitige Anlenkung des Seitenruders. Wenn man das wie du richtig macht, hat das einige Vorteile...
    hier im Baubericht der KD-ASK 21 beschrieben. Vor allem beim Hangflug.

    Freue mich weiter auf deinen Baubericht und hoffe sie beim Flying Circus fliegend zu erleben.

    Gruß Michael
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    202
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wird Zeit für ein Update.
    Ich habe erst mal am Schwanz weiter gemacht.

    Bevor der SLW-Abschlußspant dran ist muss noch das Spornrad eingebaut werden.

    Dazu habe ich mir 4 Ms-Buchsen als rechtes und linkes Lager, sowie zwei Distanzhülsen abgelängt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190306_173119.jpg 
Hits:	4 
Größe:	239,3 KB 
ID:	2105286

    dann die Radachse ausgerichtet.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190306_165145.jpg 
Hits:	5 
Größe:	193,7 KB 
ID:	2105288

    dann eingeleimt. ( Nach dem Vergleich mit dem Original habe ich die Position nochmal nach oben versetzt)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190306_185832.jpg 
Hits:	5 
Größe:	162,7 KB 
ID:	2105295
    Like it!

  15. #105
    User
    Registriert seit
    10.07.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    202
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Anschließend konnte ich den SLW-Abschlußspant verkleben.
    Dazu habe ich mir auf beiden Seiten ein Alu-U-Profil mit doppelseitigem Klebeband an die Slw-Flosse geklebt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190309_102711.jpg 
Hits:	7 
Größe:	183,3 KB 
ID:	2105300

    Die Anlenkung passt perfekt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190309_111333.jpg 
Hits:	5 
Größe:	210,8 KB 
ID:	2105301

    mit aufgestecktem Seitenruder

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190309_111234.jpg 
Hits:	11 
Größe:	185,0 KB 
ID:	2105303
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Infos zu (Slingby) Kestrel 19m
    Von -hartmut- im Forum Segelflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.2018, 08:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •